Fussball News

Teilnehmer, Modus, Preisgelder und Spielkalender: Alle Infos zur neuen Super League

The Super League
Foto: Super League

Insgesamt zwölf europäische Top-Klubs aus Spanien, Italien und England haben eine neue Super League gegründet und in der Nacht von Sonntag auf Montag ihre konkreten Pläne für den neuen Wettbewerb vorgestellt. Wir liefern euch alle Infos zu neuen Super League.



Teilnehmerfeld

Die Super League ist ein neugeschaffener europäischer Klub-Wettbewerb an dem 20 Vereine aus ganz Europa teilnehmen sollen. Die neue Liga besteht aus 15 Gründungsmitgliedern und fünf Vereinen, die sich jährlich qualifizieren müssen.

Stand heute gehören Real Madrid, der FC Barcelona, ​​Atletico Madrid, Manchester United, Manchester City, der FC Liverpool, Arsenal, Tottenham Hotspur, der FC Chelsea, Juventus Turin, Inter Mailand und AC Mailand zu den Gründungsmitgliedern. Eigenen Aussagen zufolge werden zeitnah drei weitere Klubs folgen.

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge wurden auch der FC Bayern und Borussia Dortmund dazu eingeladen als Gründungsmitglied der Super League zu fungieren. Die beiden Bundesligisten lehnten ab, genauso wie Paris Saint-Germain.

Modus

Jeweils zehn Klubs spielen pro Saison in zwei verschiedenen Gruppen im „Jeder gegen Jeden“-Modus mit Hin- und Rückspiel gegeneinander. Nach der Gruppenphase qualifizieren sich acht Mannschaften für die K.o.-Phase mit Hin- und Rückspiel. Die Saison endet innerhalb von vier Wochen mit einem Endspiel. Die Spiele werden unter der Woche stattfinden. Alle Vereine werden weiterhin in ihren nationalen Ligen spielen und an Pokalwettbewerben teilnehmen.

Preisgelder

Hierzu gibt es bisher noch keine offiziellen Informationen. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge sollen insgesamt 3,25 Mrd. Euro zunächst unter den 15 Gründungsmitgliedern aufgeteilt werden. Danach erhalten die teilnehmenden Klubs pro Saison eine Startprämie von rund 100 Mio. Euro. Bei einem erfolgreichen Abschneiden gibt es deutlich mehr. Zum Vergleich: Der FC Bayern hat im Vorjahr, mit dem Gewinn der CL knapp 130 Mio. Euro Prämien von der UEFA kassiert.

Spielkalender

Auch hierzu hat die neue Liga noch keine genauen Angaben gemacht. Laut „Sky Sport“ soll die erste Super League-Saison bereits im August 2021 starten.