Transfers

FC Bayern nimmt englisches Mittelfeld-Juwel ins Visier

Jude Bellingham
Foto: Nathan Stirk/Getty Images

Englischen Medienberichten zufolge hat der FC Bayern ein Auge auf Jude Bellingham von Birmingham City geworfen haben. Der 16-jährige Mittelfeldspieler zählt bereits zum Profikader des Zweitligisten spielt für die englische U17-Nationalmannschaft.

Spätestens seit dem geplatzten Wechsel von Callum Hudson-Odoi ist es ein offenes Geheimnis, dass der FC Bayern seine Scouting-Aktivitäten in England deutlich erhöht hat. Der deutsche Rekordmeister wurde in den vergangenen Wochen immer wieder mit jungen Nachwuchstalenten von der Insel in Verbindung gebracht. Laut dem „Daily Mirror“ hat der FCB mit ude Bellingham bereits den nächsten England-Youngster ins Visier genommen.

Medien: Bayern und BVB buhlen um englischen Junioren-Nationalspieler Jude Bellingham

Bellingham gilt auf der Insel als eines der größten Mittelfeldtalente seiner Generation, im Sommer 2018 feierte dieser mit gerade einmal 16 Jahren, als jüngster Spieler der Vereinsgeschichte, sein Debüt für Birmingham. Mittlerweile kommt er bereits auf 22 Einsätze, drei Tore und eine Vorlage.

Embed from Getty Images

Laut Birmingham-Teammanager Pep Clotet hat Bellingham durchaus das Potenzial bei einem europäischen Top-Klub zu spielen: „Es ist schwer zu sagen, wie weit er es schaffen kann. Er hat ein riesiges Talent in so einem jungen Alter, hat aber auch die Mentalität, um weiter an sich zu arbeiten und auf dem Boden zu bleiben.“

Vertraglich ist der englische U17-Nationalspieler noch bis 2021 an Birmingham gebunden. Sein Marktwert beläuft sich laut transfermarkt.de jetzt schon auf 2,5 Millionen Euro. Ein Transfer im Winter scheint eher ausgeschlossen zu sein. Vor dem Hintergrund der relativ kurzen Vertragslaufzeit, könnte es am Ende der Saison jedoch zu einem Transfer kommen.

Neben den Bayern soll auch Borussia Dortmund an Bellingham dran sein. Der BVB hat mit der Verpflichtung von Jadon Sancho vor 2,5 Jahren bereits einen guten Riecher in Sachen englischer Talente bewiesen und ist schon seit geraumer Zeit auf der Insel in Sachen Nachwuchs-Scouting unterwegs.