FC Bayern News

Insider enthüllt: Olise ist absoluter Wunschspieler von Kompany

Michael Olise
Foto: Getty Images

Mit Michael Olise steht der FC Bayern kurz davor, seinen ersten Offensiv-Transfer im Sommer einzutüten. Der junge Franzose wechselt von Crystal Palace zum deutschen Rekordmeister und wird von Vincent Kompany als entscheidender Baustein für die Zukunft gesehen.



Bayerns neuer Cheftrainer Vincent Kompany hat klare Vorstellungen von der zukünftigen Ausrichtung seines Teams. Michael Olise, dessen Wechsel am Samstag von mehreren Medien als perfekt vermeldet wurde, gilt dabei als eine der Hauptprioritäten des 38-Jährigen.

Wie der belgische Sportjournalist Sacha Tavolieri berichtet, ist Olise der absolute Wunschspieler von Kompany. Dieser schätzt vor allem seine technischen Fähigkeiten und Vielseitigkeit des jungen Flügelspielers, der in der Lage ist, auf beiden Außenbahnen zu agieren.

Für die Dienste von Olise zahlt Bayern eine festgeschriebene Ablösesumme von rund 53 Millionen Euro. Zusätzliche sechs Millionen Euro könnten durch Bonuszahlungen hinzukommen. Der Spieler soll einen Fünfjahresvertrag erhalten und wird voraussichtlich eine zentrale Rolle im neuen, dynamischen System von Kompany spielen.

Olise passt gut in Kompanys System

Der FC Bayern verfolgt mit der Verpflichtung von Olise eine deutliche Jugendstrategie. Unter Kompanys Leitung sollen junge, entwicklungsfähige Spieler gefördert und als zukünftige Schlüsselspieler des Vereins etabliert werden. Diese Strategie steht im Einklang mit den Zielen der Vereinsführung, die eine stärkere Integration von Talenten anstrebt. Er soll den gestandenen Spielern um Gnabry, Sané und Coman Konkurrenz machen.

Olise, der in der vergangenen Saison in 19 Premier League-Spielen auf zehn Tore erzielte und sechs Vorlagen kam, ist bekannt für seine Schnelligkeit und seine gute Technik. Diese Eigenschaften passen perfekt zu Kompanys Vorliebe für ein offensives und flexibles Spiel.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
70 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Was jetzt? Überall steht was anderes… Hier sind es 53 Millionen und 6 Millionen Bonus… woanders 45 Millionen und 5 Millionen Bonus usw. usw.. 🤷‍♂️

Für die ganz doofen wie dich es sind 45 Mio PFUND und das entspricht 53 Mio. Hast du das jetzt kapiert?

Wieso beleidigst du ständig andere Leute ? Wo bist du im Leben falsch abgebogen ?

Das ist ganz einfach mich kotzen die ganzen Erfolgsfan hier, die nichtmal Ahnung vom Fußball haben einfach an.

Richtig

Und Du hast null Ahnung von Kommasetzung, Du Vollpfosten.

Und Groß- und Kleinschreibung ist auch nicht so dein Ding.

Das sagt der größte Erfolgsfan hier im Forum!

Ich und Erfolgsfan? Aber deine Augen kannst du schon noch öffnen oder?

Ihre ganze (schein) Argumentation, von Ihrem Grammatik- und Verbalchaos nicht zu reden, hat weder Sinn noch Anspruch, für Ernst oder wahr genommen zu werden.

Man muss nur deinen Name lesen und weiß das man dich nicht ernstzunehmen braucht.

Der größte Fehler wurde von den Eltern mit der Zeugung gemacht.

Du weißt das aus eigener leidvoller Erfahrung.

Da spricht wer aus Erfahrung.

Weiß er nicht mehr, ist ständig besoffen.

Im Gegensatz zu dir bin ich das nicht.

Er hat doch sowas von Recht!!

Hoit Di a weng zrück ….Bayernfan auf Ewigkeit@

45Mio Pfund = 53 Mio euro

Es sind ca. 60 Millionen in Euro und 45 Millionen in pounds.

Wie rechnest du das denn? Das macht doch überhaupt keinen Sinn.

Also ich würde definitiv nicht von den 45 ausgehen! Glaube 60 Millionen Gesamtpaket stimmen auch laut Romano

Die 45 Mio sind Britische Pfund, daher die unterschiedlichen Zahlen.

