FC Bayern News

Zeichen verdichten sich: Kimmich könnte Neuer im Sommer als Bayern-Kapitän ablösen

Manuel Neuer und Joshua Kimmich
Foto: Getty Images

Nach dem explosiven Interview von Bayern-Torhüter Manuel Neuer ist aktuell unklar, ob der fünfmalige Welttorhüter überhaupt nochmal das Tor der Münchener hüten wird. Sollte es zu einer Trennung kommen, brauchen die Bayern auch einen langfristigen neuen Spielführer. Die Zeichen verdichten sich, dass dieser Joshua Kimmich heißen könnte.



Der seit diesem Mittwoch 28-jährige Kimmich ist eine zentrale Figur im Bayern-Spiel, bringt seit Jahren beständig Leistung und ist einer der wichtigsten Ansprechpartner für Trainer Julian Nagelsmann. Dessen ohnehin nicht allerbestes Verhältnis zum bisherigen Kapitän Neuer dürfte sich nach dessen Interview nochmal abgekühlt haben. “Ich weiß, dass es eine sehr brennende Frage ist, die deshalb gestellt wird, weil das Interview rauskam”, erklärte der Coach: “Aber generell ist es keine Frage, die ich jetzt beantworte. Ich habe die Frage zu beantworten, wer in den nächsten fünf Monaten Kapitän ist.”

Das ist aktuell Thomas Müller – sofern er in der Startelf steht. Sitzt Müller auf der Bank, trägt Kimmich bereits jetzt die Binde. Nach Informationen der “Abendzeitung München” hat Nagelsmann mit Kimmich noch nicht konkret über die mögliche Beförderung zum Kapitän gesprochen. Es scheint aber durchaus denkbar, dass es im Sommer eine Änderung gibt – und Neuer von Kimmich abgelöst wird.

Kimmich scheint die logische Lösung zu sein

Für den schon in der Jugend als Führungsspieler bekannten Kimmich als Kapitän sprechen mehrere Punkte. Sein guter Kontakt zu allen Gruppen der Mannschaft: zu den Franzosen, den jüngeren Spielern und auch zu den Etablierten. Kimmich kümmert sich zudem sehr engagiert um die Integration von Neuzugängen. So führt er etwa mit dem Portugiesen João Cancelo seit dem Tag seiner Ankunft in München viele Gespräche und hilft ihm bei der Eingewöhnung.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
43 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Ist doch alles nur ein abgekartetes Spiel, in dem es nur darum geht, die Macht von Nagelsmann auszubauen.

Nagelsmann wird nicht die Zukunft sein.

Dafür ist er viel zu schlecht.

Manu ist ein sehr verdienter Spieler, er maßgeblichen Anteil an 10 Meisterschaften am Stück und 2 CL Siegen hatte.

Wird Nagelsmann niemals schaffen!

Ehre wem Ehre gebührt!

Manu ist eine Legende.
Der hat viel für den Verein getan.

Nagelsmann ist ein hochnäßiges Talent, der noch überhaupt nichts gerissen hat, in seinen 18 Monaten für den Verein.

Klasse Statement 👏👍👋 richtig erkannt.
Nur bitte bitte nicht Jo als C.
Der kann doch jetzt schon vor lauter….. Ich bin ein Superstar kaum gerade laufen. Auch hier ganz genau die Ansätze zum Größenwahn zu erkennen.
Soll lieber aufpassen, dass er nicht in ein Loch fällt (Ironisch gemeint).
Nee Nee des wird nix lieber Jo.
Lieber den Charakterstarken Sadio.
Der hat sein Herz am rechten Fleck.

Seltsame Sichtweise. MN hat sich doch selbst das Bein gestellt.

Korrekt! Wie Lewy den Legendenstatus selbst demontiert! Und tschüss! Die nächsten Jahre: Sommer, Kobel und dann bitte endlich einen eigenen TW aufbauen!

Ich will nie wieder einen Ex04er bei uns sehen! Wer Gelsenkirchen schon x gesehen hat, versteht zwangsläufig dass man da schräg im Kopf wird, wenn man da leben muss!

Wenn Nagelsmann in der Lage ist, seine Macht auszubauen,spricht das sehr für ihn.

In einem Verein wie dem FCB kann nur der etwas bewegen, der auch etwas zu sagen hat.

Mehr Macht bedeutet aber auch mehr Verantwortung.

Stasi!

Martin was stimmt denn mit dir nicht ?
Verstehe deine Ausführungen null. Oder bist du etwa mit Manuel verwandt?

Der Müll Müller ist doch gegen alles, typische Nörgler Zecke.

