FC Bayern News

Marcel Reif: “Coman droht eine tragische Figur beim FC Bayern zu werden”

Kingsley Coman
Foto: imago images

Kingsley Coman hat keinen guten Start in die neue Saison hingelegt. Nach dem der Franzose zuletzt mit Wadenproblemen zu kämpfen hatte, muss der Linksaußen derzeit nach seiner Herz-OP eine Zwangspause einlegen. Darüber hinaus gibt es nach wie vor zahlreiche Fragezeichen wie es mit dem 25-jährigen am Ende der Saison beim FC Bayern weitergeht. Laut Marcel Reif könnte Coman zu einer “tragischen Figur” beim FCB werden.



Spätestens nach seinem CL-Siegtor im Sommer 2020 sah es so aus, als hätte Kingsley Coman endgültig die Kurve beim FC Bayern bekommen. Der Franzose blühte unmittelbar nach dem Triple-Triumph auf und avancierte, neben Thomas Müller, zum Top-Scorer beim deutschen Rekordmeister.

Knapp ein Jahr später hat sich das Blatt plötzlich komplett gewendet. Coman plagt sich erneut mit zahlreichen Blessuren herum und kommt nicht in richtig in Tritt beim FCB. Zu allem Überfluss sorgen auch an die anhaltenden Wechselgerüchte immer wieder für Unruhe.

“Er kriegt einfache keine Konstanz hin”

Während Coman nach seiner Herz-OP aller Voraussicht nach diese Woche mit dem Aufbautraining beginnen wird, spielt dessen Konkurrent auf dem linken Flügel aktuell groß auf. Leroy Sane hat beim 7:0 gegen den VfL Bochum eine Gala-Vorstellung abgeliefert. Der deutsche Nationalspieler hat viel Eigenbewerbung betrieben und sich zuletzt stark formverbessert präsentiert.

Laut dem “BILD”-Experten Marcel Reif brauchen die Bayern Coman zwar im weiteren Saisonverlauf noch, dennoch droht dieser den Anschluss zu verlieren: “Du denkst immer, ‚Was passiert dem Jungen noch alles?‘. Jetzt ist er wieder zwei Wochen weg und muss sich danach wieder in die Mannschaft reinspielen. Du hast das Gefühl alle zwei Wochen ist da was. Er kriegt einfache keine Konstanz hin. Dafür kann er aber nicht immer was.”

Auch ein Coman-Abschied im Sommer ist aus Sicht von Reif durchaus ein heißes Thema an der Säbener Straße: “Coman wird immer ein Thema bleiben, vor allem wenn jemand im Sommer kommt und viel Geld hinlegt. Aber auch er muss erstmal durch den Medizincheck.”

Unabhängig von der Frage wo Coman ab dem Sommer 2022 spielt, läuft es derzeit alles andere als rund für den französischen Nationalspieler: “Er droht eine tragische Figur zur werden, weil er einfach nicht zeigen kann was er kann”, machte Reif deutlich.