Transfers

Bayern-Transfer vom Tisch? Flick erteilt Wechselverbot für Araujo

Ronald Araujo
Foto: IMAGO

Ronald Araujo, Innenverteidiger vom FC Barcelona, wird seit Monaten mit einem Wechsel zum FC Bayern in Verbindung gebracht. Während die Münchner im Winter ihr Glück versucht hatten, ist ein Transfer zum deutschen Rekordmeister wohl vorerst vom Tisch.



Hansi Flick ist neuer Cheftrainer des FC Barcelona. Der Beschluss, ihn nach Katalonien zu holen, war übereinstimmenden Medienberichten zufolge maßgeblich davon beeinflusst, dass der Ex-Bayern-Coach den aktuellen Kader als größtenteils geeignet für seine Idee von Fußball sieht. Daher ist von Barça wohl keine umfangreiche Transferoffensive zu erwarten, sondern eher einige punktuelle Verstärkungen der bestehenden Mannschaft.

Flick plant fest mit Araujo

Das hat auch mit der wirtschaftlichen Situation des spanischen Top-Klubs zu tun. Seit einigen Jahren ist der Verein finanziell angeschlagen. Daher wurde immer wieder über den Verkauf von Leistungsträgern, wie zum Beispiel Ronald Araujo diskutiert. Mit der Verpflichtung von Flick scheint ein Verkauf des Uruguayers jetzt aber vom Tisch.



Laut der spanischen Sport soll der 56-Jährige in Gesprächen mit der Vereinsführung klargemacht haben, dass er Araujo, der bis 2026 an den FC Barcelona gebunden ist, unbedingt halten möchte und fest mit ihm plant.

Es ist ohnehin offen, ob Bayerns neuer Trainer Vincent Kompany ein Befürworter von Araujo ist. Der Uruguayer galt als absoluter Wunschtrainer von Ex-FCB-Coach Thomas Tuchel.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
75 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Merce Hansi!

Ich weiß gar nicht warum die Großkopferten sich immer so dämlich anstellen.

Grundregel ist:
A) Klappe halten
B) Das Herz des Spielers gewinnen

Dann kommen auch die Spieler irgendwann. Siehe Davies. Real hat sein Herz gewonnen und zur Not führt er den Verein 2 Jahre lang an der Nase herum oder wechselt vorher günstig.

Braucht man sich nicht zu wundern wenn man mit Geldscheinen winkt dass dann nur Söldner ohne Herzblut für den Verein kommen.

Ich weiß gar nicht, warum du immer noch hier schreibst. Deine Kommentare sind so bescheuert, dass man kotzen muss

Ich weiß nicht, warun du einige Dislikes kriegts, weil du vollkommen recht hast.

Zum Hansi: Vorneweg, ich will den Araujo nicht haben. Aber ich bin nicht schlüssig, ob man dem Hansi die finanziellen Rahmenbedingungen bei Barsa erklärt hat. Natürlich will er Araujo behalten. Natürlich auch Frenkie. Natürlich auch Pedri, Kounde, Gavi, Yamal und so weiter.

Und als wie bei den Bayern wünscht er sich für alle Mannschaftsteile Verstärkungen. Coman zum Beispiel. Oder Kimmich.

Ob das finanziell machbar ist, interessiert ihn genausowenig, wie es ihn während der Pandemiezeit in Müünchen interessiert hat. Das denke ich, war einer der Hauptgründe für den Dauerzwist mit Salihamidzic.

Gucken wir mal, wie sich das weiter entwickelt. Aus meiner Perspektive darf er Araujo und auch Frenkie gerne behalten. Und ich hab auch nichts dagegen, wenn Coman und Kimmich nach Barcelona wechseln – solange Barsa die Ablöse bezahlen kann.

ABLÖSE BEZAHLEN ? DA FÄNGT DAS PROBLEM SCHON AN

Können die aber nicht, haben überall Schulden.

