FC Bayern News

Bayern-Wechsel 2024? Florian Wirtz trifft eine Entscheidung!

Florian Wirtz
Foto: IMAGO

Der FC Bayern hat wohl ein Auge auf Florian Wirtz geworfen. Sogar über einen Wechsel des Supertalents nach München schon im kommenden Sommer wurde spekuliert. Jetzt hat Wirtz offenbar eine Entscheidung getroffen.



Kommt Florian Wirtz zum FC Bayern? Und wenn ja, wann? Zu diesen Fragen gab es in den letzten Wochen mehrfach Spekulationen. Laut Sport1 ist der klare Plan von Wirtz und seinem Umfeld, in der nächsten Saison bei Bayer Leverkusen zu bleiben. Dort soll er  Champions-League-Erfahrung zu sammeln, bevor er den nächsten Schritt in seiner Karriere macht.

Auch laut diesem Bericht sind die Bayern interessiert und haben ihr Interesse bekundet. Wirtz und sein Umfeld wissen das. Bayern-Präsident Herbert Hainer nannte Wirtz zuletzt öffentlich einen “sehr guten Spieler”.

Nach Sport1-Infos haben sich auch der FC Barcelona und der FC Liverpool bei Wirtz’ Vertretern nach der Möglichkeit eines Transfers erkundigt.

Wirtz hat Vertrag bis 2027 bei Bayer Leverkusen

Die Bayern sollen für 2024 auch andere Prioritäten haben – vor allem im zentralen Mittelfeld. Thomas Müller werde voraussichtlich seinen Vertrag beim Rekordmeister um ein weiteres Jahr verlängern. Daher sei es wahrscheinlich, dass man Wirtz erst im Sommer 2025 holen wird.

Wirtz hat bei Bayer Leverkusen noch einen Vertrag bis 2027. Es soll allerdings ein Gentlemen’s Agreement zwischen dem Klub und der Spielerseite geben, wonach Wirtz der Verein verlassen dürfte, wenn ein Topklub bereit wäre, eine angemessene Ablösesumme zu bezahlen. Darunter versteht Leverkusen wohl eine Summe zwischen 120 und 130 Millionen Euro.

Wirtz spielt beim aktuellen Tabellenführer eine herausragende Saison. In 21 Spielen in Bundesliga, DFB-Pokal und Europa League kommt der deutsche Nationalspieler auf 17 Torbeteiligungen – sieben Tore schoss der 20-Jährige selbst, 10 bereitete er vor.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
35 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

War doch klar, dass er nicht einfach so zu Bayern wechselt! Das Kane da hatten wir glück, aber Wirtz eher nicht.

Er möchte noch ein Jahr mit Leverkusen CL spielen und danach wechseln laut Bericht. Bayerns Chancen stehen 2025 nicht schlecht, vor allem da angeblich ein gutes Verhältnis zwischen Bayern und seinen Berater (Vater) besteht und mit Müllers potenzieller Karrierende auch ein Platz frei wird.

Mal abgesehen davon, dass dieser Wechsel sicher irgendwann kommt und jetzt überhaupt nicht drängt, muss sich der FCB erst einmal auf eine vernünftige Transferstrategie für die Defensive fokussieren. Da gilt es im Winter und Sommer 2- 3 Spieler zu verpflichten. Ich hoffe, dass sie im Winter überhaupt schon einen bekommen.
An den ungewöhnlich vielen Verletzungen sieht man ja, wie dünn der Kader ist. Nicht nur, dass man ständig am Limit spielt, sondern Ausfälle auch nicht kompensieren kann.

Absolut. Der Fokus wird jetzt und immer Sommer 2024 bestimmt eher auf der Aufstockung der Defensive und des Mittelfelds liegen, um die Doppel bzw. Dreifachbelastungen steuern zu können. Wenn Wirtz dann 2025 wechseln möchte, kann man sich damit dann beschäftigen.

So ein Schmarrn. Wir hatten Geld und Perspektiven für den Spieler. Das hat wenig mit Glück zu tun.

Egal ich bin sicher der Wirtz!

Es kommt jmnd anderer bis 2025 kommen viele Juwelen noch raus …abwarten ….es sei denn Bayern schließt ein Vorvertrag mit ihm…. Coman will weg Gnabry wird sehr wahrscheinlich verkauft Musiala liebäugelt auch mit Real und und und ….wir brauchen sehr wahrscheinlich neue Flügelspieler……und Tel muss öfter spielen den sehe ich zu wenig ….sonst wir er auch schnell die Schnauze voll haben…. Im Sommer muss was passieren ….entweder verlängern mit Coman oder neuen Flügelspieler holen

Last edited 7 Monate zuvor by Marc

Wer sagt, dass Coman weg will? Coman hat zudem einen Vertrag bis 2027. Absoluter Quatsch, den du hier schreibst.

aber wirklich, selten so einen scheiss von einem fan gelesen

Er meinte wahrscheinlich Sarr 😉

Er hat gesagt, dass er gerne in der Premiere league spielen möchte. Ich hoffe es zwar sehr, dass er uns noch lange erhalten bleibt, aber die jüngsten Aussagen lassen etwas anderes vermuten.

