FC Bayern News

Enthüllt: Darum plant Kompany nicht mit Matthijs de Ligt

Matthijs de Ligt
Foto: Getty Images

Die Zeichen verdichten sich, dass Matthijs de Ligt den FC Bayern diesen Sommer verlassen wird. Demnach plant Neu-Trainer Vincent Kompany nicht mit dem 24-jährigen Niederländer im Abwehrzentrum. Nun wurden die konkreten Gründe dafür bekannt.



Im Sommer 2022 wurde Matthijs de Ligt als neuer Abwehrchef des FC Bayern verpflichtet. Der Innenverteidiger galt damals als absoluter Wunschspieler der Münchner und sollte eine neue Ära in der Defensive des deutschen Rekordmeisters prägen. Nach gerade einmal zwei Jahren hat sich das Blatt sichtlich gewendet. Die Bayern-Bosse haben de Ligt zum Verkaufskandidaten erklärt und möchten die Innenverteidigung personell umbauen.

Laut Informationen von Sky fühlt sich de Ligt in München grundsätzlich wohl und forciert keinen Abschied an. Der Niederländer möchte sich jedoch nicht mit einer Reservistenrolle zufriedengeben und ist daher offen für einen Tapetenwechsel.

Kompany sucht einen anderen Spielertypen

Auch wenn de Ligt in den vergangenen beiden Jahren zu den konstantesten Innenverteidigern beim FC Bayern gehört hat und ein sehr hohes Ansehen bei den Fans genießt, plant Vincent Kompany nicht mit dem 24-Jährigen.

Wie fussball.news berichtet, liegt dies vor allem an der fehlenden Schnelligkeit und der hohen Verletzungsanfälligkeit des Verteidigers. Kompany “setzt in der Mitte auf andere Attribute”, so das Portal.

Ein weiterer Grund, warum die Verantwortlichen de Ligt abgeben möchten, ist sein Gehalt. Mit einem kolportierten Salär von 15 Millionen Euro pro Jahr gehört de Ligt zu den Top-Verdienern im aktuellen Kader. Ein Verkauf würde nicht nur das Gehaltsbudget deutlich entlasten, sondern auch weitere Transfers im Sommer ermöglichen.

Interessant ist: Laut fussball.news wäre der niederländische Nationalspieler bei einem Wechsel bereit, sein Gehalt zu reduzieren. Mit Manchester United gibt es einen konkreten Interessenten. Die Verhandlungen zwischen den Red Devils und dem FCB laufen bereits auf Hochtouren.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
155 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Aber Stümper 1 und 2 behalten.. macht sich schon jetzt beliebt..dieser V🖕🏻…Hoffe es fällt ihm auf die Füsse

War Konpany schnell, oder wie kommt er darauf, dass Schnelligkeit das einzig wichtige Attribut eines Innenverteidigers ist? FIFA?

Und warum will man dann Tah?

Ohne De Ligt stürzt Bayern ab

Stand jetzt, würde ich das befürchten. Gemeinsam mit Dier war er vergangene Saison der Stabilitäts-Anker in der Abwehr.

Ich würde ihn ungern abgeben.

Was ich aber in den Raum werfen möchte: Man tut ja immer sehr schnell so, als wären Upamecano und Kim zwei totale Tiefflieger. Das sind sie nicht.

Meinses Erachtens wäre vor allem wichtig, der Frage auf den Grund zu gehen, WARUM die beiden immer wieder diese Performanceproblem bei Bayern München haben.

Das muss was mit der Teamstruktur und den Hierarchien zu tun haben. Ich denke jedenfalls nicht, dass es an fehlender Qulaität liegt.

De Ligt mag Probleme in seiner Geschwindigkeit, der Dynamik, vielleicht sogar in der technik haben – aber er ist STABIL: Er hat keine “Prüfungsangst”, nässt sich in schwierigen Situationen nicht ein und hat Führungsqualität. Ähnlich liegt das bei Dier.

Upamecano hat offenbar ein Problem damit, wenn man von Ihm erwartet, dass er Führunsverantwortung übernehmen soll, und speziell die Verantwortung für die Abwehrorganisation übernehmen soll.

Sprich: Wenn man de Ligt abgibt (was ich nicht will!!) – dann braucht man ZWINGEND einen Spieler, der das Persönlichkeitsprofil eines Führungsspielers hat. Sonst funzt das hinten nicht. Da hilft die ganze Technik, Dynamik und der speed nix.

Wen hat MdL denn bei den Bayern geführt? Upamecano hat er nicht stabilisiert durch seine Führung. Dier habe ich in zwei Spielen mehr dirigieren und ordnen sehen als MdL die komplette Saison über.

Ich weiß ja nicht, ob dir einfach nicht aufgefallen ist, dass die katastrophalste Kombi aus Upa und Kim bestanden hat?!

Wenn einer von beiden – egal welcher – neben Dier oder de Liogt gespielt hat, dann wars stabiler.

Ab der RR warens doch vor allem de Lig und Dier nebeneinander. Da musste keiner den anderen führen, weil sie das BEIDE können.

