FC Bayern News

Günstiger als gedacht: Ito unterschreibt noch heute beim FC Bayern

Hiroki Ito
Foto: IMAGO

Der Transfer von Hiroki Ito zum FC Bayern ist beschlossene Sache, jetzt muss der Japaner vom VfB Stuttgart nur noch seinen Vertrag bei den Münchnern unterschreiben. Das soll bereits am heutigen Donnerstag geschehen. Ito wird für den deutschen Rekordmeister offenbar sogar günstiger als zunächst gedacht.



Die Verantwortlichen des FC Bayern haben die Verpflichtung von Hiroki Ito sehr lautlos über die Bühne gebracht. Keine Details drangen nach außen, bevor alles unter Dach und Fach war. Die Meldungen über den Ito-Deal kamen am Mittwochabend sehr überraschend.

Nach Informationen des kicker wird der Japaner vom VfB Stuttgart bereits am heutigen Donnerstag beim FCB unterschreiben.

Laut des Berichts wird der Innenverteidiger, der auch als Linksverteidiger spielen kann, einen Vier-Jahres-Vertrag beim FCB erhalten. Zuvor hatte es auch Berichte über einen Fünf-Jahres-Vertrag bis 2029 gegeben.

Die Bayern zogen eine Ausstiegsklausel im Vertrag des 25-Jährigen bei den Schwaben. Laut kicker beträgt die Basisablöse für Ito 23 Millionen Euro, über erfolgsabhängige Bonuszahlungen könne diese Summe noch auf 28 Millionen Euro ansteigen.

Damit wäre Ito sogar noch günstiger für die Bayern als zunächst angenommen. Zuvor war berichtet worden, dass die festgeschriebene Ablösesumme 30 Millionen Euro betragen soll.

Guter Deal für den VfB Stuttgart

Trotzdem macht der VfB Stuttgart mit dem Verkauf von Ito unter dem Strich einen sehr guten Deal. Im Sommer 2021 war der Verteidiger für eine Leihgebühr in Höhe von rund 100.000 Euro von Jubilo Iwata in Japan nach Stuttgart gewechselt und ein Jahr später für weitere rund 600.000 Euro fest verpflichtet worden.

In der Bundesliga bestritt Ito für den VfB 85 Spiele und erzielte dabei zwei Tore. In der Mannschaft von Trainer Sebastian Hoeneß, die am Ende sensationell Vizemeister noch vor den Bayern wurde, war Ito in der Abwehr ein absoluter Schlüsselspieler.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
113 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

sehr guter Transfer

Sehe ich genauso!

Mal eine Frage: Kann hier irgendjemand etwas dazu sagen, wie Ito als “Typ” ist? Ich meine, abgesehen von der sportlichen Komponente.

Hat der Führungseigenschaften oder wurde der in Stuttgart von Anton geführt.

Sportlich ist der Spieler einwandfrei, da hab ich kein Problem damit – aber wenn er die Abwehr nicht organisieren kann, dann haben wir das selbe Problem wie mit Kim und Upamecano.

Dier und de Ligt KÖNNEN das – Kim und Upa können es nicht. Wir brauchen keinen weiteren Spieler, der es auch nicht kann.

Jedes Jahr die selben Kommentare zu neuen Spieler und wenn’s nicht klappt dann hat man es vorher gewusst.
Bla bla

Er ist ein guter Transfer aber das wissen Ahnungslose wie du natürlich nicht.

🍕

… und kann auch als 6er eingesetzt werden.

Nein, hat Ito noch nicht gespielt.
Er kann IV und AV auf der linken Seite spielen.

Na dann geht es ja, nur 28 Mio. 🤣🤣🤣
Schnäppchen!

So wie wir spielen seit Jahren bleibt es ganz klar bei der Basisablöse.

Und für den Schalker war kein Geld da..der wechselt jetzt nach Leipzig..Boey 30 Mio verbrannt..es geht weiter..auf ähm abwärts

Hast du dich mit dem Schalker mal beschäftigt??? oder willste den nur haben, weil ihn andere auch haben wollen?
von dessen Kaliber haben wir ausreichend in unserer Jugend

Und warum läuft man dann ältere Spieler des Kalibers regelmäßig für um die 30 Millionen ;)? Wenn in der Akademie so gute Leute sind, aufstellen! Ansonsten endlich von der Phantasie verabschieden.