Wen interessiert es, Hauptsache er kommt.

Ich vermute hier ist schon der Nachfolger von Musiala. Wen Man City will den bekommen sie auch. Die Indizien sprechen für einen Transfer diesen Sommer. De Bruyne nach Arabien und Musiala als Ersatz. Es ist ja bekannt, dass Musiala zurück nach England will

niemals😂

Mir ist bekannt, dass Musiala sich wohlfühlt und bereit ist zu verlängern wenn der Club sich endlich fangt.

Absolut, ich denke dass Bayern auch alles daran setzten wird um Wirtz zu bekommen, und wenn ich mir die Kaderplanung so ansehe und endlich einmal die möchtgern Weltstars die die letzten Trainer allesamt verjagt haben verkauft werden, wenn diese Stinkstiefel endluch weg sind kann sich da ein tolle Mannschaft entwickeln.

Wenn City ihm das gleiche Gehalt wie Haaland bietet, kann Bayern nicht mithalten. Wir können nicht davon ausgehen, dass sie ihm in München das Gehalt um 10-15 Millionen erhöhen, da man ja sparen muss. Jetzt kann Bayern noch richtig absahnen bei der Ablöse. 130 sind drin.

Es laufen ja zum Glück nicht alle Menschen blind dem Geld hinterher.

Ist ja nicht so als würde er bei Bayern nur Grundsicherung bekommen.

Hallo Bolle,

das sehen wir dann Ende des Transferfensters. Ob ein Spieler wechselt, wissen die Vereine und der betreffende Spieler. Alles andere sind Vermutungen und das ist auch gut so.

Bei JM sind noch zwei Jahre Vertrag und er macht mir den Eindruck, als ob er sich wohl in München fühlt. Vieles hängt jetzt vom neuen Trainer, dem System, mit welchem der Trainer plant, dem geplanten Umbruch und den neuen Spielern, die eventuell noch kommen, ab.
Und von einer wertschätzenden und fairen Vertragsverlängerung, die JM angeboten wird.

Wenn VK einschlägt und Erfolg haben sollte, sieht vieles wieder anders aus. Aber auch das sind Spekulationen!

Jamal hat einen Vertrag und den bis 2026 mit dem FC Bayern! Gott sei dank!

Ich lag vor 2 Jahren richtig mit der Prognose, dass Lewandowski den Verein verlässt. Nach und nach wurden die Lacher über mich leiser, bis sie ganz verstummten.

🤦‍♂️🤦‍♂️

Marvin, du musst nicht immer andeuten wie toll du Bildchen anklicken kannst. Wir trauen dir das zu

ach bolle

Und was soll das beweisen???
Dass Du auf Delphi wohnst??
Musialas Vertrag ist auf den 30. Juni 2026 datiert.
Was sagt Dir das?

auf die letzten Wochen, Monate und Jahre gesehen sagt mir dies folgendes : Verträge in Bayern sind nichts wert. Hast du vielleicht nicht mitbekommen . Im Kinderkanal kommt ja auch wenig über Bayern

“”Verträge in Bayern sind nichts wert. “”???
Wo in Bayern?
BMW, AUDI , Knor, Siemens??

“”IN München”” oder “”BEI FCBayern.””

Aber, Ihre Antwort bestätigt meinen, Ihre Fähigkeiten betreffenden Verdacht.

Hallo Bolle,

ich lache nicht über Dich! Wir werden sehen, wie es kommt. Die meisten von uns, auch ich, wünschen sich natürlich, daß JM bleibt. Das entscheidet aber der Spieler und sein Management. Und der FCB hat das Glück, daß Musiala noch diese zwei Jahre Vertrag hat. Es kommt immer darauf an, wie man mit einem Spieler umgeht und was für Verträge man ihm anbietet. Musiala will ja Turniere gewinnen, daher müssen sie sich mit dem neuen Trainer gewaltig anstrengen, daß es wieder aufwärts geht.

Soweit ich das mit RL noch im Kopf habe, wollte man damals Haaland holen und RL reagierte darauf sehr sauer. Daher hat er sich ja dann mehr oder weniger nach Barca “weggetrotzt”. Man hätte ihn halten können, aber das wäre auch teuer geworden.
Lewandowski ist ein Superstürmer, aber auch sehr ich-bezogen, Harry Kane passt vom Gesamtpaket, der Leistung und seiner Art, besser zum FCB.