Problematisch war meines Erachtens dann im Rückrundenverlauf einfach, dass es Upa und Kim an Spielpraxis gefehlt hat. Das kannst du dir gerne bei den leistungsdaten z.B. auf Transfermarkt ansehen. Sowas führ hat dann gerne mal zu Fehler, die bei regelmässiger Spielpraxis nicht passieren würden. Óder auch auf Probleme, die mit Übermotivation zu tun haben. Sie Kim, beim CL-Hinspiel gegen Real.

Ist nur meine Sicht der Dinge. Musst du nicht teilen. Soll ja eine Diskussion hier sein, oder nicht?

Weiß ja nicht, ob Dir die Spiele in der IV Kombi Dier & de Ligt gegen Dortmund, Hoffenheim und Real aufgefallen sind.

Gegen Hoffenheim war die Luft raus. Die hätten auch gegen einen motivierten Viertligisten nicht gewonnen. Gerade gegen Real hatten es die beiden aber nicht schlecht gemacht. Ich würde dabei immer berücksichtigen, dass Davies und Kimmich keine Stütze waren, wenn es um das Verteidigen ging. Da wird es für jedes IV-Pärchen schwer. Schlecht gemacht, haben Sie es aber nicht.

Korrekt

Da würde ich Ihnen widersprechen. Jede andere Spielerpaarung mit Upa war anfälliger. Es liegt aber aus meiner Sicht auch nicht nur an Upa. In der N11 klappt es bei ihm auch besser, weil einfach der 6er mehr abräumt und er sich wirklich auf sein eigentliches Geschäft reduzieren kann.

…p.s.

Und bei 45 Gegentoren in der Liga, also fast doppelt so vielen wie LEV und deutlich mehr als Stuttgart, Leipzig und der BVB, von Stabilität(sanker) zu sprechen hat schon was perfides an sich.

Stimmt ganz genau! Wenn man ehrlich ist passt bei De Ligt, Kim und Upamecano das Preis- (Ablösesumme + Gehalt) / Leistungsverhältnis -> Zahl der Einsätze und Performance nicht.
Zudem zu viele Spielausfälle wegen Verletzungen. Mich wundern auch amateurhafte Stellungsfehler, schwaches Zweikampfverhalten und gravierende Abspielfehler bei allen 3 genannten IVs.
Ich würde sogar alle 3 abgeben.
Dafür Tah, Ito und Calafiori holen.
Eine Garantie gibt Dir keiner. Aber vielleicht wird es doch besser! Die Hoffnung stirbt zuletzt.
Ito (23,5) ein guter Preis. Tag für 25 bis 35 Mio. wäre auch ein guter Preis.
Auch sein Verdienst bleibt im Rahmen.

Mir fällt es schwer, mich bei DEINE Art der Diskussion an die nettiquette zu halten.
Eben WEIL Upa/Kim nicht funktioniert haben – HAT man doch die Abwehr umgebaut.

Die 45 Gegentore hat man sich doch nicht mit der Abwehrformation de Ligt/Dier eingefangen.

Wie viele hat man denn in der Kombination Dier und MdL eingefangen? Wie viele waren das denn durchschnittlich je Spiel?

Mach Dir die Recherchearbeit gerne selbst. Mir fallen spontan die Partien gegen Dortmund, Hoffenheim und Real ein – da gab´s für die von Dir gelobte Kombi Dier und de Ligt 8 Gegentore in 3 Spielen.

Mir fällt es schwer, mich bei DEINE Art der Diskussion an die nettiquette zu halten.
Eben WEIL Upa/Kim nicht funktioniert haben –…
Ist das Dein Umgang mit inhaltlicher Diskussion und sachlichen Argumenten? Na dann…jeder, wie er mag und kann.

Was du halt unter “sachlich” verstehst…

Im Hinspiel gegen Real hat de Ligt Verletzungsbedingt gefehlt und Kim hat BEIDE Gegentore verschuldet.
Da hat die Kombi de Ligt/Dier NICHT gespielt. Genau das schtreibst du aber.
Was gibts da groß zu recherchieren? Was du schreibst, stimmt nunmal nicht.

Und im Rückspiel hat man sehr gut gespielt. Immer auch berücksichtigend, wer der Gegner war.
Da hatte das Ausscheiden andere Gründe, über die ich mich nicht nochmal echauffieren will.

Du wüdest vom vorhandenen petrsonal tzatsächlich de Ligt aussortieren? Das ist doch die entscheidende Frage hier.

Das sehe ich halt anders. Ist halt meine Ansicht, die du doch nicht teilen musst.

Ja genau….. 8Gegentore in 3 Spielen…. Alleine gegen Hoffenheim gehen 3 Gegentore auf die Kappe von Neuer!!!Ebenso das zweite Gegentor in Madrid!!

Gegen Hoffenheim hatte Neuer wirklich einen schlechten Tag.
Das zweite Gegentor beim Real-Spiel gehört zu einem Teil auch der Abwehr, Vinicious darf man nicht frei von der Strafraumgrenze abziehen lassen.
Ansonsten hat Neuer nach seiner Verletzung gute Leistungen gezeigt.

Das ist jetzt aber sehr eindimensional gedacht.
Hast Du noch nicht mitbekommen, dass die Abwehr im Sturm beginnt und dass Fussball ein Mannschaftssport ist?
Das Gesamtgefügt hat bei Bayern nicht funktioniert. Und Dier und de Ligt waren in der IV die deutlich stabilsten.

