FC Bayern News

Guardiola schwärmt vom neuen Trainer: “Bayern verdienen Kompany”

Pep Guardiola
Foto: IMAGO

Die Suche nach einem Nachfolger für Thomas Tuchel steht vor dem Ende. Vincent Kompany steht kurz vor der Unterschrift beim FC Bayern. Sein ehemaliger Trainer Pep Guardiola hat sich jetzt zu den Entwicklungen geäußert.



Die Trainersuche beim FC Bayern scheint ein Ende zu nehmen. Nach Absagen zahlreicher Top-Kandidaten ist der aktuelle Favorit, Vincent Kompany hellauf begeistert von einem Engagement an der Säbener Straße und steht übereinstimmenden Medienberichten zufolge kurz vor der Unterschrift.

Auch Kompanys ehemaliger Trainer bei Manchester City, Pep Guardiola, sprach nun über die mögliche Verpflichtung der Bayern von Kompanys: “Ich bin glücklich über die Verbindung zwischen Bayern und Vinnie”, sagte Guardiola vor dem FA-Cup-Finale gegen Manchester United.

Der frühere Bayern-Coach hält viel von Kompany. Der Abstieg mit Burnley spiele dabei keine Rolle: “Ich habe die höchste Wertschätzung für seine Arbeit, seine Persönlichkeit, sein Wissen über das Spiel und die Art und Weise, wie er mit den Medien umgeht”, schwärmte Guardiola weiter.

Abschließend hält er fest: “Ich würde mir wünschen, dass Bayern die beste Entscheidung trifft – sie haben es verdient.”

Einigung wohl erzielt – Kompany wird Bayern-Trainer

Nachdem sich bereits nach dem ersten Gespräch zwischen dem FC Bayern und Vincent Kompany abgezeichnet hatte, dass der Belgier für den Job in München brennt, ging es nur noch um Vertragsdetails und die Ablösesumme. Der 38-Jährige war nämlich noch bis 2028 vertraglich an den FC Burnley gebunden.




Die Ablöse hätte tatsächlich noch ein Stolperstein werden können. Der Premier-League-Absteiger verlangte nämlich zunächst 20 Millionen Pfund, was in etwa 23,5 Millionen Euro entspricht. Jetzt haben sich beide Vereine aber offenbar auf eine Ablöse zwischen 10 und 12 Millionen Euro geeinigt, der Deal ist also in trockenen Tüchern.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
99 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Pep lobt alle, da ist sogar die Putzfrau Weltklasse.

Ja wenn sie doch weltklasse putzt. Ist halt ein höflicher Mensch, der Pep.

Pep bereitet nur seine Rückkehr zum FC Bayern vor.

Träum weiter

So macht man das als Gentleman in der Öffentlichkeit! Kritik wird persönlich mitgeteilt.

Pep so: „Dieserrr Tränärrr sein top top top! Ich lieben, lieben, lieben ihm!“

Übersetzt heißt das: „Der Typ ist Vollkatastrophe, Ihr habt nicht alle Tassen im Schrank!”

Last edited 25 Tage zuvor by The real Sophie! ❤

Achtung, Ironie …

Leider nicht bei Pep. Wenn Pep jemanden über den Klee lobt, dann wars das normalerweise.

Guardiola kommt aus dem lachen nicht mehr raus.

Ein Konnkurent weniger, in der CL.

Sollte er uns da durch seine Empfehlung ein “faules Ei” ins Nest gelegt haben, um die Konkurrenz zu schwächen, dann gibt es ja den schönen Spruch: Karma is a bitch

Aber ich glaube das eher nicht. Er hat den Jungen ja bei Man City selbst trainiert und ist demzufolge auch so eitel, daß er dessen, also seinen eigenen, Spielstil genau deshalb ganz besonders top top top findet.

Wenn der Vincent das so top hoch drei macht wie sein großer Mentor, dann ist doch alles in Butter.

Glückwunsch zum Träner. Dann wünschen, wir mal, daß es eine erfolgreiche, langfristige Verbindung wird. Endlich mal. Umbruch und Ruhe!

Du meinst bestimmt Trainer.

Oberschlaumeier sein, aber nicht blicken das er absichtlich Trainer mit ä schreibt.

IST HALT EINE TRÄNE – KANN NICHTS DAFÜR ALLE HABEN MITLEID MIT DEM HIRSCH

Nicht nur ihm kommen die Tränen bei solch traurigen Gestalten wie dir

GOTT BIST DU DOOF!

Ruhe ist enorm wichtig.

Endlich auch von dir einmal ein positiver und konstruktiver Beitrag. Jetzt noch das Wort Trainer gut buchstabieren und die Satzzeichen richtig setzen, dann passt es schon.

Das Komma hab ich nur für dich gesetzt, als Geschenk. Ansonsten: Positive und konstruktive Beiträge liefer ich am laufenden Meter. Musst halt aufmerken! Das englische Wort für Übungsleiter/ Ausbilder habe ich -vor allem im Bezug auf die entsprechende Stellung beim FCB- eingedeutscht und bin mit dem Ergebnis als wissenschaftlicher Berater meiner Rechtschreibkomission äußerst zufrieden. Danke!