Ich habe Recht. Du hast doch keinerlei Gegenargumente. Will Araujo zum FCB? NÖ??? Dann Klappe halten.

??? WAS WILL BAYERN MIT ARAUJO ???

Fussballspiele bestreiten. Kernkompetenz halt.

Araujo oder ein anderer IV werden nicht benötigt, sondern ein gestandenen 6er, dann sehen auch unsere IV wieder besser aus, dass sie es können, haben sie dich schon bewiesen, aber mit Kimmich vor ihnen war es halt schwer, dann auch mit dem noch zu unerfahrenen Pavlovic…..

Da hast du vollkommen Recht.
Ich habe halt nur die Frage von JFB beantwortet.

Geht ohne 5. IV auch, glaub mir….

Das war nicht die Frage.

Klar und die Söldner ohne Herzblut wie Erik Dier oder Harry Kane einer ist sind ja nur wegen dem Geld da. Und der rest der Söldner die schon einige Jahre da sind wie Manuel Neuer oder Joshua Kimmich oder Kingsley Coman die auch schon über 7 Jahre da sind auch nur wegen dem Geld da. Die Erfolge die in dieser Zeit gemacht wurden waren alle dann Zufall und man hat die mitgenommen.

Ich bin mal Ehrlich Krunse zu Dir ich bin auch ein Söldner ich gehe auch nur auf die Arbeit wegen dem Geld und da verdiene ich nicht schlecht mit einer mittleren 4-stelligen Zahl ( natürlich Netto). Da geht es mir wieTill Lindemann im Lied” Mehr” ich will auch Mehr.
Das Leben kostet nun mal Geld und man hat Träume die man sich erfüllen will.

Ich weiß nicht, ob man in einem öffentlichen Forum unbedingt etwas über seinen Verdienst posten muss. Und was dieser zweite Abschnitt mit dem möglichen Söldnerdasein einiger Fußballer zu tun haben soll, verstehe ich auch nicht. Der erste Satz im zweiten Abschnitt hätte es auch getan.

Natürlich ist der Verdienst schon ziemlich niedrig und da verstehe ich deinen Wunsch nach mehr auch völlig. Aber wozu war diese Information gedacht? Mitleid ringt mir das jetzt jedenfalls nicht ab. Weil:

1. Man nicht über Geld spricht (sicherlich ist das insbesondere in einem Internet-Forum etwas deplatziert)

2. “Mehr” ist ab einem gewissen Punkt ziemlich relativ und diesen Punkt haben sehr viele Spieler der TOP5-Teams der TOP5-Ligen definitiv erreicht, so auch bei Bayern (Maslows Bedürfnispyramide lässt grüßen, einigen gutbezahlten Fußballern wird es schon durchaus ums Wohlfühlen und den eigenen Ruf gehen, manchen geht es scheinbar nur ums Geld)

ich glaub der Hansi hat noch engen Kontakt zu Ulli. Er versucht uns zu helfen, so gut es geht.

HANSI HAT NOCH SEINE WOHNUNG AM TEGERNSEE. ER WAR LETZTE WOCHE NOCH IM FREIHAUS BRENNER IN BAD WIESSEE. ULI´S HAUSKANTINE

Lächerlich, Barca und Flick wollen angeblich Coman und Kimmich, gleichzeitig soll kein Spieler den Verein Verlassen der Ablöse einbringen kann.
Hänschen scheint etwas Abgehoben zu sein, aber Barca wird wieder im Keller neues Geld Drucken dann geht das schon.

ein Verein der sich 60% der Spieler gar nicht leisten kann 💀

Ja dann kein Kimmich, Sané oder King. Ganz einfach

Korrekt, dann wenn irgendwo hin verkaufen.
FLICK kriegt die nicht!

GUT GEMACHT HANSI ! JETZT NOCH DAFÜR SORGEN DASS BARCA DIE LETZTE RATE FÜR DEN POLNISCHEN SÖLDNER ÜBERWEIST DANN WÄRE ALLES PERFEKT

Perfekt ist erst, wenn du die Kleinbuchstaben entdeckst.