Ich finde, Sie haben hier einen sehr guten Punkt. Ich frage mich aber dabei wirklich, ob es an den IVs oder an den AVs lag. Wenn ein Gegner die Abwehr über die Außen hinterlaufen und dann einen unbedrängten Pass spielen kann, wird es für die IVs einfach sehr schwer. Kimmich hat Tempodefizite und steht auch nicht auf seiner Außenbahn. Davies rennt zwar wie eine Rakete, aber verliert auch gerne mal im Aufbauspiel direkt den Ball an einen pressenden Gegner.

Ich bin der gleichen Meinung!

Sehr gut geschrieben

Die gesamte Hinrunde lief ohne De Ligt und bis auf den DFB Pokal und das Frankfurt Spiel war das eine Top Hinrunde

Upamecano ist mental einfach nicht da. Von den Anlagen her wahrscheinlich der beste iv bei Bayern. Aber das mentale kann er nicht lernen und damit ist er leider nicht Bayern Niveau. Kim kann noch ein Jahr kriegen. Von daher iv Kim de ligt nächstes Jahr 👀

Hat man gut in der Hinrunde gesehen das es ohne De LIgt ziemlich gut lief. Bis auf DFB Pokal.

Das macht sowieso alles keinen Sinn. Spätestens Weihnachten brennt der Baum lichterloh.

na weil Tah deutlich schneller ist, kaum verletzt und sicherlich auch weniger verdient. Wenn man danach geht, spricht das für Tah und gegen DL, auch wenn ich ihn auch nicht abgeben würde. Die Mischung macht es für mich, daher eher Kim und/oder Upa abgeben.

Wer de Ligt durch Tah ersetzen will, der hat keine Ahnung vom Fußball.
Sollte das eine Idee vom neuen Trainer sein, dann sollte er besser gleich wieder seine Koffer packen.
Tobias Schweinsteiger wäre sicher eine kostengünstige Alternative.

Man glaubt es kaum, Ich hätte das bei seinem auf dem ersten Blick schwerfällig Erscheinung aufgrund der Größe auch nicht gedacht, aber Tah gehört zu den schnellsten Innenverteidigern überhaupt und wurde schon mit über 35kmh geblitzt

Tah rennt laut diverser Auswertungen, die im Internet frei verfügbar sind, über 35,8, deLigt ist nach denselben Quellen 3 km/h langsamer. Aber ein IV definiert sich halt auch nicht nur über seine Geschwindigkeit und ich finde deLigt den besten IV der Bayern

Warum so polemisch und pikiert?
1) Wer behauptet, Kompany sei der Meinung dass Geschwindigkeit das einzig wichtige Attribut sei?
2)Um ein Laufduell gegen Aubameyang zu gewinnen hat die Geschwindigkeit bei Kompany jedenfalls gereicht.
https://www.youtube.com/watch?v=ISt4ILjY00Y

Einfach mal akzeptieren, dass Kompany ein anderes Verteidigerprofil sucht, um sein hohes Anlaufen durchzuziehen. Das macht MdL zu keinem schlechten IV, aber zu einem für seine Spielidee nicht geeigneten. Dazu noch Bänderprobleme im Knie bei 90kg Kampfgewicht.

Alles Gute für MdL auf seinem weiteren Weg außerhalb des FCB.

Und dann mit Upa und Kim verteidigen, viel Spaß.
Das ist doch schon bei Thomas Tuchel schief gegangen.
Wie hoch läuft Frankreich gerade an?
Was passiert wenn man die Wünsche eines Trainers berücksichtig konnte man bei Toni Kroos sehen.
Wie lange waren die letzten Trainer jeweils bei den Bayern?

Das glaubt doch kein Mensch! Es wird einzig und allein um sein Gehalt gehen oder irgendwer hat ein Problem mit ihm

Man sollte bei dem Thema auch mal sachlich bleiben. Hier mal die Fakten aus der Saison 23/24.

Geschwindigkeit
Upamecano: 35 km/h
Kim: 34,3 km/h
Stanisic: 34,3 km/h
Dier: 33,5 km/h
de Ligt: 32,8 km/h

Gewonnene Zweikämpfe
Dier: 66%
Kim: 64%
Stanisic: 63%
de Ligt: 59%
Upamecano: 57%

Während de Ligt nicht nur der langsamste Innenverteidiger ist, ist er auch was Zweikämpfe angeht der zweitschlechteste Innenverteidiger, der derzeit bei Bayern unter Vertrag steht.
Auf der anderen Seite ist de Ligt der Top-Verdiener unter den Innenverteidigern bei Bayern. Das passt nicht ganz zusammen.

Nächstes mal such eine anständige Quelle raus für Zweikampfquote hab 3 seiten durch in jeder ist MdL mindestens zweit bester.
Und was man vllt. Noch nachschauen sollte ist die passquote der ivs. Da ist ito mit Abstand dann der schwächste mit knapp 90% und MdL mit 97% der stärkste
Es geht hier nur um Geld Regeneration weil die anderen keiner zu den Konditionen will.

