FC Bayern News

Trainingszoff bei den Bayern? Cuisance und Lewandowski nehmen es mit Humor

28.09.2020, FCB Training Saebenerstrasse Muenchen, Fussball, im Bild: Michael Cuisance FCB erwartet von Robert Lewandowski FCB ein Entschuldigung nach eine Faul aber es kommt nichts, nur Wortgefecht *** 28 09 2020, FCB Training Saebenerstrasse Munich, Soccer, Sports, in the picture Michael Cuisance FCB expects an apology from Robert Lewandowski FCB after a lazy but nothing comes, just a battle of words

Michaël Cuisance und Robert Lewandowski sollen beim Reservisten-Training aneinander geraten sein. Dies hatte die Bild am Montag Nachmittag berichtet. Die beiden angeblichen Streithähne spielten die Geschichte jedoch mit Humor herunter.

Trainingszoff beim FC Bayern und Michaël Cuisance mitten drin? „Nicht schon wieder Ärger um Cuisance“ haben sich wohl die meisten Fans bei der Bild-Meldung gedacht. Die Zeitung berichtete von einem harten Foul von Robert Lewandowski, der den Youngstar zu Fall brachte. Daraufhin soll der Franzose einige wütende Worte in Richtung des Torjägers gerichtet haben, der diesen jedoch ignorierte. Während Flick nach dem Training tröstende Worte in Richtung des 21-Jährigen gerichtet haben soll, war Lewandowski weiterhin nicht gut auf den Mittelfeld-Spieler zu sprechen.

Alles halb so wild? Lewandowski und Cuisance reagieren auf Twitter

Was von Seiten der Medien erst als großer Zoff dargestellt wurde, war in Wirklichkeit aber wohl nicht viel mehr als eine alltägliche harmlose Streiterei auf dem Trainingsplatz. Zumindest zeigten sich die Bayern-Stars auf Twitter versöhnlich und spielten den angeblichen Ärger mit Humor nach unten. „Du hast mir etwas beigebracht“, twitterte der Französe mit sechs lachenden Smileys. Der Pole antwortete ebenfalls mit drei lachenden Smileys. Beim Rekordmeister scheint also zumindest stimmungstechnisch wieder alles in Ordnung sein. Wie lange Cuisance mit Lewandowski noch zusammen trainiert ist dennoch offen. Der 21-Jährige soll vor einem Wechsel zu Leeds United stehen.