FC Bayern News

Mega-Ablöse! Manchester City ist bereit 140 Mio. Euro für Musiala zu bieten

Jamal Musiala
Foto: IMAGO

Mittelfeldjuwel und EM-Hoffnungsträger Jamal Musiala steht weiter im Fokus der internationalen Top-Klubs. Manchester City mit Ex-Bayern-Trainer Guardiola ist angeblich bereit, eine Rekordsumme für den 21-Jährigen auf den Tisch zu legen.



Laut der britischen Tageszeitung Independent hat sich Manchester City als favorisierter Klub für Musialas Unterschrift positioniert, sollte der Spieler einen Abschied aus München in Erwägung ziehen. Ein anderer Bericht, diesmal vom Portal TeamTalk, spezifiziert die Summe: Unglaubliche 120 Millionen Pfund, knapp 140 Millionen Euro könnte die Ablöse betragen, womit Musiala zum teuersten Neuzugang in der Geschichte von Manchester City avancieren würde.

Diese Summe übersteigt sogar die 120 Millionen Euro, die für Jack Grealish, den bisherigen Rekordhalter, gezahlt wurden. Damit wäre Musiala nicht nur für City ein finanzieller Meilenstein, sondern auch der teuerste Abgang der Bundesliga und des FC Bayern München.

Musialas Vertrag läuft 2026 aus

Die sportliche Bedeutung Musialas für den deutschen Rekordmeister ist unbestritten. Der junge DFB-Star ist bis 2026 an Bayern gebunden. “Er soll das Gesicht des FC Bayern in der Zukunft werden”, stellte Sportvorstand Max Eberl bereits vor einigen Wochen klar.

Das Ziel ist es, die Zusammenarbeit zu verlängern und keinen Verkaufsdruck aufkommen zu lassen. Sollte dies allerdings nicht gelingen, könnte sich der Klub 2025 gezwungen sehen, Musiala zu verkaufen. Ein Jahr vor Vertragsende wäre eine derart hohe Ablösesumme kaum abzulehnen.

Musiala lief in der aktuellen Saison in insgesamt 24 Spielen für die Münchner auf. Dabei erzielte er 10 Tore und gab weitere 6 Vorlagen. Er selbst hält sich zu einer möglichen Vertragsverlängerung noch bedeckt, betont jedoch, dass der FC Bayern sein erster Ansprechpartner ist. Dabei will er vor allem eine sportliche Perspektive und die Chance auf Titel aufgezeigt bekommen, um seinen Vertrag zu verlängern.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
88 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

nein

140 Mio kassieren
100 Mio für Wirtz und hat trotzdem +40Mio gemacht

Versuch das, Ich kann dann Leverkusen bis hierhin lachen hören.

Kein Spieler ist 140 Mio wert.
Sofort verkaufen.

Nein dich verschenken wäre besser.

Musiala halten und verlängern und bemühen Wirtz zusätzlich zu bekommen. Alles andere wäre ganz übel.

Wirtz bekommt man frühestens nächstes Jahr und wenn wir jetzt 140 Mio haben und Musiala ist dafür weg, was bringt das? Bayern hat eh 500 Mio auf dem Festgeldkonto.

Wir brauchen eine top Mannschaft und einen Top Trainer.

Bayern hat aktuell nur wenige Top Spieler. Die sollten schon gehalten werden.

Jep. Die 140 Mio können sie stecken lassen. 200 Mio können sie auch stecken lassen.

Wenn er nächstes Jahr nicht verlängert, muss man sich damit wohl beschäftigen. Aktuell absolut nein. Das Team muss im Sommer gestärkt und nicht geschwächt werden.

Stimmt

Sehe ich auch so, nur werden mögliche Kaufinteressenten mit jedem Jahr weniger Vertragslaufzeit auch weniger bieten.

Logisch! Bekämen oder verkaufen und Wirtz holen!! Der wird genau so viel kosten oder mehr, aber egal

Nächstes Jahr sind es nur noch 60m. Man muss jetzt verlängern oder für 140m verkaufen.

Ich sehe es ähnlich. Man sollte nicht zum Verkäufer Verein werden.

Aber dieses “Unverkäuflich” finde ich mehr als schwierig.

Zuerst muss man sehen, ob sich Musiala zum FCB committed und verlängert.