Wobei mich selbst wundert, warum das ehemalige Barca Juwel bei der ersten Mannschaft so überhaupt keine Beachtung fand bis jetzt.

weil es die Mischung macht und bei den Jugendspielern brauchen die einen mal mehr oder weniger lang sich im Herrenfußball durchzusetzen,
haben dort aber 3-4 Spieler, die ich in den nächsten beiden Jahren in der 1. Mannschaft erhoffe

Wegen den ehemaligen Trainer

Ungefähr so teuer wie der Stürmer von Stuttgart, nur der hätte Bayern im Gegensatz zu dem Typ tatsächlich weiter geholfen.

Eberl scheint immernoch in Gladbach unter Vertrag zu stehen. Die schlechte Performance muss doch schon mutwillig sein.

Lassen uns überraschen mit Ito und Tah, wobei ich das sehr kritisch sehe!
Wenn das schief geht, geht das auf Eberls und Freunds Kappe!
Und ich befürchte, es wird schief gehn, auch mit Kompany!

Oder.. man unterstützt erstmal und beschäftigt sich mit der Idee die verfolgt wird bevor man alles als „schief gehen“ bezeichnet.

Angst fressen Seele auf. (R.W. Fassbender)

Schaun wir mal.. Wahrscheinlichkeit aber schon groß

Hört sich nach soliden schalkespielern an🤷🏼‍♂️

Also von seinen Stats her wirklich schlau ihn zu holen. Sehr spielstark, hält an seiner Position, Passspiel ist 1a, sicher im Aufbau, etc.
Auf das wollte man ja „umstellen“.

Es reicht doch alleine auf die Zahlen von Leverkusen & Stuttgart zu schauen. Jeweils 6 und 21 Gegentore weniger als wir in München. Klar sind es nicht nur die IV’s die daran beteiligt sind, dennoch scheint die Abstimmung besser zu passen und da haben Ito & Tah sicher ihren Anteil.

Also ich habe mir auch die Stats angesehen, da liegt er in Sachen Zweikampfquote, Ballverluste und Passquote, klar hinter den Verkaufskandidaten Upa und De Ligt.

Positiv ist dass er der ersehnte Links-Fuss ist und auch Backup auf LV.

Schau mer mal…

Ich kann mir nur vorstellen, dass man für den Wirtz Deal nächstes Jahr sparen will. Ansonsten kann ich mir diese Transfairs nicht erklären.

Ich hab mir Itos Statistiken nochmal genau angeguckt. Mit dem Ball europäisches Toplevel, vielseitig einsetzbar (IV, LV in der 3er wie 4er Kette und auf der Schiene).
Top-Speed ca. 33-34kmh, sehr starkes Positions- und Passspiel. Außerdem ist er Linksfuß, was sowieso heiß begehrt ist.
Und er hat immernoch Potential nach oben!!

Ich finds unglaublich wie sich kaum einer mit den Spielern beschäftigt und nur auf den Namen geguckt wird.

Und Linksfuß.

Danke! 👍 (Hier treibet sich aber auch viel polemisches Unwissen herum!)

Das kann aber nur bedeuten: wenn Tah auch noch kommt, dann werden 2 von 3 (De Ligt, Kim, Upamecano) gehen sollen (müssen)!.
Dann hast Du Tah, Ito, Dier, Buchmann und einen dieser 3 > (De Ligt, Kim, Upamecano) im Kader!

Also wenn du mich fragst, können das absolut nur Kim und Upa sein, die gehen MÜSSEN!

Buchmann kannst du noch nicht dazu rechnen.

Jeder Top Verein hat eigentlich 4 Innenverteidiger.
Kommt aber auch darauf an, ob man mit 4er oder 3er Kette spielt.

Vielleicht aber plant Kompany mit Ito als LV…na ja schau mer mal.

Sollte Tah noch kommen, wovon ich ausgehe, wird einer wohl noch gehen müssen.

