FC Bayern News

Schlechte Transferpolitik? Der FC Bayern ist die effizienteste Mannschaft in Europa

Triple Pokale
Foto: imago images

Der FC Bayern wird schon seit Jahren für seine vermeintlich „schlechte Transferpolitik“ kritisiert, teilweise auch von den eigenen Anhängern. Die Zahlen, Daten, Fakten sprechen jedoch eine deutlich andere Sprache. Rein statistisch betrachtet sind die Münchner die effizienteste Mannschaft in Europa!

Es gibt wenige Rankings, in denen der FC Bayern die hinteren Plätze belegt, in Sachen Transferausgaben sind die Münchner jedoch „nur europäisches Mittelmaß“. Die Bayern haben in den vergangenen zehn Jahren rd. 748 Mio. Euro für neue Spieler ausgegeben und belegen damit den 17. Rang in Europa.

Kurioserweise haben Teams wie Milan (878 Mio. Euro), Monaco (918 Mio. Euro), Rom (915 Mio. Euro) oder Neapel (816 Mio. Euro) alle samt mehr Geld ausgegeben als die Bayern, in diesem Zeitraum aber deutlich weniger Erfolge eingefahren. Angeführt wird das Ranking von Manchester City, die Skyblues kommen auf 1,7 Mrd. Euro Transferausgaben, zu einem Titelerfolg in der Champions League hat es bis dato aber nach wie vor nicht gereicht. 14 Titel hat man in dieser Zeit gewonnen, davon 10 Pokal/Liga-Erfolge.

Nur Real ist auf einer Ebene mit den Bayern

Interessant ist zudem, dass die Münchner seit dem Sommer 2010 nur 50 Mio. Euro mehr in neue Spieler investiert haben als Borussia Dortmund, in diesen Zeitraum aber zwei Mal die Champions League gewonnen haben, acht Mal die deutsche Meisterschaft und fünfmal den DFB-Pokal. In Summe kommen die Bayern auf 27 (!) Titel seit der Saison 2010/11, darunter zwei Triple.

Setzt man die Transferausgaben der vergangenen zehn Jahre in Relation zu den Erfolgen im gleichen Zeitraum, ist der FC Bayern die effizienteste Mannschaft in den Top 5 Ligen. Lediglich Real Madrid kann dabei mithalten: Die Königlichen haben im gleichen Zeitraum rd. 1,17 Mrd. Euro ausgegeben, dafür aber vier Mal die CL gewonnen. Dies beschränkt sich jedoch nur auf die internationalen Erfolge. National hat hinkt mit nur drei Meisterschaften und zwei Pokalerfolgen den Bayern deutlich hinterher. Insgesamt kommen die Spanier auf 20 Titel seit 2010.