Sollte er das nicht wollen, obwohl der neue Trainer zu dem Zeitpunkt feststeht…dann ist die Lage klar und man müsste solch ein Angebot annehmen. Davon kann man sich 2-3 eventuell nicht ganz soooo hoch veranlagte Talente/junge Spieler holen, die uns dann aber in der Breite deutlich weiterhelfen.

Aber auch wenn er verlängern wollen würde,müsste man zumindest solche Gedanken mal durchspielen. Das ist wirtschaftlich eine Pflicht der Verantwortlichen

Wieviel haben wir noch mal für Kane bezahlt, der noch 1 Jahr Vertrag bei den Spurs hatte?

Alle sind nicht so wie der FC Bayern. Warten heißt die Devise einiger Vereine und dann ggfs. den Spieler ablösefrei holen.

RICHTIG!!!!

Nur wird er dann eventuell das letzte Jahr aussitzen, um die 140 Mios als Handgeld zu kassieren?

Was redet ihr immer von aussitzen? Seinen Vertrag zu erfüllen ist nicht aussitzen!

Absolut korrekt. Es ist vollkommen normal einen Vertrag zu erfüllen. Wenn ihn eine andere Mannschaft mehr reizt als der FCB, wird er sowieso gehen. Sehe Musiala nicht ewig beim FCB. Premier League ist nochmal eine andere Herausforderung. Wenn der FCB Glück hat, verlängert er noch einmal und danach wird er mit Sicherheit gehen. Er hat ja schon öfters gesagt, dass ihn die PL reizt.

Viel zu wenig

Der Independent und der Sun sollte man nicht alles glauben.

Ich hoffe, dass Du recht hast. Man darf ihn niemals verkaufen

Seine Leistung bringt er doch mindestens so unregelmäßig wie Sané. Sollte Manchester tatsächlich 140 Mio bezahlen, bitte verkaufen.

Du glaubst wahrscheinlich heute noch das Carsten Janker ein Fußballgott ist!???
…und Messi kann nicht kicken, sondern sammelt Müll

Musiala spielt meist durchschnittlich, das sollte selbst ein blinder erkennen.

So ein Quatsch…
Deswegen will ihn ja auch jeder Topverein, weil er nur Durchschnitt ist.

Du erkennst offensichtlich gar nichts!

Du gehörst anscheinend zu der Fraktion die weitere 10 Jahre mit Müller weiter stolpern will

nein er ist ein wichtiger Spieler

Hoffentlich legt die Führung ihm einen ordentlichen Plan hin. Er soll unbedingt verlängern.

Was für eine Führung 🙂

Puhhh 140 Millionen? Ich mag den Kerl so wahnsinnig gerne. Deshalb wäre ich sehr traurig.

Bloß nicht abgeben. Er wird mehr als gebraucht.

👌

👍

Und dann wundern sich manche, warum City so gut ist… Sie haben Kohle ohne Ende, können sich jeden Spieler leisten , den sie wollen…City bekommt einen Scheiß! Selbst 300Mio würde ich nicht annehmen.

Das entscheidet letztendlich Musiala

Jamal ist absolut unbezahlbar und ich hoffe er wird sich auch für uns entscheiden🙏

Dann sollte er auch einen entsprechenden Lohn erhalten. Wenn City so eine Ablöse zahlen würde, möchte ich nicht wissen, was er dort verdienen wird.

Ich würde bei Musiala 200 Mille verlangen, er war die ganze Saison mehr oder weniger nur Mittelmaß.

200 Mille?
das ist die Ablöse eines 16 jährigen Durchschnittsspielers.

(Mille ist italienisch für Tausend)

Wenn er das Gesicht von Bayern München werden soll dann müsste ihm jetzt ein Angebot machen und ihm erklären wie sich der Verein vorstellt wie die Zukunft aussehen soll.
Ich weiß es gibt viele Baustellen aber ihm eine Zukunftsperspektive zeigen ist jetzt eine wichtige Voraussetzung ihn zu halten.

Einen Trainer zu haben hilft im Normalfall bei solchen Gesprächen.

Trainer kommen und gehen ziemlich schnell 😉

Dann zahlt ihm halt 20 Millionen pro Jahr, oder so.

Die Verantwortlichen geben das Geld doch lieber Müller und Neuer!!!

Das doppelte 1 Jahr vor vertragsende wenn er nicht verlängern möchte

Nein basta
Und Wirtz noch kaufen.
Würde die beiden gere sehen wie in der N11

Die Hoffnung stirbt zuletzt, aber allein…mir fehlt der Glaube.