Ich hab mir Spiele von ihm angeschaut. Erinnert mich an Okudera, wenn du weißt wer das ist, solider Spieler dieser Ito. Dass er in der BL zu den besten Verteidigern gehören soll, liegt ja am Qualitätsverlust der Liga. Jedes Jahr geht ein Großteil der besseren BL Spieler ins Ausland. Wenn man in der BL einen CL Platz erreichen will ist der Transfer ok, aber für höhere Ziele ist das ein unpassender Transfer. Hier merkt man, der FCB muss gewaltig sparen, einen Unterschiedsspieler wie Theo aus Milan können sie sich nicht mehr leisten, die Erwartungen müssen dramatisch zurückgeschraubt werden. Wenn du aber meinst der wäre Top Level wirst du enttäuscht werden. Besserer BL Durchschnitt mehr nicht bei Ito.

Zuerst wird eine zu hohe Ablöse gemeldet und jetzt ist er günstiger.
Super Journalismus.

EBERL RAUSSSSSSSSSSS!!!!!

Warum?? Weil du blöd bist oder was wäre der Grund für sk einen geistigen Müll!?

Spinner!

Bitte de ligt behalten. Ich denke de ligt als abräumer und ito als Spieleröffner und linksfuß könnte gut passen

Nope. Palhinha als Abräumer VOR der Abwehr und Ito und Tah in der IV.

Palhinha wird aber nicht kommen, weil Fulham Kohle will.

Warum nicht, man kann doch 100 Millionen für den Star des europäischen Fußballs zahlen! Real Barca City und die großen arabischen Klubs stehen seit Jahren Schlange um den Spieler zu verpflichten! Unter 25 Millionen Jahresgehalt sollte aber nicht wechseln, bei max geht noch mehr!

Oh es geht um palinha, nicht um mbapee, 🤣😂😩🙈🙈

nur max kann so wenig Erfahrung haben, am besten gleich 120 Millionen für durschnitt zahlen.

Weil hier so häufig über FIFA gelästert wird, jeder durschnittlche FIFA Spieler kann das besser als die Bayern Führung.

Das heisst auch, dass Hernandez nicht kommt. Der FCB verkommt zum Sparverein, ich hab die Schnauze voll. Dauerkarte geht zurück

Ja mach das, solche “Fans” brauchen wir nicht 👍🏻❤️🤍

Wir? Du hast nix geleistet im Leben

Wie willst du denn wissen wer ich überhaupt bin …
Direkt jemanden zu beleidigen zeigt mir schon dein Niveau.

Ich würde deine Karte gerne nehmen😂

Ja geh Erfolgsfans die keine Ahnung vom Fußball haben so wie du brauchen wir hier nicht.

Was bist den du für ein Clown 😂 Hernandez würde bei 2 Jahren Restvertrag mindestens 75 Mio kosten + Topverdiener Gehalt aufwärts der 15 Mio kosten. Soviel möchte man offensichtlich nicht für einen AV ausgeben, da gibt es viel größere Baustellen im Kader.

Zum Beispiel die IV die ständig Probleme macht oder das Defensive Mittelfeld.

Genau so ist es !!! Und dieselben Leute, die ständig fordern, Topspieler aus anderen Vereinen aus noch laufenden mehrjährigen Verträgen “zu holen” regen sich danach tierisch darüber auf, dass diese Spieler 80, 90 oder 100 Millionen Ablöse gekostet haben.

Ich nehme Sie, Danke und tschüss

Tschüss du clown

Gib mir komm extra von Berlin nach München 😂

Tschüss du Erfolgsfan. Das ist ein Top-Transfer, aber du hast wohl keine Ahnung…

Was ist wenn Ito Linksverteidiger geht U der Franzose von Rennes Triptiers. Upamecano geht auf die 6 Position de Ligt mit Tah Innenverteidigung. Rechts können Dier Stanisic Boey. Nur Kim Davies Marzouri verkaufen. Wäre das auch möglich. Hast Schienspieler einige Laimer Guerreiro Zaragoza. Wird spannend werden

Geht schon, aber will Bayern wirklich ohne 6er spielen und immer gegen 12 Mann spielen? Dann wird’s mit den Klassenerhalt schwer. Die Saisonziele dürfen mit den genannten außer upamecuqire trotzdem für Platz 7 und damit internationalen Wettbewerb reichen. Saisonziel erreicht lieber Vincent! Glückwunsch schonmal vorab von max!