ÄUSSERE DU DICH LIEBER ZUM THEMA ODER HALT DEINE KL….PE.
EXTRA FÜR DICH IN GROSSBUCHSTABEN !

Wer lesen kann…. d.h. du schaffst das nicht, daß mit den Kleinbuchstaben?

HIRSCH AB INS GEHEGE. BRUNFTZEIT BEGINNT ERST IM OKTOBER

….vorher noch holen Kimm-ich, zur Not auch per Ratenkauf.

….original so dem polnischen Spielervermittler mit auf den Verhandlungsweg gegeben. 😉

Ihr werdet es sehen, Flick bekommt in Barcelona nix auf die Reihe und fliegt.

*Bartzelona

HW4 regelt das 😂

😀😀😀😀

Das denke ich auch!

Haben unsere ernsthaft vorgehabt 100 Millionen für diesen Barca Upamecano auszugeben? Wir müssen froh und dankbar sein dass er keine Wechselfreigabe bekommt.

Viel mediales Blablabla

Was heisst Graugänse nochmal auf Spanisch? Gansos grises 🙂

Auf Deutsch heißt Graugänse: Einhard

🗣️WAS ERLAUBEN MICHAEL?
….meine Frau fragt mich gerade was es so zu lachen gibt!

Last edited 18 Tage zuvor by Karl Heinz Rumgekicke

Danke, Hansi.

Na hoffentlich ist der Araujo Deal wirklich endgültig vom Tisch. Es gibt wahrlich dringlichere Baustellen.

Der war noch nie auf dem Tisch, aber die Medien brauchen was zum Schreiben

PLETTIGOAL

sehr gut. ich hoffe Hansi baut nicht mehr auf DeJong. Wäre für Bayern besser. IV gibt es günstigere die man bekommen kann. Zudem finde ich haben wir in der Abwehr die geringsten Baustellen. Am besten verletzungsanfällige Spieler verkaufen

mal einen Blick auf die Abschlusstabelle geworfen und geschaut wie viele Tore wir gefangen haben?

Bin für De Jong aber verletzungsanfällig is der leider auch.

….und ist deshalb hoffentlich auch raus!

🤣

Die Frage ist: Waren die Bayern tatsächlich an diesem Spieler interessiert? Man will einen Umbruch starten und Kosten senken, da passt so ein teurer Transfer nicht rein. 100 mio für einen Spieler? Son funktioniert dieser Umbruch nicht.

Stimmt, aber Son ware schon Klasse.

Ist ü30 und von Tottenham, passt in das Beuteschema.

Die Frage ist: Waren die Bayern tatsächlich an diesem Spieler interessiert? Man will einen Umbruch starten und Kosten senken, da passt so ein teurer Transfer nicht rein. 100 mio für einen Spieler? So funktioniert dieser Umbruch nicht.

Braucht hier auch niemand. Völlig sinnlose Personaldebatte… Wir haben ganz andere Baustellen!

Sehr gut, Hansi, vielen Dank!

Ich glaube, der Hansi arbeitet heimlich weiter für Bayern und verhindert ungünstige Einkäufe, demnächst wird er dann die Spieler kaufen, die Bayern unbedingt loswerden will. 😏

Also ich finde den brauchen wir nicht .Und außerdem will Fick ja auch was.

😆So schaut’s aus!

Außerdem wäre es viel interessanter zu erfahren wem Vincent von unseren so ein Wechselverbot erteilt.

Wäre auch viel zu teuer … 😉

Hansi du bist ein Guter , Danke !

dann gibt es für ihn auch keine aus bayern

Gott sei dank! Araujo braucht keiner! Da können wir auch Upa und Kim behalten!

Wonderful web site Lots of useful info here Im sending it to a few friends ans additionally sharing in delicious And obviously thanks to your effort

Lieber De Jong mit Kimmich tauschen!