Wirtz bleibt nächstes Jahr zu 100% in Leverkusen…tut ihm auch gut unter Alonso.

Und danach muss schon alles bei uns passen, damit er nicht zu City, Barca oder Real geht…
City könnte durch den Guardiola Abgang an Strahlkraft verlieren.
Sollte Alonso aber zu Real gehen…ich wüsste jemanden, den er sicher gerne mitnehmen würde.

Wenn die 140 Millionen bieten.
Kann man Ihnen bestimmt 180 abknöpfen.
Nur ich würde ihn schon noch gerne ein paar Jahre bei Bayern sehen.

Hoffe wirklich sehr daß er bleibt, aber völlig ausschließen würde ich diesen Wechsel nicht. Vielleicht ist ein möglicher Wechsel Musialas der Grund dafür, daß der FC Bayern den Florian Wirtz schon zur kommenden Saison verpflichten will.

Habe leider im Gefühl, dass er uns verlässt. Wirtz bekommen wir auch nicht, denke ich

Wieso sie hatten noch keine Vertragsgespräche und nur weil jetzt diese Gerüchte kommen. Er ist selber glücklich hier und kann sich auch vorstellen zu verlängern

Ich weiß, ihr liebt ihn alle usw……

Aber wenn er sich nicht zu uns bekennt, sorry, dann ist er auch einer die halt nach der nächsten Saison weg müssen.

Ich mag ihn auch, er kann manchmal Weltklasse performen, manchmal eben auch nicht, aber zur Verlängerung gehören zwei Seiten!

Er tendiert doch zur Verlängerung.

Ich sagte wenn und bis, also eigentlich normal.

Kann das MC überhaupt es ist doch noch eine Fairplay Anzeige nicht ganz vom Tisch. Jamal Musiala soll doch das neue Gesicht bei Bayern werden also einen guten Vertrag unterbreiten und langfristig binden. Er spielt doch gerne mit Florian Wirtz in der Nationalmannschaft dann sollte man versuchen ihn zu holen und man hat für die nächsten Jahre Ruhe.

Verein und Fans können hier beliebig fordern, Musiala hält die Karten in der Hand. Musialas Zukunft steht und fällt mit den Kaderumbauten im kommenden Sommer und den Chancen mit dem FCB um alle Titel mitzuspielen. Der aktuelle kann nicht Musialas Erwartung entsprechen.
Die Richtung des Kaderumbaus im Sommer wird wegweisend für Musialas Bereitschaft noch eine Vertragsrunde beim FCB dran zu hängen oder nicht.

Last edited 1 Monat zuvor by Grosser Zé

Nicht nur der Sommer wird wichtig sein.
Man muss ihm einen Plan aufzeigen.

Er ist jung genug, dem Verein 2-3 Jahre zu geben wieder gaaaaanz oben anzeigelangen.

Dafür muss der Plan glaubhaft und realistisch sein.

Und ja…dann muss man spätestens im Sommer zeigen, dass man es kann.

Daher befürchte ich, dass eine Verlängerung erst nach dem Sommer Transferfenster vollzogen wird.
Oder zumindest dann, wenn die Versprechen bezüglich Kaderverbesserung und neuen Trainer eingehalten wurden.

nehmen wir

Guardiola ist bald Geschichte. Bayern muss alles in die Waagschale werfen, um Musiala zu halten. Das heißt den Kader qualitativ ohne Kompromisse aufzurüsten und dem Spieler eine klare Perspektive zu bieten. Dazu sollte der größte Sportverein der Erde doch imstande sein….

Macht Real sicherlich, keine Angst.

UNVERKÄUFLICH !!! UNTER 200 MILLIONEN WÜRDE BAYERN SOWIESO KEINE ÜBERLEGUNGEN ANSTELLEN. WENN WIR WIRTZ BEKOMMEN KÖNNEN WIR NÄCHSTES JAHR ÜBER EINEN VERKAUF VON MUSIALA GEDANKEN MACHEN

Ich weiß nicht wann, aber City wird sein neuer Verein.

😭😭😭 WAHRSCHEINLICH😭😭😭

Ab in die Schubkarre und rüber auf die Insel. Verkaufen!

Und dich dahin verschenken.

Ich finde der junge Mann ist unverkäuflich.

Musiala verkaufen, Wirtz und Xavi holen!!! Die sind vielmehr Manschaftsspieler. