FC Bayern News

Kane verrät: Das sagte mir Kompany im ersten Gespräch

Harry Kane
Foto: IMAGO

Zahlreiche Spieler des FC Bayern befinden sich bei der Europameisterschaft, weshalb sich Vincent Kompany noch gedulden muss, bis er die tägliche Arbeit mit den FCB-Stars so richtig aufnehmen kann. Der Belgier arbeitete aber schon im Hintergrund bei den Münchnern an einigen Dingen – so erzählte Harry Kane nun von einem ersten Telefonat mit dem neuen Coach.



Aktuell geht Harry Kane bei der englischen Nationalmannschaft auf Torejagd und legt seinen vollen Fokus auf die Europameisterschaft. Vincent Kompany hingegen arbeitet mit den Münchner Verantwortlichen weiter an dem Kader für die kommende Saison. Der 38-Jährige bringt aktiv seine Wünsche und Vorstellungen ein, so segnete er den Transfer von Hiroki Ito sowie die anstehende Verpflichtung von Michael Olise ab.

Aber auch mit dem etablierten Personal setzt sich Kompany auseinander. Kane berichtete nun von einem Telefonat mit dem Belgier: “Er hat mich angerufen, nachdem er angekündigt wurde, um sich vor dem Turnier vorzustellen. Er weiß, dass ich mich auf die Europameisterschaft und England konzentriere, aber er wollte mich einfach nur erreichen und mich nach meiner Meinung zur letzten Saison fragen und wie ich mich fühle, seit ich hier bin.”

Kane über Kompany: “Werde von ihm lernen”

Der Mittelstürmer der Three Lions führte weiter aus: “Er hat mir erklärt, was er gerne macht und wie er spielen will. Es war nur ein kurzes 10-minütiges Gespräch. Nur eine Einführung.”

Kane betonte in dem Zusammenhang, dass er sich sicher sei, auch von Vincent Kompany in Zukunft etwas mitzunehmen: “Im Moment konzentriere ich mich auf England, aber sobald ich wieder bei Bayern bin, wird es großartig sein, in die Saisonvorbereitung einzusteigen und neue Ideen von ihm zu bekommen und zu sehen, wie er spielen will und welche Vision er für die kommende Saison hat. Ich lerne immer von verschiedenen Trainern, und ich bin sicher, dass ich auch von ihm lernen werde.”

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
19 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Kane ist einfach genial, mit ihm wird kein Trainer zwischenmenschliche Probleme bekommen. Harry weiß genau, dass man ihm nicht mehr viel beibringen kann.
Er hat sicherlich keinerlei Probleme mit der Spielidee von Kompany!

Last edited 20 Tage zuvor by Karl Heinz Rumgekicke

Der Harry steht doch nur vorne drin und wartet auf Bälle. Was soll das für eine Idee sein ?

Schabowski…
Kauf da an größeren TV oder schau weiter Ost Sport

Bist du d u m m oder so? Du hast scheinbar noch nie ein Spiel gesehen.

Offenbar!

Unglaublich.
Wie kann man so wenig Ahnung haben?

Guckst du Ballett Schabowski?

Hallo Erwin,

die Spielidee von Vincent Kompany wird mit Sicherheit darauf aufgebaut sein, daß sie von intelligenten Leuten verstanden wird! Dazu zähle ich auch Harry Kane! Und das ist doch das, was zählt!

Das ist ja mal ne richtige Failantwort und zeigt, dass du anscheinend wirklich noch kein Spiel mit Kane gesehen hast ohne jetzt spöttisch klingen zu wollen. Das glaube ich nämlich tatsächlich. Denn ausgerechnet Kane ist ja dafür bekannt das er das genau nicht macht, wie es die meisten Stürmer machen, vorne auf die Bälle warten sondern das er sie sich auch selber aus der eigenen Hälfte holt und weiter nach vorne leitet.

Habe ihn in Dortmund live gesehen, er hat sogar bei Eckbällen in der Abwehr gestanden, und die Abwehrspieler dirigiert, er wäre auch ein genialer Spielmacher, hat ein super Auge für die Mitspieler, dass er als Mittelstürmer keine 13,9 km läuft das soll uns beiden ja wohl klar sein da dieser Stürmer ja vorne nur drin steht, naja das 50 m Tor was er geschossen hat ist dir ja wohl ein bisschen durch die Lappen gegangen, hier sind Leute Kommentare am Schreiben die würden auch über Gerd Müller schreiben das ist eine faule Socke, ein dickeres Pummelchen, der hat zwar 40 Tore geschossen, der hat in der Mannschaft aber nichts zu suchen, ich könnte gerade wieder in ein Stück Holz beißen

Harry Kane ist und bleibt ein Looser, das beweist er gerade bei der EM 😂😂

Wir können sehr froh sein, daß wir Harry Kane in unserer Mannschaft haben! Er ist ehrgeizig, freundlich und ein echter Teamplayer dazu! Schön, daß sich der neue Trainer bei ihm gemeldet hat! So gehört sich das und so kann VK auch die Spieler besser kennenlernen.

Ich wünsche unserer Mannschaft eine erfolgreiche neue Saison und daß sie gemeinsam etwas Neues und Gutes aufbauen können und vor allem, daß wieder Ruhe einkehrt.

Kane hat oft genug gegen ihn gespielt.

Kane ist einfach nur großartig, immer positiv und ein Vorbild.
Jeden Cent wert.

Kane ist doch älter als Kompany, wie kann der von ihm lernen.

Ich breche jetzt gerade ab wie alt ist Harry 30, wie alt ist unser Trainer also jünger als 30, warum spielt der denn nicht noch Fußball wenn er noch so jung ist

kane sollte mehr als hängende 9, verkappter 10er spieler…. haben wenige die soviel gefühl im fuss haben…

Wenn kompany und Bayern schlau sind, dann verkaufen sie Kane in dieser Transferperiode.

Wenn nicht endet nächste Saison so wie diese, TITELLOS

Kane der LOOSER zeigt gerade bei der EM was er kann, gar nix. Er ist und bleibt ein Looser, der wird nie einen Titel gewinnen 😂😂

Du wirst schon sehen wie viele Titel er noch gewinnen wird

Alex Frieling

Alex Frieling

Redakteur
Alex hat sich den FC Bayern in Kindheitstagen nicht ausgesucht, der FCB hat sich ihn ausgesucht! Er liebt es über den FCB zu diskutieren und noch mehr mag er es über den Rekordmeister zu schreiben oder Video-Content für den FCBinside-YouTube-Kanal zu erstellen.