Bundesliga

FC Bayern vs. RB Leipzig | Vorschau, Team-News und Prognose!

Serge Gnabry
Foto: getty images

Der FC Bayern empfängt am 21. Spieltag RB Leipzig in der heimischen Allianz Arena. Nach zuletzt acht Pflichtspielsiegen in Folge möchten die Münchner ihre Siegesserie gegen den Tabellenzweiten aus Leipzig ausbauen.

Die Vorzeichen dürften bei den Anhängern des FCB durchaus positiv gestimmt sein. Unter der Woche gab es einen 4:3 Heimsieg im DFB Pokal gegen die TSG 1899 Hoffenheim, am letzten Wochenende schlug man den FSV Mainz 05 mit 3:1. In beiden Spielen dominierte man die 1. Halbzeit nach belieben, im zweiten Durchgang schaltete man aber jeweils zwei Gänge zurück.

Flick – „Leistungsschwankungen werden es dieses mal nicht geben!“

Trainer Hansi Flick war mit der ersten Halbzeit gegen Hoffenheim sehr zufrieden. Man hatte den Gegner unter Kontrolle und die Mannschaft konnte sich viele Chancen herausspielen. In den zweiten 45 Minuten habe man den Gegner nicht mehr zugepresst und schlichtweg nicht gut verteidigt. Im Topspiel gegen RB soll das so nicht vorkommen: „Die Jungs wissen was auf dem Spiel steht.“
Nicht nur aufgrund der Tabellenkonstellation ist es ein wichtiges Spiel. Bei einem Sieg kann man sich, auch aufgrund der Dortmund Niederlage in Leverkusen ein wenig absetzen, aber es geht auch um die Vormacht Stellung im Deutschen Fußball. Der FC Bayern will immer das Maß aller Dinge sein, heute kann man es ein weiteres mal zeigen.

Team-News: FC Bayern

Mit Lucas Hernandez und Kingsley Coman stehen zwei Leistungsträger nach Verletzungen zurück im Kader. Für den Flügelspieler könnte ein Einsatz noch zu früh sein, Hernandez aber könnte sich durchaus Hoffnungen auf einen Platz in der Startelf machen. Jerome Boateng ist leicht angeschlagen und die Leipziger besitzen u.a. mit Timo Werner und Christopher Nkunku enorm schnelle Offensivspieler, da wäre der laufstarke Hernandez die passendere Wahl.
Sicher ausfallen werden Niklas Süle, Javi Martinez und Ivan Perisic.

Team-News: RB Leipzig

Bei den „Roten Bullen“ fallen Ibrahima Konate (Aufbautraining), Willi Orban (Knie-Op) und Kevin Kampl (Reha nach Fuß-Op) sicher aus. Gegenüber der 1:2 Niederlage gegen Eintracht Frankfurt im DFB-Pokal dürften Timo Werner und Nordi Mukiele zurück in die erste Elf rücken. Eventuell könnte Dani Olmo zu seinem Startelf-Debüt kommen, der Neuzugang aus Zagreb war auch in München heiß begehrt.

Der Direkte Vergleich

Insgesamt neun mal trafen beide Mannschaften aufeinander. Der Rekordmeister ging fünf mal als Sieger vom Feld, RBL konnte ein Spiel für sich entscheiden. Das letzte Aufeinandertreffen endete mit 1:1 Unentschieden. Lewandowski brachte die Bayern früh in Führung, ehe Emil Forsberg durch einen Elfmeter ausgleichen konnte.
Während der FCB in einer Erfolgswelle schwimmt, sind die Gäste nicht gut aus der Winterpause gekommen. In den letzten drei Pflichtspielen konnte kein Spiel gewonnen werden.

Die voraussichtlichen Aufstellungen

FC Bayern: Neuer – Pavard, Boateng, Alaba, Davies – Kimmich, Thiago, Goretzka – Gnabry, Lewandowski, Müller

RB Leipzig: Gulacsi – Mukiele, Klostermann, Upamecano, Halstenberg – Laimer, Adams, Nkunku – Schick, Werner

Prognose

Die formstarken Bayern werden mit voller Motivation in die Partie gehen. RB setzt immer wieder gefährliche Konter und wird vermutlich auch treffen, aber die gefährlichste Offensive der Liga wird mindestens ein Tor mehr schießen und Fußball Deutschland zeigen, dass der FC Bayern München die Nummer eins bleiben wird.