Wer bekommt lauter Sonderwünsche, das ist doch Nagelsmann. Und dann wird sein Wunschspieler Sabitzer wieder ausgeliehen. Die Bayer sind doch unter Nagelsmann nur noch Mittelmaß.

Das bei dir Laimer bei dir höchstwahrscheinlich kommt, zeigt mir das du keine Ahnung hast.

empfehlung: weniger erotikseiten, mehr frische luft – und weniger saufen.

Oder einfach mal einen Deutschkurs besuchen.

Leistung und Vorbild, beides passt stand jetzt nicht zu Herrn Kimmich. Leistung momentan eher unterirdisch. Vorbild sein Gemecker jedesmal gegen den Schiedsrichter auf dem Platz. Gehört viel öfters verwarnt. Kapitän für mich ist es schwierig da keine Rangordnung mehr da ist. Thiago wäre a geiler Kapitän gewesen. Sagt mir mal Alternativen zu Kimmich…. eigentlich Müller aber den wollt ihr auch los haben…. Levi hat man auch vergrault…. eindeutig wir haben eine Führerlose Mannschaft…. vielleicht Leon hat aber die Veilchen Probleme aktuell wie Kimmich….

Ja es wäre falsch Kimmich zum Team-Führer zu machen,er ist nicht der richtige dafür.Thomas Müller wäre die eindeutig bessere Wahl,er ist das Aushängeschild des Vereins und eine richtige leitfigur.# miasanmia

Besten Dank und schöne Grüße aus Berlin.

Bin ganz bei Dir. Müller muss es werden. Er ist und bleibt wichtig, auch wenn er deutlich weniger Spoelzeiten haben wird als back-up von MagicJay

Ich kann natürlich schwer einschätzen was hinter den Kulissen abläuft, aber Kimmich wirkt immer als würde er herumbrüllen und “kommt Männer” mit echter Führung verwechseln

Es wäre die falsche Entscheidung Kimmich zum Team-Führer zu machen es gibt bessere. Auf jedem fall Thomas Müller, er ist ein viel größeres und authentischer es Aushängeschild des Vereins. Aber noch ist MN der Kapitän. Das sollte selbst Herrn Nagelsmann aufgefallen sein. #Mia san Mia# Urgestein

Ruhrgebiet Bayer. Dieses abgekartete Spiel geht sowas von nach hinten los,ein Machtbesessener Trainer falsch link und hinterhältig mit einem total unehrlichen Brazzo. C L raus,Pokal vermutlich auch und Meisterschaft mit ? Diese Geschichte mit Neuer und dem Torwarttrainer,als hätte man auf eine Verletzung von Neuer nur gewartet. Eine Geschmacklosigkeit den Torwarttrainer dann von Hoffenheim zu holen nur weil ein Hocharroganter Trainer seine Machtstellung ausweiten möchte .Herr Kahn Sie können einem Leid tun so belogen worden ist bis heute noch kein Boss in Bayern. Ich bin jetzt 78 J. Mein Rat rettet was noch zu retten ist ,noch ist das Kind nicht in den Brunnen gefallen.

Oh man 🤦‍♂️

Mein lieber Freund Marvin

Ich wuensche dir spaeter eine gute Nacht, hab’ schoene Traeume und ich freue mich auf morgen, wenn wir uns wieder hier treffen und unsere Meiungen austauschen.
🙂 🙂 🙂

Nerv nicht Internet Troll.

I soach mi glei oni.
🙂 🙂 🙂

Opa Jürgen muss es wissen 😱😂😂😂😂

CL aus, Pokal vermutlich auch? Habe ich irgendwas verpasst??
Auch, dass der aktuelle Trainer ein Mitspracherecht bei der Auswahl des Trainerstaffs hat, ist völlig normal. Schließlich müssen die miteinander arbeiten und sollten die selbe Philosophie haben. Glaube das wäre bei Pep etc nicht anders. Dabei möchte ich daran erinnern, dass ein gewisser Tapalovic 2011 ein Vorstellungsgespräch bei einem gewissen Herrn Henyckes hatte. Und nicht bei Hoeneß oder Rummenigge.
Aber ich glaube im Moment ist JN sowieso an allem Schuld. Tabellenführer, Pokal souverän weiter und alle 6 Spiele in der CL gewonnen in der sogenannten Todesgruppe. Es war nicht alles Gold was glänzt, aber wer von dem Topteams glänzt in Europa gerade schon, vor allem nach der WM? Warten wir Mal, meckern können wir hinterher immer noch.