@bomsche

VCs Gründe gegen MdL sind sportlicher Natur und absolut nachvollziehbar. Und man wünscht einem FCB-Trainer nix schlechtes. Ich bin von VK auch nicht überzeugt. Aber ich hoffe, er hat Erfolg.

Hier wird mal wieder der größte Schwachsinn als vermeintliche Enthüllung eingestellt und die Keyboardwarrior springen sofort an. Wie so kleine Hündchen …wenn Ihr das ernst nimmt,macht ihr Euch doch total lächerlich.

Spiel Playstation!!! Ihr habt hier soviel Meinung, aber vom Profisport keinerlei Ahnung. Ihr kickt in der Kreisklasse und wollt ehemaligen Profis erzählen, wie der Hase läuft. Ihr seid nur Fans und das ist gut so. Es ist ein Millionengeschäft…. Man sollte wissen, wann man ruhig sein sollte, sonst macht man sich lächerlich.

Danke Klübi73 🙏
Leider werden viele Deine Ansage nicht verstehen!Darüber zu Diskutieren ist teilweise auch sinnlos…..

Eine sehr intelligente Strategie, man verkauft die, um hohe Ablösen zu generieren und behält die völlig überteuerten Luschen, siehe Sane

Also wenn er zu Gehaltsverzicht bei ManU bereit wäre, wieso kommen wir nicht darauf ihn zu fragen ob er weniger verdienen könnte? Ich bleib dabei. Einen De Ligt zu verkaufen wird ein großer Fehler sein.. Brennt für den Verein, gibt wenn er spielt 110%, identifiziert sich mit dem Verein .. was spricht also für einen Transfer?

Er ist ein klasse Typ, würde sogar auf Gehalt verzichten um zu spielen.
Den will man aber unbedingt los werden.
Im Gegensatz dazu Tel.
Der sitzt seinen Vertrag aus, lässt sich nicht mal verleihen, sitzt lieber auf der Bank und macht es sich schön.
Ob er es nach den Neuzugängen im Sommer überhaupt noch auf die Bank schafft ist fraglich.
Aber er hat ja nur noch ein paar Jahre Vertrag

Hallo Tom,

Du vergleichst hier gerade Äpfel mit Birnen und seit wann macht es sich M. Tel auf der Bank gemütlich?

Der brennt für unseren Club, will jedes Spiel machen und identifiziert sich zu 100% mit dem FC Bayern! Kann er was dafür, wenn er nicht eingesetzt wird?

Daheim gemütlich auf dem Sofa zu sitzen und sowas zu schreiben ist keine Kunst!
Aber sich so durchkämpfen zu müssen wie Tel und trotzdem immer da zu sein und zu dem Verein zu halten, das zeigt Charakter und Klasse!

Und ich bin froh, daß der Junge noch ein paar Jahre Vertrag beim FCB hat. Wenn er durchstartet und öfter eingesetzt wird, bist Du vielleicht einer, der jubelt:

Ich hab´s schon immer gesagt, daß Tel es packt!

Da kann ich echt nur den Kopf schütteln! Laßt doch mal endlich Jamal Musiala und Mathys Tel in Ruhe! Die beiden sind fleißig, erledigen ihren Job und sind für mich ein Vorbild an gutem Charakter und Freundlichkeit! Schade, daß es davon nicht mehr Leute gibt! Auch hier im Forum!

Ich denke auch das TEL einfach noch etwas Zeit braucht. Auch körperlich muss er noch etwas zulegen.
Er ist ja noch sehr jung.

Hallo Club-Manager,

so sieht es aus. Tel, Musiala, ein Xavi Simons und auch ein F. Wirtz sind noch sehr jung. Sie dürfen Fehler machen, müssen sich entwickeln können, auch mal eine Niederlage kassieren und diese Zeit sollte man ihnen zugestehen. Es sind keine “Wunderkinder”, sondern begabte junge Fußballspieler, die, wenn sie Glück haben, in ein paar Jahren zu den Großen im Fußball zählen können.

Ein Cubarsi oder Yamal sind 17 und 16, bereits Stammspieler. Also verstehe immer dieses Argument JUNG nicht. Natürlich sind sie das, deswegen sollten sie auch Fußball spielen können

Tel würde es bei Bochum packen und nicht bei uns

Bochum wäre überglücklich, hätten sie Mathys Tel im Kader!
Blöd nur, daß das nie passieren wird! Im Übrigen mag ich Bochum gerne, also würde ich Tel dort lieber sehen, als bei Lüdenscheid, Bayer Aspirin oder der Limonaden-Mafia.

Du bist ja ein ganz Schlauer!

@Frederic Genau das Narrativ versucht fcbInside zu bedienen. Eine Vorlage zur Empörung. Erzeugt Engagement und bindet die Leser an die Website.

Ihr macht Euch doch total lächerlich , wenn ihr diese Art von Berichte als wahr betrachte und wie kleine Hündchen darauf anspringt.

Hallo helgi,

da hast Du schon recht! Nur, eines vergißt du dabei! Du bist hier auch treu und brav übers Stöckchen gehüpft In diesem Sinne: Allez Hopp!

