FC Bayern News

Pikante Details enthüllt: Diese Rolle spielt Manuel Neuer beim Tapalovic-Aus

Toni Tapalovic und Manuel Neuer
Foto: IMAGO

Nach mehr als einem Jahrzehnt erfolgreicher Zusammenarbeit hat der FC Bayern sich von seinem Torwart-Trainer Toni Tapalovic getrennt. Der Rauswurf des 42-Jährigen ist vor allem für Manuel Neuer ein herber Rückschlag. Wie nun bekannt wurde, hat der FCB-Kapitän selbst eine Rolle beim Tapalovic-Aus gespielt.



Am Montagabend machten vollkommen überraschend erste Meldungen die Runde, wonach die Bayern sich von Tapalovic getrennt haben. Kurze Zeit später folgte bereits die offizielle Bestätigung von den Bayern.

Laut Hasan Salihamidzic haben “Differenzen über die Art und Weise der Zusammenarbeit” dazu geführt, dass man getrennte Wege geht. Laut der “BILD” war vor allem das Verhältnis zwischen Cheftrainer Julian Nagelsmann und dem Deutsch-Kroaten angespannt. Dem Vernehmen nach soll Tapalovic Probleme gehabt haben die Anweisungen von Nagelsmann zu befolgen.

Der 35-Jährige hat bereits auf der Pressekonferenz, wenige Stunden vor dem Tapalovic-Aus, angedeutet, dass es FCB-intern Reibereien gibt: “Generell ist es wichtig, zu allen Personen deines Trainerteams ein intaktes Verhältnis zu haben. Eine professionelle Zusammenarbeit geht immer im Sinne der Sache. Es ist wichtig, dass jeder seinen Beitrag leistet und es ist auch wichtig, dass jeder seine Verantwortungsbereiche kennt.”

Hat Tapalovic Interna aus der Trainerkabine geleakt?

Nach “SPORT1”-Informationen gab es einen weiteren pikanten Grund, warum man die Zusammenarbeit mit Tapalovic so abrupt beendet wurde, mitten in der Saison. Demnach störte sich Nagelsmann daran, dass “Interna aus der Trainerkabine via Tapalovic an Neuer und dann ans gesamte Team” gelangt sind.

Klar ist: Die Entlassung von Tapalovic wird den FC Bayern auch in den kommenden Monaten sicherlich noch beschäftigen, vor allem mit Blick auf einen möglichen Konkurrenzkampf zwischen Manuel Neuer und Yann Sommer.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
78 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Gut, dass er weg ist. Der Neuer-Lakai.
Wird sich der Skifahrer sicher freuen😆

Schon komisch. Die Spieler sehen ihn ganz anders als der Mob hier. Wer es wohl besser bewerten kann?!

Mob trifft es gut….

Man könnte diese Leute noch ganz anders bezeichnen, würde dann vermutlich gelöscht werden 😉

Das stimmt nicht. Du redest wieder mal alles nur schoen. Genau wie bei Brazzo. Ja, die Lobbyisten mochten Tapalovic, ist ja auch klar. Nur die anderen Spieler mochten ihn ganz und gar nicht.

Wenn du nur wuesstest. Aber du weisst gar nichts. Immer nur Bla Bla Bla

Mal ganz ehrlich ! Hast du den Mal mit den anderen Spielern selbst gesprochen. Großes Kino was du von dir gibst.

Schreibe mit deinem richtigen Nick und nicht mit einem Fake-Nick und ich werde dir auch antworten.

Du würdest glücklich sein, wenn du von denjenigen ein Autogramm hättest, mit denen ich regelmäßig in Kontakt stehe, treffe oder telefoniere. Also lass’ deine dummen Anspielungen.

Last edited 12 Tage zuvor by Wolfgang

Aber nur Panini Bilder besitze, gilt nicht.

Dann mach doch deinen eigenen News-Blog, bist ja scheinbar der wahre FCB-„Insider“. 🤣

Nein, ich bin kein Insider und das habe ich auch noch nie geschrieben.

Sofern ich einen Block oder Seite betreiben täte, dann wärst gerade du
derjenige, der als erstes gesperrt waere.

Unterlassel doch deine Geschichten aus 1000 und einer Nacht Menschenskind. Diese Märchen kannst du deiner Großmutter erzählen!

Der ist doch immer dabei in der Kabine. Genauso wie die ganzen Zeitungsschmiere

Welche Lobbyisten, ulreich, Früchtl, rafinha, Alaba, Müller….deren Meinung ist wohl mehr Gewicht zu schenken als dem Mob, da hat LotharM mal Recht!

Vielleicht treffen einige hier nicht ganz den richtigen Ton. Diese Leute aber als Mob zu bezeichnen ist unterirdisch.
Lasst uns höflich bleiben

Einige verdienen ganz genau diesen Begriff!!

Woher weißt du das? Reine Vermutung! Hau mal Fakten raus. Nicht immer nur gegen an gehen, ohne jegliche Beweise.

Welche Fakten habt ihr denn für eure lächerlichen Unterstellungen zu bieten, bin gespannt!

Woher willst du das wissen ? Diese Floskeln über über eine ´´gute und erfolgreiche Zusammenarbreit´´ ist ja Standard. Wie´s jetzt wirklich war kommt nun anscheinend langsam ans Tageslicht.

Der Mob. Ist doch klar, dass die es besser wissen als die Vereinsführung.

Tapalovic ist ein guter Torwarttrainer, aber interna weiterzugeben ist halt mehr als schlecht. Zudem spielte da auch seine Beziehung zu Nübel eventuell eine Rolle.

Sehr richtig.

PS.
Sorry wegen gestern, das mit meinem Posting war nur Spass und Ironie. Habe es danach aufgeklaert und es dir und Bastian auch geschrieben, aber ueber Nacht wurden viele Postings im besagten Artikel geloescht. Also nix fuer ungut.

Kein Thema Wolfgang. Alles gut✌️

Danke und schönen Tag noch.

Dito😊

2 ahnungslose Hetzer unter sich und am kuscheln 😂😂

@ Wolfgang.

Frage mich schon seit längerem, warum hier einige Beiträge gelöscht bzw. gar nicht gedruckt werden.
Normale Beiträge, die weder Beleidigungen, noch rassistische Kommentare enthalten, erscheinen nicht, dafür aber Beiträge von Usern, die echt unter die Gürtellinie gehen. Vollkommen unverständlich!

Amigo-Verhalten!

Wer kommt nach?

Wie wäre es mit Hans-Jörg Butt

Sepp Maier

Marvin oder Leo.

Jens Lehmann 😀

Dann wäre Olli Kahn sein Chef😂😂😂😂😂😂😂😂😂

Am besten du fragst Marvin und LotharM, denn die wissen ja angeblich immer alles.

Ich weiss zwar (noch) nicht wer der naechste Torwarttrainer sein wird, aber was ich gehört habe, kann es schon (sehr) bald eine weitere Personalie treffen. Ich bin aber kein Insider.
Jetzt ist das Rad angelaufen und wird sich noch weiterdrehen.

Na ja; der Marvin braucht da zuerst sein ´Tabellenbuch´ wo er dann seine ´Fakten´ rauspickt, aber richtig Ahnung hat er keine – das ist mal Fakt 😉

Macht Oli jetzt selber

Wird das jetzt hier aufgebauscht à la GZSZ oder lautet die Meldung einfach:

Staff-Mitglied würde gekündigt. Ende.

So simpel ist das nicht. Hier geht es um die Vertrauensfrage….. wir wollen kein FC Hollywood revival ! JN ist zu recht angepisst!

Sehr richtig Luca. Dieses Thema und auch das weitere Vorgehen wird sich noch über Wochen hier halten.

Wie schon mehrfach geschrieben, Neuers Zeit beim FCB ist abgelaufen. Er sollte in Würde abtreten in die MLS oder Riad. Das selbe gilt für Müller.
Beide haben viel geleistet für uns, aber nicht den Zeitpunkt des Zenits anerkannt. Lahm hat das perfekt gemacht! Ich behaupte, dass wir keinen Neuer mehr in der Startelf sehen werden. Er sollte seinen Vertrag auflösen. In Riad kann er gewiss doppelt verdienen und wir sparen uns ein Haufen Gehalt!

Stimme zu 100% zu!

Riad würde ich nicht sagen. Aber ich denke er hätte es (positiv gemeint) verdient, sich noch zwei, drei Jahre auf Schalke abfeiern zu lassen. Das wäre für Fußballromantiker eine schöne Sache. Und Schalke hätte sehr viel dadurch gewonnen.

Neuer weg? iIn die Zukunft mit Sommer?
Nicht euer Ernst

Warum kann man bitte nicht einfach Neuer und Müller in einen fairen Konkurrenzkampf mit Sommer bzw. Musiala schicken und dann schauen, wer sich durchsetzt. Sie jetzt abzusägen ist doch genauso unsinnig, wie Ihnen einen Freifahrtsschein zu geben und hat genauso wenig mit Leistungsprinzip zu tun.

Gerade Müller hat doch klar kommuniziert, dass er bereit ist, für den Platz zu kämpfen und auch auf der Bank zu sitzen, wenn andere besser sind. Warum sollte er also die Chance nicht bekommen – gerade als verdienter Spieler. Wenn er dans Stunk macht, kann man ja immer noch sagen, dass man sich trennen muss, aber doch nicht jetzt?

Musiala war übrigens gegen Leipzig praktisch nicht auf dem Platz. Der ist beim Pressing und Gegenpressing der Leipziger völlig untergegangen. Kaum ein Ball kam an und wenn er den Ball mal hatte, hat er ihn ziemlich schnell wieder verloren. Versteht mich nicht falsch – Musiala ist ein phantastischer Spieler und ich denke, er wird die nächsten 10 Jahre die prägende Figur bei Bayern und vielleicht auch mal Ballon d’Or-Gewinner, aber der Junge ist erst 18 Jahre alt. Der wird noch seine Tiefs haben und die Gegner werden sich auch besser auf ihn einstellen. Da ist es nicht schlecht, wenn man einen Thomas Müller mit all seiner Erfahrung in der Hinterhand hat als Mentor für den Jungen und Reserve. Mit Robben und Ribery ging es doch auch.

Wenn das mit den Interna wirklich stimmt, muss das aber auch für Neuer Konsequenzen haben. Klar, Tapalovic darf die Infos nicht an ihn weitergeben. Wobei man neben der Freundschaft auch Neuers Kapitänsamt als mildernden Umstand anbringen kann.

Aber spätestens bei Neuer hätte das Leck gestopft sein müssen. Als Kapitän hat er eine besondere Rolle. Nicht nur in der Mannschaft, sondern im ganzen Verein. Da hätte ihm bewusst sein müssen, dass die Interna auch Interna bleiben sollten. Den Spielern ist ihre Kabine heilig und sie erwarten, dass die Trainer das akzeptieren. Dann muss das aber auch umgekehrt gelten. Info mitnehmen, sich seinen Teil denken, Klappe halten. Das wäre die richtige Reaktion gewesen.

Julian Nagelsmann muss jetzt gar nicht groß den Moralapostel geben und herumjammern.
Wer war es denn, der Internas an die Bild-Reporterin Lena Wurzenberger erzählt hat, mit
welcher er liiert ist. All dieser ganze Zoff mit Tapalovic geht zudem nicht erst seit gestern.
Was glaubst du, warum Julian Nagelsmann genau jetzt erst tätig wurde? Ich mochte Toni
Tapalovic noch nie, und finde es auch gut, dass er weg ist. Doch Herr Nagelsmann sollte mal
besser den Ball ganz flach halten. Er ist keinen Deut besser.

Last edited 12 Tage zuvor by Wolfgang

Sehr richtig Wolfgang.

Da belauert einer den anderen, statt sich nur der Kernaufgabe zu widmen: “Dem FC Bayern und seinen Spielern, um damit den Teamgeist zu fördern.”

Statt dessen wird versucht Individualisten und Egoisten für 90 Minuten gemeinsam spielen zu lassen.

Darum richtig: JN und sein Stab sollten den Ball flach halten und Mannschaftsgeist in die Kabine bringen.

Vom rumschreien an der Seitenlinie auf dem Trainingsplatz mal ganz abgesehen.

Genau.

Das haette Julian Nagelsmann früher einmal mit so Spielern wie Stefan Effenberg,
Mario Basler, Torsten Legat oder auch Oliver Kahn machen sollen. Die hätten ihm
seine beiden Ohren angebissen. Wie ich schon immer schrieb, Julian Nagelsmann
ist ein ein selbstverliebter arroganter Selbstdarsteller und respektloser Kerl.

Last edited 11 Tage zuvor by Wolfgang

Jawoll! So schaut’s aus!

Die BILD hat das ja aus allererster Quelle…

Sehr gut das ER weg ist denn Neuer hatte zuviel Macht und das würde jetzt reduziert auf ein normales Maß ,
denke auch für Nübel ist es top das der Neuer Trauzeuge weg ist !
👍👍👍👍👍

Ich finde ja das Trauzeugending eh komisch. Hat einen schleimigen Eindruck. Auch als Neuer.-Fan.

Tapalovic kam mit Neuer aus Schalke, was erstmal ein normaler Vorgang ist bei Top-Spielern, dass sie eine Bezugsperson mitbringen.

Zum Trauzeugen Neuers ist er viele Jahre später geworden. Ist also nicht so, als hätte Bayern Neuers Trauzeugen eingestellt.

10 Jahre die gleiche Scheisse ,
10 Jahre Nachwuchs unterdrückt
(incl. Nübel)
10 Jahre hatte keine Sau eine echte Chance auch weil Neuer im Vertrag hat das er spielt ,
gut das DAS bald endet !
👍👍👍👍👍

2x Championsleuage gewonnen.

Was will man mehr?

Ganz anders als früher, Sepp Maier spielte auch nur jedes 2te Spiel.
Achja Kahn auch 🤣🤣🤣🤣🤣

Bitte keine Fakten. Hinter Oliver Kahn wurde ja auch sein Nachfolger aufgebaut, Michael rensing und der durfte immer mal wieder zum Einsatz kommen, ach nee, stimmt ja gar nicht 😂😂

Witzfigur du

genau…oller Neuer, hat uns so viele Meisterschaften gekostet… der schlechteste Torwart, den wir je hatten?! Hä?????? bisschen undankbar, oder? Koan Neuer, koan Lewandowski…denn wären`s wohl auch koane Meisterschaften geworden….denk drüber nach

Wenn er wirklich Interna aus der Trainerkabine weitergegeben hat, ist es die beste Lösung, aber was wird mit Neuer, der hat es ja angeblich auch weitergegeben.

Ich äúßere mich dazu nicht naeher, aber ich gebe dir ein Like, da du es mit deinem
Posting genau auf den Punkt gebracht hast.

👍

Nagelsmann muss jetzt wirklich liefern. Gerland damals weg weil nagelsmann seine Leute mitbringen wollte und jetzt noch Toni. Ich bin nicht sauer auf Nagelsmann es ist verstädnöich dass er sein trainerteam haben will aber der druck auf Erfolge und Titel steigt noch so eine Saison wie letztes Jahr und sein Stuhl wird wackeln

…. wird er wackeln oder wackelt er schon? 🙂

Last edited 11 Tage zuvor by Wolfgang

Der nächste ic soll gleich mit, damit ist der Azubi Manager gemeint und mit ihm auch Nagelsmann, dann passt es wieder. Mit Tuchel eine starke Persönlichkeit holen oder mit einem in England gereiften Hasenhüttel der Empathie mitbringt und auf der Insel mit bescheidenen Mitteln viel erreicht hat.

Tuchel ist auch bei jedem Verein wo er war mit Führung und Mannschaft super klargekommen.

Genau…lol

Tapalovic ist ein Idiot. Man hält immer zum Verein. Ich Stelle dazu eine steile aber nachvollziehbare These auf, dass Neuer unbewusst das Risiko gesucht hat, weil er sich für unantastbar gehalten hat und aus der Drucksituation Abstand zu halten nur diese Selbstzerstörung gesehen hat. Wie gesagt unbewusst. Sein Körper hat es gewollt. Denn nur ein Vollpfosten geht bei 10cm Schnee auf Tour.

Doofes Geschmarre

😂😂😉

Genau…koan Neuer!!! Der hat Dank Tapalovic als Söldner damals heulend unterschrieben! Genau wie damals koan Lewandowski!!! Die hat Bayern nie gebraucht, do!!!! LoL

Ich beobachte immer mehr persönliche Beleidigungen bei den Kommentaren hier. Lasst uns nicht persönlich, aber seriös sein. Ich kritisiere auch unwahrscheinlich stark und emotional eine schwache Leistung oder gar keine Leistung, aber ich werde nicht persönlich. Es würde wesentlich mehr Spaß machen, sich an der Diskussion zu beteiligen, wenn man sich nicht beleidigen würde.

Der Ballfängerbetreuer eines verskiunfallten Ballfängers muss – endlich – gehen. So what? Thema ist das ernsthaft doch keines.
Und der Herr Neuer sollte sich dringend selbst hinterfragen und nicht auf seine Infoschergen verlassen. Reha, Training, Klappe.

Ich denke, man sollte hier nicht von “Mob” sprechen, wenn jemand die Dinge anders sieht.
Ganz offensichtlich war das Verhältnis zwischen Chef-Trainer und Torwart-Trainer nicht mehr von Vertrauen geprägt.
Und dann ist die Entscheidung, die der FC Bayern getroffen hat, richtig und alternativlos.

Richtig weg mit dem Kerl

Also Tapalovic hat an der Leistung und dem Torwartspiel bei Neuer einen großen Anteil das vergessen hier ziemlich viele. Überhaupt wundere ich mich warum Neuer hier so runtergemacht wird ist das der FC Bayern die große Familie? oder ist das typisch Deutsch? mit Buffon wurde so in Italien nicht umgegangen.Neuer muss sich wenn er wieder gesund ist den gleichen Konkurrenzkampf aussetzen wie jeder andere und dann wird man doch sehen wie gut er ist oder auch nicht.

Wie interessant, tapalovic arbeitete unter Weltklasse Trainern wie Jupp Heynckes, Flick, Carlo ancelotti und Pep Guardiola, nie gab es Probleme, auch nicht mit Kovac, nur mit dem selbstverliebten Blender….

Die absolut niveaulosen Dr r und der Rechtsaußen voll im Element. Welch peinliches pa….

Genau diesen niveaulosen Teil der Fans hat Uli Hoeneß wohl Sonntag mit seiner Kritik gemeint. Armselige Versager im Leben und hier auf den Putz hauen.

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.