Sollen jetzt Kim und Ito unsere neue Innenverteidung bilden? Laut Medien soll ja de Ligt verkauft werden und Upamecano muss sowieso weg.
Von einem Verkauf von de Ligt wäre ich überhaupt nicht begeistert. Unser bester Innenverteider, allerdings auch zu oft verletzt.
Bin mal gespannt was die nächsten Wochen noch passiert. Aber aktuell gefällt mir das ganz und garnicht, dass sich mit Spielern wie Palhinha, Tah und Ito auseinandergesetzt wird.

Ach so. Lieber weiter mit Spielern wie Laimer, Zaragoza, Boey auseinandersetzen????

Was hat Laimer dir getan?

Spielt absolut durchschnittlich.

Und Ito ist die gleiche Kategorie. Die Begeisterung hier im Chat ist so als hätten wir Weltmeister Romero von Tottenham geholt. Du kannst auch Eilers von Paderborn holen, der wird hier auch als Königstransfer abgefeiert

Warum, hat max in Gladbach doch auch so gemacht ;)! Damit hat er das Saisonziel erreicht. Er hat in München nunmal die gleichen ambitionierten Ziele wie mit Gladbach. Nicht absteigen und international spielen!

Wenn Bayern andere Saisonziele hat, ist das nicht eberls Problem.

Da ist was dran, in Leipzig mit ganz anderen Potential als Gladbach ist er auch nicht aufgeschlagen mit der Ansage wir holen jetzt jedne Titel sondern das die CL-Quali eigentlich eh ganz ok ist. Muss man aber auch verstehen das er sich nicht zu hohe Ziele setzt der Arme sonst hat er wieder Burnout und sitzt im Dunklen…

Habe ihn nicht mal bekannt, aber nach den Videos von youtube glaube ich das er gut passen könnte.

In den Videos werden immer nur die besten Aktionen gezeigt, da wird nicht gezeigt wie sie ihn übertölpeln

Schnäppchen! Guter Mann zu geringem Gesamtpaket. Dazu noch ein Linksfuss, der mit dem Ball umgehen kann und auch gute Pässe ins letzte Drittel bringt. Klasse, freue mich auf Ito!

Ja die Regionalliga Mannschaft freut sich auf ihren neuen Stammspieler ☺️!

Ohe der war für die erste gedacht?

Puh…

Guck dir doch mal ein Spiel von ihm oder seine Statistik an, du Evolutionsbremse

Man plant schon für die Zweitliga Saison 25/26, Je früher desto besser. Mit Kompany und Ito sind die ersten Schritte gemacht

komplett nutzloser transfer, Bayern braucht keine Spieler die average in der Bundesliga für 1 Jahr performen….. der wird in 2 Jahren seine 20 spiele machen und für 8Mio nach Italien verkloppt

warum immer gleich voreilig niedermachen? Last ihn erstmal spielen. Dann sieht man weiter. Kimmich kam für 7Mio aus der zweiten Liga zu uns.

Mir gefällt deine Denkweise!

Last edited 1 Monat zuvor by Daniel98

Willkommen im Mittelmaß, wir machen Transfers auf dem Level von Wolfsburg

Du hast gerade bewiesen das du keine Ahnung vom Fußball hast.

So schaut’s aus

An dem Transfer merkt man wieder wie gut “Experten” und Medien informiert sind😂😂

Sehr guter Transfer, der all den Transferexperten auch mal schön die lange Nase zeigt, weil genau NIEMAND auch nur einen Hauch davon mitbekommen hat. Genau so muss das laufen.

Ich muss auch sagen: Sehr guter Transfer. War einer der statistisch besten Innenverteidiger der letzten 2 Jahre bei Stuttgart. Auch in der Nationalmannschaft hat er überzeugt mit starker Angriffsauslösung und Schnelligkeit. Auch Linksfuss, was uns für den Aufbau sehr fehlte und auch kann er LV und IV spielen, was für mehr Variabilität sorgt.

