FC Bayern News

Salihamidzic enthüllt: „Viele europäische Top-Vereine hätte Nagelmann gerne verpflichtet“

Julian Nagelsmann
Foto: imago images

Mit der Verpflichtung von Julian Nagelsmann hat der FC Bayern seinen absoluten Wunschtrainer erhalten. Der 33-jährige stand nicht nur in München auf dem Zettel, laut Sportvorstand Hasan Salihamidzic waren zahlreiche Top-Klubs an dem Jungtrainer dran.



Es ist ein offenes Geheimnis, dass die Bayern für Julian Nagelsmann tief in die Tasche greifen mussten. Gerüchten zufolge könnte RB Leipzig mehr als 20 Mio. Euro Ablöse kassieren. Der 33-jährige ist damit zum teuersten Fußball-Trainer aller Zeiten geworden. Neben den Bayern wurde Nagelsmann in der Vergangenheit mit anderen europäischen Top-Klubs in Verbindung gebracht.

„Sind sehr glücklich, dass er sich für uns entschieden hat“

Bayern-Sportvorstand Hasan Salihamidzic selbst hat im Gespräch mit dem vereinseigenen Medien enthüllt, dass die Münchner namenhafte Konkurrenz hatten: „Wir bekommen in Julian einen jungen, sehr innovativen Trainer. Julian ist außerdem ein Trainer, den viele europäische Top-Vereine gerne verpflichtet hätten, und daher sind wir sehr glücklich, dass er sich dazu entschieden hat, hier bei uns seine und unsere Erfolgsgeschichte weiterzuschreiben. Der FC Bayern freut sich sehr auf ihn.“

Vor allem den Tottenham Hotspur wurde zuletzt ein großes Interesse nachgesagt.