Man muss nicht unbedingt ein Prophet sein, um festzustellen, dass man ohne echte Leader und nur mit teilweise absolut lustlosen Mitläufern keinen Blumenstrauß gewinnen kann. Und das vorgeschobene Argument, man müsse ausgerechnet bei DeLigt und bei Kimmich das Gehalt einsparen ist absolut unglaubwürdig. Wie sonst lässt sich das erklären, dass man im Gegensatz zu den zuvor genannten Identikationsfiguren bei einem lustlosen und uninspirierten Sane bereit ist, dieses für seine Leistung absolut überhöhte Gehalt zu zahlen. Bis jetzt war noch keine Mannschaft erfolgreich, die nur aus blinden Rennern bestand

@Hen

Sane hat in 170 BL-Spielen 40 Tore erzielt und 42 Assists gegeben. Das sind prima Werte. Das Gerede vom angeblich lustlos Sane ist ein Vorurteil, das von den Fakten widerlegt wird.

@ Johannes

Lustlos ist er nicht, aber seine Frustrationstoleranz ist sehr niedrig.

Wen hat MdL denn beim FCB geführt? Unsere Abwehrreihe sicher nicht, sonst würden weder Kim, Upamecano noch Davies wild durch die Gegend laufen. Genauso wenig hatte er das DF geführt – Kimmich war nach wie vor überall, nur nicht im defensiven 6er Raum.

Man kann jetzt schon darauf Wetten abschließen darauf, wann der neue gehen wird und ab wann man Leverkusen zu erneuten Meisterschaft gratulieren kann. Schwer wird die Konkurrenz es nicht haben

Bayern hat Null Chancen auf einen Titel

Ja, Hen, wenn der FC Bayern solche motivierten Fans wie Dich hat, dann wird´s wohl auch so kommen! Herzlichen Glückwunsch! Die Flinte ins Korn werfen, noch ehe die neue Saison angefangen hat. Das zeigt wahre Größe!

Aber, Gott sei dank, gibt es da noch die anderen, die den Verein unterstützen und ihm alles erdenklich Gute wünschen! Ich werde Leverkusen ganz sicher nicht kampflos gratulieren und wenn sie den Henkelpott 10x in Folge holen!

Und was Deine L. Sané Tiraden angeht, so zeige Du uns doch, wie es besser geht!
Da Sané in Deinen Augen so ein “Blindgänger” ist, scheinst Du es ja besser zu können!

Dann setz doch ein Monatsgehalt.

Er wird von Rafaela Pimenta vertreten, die wie ihr Ex-Beratungspartner Mino Raiola eine der besten Unterhändler im Geschäft ist. An die Geschichte der (Netto) Gehaltseinbuße glaube ich erst, wenn sie selbst sehe.
Möglich, dass Brutto weniger angeboten wird, dafür wird dann der Anteil der Persönlichkeitsrechte entsprechend erhöht und muss mit geringerem Steuersatz angesetzt werden.

Wer jetzt versucht irgendjemanden aus diesem Business aus Sympathie zum Heiligen zu machen, hat das Geschäft nicht verstanden.

Bin zu 200% der gleichen Meinung

Schwerer Fehler denk ich !!

Komplett logisch und die Spieleröffnung von de Ligt ist nicht gut, daher passt er nicht zu Kompanys System und sollte auch verkauft werden.

Hoffentlich hast du mit deiner These Recht und wir erholen uns von der miserablen Saison

Miserabler Platz 3 mit CL Halbfinale stimmt. Manche Leute haben einfach die Realität verloren in den letzen 10 Jahren

würden wir nicht auch viel Geld für unseren französischen Verteidiger bekommen, der so viele rote Karten sammelt und Elfmeter verursacht???

Tja…. Wir haben entweder keine Ahnung vom Fußball oder die Verantwortlichen laufen mit Drei Punkten auf einer Armbinde durch die Liga

Das mit der Binde scheint, eher zu stimmen

genau so ist es!

Ist Tah schneller als de Light?

Laut Bundesliga Statistik war de Ligts Topspeed letzte Saison 32,81 und Tahs 35,81 kmh

Tah kann ins Laufduell mit Mbappe, da will ich mir MdL hingegen nicht vorstellen.

Tah ist auf Strecke schnell.

Gegen mbappe gewinnt er trotzdem kein Laufduell. (Tun die meisten bis alle iv’s auf der Welt aber nicht)
Den antritt hat er nicht.

Last edited 17 Tage zuvor by René

Unterschreibt alle die Petition gegen einen De ligt verkauf.

Es werden noch mehr Topspieler Bayern verlassen müssen. Eberl und Kompany wollen schließlich in die 2 . Liga

Last edited 18 Tage zuvor by Harald der Wikinger

Mach ich!

MdL kam zu horrenden Kosten als großes Versprechen, das er selbst nie einlösen konnte. Daher muss man seinen Transfer als Fehler bezeichnen. Der Verkauf von MdL ist die richtige Entscheidung für den FCB und auch für den Spieler selbst. Alles Gute ihm.

Ich habe grad die Petition zur Aufnahme des FCB in die Österreich Liga unterschrieben

Ihr seid doch nicht ganz knusprig! Was glaubt ihr, wer ihr seid? Ne Petition wegen eines Verkaufs? Das geht euch einen Scheißdreck an. Ihr seid da um Stimmung zu machen, den Umsatz der Merchandisingprodukte zu erhöhen und das wars . Wie kann man sich so wichtig nehmen? Ihr seid nur Clowns!!!