Jetzt noch Tah holen und Minjae und de Ligt verkaufen. So haben wir dann ca 100 Mio Budget für das defensive Mittelfeld und die Offensive. Ich rechne damit, dass auch Kimmich und Goretzka gehen werden, da sie mit ihrer Rolle unter Kompany nicht happy sein werden als Back-up.

Sicher ein guter Spieler, aber nicht auf Bayern Niveau.

😂

Standard Antwort bei jedem Bayerntransfer.

Ich mag diese Arroganzattacken nicht.

Bei den eigenen Leistungen die letzten Jahre über, v.a. in der letzten Saison, bin ich mir nicht sicher, ob Bayern Niveau ein erforderliches Qualitätsmerkmal für einen Spieler wäre, der uns in der kommenden Saison weiterbringen soll. Ito wurde mit dem VfB zweiter, stand im Pokal 1/4 und ist knapp im besten Spiel des Jahres gegen den Doublegewinner ausgeschieden. Ito und die Mannschaft um ihn waren letzte Saison erfolgreicher und somit besser als unsere Jungs.

Ergibt einen Bruttoerlös (Umsatz, NICHT, Gewinn) von >3600% für den VFB. Danke an unsere Scouts und Trainer des NLZ. 😩
Nichtsdestotrotz: Hoffentlich „passt er“ in das neue, „evolutionierte“ System unter VK.
Ich persönlich denke, wir haben nun genügend – z. T. sehr gute – Verteidiger und auch Flügelspieler.
Es fehlt einfach an zwei sehr guten 6er, die über mind. internationales Format.verfügen.

Hört doch mal mit dem Rungejammer hier auf:
überteuerte Stars sollen weg, dafür überteuerte Stars eingekauft werden, Hauptsache es klingt namentlich geil bei der Aufstellung; ihr seht doch wo das hingeführt hat…
Finde es gut, dass man sich mit unterbewerteten Spielern beschäftigt, die einen akzeptablen Preis haben und auf den FCB brennen
Nun ist es Aufgabe von VK sein Konzept mit diesen Spielern umzusetzen…

Genauso ist es.

Treffender Kommentar, kann man nur unterstreichen !!!

Ob Ito für den FC brennt ?
Eine Gehalts verfünffachung war bestimmt der Hauptgrund für den Wechsel.
Jetzt kann er seine Karriere in Ruhe ausklingen lassen

Nur mal so am Rande weil alle über die Transfers schimpfen.
Bayern hat in den BL 40+ Gegentore bekommen. Auch mit De Ligt und Dier haben wir viele kassiert….
Upameguire war fast die ganze Saison verletzt.

Entspannt Euch,ein schlechteres abwehrverhalten als diese Saison (Heidenheim!) wird nicht mehr möglich sein… dier war noch der beste unter den überbezahlen

Tja nur solche verifizierte Meldungen bitte. Und keine stammtisch Gerüchte
von Bild & Co

28 Mio für einen der besten IV der letzten Saison, dazu noch ein Links fuß. Top

Ich sage die Saison wird wie die letzte !!!!

Ein Allrounder in der Defensive.

Wer geht dafür? Es deutet einiges auf Kim hin?! Linker IV und höherer Marktwert als Ito.Tah wird man wohl nur verpflichten, wenn man noch einen zweiten IV abgeben kann.

Mit asiatischen Fußballspielern in unseren Reihen hatten wir ja bisher soooooo viel Erfolg, siehe jüngstes Beispiel Kim🤣🤣🤣🤣

Herzlichen Glückwunsch, sie scheinen keine Ahnung von Fußball zu haben

Also völlig unabhängig von der Qualität und dem Preis des Spielers, finde ich es bemerkenswert, und hoffentlich wird es in Zukunft auch wieder öfter so zu sein, dass diesmal nichts vorher bekannt war.

Eigentlich haben die Bayern oft so ihre Transfers getätigt, nur in den letzten Jahren war es doch sehr öffentlich, auch wenn vieles davon auch nur Pressehirngespinste gewesen sind.