👏 👏

Und selbst wenn wir vs PSG ausscheiden, das wäre keine Schande in unserer aktuellen Form und all den Verletzten! Aber wenn wir nicht jedes Jahr mindestens das Triple holen und 200:20 Tore schiessen ist der Trainer schlecht! Man man man, JN ist 35 und es gibt einen 5 Jahresplan der umgesetzt wird sukzessive. Was hat den Pep bei uns geholt?

@Juergen
Wie recht du doch hast.
Schoen dass es noch Fans wie dich gibt, die die Realitaet erkennen und den Mut haben, ihre Kritik so deutlich auszusprechen.

Ganz tolles Posting von dir. Super. Alles Gute fuer dich und pass auf dich auf. Solche Fans wie du es bist duerfen niemals verloren gehen.

Last edited 1 Monat zuvor by Wolfgang

Ihr seit keine Fans!!!!
Also haut ab von dieser Seite!!!!

Totaler Unsinn, leider.

Ohne Punkt und komma.

Richtig, aber aus welchen Grund auch immer. Dafuer ergab sein Text Sinn.

Du dagegen machst nur Punkte und viele Kommas und dein Text ergibt keinerlei Sinn.

Daher setzen, Note 6 und Klappe halten.

Kimmich ist doch viel kleiner als Neuer!? 😉

Da little Josh is ois ondre, aba blos koa gstandner Mo. Der hoibe Meta der. Der is a blos a bissal gressa ois a Lillipudana. Da kloa Josh is nix ondre ois a mikrigs Gortenzwergerl. Des kloans Krispei schnauf i oamoi ei und nacha spuck i eam aussi wia an dreckadn Rotz. Und dea soi da neie Captn wern? I glab i soach mi oni.

Bei a bissal aufkemmadn Wind wads den eh glei davo den mikriga Lungaharing den.

Diese ganzen Neuer-Freunde und Nagelsmann-Feinde gehen mir so was von gegen den Strich. Neuer reiht sich in die ganze Egoistenriege von Alaba, Lewandowski ein. Bekommen den Hals nicht voll, meinen sind die Größten und sind dennoch nur geldgierige Ich-AGen!!! Und Neuer kostet durch seine fahrlässigen, idiotischen Aktionen dem Verein Millionen und erwartet aber, dass man ihm selbige in seinen Hintern schiebt. Keiner ist größer als der Verein. Neuer kann von mir aus gehen, hat bei mir jeglichen Respekt verloren.

💯 agree

Kimmich Wow… Was für eine Überraschung!
Müssen fruchsame Gespräche gewesen sein im Österreich Urlaub.

Herzlichst
Der Sir

WOW… Joshua, Captain Babyface.
The most unique and irreplaceable captain ever.

All opposing players will get fear of him and also tremble and will already shit in their pants now.

Ich glaube mit einem Kreisligatrainer hätte Bayern nicht viel weniger Punkte. Neuer ist schon gut obwohl er keine unhaltbaren mehr hält. Und jetzt den Sommer geholt finde ich richtig aber wenn Neuer wieder fit dann Sommer im Sommer byebye.
Heynckes oder Flick waren in den letzten Jahren die besseren Trainer. Irgendwann geht es eh zu klopp oder tuchel.

Denke, dass es endlose Diskussionen sein können zwischen pro und contra bei JN und MN. Fakt ist, dass ein Herr Kimmich nicht das “Charisma” hat um in Zukunft Kapitän des FC Bayern zu sein. Er wird nie die Persönlichkeit darstellen wie Neuer, Lahm, van Bommel, Kahn, usw.
Aber vielleicht irre ich mich auch und JK wird einer Lothar, Klaus, Karl-Heinz oder Franz???
Grüßle Wolfe⚽😎

Wenn man die Spekulationen liest frage ich mich was die Bayern mit Thomas Müller vorhaben?
So viel ich weiß ist Müller der Ersatzkapitän bei den Bayern.
Sollte es so kommen, dass man beim FCB Kapitän werden kann in dem man die Mitspieler ausspioniert für den Trainer, werde ich sofort die Mitgliedschaft kündigen.

Spielt der nächste Saison denn überhaupt noch bei uns? Wenn João verpflichtet wird fix und ein echter 6er kommt?! Er denkt er sei BS31…. Ist er nicht, wird er nie. Gern gesehen auf RAV! Als back-up für Musiala wird er das Weite suchen. Er ist ein ordentlicher B-to-B Spieler, nur hat er sich nicht weiterentwickelt, da er diese wichtige Position völlig falsch zu interpretieren meint. Ich will auch endlich bei ruhenden Bällen wieder Tore sehen, mindestens Abschlüsse. Und dennoch hält er daran fest alle selbst zu treten (Treten trifft’s genau!), er soll Kapitän werden? Lach