Er hat gesagt, dass er es sich vorstellen könnte. Genauso hat er im Interview gesagt, dass er sich auch noch eine lange Zeit bei Bayern vorstellen kann. Also diese Aussagen lassen garnichts vermuten.

euer Clickbait nervt

Warum bist Du dann hier?

Ich bin nur hier weil ich immer noch warte dass endlich mal einer eine Schüssel Kekse in die Runde stellt…
Mmmhhhh keeeekse… 🤤

Warum kriegt man hier jetzt auf eine reine Festellung/Frage, Daumen nach unten? Kann mir einer dieser Intelligenzbolzen, die diese Dislikes vergeben das erklären?

Last edited 7 Monate zuvor by 3058andreas

120, 130 Millionen?! Echt jetzt?

Das sagt man jetzt. Abwarten, wie es 2025 aussieht.

Ja, und Barca will ihn haben!!! Ja klar!!

Am besten wäre es Thomas Müller in den Verein einbringen und das Geld für Florian Wirtz drauf legen.

Ohne Verlängerung bei Müller hätte man schon mal 20 Millionen plus!!!!

120 Mio? Das soll ja wohl ein Wirtz sein!

Da hast du recht ist ja schon 10 mal Deutscher Meister geworden 8 mal DFB Pokalsieger 3 mal Champions League gewonnen ???!!!!Die Leverkusener spinnen total!!!!

Wir geben Wirtz nicht ab.

Leverkusen auf Platz 1,
Wirtz jung und bärenstark seit Jahren,
= 100+ Mille

Handelsüblicher Marktpreis!!!

Dann halt nicht wenn zu teuer? Angebot und Nachfrage eben. Wenn ne Gnabry 55 Wert sein soll, dann wären nen Wirtz 500, ist halt vieles in keiner Relation und am Ende läufts darauf hinaus wie sehr will jemand den Spieler.

Wusste noch gar nicht, dass Wirtz ein Abwehrspieler ist. Denke, wir suchen Verteidiger.

Natürlich wollen die Bayern den nahegelegenen Konkurrenten mal wieder ausschalten indem man sich die besten Spieler weg schnappt. Ich finde es eher traurig dass nicht ein Deutscher Nationalspieler aus der Bayern Jugend kommt, der Beste deutsche Verein schafft es seit Jahren nicht eigene Jugendspieler hoch zuziehen aber wollen dann jeden deutschen Nationalspieler für sich gewinnen

Stimmt in den letzten Jahren selbst keinen hochgezogen, aber genau betrachtet stellt man fest, es sind mit Müller, Hummels und Adeyemi dann doch 3 aus der Bayernjugend die aktuell Nationalspeiler sind.

Jetzt geht die Leier wieder los. Wo wildert den Leverkusen???

Dann kommt Wirtz halt erst 2025 aber Hauptsache er kommt.

Ganz ehrlich: Das FCB-Management ist so ein erbärmlicher Haufen. Kaum ist ein Spieler eines Bundesliga-Konkurrenten überdurchschnittlich gut, wird er durch Seiten wie diese mit dem FC Bayern in Verbindung gebracht. Vorschlag: Bildet doch mal selbst wieder einen Spieler aus, oder überrascht die Liga mit einem Neuzugang, statt die ganze Liga mit Eurer Sch…-Kohle zu ersticken. Kane für 100 Mio. zu verpflichten mag ein Coup gewesen sein. Und am Ende mag er der Meistermacher sein. Aber wieviel Intelligenz gehört dazu seine Geldbörse aufzureißen und sein Konto zu plündern ? Grimaldo, Frimpong, Tah: DAS waren intelligente Zugänge. Könnt Ihr Großkopferten aber einfach nicht.

Sebastian Mittag

Sebastian Mittag

Chefredakteur
Sebastian ist Chefredakteur bei FCBinside. Zuvor war er in gleicher Rolle bei SPOX und GOAL tätig, davor zuletzt als Head of Video bei SPORT1. Der gebürtige Münchner verfolgt den FC Bayern schon seit seiner Kindheit und sah Hunderte FCB-Spiele live im Stadion.