Nach spätestens 2 Niederlagen am Stück wird der Trainer zum Träner.

So in etwa, gut aufgemerkt!

Gute Antwort, ein Like von mir ✅

Bedankt!

Gute Antwort, ein Like von mir

Bedankt!

Ko(m)mission auch eingedeutscht oder slip of the pen?

Ähem… war ein Test, du hast bestanden!

😂👍

Man kennt das schon:
Super, Super Spieler, dann er sass sehr auf der Bank!

…dann er sass sehr auf der Bank…… Hmmm. ¿?¿?

Oh je, da muss ich wohl korrigieren: Dann saß er auf der Bank!
Sorry Jungs.

Macht nix. Kompany sitzt wahrscheinlich auch auf der Bank, hast Recht.

Sehe ich genauso, Hoeneß steuert den Verein ins nirgendwo.

Immerhin hat Magath noch nicht den Verstand verloren, wie die meisten Groupies hier.

Bei Guardiola ist immer alles super, super, super.
Nichtssagende Sprüche.

Das gilt und galt aber für Spieler, die in seiner Mannschaft sind/waren! Warum sollte er in Bezug auf Kompany lügen. Bei Alonso hat Pep ähnliche Worte gewählt…

Alonso ist aber eine ganz andere Hausnummer.
Absteigstrainer Kompany hat bis jetzt noch nichts auf seinem Konto. Für die Pep-Sprüche können wir uns nichts kaufen.

Weil Guardiola nicht mal über Mourinho trotz dessen ständiger Provokationen wirklich mal seine Meinung gesagt hat? Ob Guardiola schlichtweg konfliktscheu ist (was keinesfalls abwertend gemeint ist) oder halt berechnend denkt, dass jedes böse Wort dreifach zurück kommt… 1000 Dantes. Dass Guardiola lieber seine Großmutter als Dante aufgestellt hätte, das war doch unübersehbar. Ist es sein Charakter, seine Strategie… Tatsache ist, dass ein Guardiola selbst die größte Pfeife auf Nachfrage zum großen Dirigenten erklären würde. Weswegen halt seine Lobhudeleien so stichfest wie Vanillepudding bei 80 Grad Celsius sind.

Lügen? Vielleicht. Vielleicht aber auch bloß konfliktscheuness oder schlichtweg eine alte Weisheit: Hast du nichts Gutes über jemanden zu sagen, schweige. Und wenn man muss? 1000 Dantes… Ist dich am Ende egal. Lieber falsch gelobt als falsch verunglimpft. Der Weise hält es so.

Warum sollte eine gentlemen wie er öffentlich einen Kollegen vor seinen Antritt kritisieren?
Du mein Freund lebst in einer Parallelwelt.

Das frage ich mich auch gerade

Solange er nicht gesagt hat Kompany sei ein Super-super-super-Trainer besteht Hoffnung.

🤣🤣🤣

Gebt VK ne faire Chance bitte ^^ aber selbst als Wundertrainer braucht er ordentliches Spieler material. Der Kaderumbruch wird interessant und ganz entscheidend

“Bayern verdienen Kompany”

Jetzt krieg ich ein klein wenig Angst…

Hat wohl mit uns abgeschlossen

Ob er nochmal zum FCB zurück will? Aktuell kann ich das nicht vorstellen.

Hoffentlich lassen ihn die “Besserwisser” jetzt auch MACHEN ❗ Der Umbruch und die neue Saison wird bestimmt spannend. Hauptsache, man gibt ihm auch etwas Zeit seine Mannschaft zu Formen. – Viel Erfolg! –

Als Verteidiger und Kapitän war er der Cornerstone als City anfing groß zu werden. Der hielt den Laden zusammen.

Ohne ihn hätten wir die damals noch höher abgezogen.

da kannst du dir heute nix mehr für kaufen

die Erfahrung ist von unschätzbarem wert,

FCB Inside; ich habe diese Seite lange gerne besucht. Früher hatte ich das Gefühl, das ist eine Website von Bayern Fans für Bayern Fans. Leider hat sich das die letzten Monate stark verändert. Mir ist bewusst, dass sich mein Kommentar nicht auf diesen Artikel bezieht, aber ich muss seit längerem feststellen, dass ihr zunehmend negativ über den FCB berichtet, was sich im Nachgang auch in den Kommentaren wiederfindet. Meiner Meinung sollte ein Fan sein Team unterstützen und stets positiv eingestellt bleiben. Wir alle wissen, auf dieser Seite findet man nur eine Ansammlung von im Internet zusammengetragenen Artikeln. Das hat mit Reporterarbeit nichts zu, aber bleibt doch bitte dabei FCB Fans und lasst euch nicht wegen Klicks zu den vielen negativen Artikeln hinreißen.

Onkel Otto schwärmte auch immer vom Schlecker Markt

Der findet jeden toll!