Ja klar ist Lewi ein Narzisst und ganz anderer Typ wie Kane, mit Sicherheit ist Kane der sympathischere von den 2. Dafür ist Lewandowski der bessere Stürmer gewesen, er war derjenige der sehr oft noch späte und entscheidende Tore erzielt hat. Das kann man von Kane nicht behaupten. Die Prognosen der Fans vor der letzten Saison waren, dass mit Kane das Triple geholt wird. Nun, Kane hat in wichtigen Spielen nicht getroffen. Wenn man Kane die ganzen Jahre verfolgt hat war dies keine Überraschung. Kane trifft wenn er Platz hat, meist gegen schwächere Teams, und ist ein hundertprozentiger Strafstoßschütze.

“”Kane trifft wenn er Platz hat, meist gegen schwächere Teams, und ist ein hundertprozentiger Strafstoßschütze.””??

Ja, ja….BVB kann da ein Lied singen;-))))

Kane ist DER traummittelstürmer. Klasse Abschlusstechnik, spielverständnis, Übersicht und Mentalität. Dazu bereit in kritischen Phasen hinten auszuhelfen. Wo gibt’s dieses Paket noch?!

An ihm lag es wahrlich nicht dass Bayern keinen Titel gewonnen hat.

Last edited 20 Tage zuvor by René

Hallo Bolle,

die ganze Saison war nicht das Gelbe vom Ei für den FCB. Ich wiederhole es nur in der Kurzphase: Über-Performer Leverkusen, die auch Lewi bei deren Topform und ihrem Glück nur schwer bezwungen hätte, die vielen Verletzungsfälle beim FCB, die Dauer-Störfeuer von der oberen Etage und von der Presse, Trainerprobleme und oberpeinliche Trainersuche. Kurzum, es hat diese Saison nicht sollen sein, müssen wir so akzeptieren und jetzt vor allem abhaken!

Nun heißt es nach vorn schauen und da bin ich sehr dankbar, daß wir Harry Kane haben, der uns in dieser nicht leichten Saison den Hintern gerettet hat mit seinen vielen Toren und seinem Fleiß. Das hätte alles viel übler ausgehen können, hätten wir ihn nicht als unglaublichen Helfer in der Not gehabt!

Am dritten Tabellenplatz sind die Münchner m.E. selbst schuld, das hätte man packen können und müssen! Ich habe die Münchner das ganze Jahr über einen Ticken besser als die Stuttgarter gesehen!

Lewandowski WAR ein Superstürmer.

Einfach nur Bolle 💩💩💩🤣🤣🤣

Nein, sicher nicht. Aber ich kann mir gut vorstellen, dass es ein Ersatz für Sané sein wird. Der neue Trainer bevorzugt nach hinten mitarbeitende Spieler, davon hat Sané absolut keine Ahnung

Das wäre auch möglich mit Sane, dass da schon was läuft bzgl. Abgang von ihm. Jedenfalls macht es keinen Sinn bei dem Überangebot in der Offensive 60 Millionen für Oliseh auszugeben, wenn es einige wichtigere Baustellen im Team gibt.

Leider ist es mit ihm nur in drei Spielen pro Saison möglich. Dafür ist er zu inkonstant und im Gegenpressing ein Totalausfall

Unter 200mio würde der Max nicht mal den Hörer abnehmen.

Man City der Furzclub 😂

Ich hoffe, dass neben Olise auch der Transfer von Xavi Simons klappt. Eine Offensivreihe aus Musiala, Simons und Olise hinter Kane hätte ordentlich Wucht. Dazu Tel, dem man regelmäßig Spielzeit gibt. Entweder für Kane oder für einen der drei anderen.

Hallo kst686,

das wünsche ich mir auch!

Da bin ich ganz Deiner Meinung! Diese Offensivreihe wäre der absolute Hit.

Ito statt t. hernandez
Olise statt x. Simons

Scheint doch eher so zu kommen.

Hauptsache sie machen Druck auf unsere Underperformer.Vielleicht haben sie doch keinen Bock nur auf der Bank zu sitzen.Aber bei ihren Gehältern habe ich nicht viel Hoffnung.Das würde zwar schlechte Presse geben,aber da muss man dann durch.Wenn man die Verträge von Neuer und Müller nicht verlängert hätte,dann hätte man auch schon 2 Probleme weniger und 40 Mio mehr im Budget.Wenn man dann noch 4-5 Spieler los würde,dann ist man schon einen Schritt weiter.Sber wie gesagt,wahrscheinlich Wunschdenken.