Volltreffer 👍👍👍 Genau so isses !

Dieser V steht für vorne hui hinten pfui..mit dieser Abwehr..aber die Abwehr gewinnt die Titel am Ende

Servus, ich mag auch de Light aber auch mit ihm haben wir 45 Gegentore kassiert, kein Verein aus den ersten 5 hat dies. Leverkusen nur 24 das ist mehr als die Hälfte weniger. Die Abwehr muss umgebaut werden ansonsten wird sich nix ändern. De light ist sicherlich hart abzugeben aber letztendlich nur konsequent.

und ich dachte immer, das läge an unseren schlechten Mittelfeldspielern und der “schnelle” Palhina werde uns hier retten

Die Abwehr ist eine Leistung der gesamten Mannschaft, aber vom Gegenpressing haben unsere vorderen Geradeausläufer absolut keine Ahnung und keine Lust

Nö , Kim ist Hauptschuldiger, ein völliger Fehleinkauf

Mit der Abwehr das stimmt aber dann bitte auch kim und upa weg. Was die für Böcke geschossen haben is haarsträubend.

https://chng.it/W2wbHr75Rn

Petition um DeLigt zu halten: Mitmachen und TEILEN!

Zeigen wir unserer Führung mal, was die Fans von dem Move denken.

Größter Fehler seit Jahren!

Sind schon über 10.000 Fans, die unterschrieben haben.

Und wen wird das letztendlich interessieren? Ändern wird sich dadurch nichts.
Absoluter Kinderkram!

Danke erledigt und geteilt !

Kompany hat vielleicht etwas gegen hellhäutige Typen. Aber Kompany wird vielleicht die Quittung erhalten wenn Bayern um den Klassenerhält und vielleicht Platz 10 spielt.Abwarten.

Ach Ralf …leg dich wieder ins Bett und versuche später den Tag nochmal ordentlich zu starten….

Hallo Ralf,

also das ist wirklich Unsinn, was Du da schreibst! VK sucht bestimmte Spielertypen und hat sein System. Ob uns das System, wie und mit wem er spielen will, gefällt, werden wir sehen, wenn er losgelegt hat.

Aber Diskussionen über Hautfarben sollten überhaupt nicht mehr stattfinden! Wir sind alle Menschen und so, wie wir aussehen, sind wir prima! Und zwar jeder von uns!

Schwachsinn. Warum gerade Platz 10? Oder ist die 0 zu viel?

🖕🏻🖕🏻🖕🏻🖕🏻🖕🏻🖕🏻🖕🏻

Du bist ja Aussagefähig

ich kann mich nicht erinnern das de Ligt schon mal einen Laufduell verloren hat,
Kompany kann von mir aus jetzt schon gehen! Upa kostet uns jedes Jahr ein oder Zwei Titeln und dafür soll dann ein spieler gehen der sich mit Verein und Fans Identifiziert, eine Riesen Fehlentscheidung!!!

Mag sein aber es ist die Entscheidung von VK.

Vla hat Recht, aber VK trägt die Verantwortung. Hoffen wir, dass es nicht bald de Ligt-Sprechchöre im Stadion gibt. Schon eine riskante Entscheidung, einen der beliebtesten Bayernspieler für Upa oder Tha auszutauschen..

Ha, ENTHÜLLT!

Was nutzen denn schnelle Spieler die andauert entscheide Fehler machen???
Wir sind doch nicht beim Leichtathletik!!!
Wenn DeLigt gehen muß, gehen wir auch!!!

Und tschüss……..

Wer ist wir?

Petition ist unterschrieben!
Upa und Minjae sollen gehen, De ligt muss bleiben und Stammspieler sein, kompany hat jetzt viel Kredit verspielt bei mir

Da wird er sicher sehr traurig sein……….

Seit wann entscheidet beim FC Bayern der Trainer (der in Normalfall eh nur 1-2 Jahre im Amt ist, wenn überhaupt) über Transfer`s bzw. Verkäufe. Seither waren hier Uli & Kalle die Entscheider.

Dominanter Ballbesitz mit der Spieleröffnung der IV’s……und wenn ihr alle Spiele von De Ligt bei uns gesehen hättet….dann könntet ihr das mehr nachvollziehen.
Er ist halt ein IV Weltklasse 90er Jahre ,IT Leidenschaft lässt er keinen durch, aber im Spielaufbau halt auch Typ 90er Jahre.

Warum hat er es bei Juve nicht geschafft, warum spielt er in Holland überhaupt keine Rolle …..
Wollen wir wieder erfolgreichen dominanten ⚽, dann gehört die unpopuläre Entscheidung wahrscheinlich leider dazu….
Toller Typ, aber das ändert nichts an den Fakten.

Gut erkannt! ✌️💪👍

Wartet doch mal ab, ob das alles so stimmt… Goretzka galt vor der letzten Saison in den Medien auch schon als verkauft…

Also was sich hier wieder alles an geballter Expertise tummelt, man man man.. es ist schon seltsam, dass euch noch keiner zum Trainer ernannt hat.

