Champions League

📰 Pressestimmen zum FCB-Sieg im Camp Nou: „Barça ist der Spielball der Bayern“

FC Bayern
Foto: Getty Images

Der FC Bayern hat am 5. Vorrunden-Spieltag einen Statement-Sieg beim FC Barcelona eingefahren. Die MĂŒnchner setzten sich deutlich mit 3:0 gegen die Katalanen durch und prĂ€sentierten sich als die deutlich abgezocktere Mannschaft. Hier sind die Pressestimmen zum AuswĂ€rtserfolg des deutschen Rekordmeisters im Camp Nou.



Auch wenn Barcelona bereits vor dem Abpfiff aus der Champions League ausgeschieden war, entwickelte sich ein packender Schlagabtausch im Camp Nou, bei dem die Bayern sich (erneut) als die cleverere Mannschaft prÀsentierten und am Ende einen verdienten 3:0-Erfolg feiern durfte.

Die Pressestimmen aus Deutschland

SPORT1: „Bayern lassen die Muskeln spielen – Lewandowski leidet“

SPOX: „Gruppensieg! Abgezockter FCB lĂ€sst Barça keine Chance“

BILD: „Derbe Bayern-Pleite fĂŒr Lewandowski – Barça-Fans flĂŒchten schon zur Halbzeit“

kicker: „Lewandowski glĂŒcklos, Gnabrys perfekte Vorlagen: Bayern souverĂ€ner Gruppensieger“

SĂŒddeutsche Zeitung: „MĂŒnchner Botschaft in Barcelona“

Abendzeitung MĂŒnchen: „Choupo stiehlt Lewy die Show: Bayern schlĂ€gt ausgeknocktes Barca erneut“

tz: „Lewandowski gedemĂŒtigt: FC Bayern zeigt gegen Barça keine Gnade“

Der Spiegel: „3:0 im Camp Nou. FC Bayern schlĂ€gt Barcelona und sichert sich den Gruppensieg“

Eurosport: „Abreibung zum Abschied: Bayern kocht Barça erneut ab“

Sky: „Choupo-Moting schlĂ€gt Lewy! Bayern macht Gruppensieg gegen Barça klar“

Die Pressestimmen aus dem Ausland

Marca (Spanien): „Ein weiteres Desaster: Barça verabschiedet sich aus der Champions League“

AS (Spanien): „Barça ist der Spielball der Bayern. Die MĂŒnchner verpassen der Blaugrana einen weiteren RealitĂ€tscheck“

Deportivo Mundo (Spanien): „Bayern lĂ€sst Barcelona um Lichtjahre hinter sich“

BBC (England): „Das Ausscheiden aus der Champions League ist ein Schlag fĂŒr das Ego von Barça“

Gazzetta dello Sport (Italien): „Bayern sichert sich den ersten Platz – Barça kassiert Buhrufe der Fans“

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
17 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Ich glaube Bayern hat diese Saison eine wirklich ausgezeichnete Chance die CL zu gewinnen:
Defensive und Breite des Kaders sind deutlich besser als letzte Saison und unter den Gegnern gibt es nicht die Übermannschaft:
Real ist ĂŒber seinen Zenit, Liverpool völlig außer Tritt.
ManCity durch Haaland (den inzwischen wohl besten Spieler der Welt) zwar im Sturm enorm verstÀrkt, tun sich aber trotzdem in zwei Spielen gegen ein Team wie den BVB sehr schwer.
PSG scheint mir etwas stÀrker als letztes Jahr, ist aber ein MentalitÀtskartenhaus.
Bleiben noch vermeintliche 1b Teams und Außenseiter wie Chelsea oder Napoli.

Ich wĂŒrde Liverpool nicht unterschĂ€tzen. Die haben gestern ein paar geniale Kombinationen gezeigt. Barca ist kein Maßstab.

Barca sehe ich auch so. Gehören vom Durchsetzungsvermögen, Technik, DefensivstÀrke und Körperlichkeit nicht zu den Top 10 in Europa.

Stimme dir im Großen und Ganzen zu. Bayern sollte man absolut zu den Favoriten zĂ€hlen. Aber Neapel und PSG sind zurzeit auch sehr stark. Neapel hat alle seine Spiele gewonnen. Wenn das Trio MbappĂ©, Messi und Neymar funktioniert haben sie einen unglaublichen Sturm. Liverpool ist in der CL immer gut und bei Real muss man schauen. Gegen Leipzig haben sie enttĂ€uscht.

Real, Bayern ,PSG, City sind die Favoriten fĂŒr mich Liverpool kommt direkt dahinter.

Neapel nicht unterschĂ€tzen , sind diese Saison unglaublich stark und ballern Alles in Grund und Boden . Barcelona ist international kein Mastab, haben die eigene Mannschaft und Xavi völlig ĂŒberschĂ€tzt..Brauchen noch 1 – 2 Jahre . PSG hat nen Top Sturm , aber die Abwehr ist Grotte.Real diese Saison sicher noch zu den Favoriten zu zĂ€hlen , mit City , Bayern und Pool

Der SSC ist Geheimfavorit in dieser Form. Bin gespannt auf das RĂŒckspiel vs L‘pool in Neapel nĂ€chste Woche.
Ab dem 1/8 Finale und Auslosung sieht man klarer welche Teams es ins Finale schaffen können
.

Im Achtelfinale ist Schluss fĂŒr Hammermann, Salimusliman und ape face wenns gegen die Reds geht. Absolut keine Chance. Gegen Napoli vielleicht.

Bist du im 1860-Forum gesperrt worden?
Hier bist du aber auch fehl am Platz ; also such dir ein Forum, dass zu dir passt!

MentalitĂ€tskartenhaus haben wir auch, sobald der ballferne 10er wieder eingebaut werden muss, weil er ja so viel Potential hat und am Ende andere besser MentalitĂ€tsspieler auf die Bank mĂŒssen. Na dann bleibt er halt stehen wie gegen Augsburg oder spielt BĂ€lle aus dem Stand in Gegners FĂŒĂŸe wie gegen Villareal. Anfang der Saison war SouverĂ€n, jetzt ist SouverĂ€n dazwischen war Kartenhaus. Warum?

Bayern ist aktuell sehr stark.
Man darf aber nicht vergessen das auch diese Abwehr schon hin und wieder gewackelt hat…
Ich persönlich denke das es dieses CL hart wird.
Zudem darf man diese blöde WM Pause zwischen der regulĂ€ren Saison nicht vergessen. Da kann nicht so viel passieren….

Zumindest war es gestern ein richtig guter Tag fĂŒr den FCB.
Es hat sich wieder einmal gezeigt daß der Verkauf von Lewy die absolut richtige Entscheidung war.
Choupo war fĂŒr mich, auch zu Lewy Zeiten, ein richtiger Top StĂŒrmer. Er hat immer abgeliefert.
Und da er nun aus dem Schatten von Lewa raus ist, kommt sein Potential richtig raus.
Er geht auch bei wichtigen spielen nicht unter wie Lewy in der Vergangenheit. Und das kann ein entscheidender Punkt auf dem Weg zum Finale sein.

Ich persönlich bin froh das Lewy weg ist.
Die Mannschaft spielt seitdem befreiter, man merkt ihr an, dass sie mehr Spaß am Spiel haben, ungezwungener agieren können und dadurch jeder einzelne sein Potential voll entfalten kann.

Das Barca raus ist, Lewi kein einziges Tor gegen Bayern geschossen hat, sollte eine Genugtuung und der allerletzte Beweis fĂŒr jeden sein das Lewy letztendlich ein Eggoist war, ist und wahrscheinlich fĂŒr immer bleibt….

Du bist anscheinend immer noch nicht darĂŒber hinweg, dass Lewi weg ist.

Die Bayernfans? Verkraften? Die mit Abstand beste Offensive Europas ohne Lewandowski. Wir Bayernfans haben keine schlaflosen NĂ€chte dass Lewy weg ist. Lewy selbst kann sich fragen, wie intelligent sein Wechselwunsch war. Ob es wirklich einfacher ist den Ballon D Scheissdreck in Barcelona zu gewinnen als in MĂŒnchen

Jojo, sag Mal, hast du irgendwelche Minderwertigkeitskomplexe weil du mit behaupten um dich herum schmeißt?

Mir ist Lewy wo etwas von total egal, sogar wo er bei Bayern gespielt hatte, hat er mich nicht wirklich interessiert da seine Art und Weise einfach nur traurig war….

Ribbery, Robben, MĂŒller usw… Das sind fĂŒr mich Identifikationsfiguren.
Lewy, nur ein MittlĂ€ufer….

Wenn du in der Schule richtig lesen gelernt hĂ€ttest , dann wĂŒrdest du die SĂ€tze verstehen und begreifen das mir der Typ sonst wo vorbei geht. Es wurden lediglich fakten genannt und nicht haltlose behaupten so wie du zum Beispiel immer wieder mal um dich herum schmeißt…
Armselig deine Art und Weise….

Kopf hoch Barca, es kommen auch wieder schlechtere Zeiten …Hahaha

Da hĂ€tte jeder gegen Enteusend spielende Barcelona die Nur einen Sieg und das gegen Außenzeiter Pilsen .HĂ€tte under Anderen Leipzig auch Bestanden

Tja eine Schwalbe ( Lewi ) macht noch keinen Sommer. Ich bin schon enttĂ€uscht was Barca vollbringt. Aber der FCB war nun mal besser und wollte den Sieg. Also auf Buam macht so weiter. Und beim nĂ€chsten Mal stampft Ihr den grossen BVB Macker Watzke mit samt seiner Eichhörnchen Truppe ein und schickt sie in die WĂŒste zu den Kameltreibern

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

GrĂŒnder
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegrĂŒndet. WĂ€hrend er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmĂ€ĂŸig ĂŒber die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten BlogbeitrĂ€ge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.