Damit ist die Trainer Suche endlich vorbei.

ich hoffe dass die Unterschriften bald unter den Verträgen trocknen kann und wir mit der Umstrukturierung der Manschaft beginnen können.
Bitte dieses mal die Wünsche des Trainers erfüllen und den Neuanfang unterstützen auch von uns Fans.
Auf gehts Ihr Roten. Mia san wieder MIA

Endlich mal ein positiver Blick auf die Thematik.
Wie erfrischend!

Mit Tuchel war man 10 Minuten und einen Torwartfehler vom CL Finale entfernt.
Der Wechsel kostet jetzt 25 Mio, dafür hätte man im letzten Jahr wahrscheinlich einen erfahrenen Top Außenverteidiger wie Walker oder Trippier bekommen und das Finale vielleicht erreicht.

Um danach im Bundesligaalltag wieder das bekannte Gesicht zu zeigen.
Nee, die Trennung war schon besser so. Mal sehen ob jetzt der vielzitierte Umbruch folgt.

Was meinst Du genau? Die 94 Tore? Eine der besten Offensivleistungen in der Geschichte.

Wir hatten wieder einen echten Stürmer. Das war auch gut und nötig. Allerdings haben wir mehr Spiele in der Saison verloren als die Jahre zuvor und sind verdient 3. geworden.

das ist Unsinn!! Real wat hochüberlegen im Rückspiel, hat sich einen Haufen toller Chancen erspielt… nur wegen Neuer ist es nicht schon 4:0 gestanden…. und Bayern hat einfach unterirdischen Angsthasenfussball gezeigt. Ausserdem, hätte der Schiri nicht abgepfiffen wäre das Tor nicht gefallen! die Abwehr incl Torwart haben aufgehört zu spielen mit dem Pfiff.. also ist die Behauptung man sei so knapp vorbeigeschrammt einfach faktisch falsch.

Neuer hat übrigens genau einen schwierigen Ball gehalten. Genau dafür wird er bezahlt.

naja da waren schon seeehr viele gute bis sehr gute Paraden dabei… wie gesagt, es hätte längst 4:0 stehen können, und niemanf hätte sich beschweren können. TT hat sich in allen grossen Spielen verzockt: gegen Saarbrücken Kane draussen gelassen, gegen Leverkusen von Alsonso wie ein Schulbub ausgecoacht worden, gegen Stuttgart alle Spieler mit Schmerzen spielen lassen, um dann zu lamentieren dass im wichtigen Spiel gegen Real es nicht mehr ging über 90 min, und dann auch noch keinen einzigen Offensivspieler einzuwechseln. dieser Trainer hat alle wichtigen Entscheidungen in allen wichtigen Spielen vergeigt! einzige ausnahme: das Rückspiel gegen Arsenal.

Das Real mit diesem Kader Bayern in Grund und Boden spielen müsste ignorierst Du übrigens.

der Kader hatte vor Beginn der Saison einen Marktwert von fast einer Milliarde Euro… so schlecht kann das nicht sein! Das Problem war in der Hinsicht nicht die potentielle Qualität der Spieler, sondern deren Sattheit nach weiss ich wie vielen Titeln.

Guardiola hätte auch gerne 1000 Dantes gehabt. Ich mag ihn und es wäre genial, wenn er irgendwann in München wieder aufschlagen täte. Nur Lobhudeleien von Guardiola sind in etwa so gehaltvoll wie destilliertes Wasser.

Hallo Holzschuh,

leider wahr! Pep wird ganz sicher nicht vor Freude im Dreieck springen, wenn wir jetzt den Super Super Super Trainer haben und ihn mal so eben mit Man City in der CL rauskicken.

Ist Pep unser Trainer vom FCB, dann hängt er sich 100% rein und steht hinter uns. Ist er das aber nicht, dann habe ich bei seiner Aussage oben schon eine gesunde Skepsis, wie er das denn genau meint.

Nichtsdestotrotz, jetzt haben wir unseren Vincent und jetzt soll er loslegen und uns alle mit gutem Fußball und Ideen begeistern, die wieder zum Erfolg führen! Mich würde das ehrlich freuen und ich wünsche ihm alles Gute!

Gebt den Mann einfach nur Zeit und eine faire Chance.

klar, bis September.

Pep sagt, dass wir Kompany “verdienen”. Was wir verdienen, ist einfach: Ein kompetenter, bewährter und erfolgreicher Trainer. Das wäre Flick, aber aus irgendeinem wahnsinningem Grund ist er nicht mehr gut genug für uns. Deshalb wählen wir einen absteigenden, drittklassigen Trainer, während Flick, der uns das Triple beschert hat, nach Barcelona geht. Die lachen uns alle aus. Wir haben echt den Verstand verloren.

totaler Schwachsinn was du schreibst

Bayern München hat sein gesamtes Management gewechselt und direkt aus dem Affenhaus des Zoos ein Spezialteam engagiert, und die Entscheidungen zeigen es.

ich freue mich riesig auf Kompany 😁🙏

10-12 Mio., ha Schnäppchen, für einen solchen Trainer! Achtung Sarkasmus

Last edited 24 Tage zuvor by Roborator

wow kann man ihn (pep) nicht lieben…

wie vermissen ihn sehr, das war der entspannteste Fussball (als Fan zum Zuschauen)

erdrückende Dominanz