FC Bayern II

Nächster Torwart-Ausfall: Bayern-Amateure müssen wochenlang auf Johannes Schenk verzichten

Johannes Schenk
Foto: imago images

Nach Christian Früchtl hat sich ein weiterer Torhüter beim FC Bayern (schwer) verletzt. Aktuellen Medienberichten zufolge wird der 18-jähirge Schlussmann mit einer Handverletzung wochenlang ausfallen.



Das Verletzungspech beim FC Bayern nimmt kein Ende. Nachdem es zuletzt Lucas Hernandez und Alphonso Davies bei den Profis erwischt hat, fallen mit Christian Früchtl (Schlüsselbeinbruch) und Johannes Schenk (Hand) zwei Torhüter bei den FCB-Amateuren verletzungsbedingt aus.

Schenk verletzt sich im Training

Wie Jonas Austermann von der „tz“ berichtet, hat sich Schenk im Training der Profis eine Handverletzung zugezogen und fällt längere Zeit aus. Besonders bitter: Der 18-jähirge Youngster war als neue Nummer eins bei den Amateuren eingeplant. Der FC Bayern II startet bereits am kommenden Samstag in die neue Regionalliga-Saison.