Wieso sollte Vincent Kompany – als ehemaliger Weltklasseinnenverteidiger – auch wissen, wer in seiner Mannschaft als Innenverteidiger spielen kann?

Da vertraue ich doch lieber den Experten hier in der Kommentar-Sektion. Immerhin hat De Ligt auch so wahnsinnig viel für den FCB geleistet (bei allem Potenzial was er sicherlich hat).

Kompany raus ! De ligt ist mit Musiala unser mit Abstand bester Bayern Spieler ! #KoanKompany

🤣

Gute Idee. Dann noch De Ligt gleich als Spielertrainer einsetzen. 🤡

Hört doch bitte auf mit dem Mist! Das ist absolut lächerlich. Vertraut doch bitte mal dem Max und dem Christoph, die bekommen schließlich einen Haufen Geld für ihre Arbeit. Ich bin übrigens froh wenn De Ligt geht. Diese Gründe die hier genannt wurden sind nun mal die Wahrheit über ihn. Er passt einfach nicht in unser System.

Kotzverein, Trainernichts.
De Ligt abgeben und Upa behalten.
Inkompetenz wohin man blickt.
Ich hoffe, die Quittung kommt.

Bestes Beispiel für diesen Sauladen um den Seemann ist doch, dass vor 2 Jahren Nagelsmann und Neppe beim dicken Ulrich vorstellig wurden, weil man Wirtz holen wollte. Für etwa 80 Mio. Und was sagt die Seegurke? Nee, brauchen wir nicht. DAS alleine zeigt, wie die Uhren am See ticken und welcher Weitblick dort herrscht. Nix, Null, Nada. Vetternwirtschaft und Vereinsklüngel. Und alle machen den Bückling vor Hoeneß. Widerlich.

jetzt mach dich mal nicht zum horst hier

Nur hätte Wirtz bei uns nach der Kreuzband Verletzung und dem Druck bei uns niemals diese Leistung gebracht. Vor allem mit dem Preisschild von 80mio.

In Leverkusen konnte er sich in Ruhe Zurückkämpfen.

Bestes Beispiel Mario Götze, der hätte noch zwei Jahre in Dortmund bleiben müssen.

Das geht in die Hose wie mit Lewandowski Alaba und Pavard Verkauf…

Und genau die Kommentare in diesem Forum beweisen, warum der Verein nie auf die “Fans” hören sollte. Undifferenziert, emotional und völlig an der Sache vorbei.

Der FCB – und wohl auch die meisten hier – wollen endlich wieder Erfolg. Das hat man in den letzten beiden Saisons einfach nicht gehabt. Und man erinnere sich, dass man letztes Jahr niemals hätte Meister werden dürfen; wer sich da gefreut hat, hat sich mehr gefreut, dass es der BVB nicht wurde.

Nun will man einen UMBRUCH. Und das setzt “BRÜCHE” voraus, im Sinne des Wortes. Hier bricht man mit DeLigt, weil er argumentativ – nachvollziehbar im Übrigen – schlicht nicht ins System vom FCB passt. Das wir auch damals, als er von HS akquiriert wurde, ein Thema. Leider hat es sich nun bewahrheitet. Man kann nicht hoch pressen, wenn die IV nachher nicht schnell genug nach hinten kommt. Also hat man immer eine Lücke zwischen Mitte und IV, die dem Gegner tolle Kontermöglichkeiten gibt. Und genau daran ist der FCB die letzten beiden Jahre gescheitert. Viel zu viele einfach Gegentore. Was denkt Ihr, wie die entstanden sind?

Danke dir. Endlich mal einer der es verstanden hat und es auch ausspricht!!!

Diese Leute die ständig was vordern und dann wenn es dazu kommt trzd. meckern sind immer wieder lustig🤣

Korrekt !!!

Dann Van Dijk holen und gut ist.
2-3 Top Jahre gehen noch bei ihm.
Tah dazu.
1 von den 2 Stümpern muss auch verkauft werden.

Ein sehr erbärmliches Anfangszeugnis für diesen Trainer zzgl. Bayernführung. Aber den Dauerstümper Upamecano behalten. Weh oh weh.

Klar, weil der Mann sich Gedanken macht und klare Anforderungsprofile stellt, ist es erbärmlich 😂 wie willst denn Gehalt sparen und Kohle für Transfers freimachen, wenn du nicht die Spieler verkaufst, auf die der Trainer nicht setzt?

De Ligt wurde 2022/23 Spieler der saison beim FC Bayern

Unterschreibe bei:
https://www.change.org/p/keep-de-ligt-wir-wollen-de-ligt?source_location=search

Habe für den Verbleib von De Ligt online als 12.661 unterschrieben 🙂

Macht nix. Viel wichtiger ist, Zombiemecano zu halten

DANN KÖNNTE DE LIGT AUCH SEIN GEHALT BEIM FC BAYERN REDUZIEREN !!!!!!! 🤦🏽‍♂️😤😤😤😤😤

Aber den Dauerstümper Upamecano behalten. Passt. Und dieser neue Trainer ist geplant für Fussball ? Weh oh weh .

Diese Entscheidung der Bosse und von Kompany, mit Matthijs nicht mehr zu planen, wird Ihnen auf die Füße fallen!!

