FC Bayern News

Individuelles Training: Thiago-Einsatz gegen Düsseldorf wird immer unwahrscheinlicher

Thiago
Foto: imago images

Der „kicker“ hatte am Mittwoch bereits berichtet, dass Mittelfeldstratege Thiago auch für das kommende Bundesliga-Spiel gegen Fortuna Düsseldorf ausfallen wird. Der 29-jährige Spanier konnte am Donnerstag weiterhin nur individuell trainieren.

Sowohl gegen Eintracht Frankfurt als auch gegen Borussia Dortmund musste Hansi Flick auf Thiago Alcantara verzichten. Der Mittelfeldspieler hat nach wie vor Adduktorenprobleme und wird mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit auch für das bevorstehende Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf (Samstag, 15:30 Uhr) ausfallen.

Einsatz gegen die Fortuna kommt zu früh

Wie Sky-Reporter Torben Hoffmann auf Twitter verriet, hat Thiago am Donnerstag weiterhin nur individuell trainiert und nicht am Mannschaftstraining teilgenommen. Laut Hoffmann kommt ein Einsatz gegen die Rheinländer „zu früh“. Damit dürfte der defensive Mittelfeldspieler erst am 6. Juni, zum Topspiel gegen Bayer Leverkusen wieder zur Verfügung stehen.