Und zur Qualität des Spielers möchte ich einfach nur an Spieler wie zum Beispiel Thomas Linke oder Jens Jerimies erinnern, bei denen man auch nicht so recht wusste, warum ausgerechnet die zum FC Bayern wechseln. Und dann waren sie auf einmal tragende Säulen der Mannschaft und haben überzeugt.

Er hat tatsächlich eine beeindruckende Statistik und ist einer der besten IVs der Saison. Ich bin sehr gespannt auf ihn!

Heisst das im Umkehrschluss das Davis damit weg ist? Weil jetzt gäbe es links hinten 3 Optionen mit Ito, Gurreiro UND Davis – und der ist sicher der teuerste und defensiv anfälligste der 3…

Aznou nicht vergessen

Die besten Abwehrspieler hat Bayern von anderen Bundesligisten in der Vergangenheit geholt. Teure Lösungen aus anderen Ligen oder Top Klubs haben sich selten ausgezahlt.

Wie viele rumheulen. Ihr habt wohl vergessen, das wir damals auch mit Dante, der für so 10 Mio von Gladbach kam, Triple Sieger wurden

Du musst die Inflation einrechnen 😜

Was mich freut, nicht ein Ton davor in den Medien. Es gibt mir Hoffnung, dass das meiste, was berichtet wird, kompletter Quatsch ist.

Wenigstens kann man sich nun die Verpflichtung eines neuen LV sparen, wenn es Davies endgültig zu Real ziehen sollte.

Ich finde den Gedanken reizvoll, dass man nicht zu sehr auf große Namen setzt, sondern Teamplayer holt.

Ich erinnere an Brazzos Anfangszeit als Spieler, Duell in der CL gegen Real. Roberto Carlos wurde im Interview vor dem ersten Spiel gefragt, was er von Salihamidzic hält. Die Antwort war: “Sali… wer?” In dem Spiel hat Brazzo Carlos an den Rand eines Nervenzusammenbruchs gebracht. In einem späteren Interview danach sagte Carlos, Brazzo sei einer der besten Offensivspieler der Welt.

Glückwunsch FCB ein grundsolider Spieler ohne Allüren, der die Vorgaben des Trainers umsetzt.

Hier geben sich die fcb Event Fans laufend die Klinke in die Hand und merken überhaupt nicht, dass ihr fcb rasant abwärts rennt…
Kapieren nicht, dass Wirtz nie zum fcb kommen wird, dass Müller, Goretzka etc. ihre Verträge aussitzen, Müller und Neuer sowieso. Für all diese Spieler gibt es keinen Cent mehr.
Es gibt nur noch Tah’s, Ito’s etc., der fcb verwandelt sich zum BL Mittelmaß , mit Kompany gingen los 🤑
Eigentlich schon ein Drama, wenn jetzt schon nach Salihamidzic gerufen wird……
Das Beste an der Sache ist die Tatsache, dass der Charkterlose vom See alles hautnah miterleben muss und sieht somit sein Lebenswerk langsam dahin siechen …….

Verräterschwein

Also eines muss man ja mal sagen, egal ob der Spieler gut oder nicht so gut ist der Transfer ist überraschend. Den Namen hat keiner auf dem Schirm gehabt. Haben Eberl und Freund was den Transfer ansich angeht sehr gut gemacht.

guter ergänzungsspieler….

Bei Kim halte ich immer den Atem an, weil es so aussieht, als könne er vor Nervosität kaum laufen. Upa hst zu oft dicker Patzer in seinem Spiel. Also weg mit den Beiden.
Auch für Davies den Hernandez holen.
Otto Transfer überzeugt mich nicht.
Auf jedenfall de light halten.
Einen 6 er noch und im Angriff einen starken Spieler holen.
Das würde reichen.

Ito meinte ich ^^

Sebastian Mittag

Sebastian Mittag

Chefredakteur
Sebastian ist Chefredakteur bei FCBinside. Zuvor war er in gleicher Rolle bei SPOX und GOAL tätig, davor zuletzt als Head of Video bei SPORT1. Der gebürtige Münchner verfolgt den FC Bayern schon seit seiner Kindheit und sah Hunderte FCB-Spiele live im Stadion.