Aber Druck machen sollten sie mit richtigen Granaten. Xavi simons wäre jemand gewesen der Druck machen kann. Olise wird erstmal mit sich selber beschäftigt sein und versuchen an das neue Niveau ranzukommen. Der ist doch eher für die Perspektive. Der ist doch noch nicht mal a-Nationalspieler. Bei Bayern sind aber alle a-Nationalspieler.
Bin ich aber kein Fan von
Perspektivspiwler für teuer Geld aus dem Ausland zu holen. Lieber direkt Stars holen und perspektivspieler aus dem eigenen Campus.

Last edited 20 Tage zuvor by René

ist die Frage wer dafür geht …

Gnabry, Sane, Coman … bekommt man halt alle nicht einfach an den Mann für die Gehälter die sie bei Bayern bekommen.

Zaragoza, Tel hat man eigentlich als Perspektivespieler geholt daher wird man die eher auch nicht verkaufen.

Passt 👍

Mit ihm und Zaragoza haben wir dann etwas frischen Wind auf den Außen. Gute Flügelspieler sind auch schwer zu bekommen, zumindest die, die einen Unterschied machen. Viele, und auch ich, haben immer gehofft, es gibt „Nachfolger“ von Robbery. Coman,Gnabry,Sane konnten das leider nie erreichen, was sie aber nicht schlecht reden soll, auch die Jungs haben ihre Leistung gebracht. Dennoch freue ich mich auf neue Jungs, die mal was „verrücktes“ machen im 1gegen1. Glaube, viele wünschen sich auch neue Impulse auf Außen. ergo: ick freu mir druff

Gehe ich auch von aus 60 Mio Euro ist das Gesamtpaket Olise ein Pfeil schneller Außenstürmer. Und wo ist das Problem Wirtz jetzt holen. Manu zahlt 40-45 Mio u München bekommt die Hälfte u Eindhoven bezahlt 25-30 Mio für Tillmann U wenn Coman 50-60 Mio verkauft werden sind zwischen 115-135 Mio u 30-40 zahlt München selber noch dann haben sie ihn. Bekommt zwischen 12-14 Mio in München.gehalt. simmons wird ausgeliehen erstmal. Bei Nico Williams wäre sensationell 60-70 kostet der aber auch dagegen ist Chiesa 35-40 ein Schnäppchen.

Die möglichen 15-20 Mio für Sané würden auch gut tun

Hoffentlich klappt es!

Ich finde das wäre ein guter Transfer!

Mit der Verpflichtung von Olise wird es nicht nur eng für Coman und Gucci Gnabry, sondern auch für den Underperformer Sane. Unter VK dürfte Sane mit max. 12 – 15 guten Spielen pro Saison zweifelsohne nicht weit kommen.

So kann man es ja auch nicht sehen. Ein Spieler kommt (vielleicht) und für 3 soll es eng werden.

Auf den Spieler freu ich mich so richtig.

Aber wenn man da jetzt schon Nägel mit Köpfen macht, liegt die Vermutung nahe, dass mit den Abgängen von Coman und/oder Gnabry schon was am Laufen ist. Wäre ja finanziell etwas riskant, wenn man ohne diese eingeplanten Ablösesummen dasteht.

Ja mindestens einer muss weg, ich liebe beide, aber die sind einfach so oft verletzt

Kompany hat Geschmack
Hab 3-4 Spiele von Olise gesehen diese Saison und war echt begeistert. Hätte auch ehrlich nie gedacht, dass 1. Bayern es versucht ihn zu bekommen und 2. Olise dann auch noch zusagt.
Besser kann man einen Transfer nicht machen!
Eberl Masterclass zum jetzigen Zeitpunkt

Bayern ist bald pleite, wenn das so weitergayt

… und von Boris Becker.

Tim Schoster
Tim hat "Sport-, Medien- und Kommunikationsforschung" im Master an der Deutschen Sporthochschule Köln studiert und arbeitet als PR- und Marketingmanager. Seine Leidenschaft für den FC Bayern besteht seit der Kindheit und man trifft ihn oftmals in der Kurve des Vereins an – ob zuhause, auswärts oder international!