Zum Thema Gehalt…. Da hätte Matthijs garantiert auf ein Drittel verzichtet!!Halte ihn für einen Grundehrlichen Typ der alles für uns geben würde!

Zum Thema Verletzungsanfälligkeit….. Es ist richtig billig und Niveaulos das bei ihm als Grund für eine NICHT Einplanung zu sehen. Wer von den Spielern war den nicht verletzt??Die ganze Mannschaft war nicht Fit!!Teilweise sind einige Spieler von uns ab der 70-75 min. auf der Felge gelaufen…..

Zum Thema Schnelligkeit. Matthijs ist erst 24 Jahre alt und wurde,knallhart betrachtet, verschachert!!Ajax-Juve-Bayern in 6 Jahren….. Überall ein anderes Spielsystem und Strukturen!!
Schnelligkeit kann man lernen!!Matthijs ist noch lange nicht fertig in der Entwicklung!!Er hat mindestens 3 Jahre verschenkt durch diese Wechsel!!
Ein Junger Spieler der schlecht beraten wurde!!

Und jetzt macht alle schön brav eure Daumen runter…… 👎Vor allem die Hetzer und Beleidiger hier im Forum…..

Ok, erledigt

Sehr gute Analyse

Danke 👍🏻
Musste ja mal gesagt werden!Viele hier haben einfach keine Ahnung von dem was sie schreiben!
Ich war als Spieler lange genug im Geschäft und kenne die Mechanismen nur zu gut!!
Aber was hier teilweise vom Stapel gelassen wird, ist an Schwachsinn kaum zu überbieten!!
Ich glaube das Du auch auf meine Analyse kommst, wenn Du die letzten beiden Jahre (Beginn bei Nagelsmann….Ende Tuchel),komplett hinterfragst und zerlegst 👍🏻

was mit Upa ist, weiss man ja nicht. Aber was bringen uns Spieler generell die sehr oft verletzt sind?!?! Diese fehlen häufig dann wenn es drauf ankommt!!! Andere Spieler kommen nicht zu uns, weil sie so ein Spieler vor der Nase haben. Und wenn man die Zeit dazu rechnet bis so ein Spieler nach einer Verletzung wieder bei 100% ist das kommt ja noch dazu.

Die Begründung ist mir zu dünn, von wegen “zu langsam”.
Eric Dier ist ja jetzt auch kein 10,00 Sprinter……

De Ligt behalten und Upamecano und Kim besser verkaufen.

Genaugenommen ist es doch ganz einfach. VK möchte attraktiven Offensivfußball spielen lassen. Das macht absolut Sinn aber im Gegenzug sollte man auch die bereits vorhandenen Aktivposten in der Abwehr nutzen, damit einem diese Spielweise nicht gleich wieder auf die Füße fällt.

Dier und de Ligt haben sich bewährt und mit Ito hat man bereits einen flexibel einsetzbaren Linksfuß verpflichtet. Handlungsbedarf sehe ich eher auf den RV und LV Positionen, sowie im defensiven MF. Baustellen gibt es im Kader also mehr als genug und da sollte man nicht zwingend an jeder Position herumexperimentieren.

Wir haben in 2025 ein großes Finale im eigenen Stadion. Geld spielt eine große Rolle, aber auch das Argument gegen Scheichklubs bestehen zu können und die größten Titel zu gewinnen. Dem wir mMn jetzt alles untergeordnet. Neue Spieler versprechen Erfolg, weil niemand weiß wozu die Mannschaft dann in der Lage sein wird. Die zu hohen Gehälter müssen gerechter verteilt werden. Da werden Fehler der Vergangenheit ausgebügelt.

[…] De Ligt has fallen out of favor in the building at Bayern, with new manager Vincent Kompany, a former Manchester City center back, not seeing the Dutchman as part of his plans. […]

Ich verstehe ja, dass man auf andere Spielertypen setzt, dennoch könnte man ihn neben einen “schnellen, aufbau starken Spieler” setzen, und da haben alle Seiten was davon. De Ligt Physisch stark und brutales takling mit Führungsqualitäten und neben ihn beispielsweise Ito oder ein anderer schneller Spieler.

wenn er denn spielfähig ist.

Ich mag ihn auch, der Typ gibt alles und identifiziert sich zu 100% mit Bayern dazu hat er wie Nagelsmann gesagt hat “Bock auf Verteidigung” aber ich frage mich auch warum spielt er bei Holland nicht? Das schon seit 2 Turnieren. Vllt ist es die richtige Entscheidung ihn gehen zu lassen und Platz für einen spielstarken IV zu schaffen.

“wegen seiner Schnelligkeit” er ist nur ein km/h langsamer als upamecano

Cool. Dann haben wir den Upa der lauter Fehler macht.. stimmt, das machts besser. Zweifel olé, Kompany adé!

Tah ist Pfeilschnell – Unter 9,99 auf 100m

De Ligt ca. 14,99 auf 100m – klare Sache verkaufen – lol

Wie schnell war denn unser Kaiser * Franz *

Vjekoslav Keskic
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Seine Leidenschaft zum FC Bayern besteht bereits seit Anfang der 90er Jahre. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Fußballliebe – dem FC Bayern.