Bundesliga

Medien: DFL hofft auf Bundesliga-Fortsetzung ab Mitte Mai

Fussball Bundesliga
Foto: Alexander Hassenstein/Bongarts/Getty Images

Das DFL-Präsidium hat sich am Montag für eine Aussetzung des Spielbetriebs in der Fussball Bundesliga bis Ende April ausgesprochen. Offiziell entschieden wird dies kommende Woche gemeinsam mit den 36 Profi-Klubs. Nach Informationen der „BILD Zeitung“ hofft die DFL, dass ab Mitte Mai der Ball im deutschen Oberhaus wieder rollt.

Wann und vor allem wie geht es mit der Fussball Bundesliga weiter? Diese Fragen wurde in den vergangenen Tagen von Fans und Medien heiß diskutiert. Mit der DFL-Empfehlung den Ligabetrieb bis Ende April auszusetzen, gibt es nun einen ersten Hinweis wie die Funktionäre und Klubs planen.

DFL hofft auf schnellen Liga-Endspurt ab Mitte Mai

Ursprünglich hätte die laufende Saison am 16. Mai beendet werden sollen. Kurioserweise könnte dieses Datum nun der Zeitpunkt für einen Neustart in der Bundesliga werden, dies berichtet die „BILD Zeitung“. Demnach hat die DFL die Hoffnung die verbliebenen neun Spieltage im 6 Wochen durchzuführen und die Saison bis zum 30. Juni zu beenden.

Unterstützung erhält man dabei auch von der UEFA. Laut der „BILD Zeitung“ tendiert der Kontinentalverband dazu seine internationalen Wettbewerbe in einem angepassten Modus, mit  nur einem Spiel in der K.o.-Runde, zu Ende zu bringen. Demnach hat die UEFA erkannt, dass die nationalen Ligen Vorrang vor der Champions und Europa League haben.