Bundesliga

Dank Gnabry-Hattrick: Bayern feiert Kantersieg in Stuttgart und sichert sich die Herbstmeisterschaft!

FC Bayern vs. VfB Stuttgart
Foto: IMAGO

Der FC Bayern hat am 16. Spieltag in der Fußball Bundesliga einen Auswärtssieg eingefahren. Die Münchner setzten sich im Südschlager mit 5:0 gegen den VfB Stuttgart durch. Das Team von Julian Nagelsmann sicherte sich damit vorzeitig die Herbstmeisterschaft.



Die Bayern haben ihre Mini-Siegserie in der Bundesliga weiter ausgebaut und feierten mit einem 5:0-Erfolg beim VfB Stuttgart ihren vierten Liga-Sieg in Folge. Mit dem Auswärtssieg haben sich die Münchner zeitgleich (vorzeitig) die Herbstmeisterschaft gesichert und die Tabellenführung auf Borussia Dortmund auf neun Punkte ausgebaut.

Roca feiert sein Startelf-Debüt in dieser Saison

Im Vergleich zum 2:1 gegen Mainz am vergangenen Wochenende rotierte Julian Nagelsmann ein wenig: Für Dayot Upamecano (Bank), Corentin Tolisso (muskuläre Probleme im Oberschenkel) und Leroy Sane (Bank) durften Niklas Süle, Marc Roca und Serge Gnabry beginnen. Der Spanier feierte damit sein Startelf-Debüt in dieser Saison für den FCB. Auch Jamal Musiala durfte, trotz Mittelhandbruch, von Anfang an ran.

Späte Führung in Halbzeit eins

Serge Gnabry
Foto: Getty Images

Vor 750 Zuschauern in der Mercedes-Benz-Arena präsentierte sich der FCB von Anfang an als die spielbestimmende Mannschaft. Aber auch der VfB wollte sich nicht keineswegs verstecken und drängte immer wieder nach vorne. Torchancen blieben in der Anfangsphase auf beiden Seiten jedoch zunächst Mangelware.

Robert Lewandowski hatte in der 12. Minute die erste wirkliche Gelegenheit des Spiels, der Schuss des Polen war jedoch zu mittig und kein Problem für Stuttgarts Florian Müller. In der 18. wurde es dann deutlich gefährlicher, als Müller einen Lupfer von Gnabry entschärfen konnte. Der anschließen Nachschuss ging deutlich über das Tor.

In der 25. hatten die Gastgeber ihre erste Chance der Partie, der Abschluss von Marmoush ging jedoch deutlich neben das Tor. Kurz vor der Pause (40.) gingen die Bayern dann in Führung. Gnabry brachte die Münchner mit einem sehenswerten Distanzschuss mit 1:0 in Front. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Halbzeitpause.

Gnabry-Hattrick Uhr Lewandowski Doppelpack!

Die Elf von Julian Nagelsmann drehte in der zweiten Hälfte nochmal ordentlich auf. Serge Gnabry zeigte sich in weiterhin in Torlaune und legte in der 53. Minute zum 2:0 nach. Die Münchener hatten jedoch noch nicht genug. Nach zuletzt zwei torlosen Spielen in Folge, erhöhte Robert Lewandowski in der 69. und 72. mit einem Doppelschlag auf 4:0. Zeitgleich sicherte sich Gnabry ebenso seinen Vorlagen-Doppelpack, während Lewandowski seine Saisontor Nr. 17 und 18 erzielte. Keine zwei Minuten später, krönte Gnabry mit seinem dritten Treffer eine bärenstarke Leistung. Das 5:0 war zugleich der Schlusspunkt einer unterhaltsamen zweiten Hälfte.

Für die Bayern geht es bereits am kommenden Freitag weiter, dann empfängt man im letzten Spiel des Jahres 2021 den VfL Wolfsburg in der heimischen Allianz Arena.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.