FC Bayern News

Die meisten Vorlagen in einem Kalenderjahr: Müller stellt Messi, Özil & Co. in den Schatten

Thomas Müller
Foto: Getty Images

Thomas Müller hat sich in den vergangenen Jahren zum Assist-König in der Bundesliga entwickelt. Mit Blick auf das abgelaufene Jahr ist der 32-jährige auch im europäischen Vergleich der Top-Vorlagengeber in Europa.



Müller hat in diesem Jahr (mal wieder) fleißig Scorerpunkte. Der Ur-Bayern hat in der abgelaufenen Hinrunde seinen eigenen Vorlagenrekord aus der Saison 2019/20 geknackt. 15-mal bereitete der offensive Mittelfeldspieler seinen Kollegen einen Treffer vor.

Aber auch in der Champions League, im Pokal oder im DFB-Trikot hat Müller 15 weitere Treffer vorbereitet. Damit kommt er im Kalenderjahr 2021 auf insgesamt 30 Vorlagen – so viel wie kein anderer Spieler in diesem Jahr.

Auch Kostic, Ribery und Messi sind in den Top 10 vertreten

In den vergangenen 20 Jahren hat kein anderer Spieler in Europas Top-Ligen diese Bestmarke erreicht, wie das Portal „Transfermarkt“ ermittelt hat. Thierry Henry (2003) und Angel di Maria (2011) kamen jeweils auf 23 Vorlagen und liegen auf den Rängen 2 und 3.

Interessant ist: Eintracht-Profi Filip Kostic kommt in diesem Jahr auf starke 22 Assists. Mit Mesut Özil (21 Vorlagen in 2015) ist zudem ein weiterer deutscher Profi in den Top 10 vertreten. Auch Franck Ribery hat sich mit 20 Vorlagen in 2011 den neunten Platz gesichert und liegt damit noch vor Lionel Messi, der in 2020 auf 19 Vorlagen gekommen ist.

Die meisten Vorlagen in einem Kalenderjahr in Europas Top-Ligen

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.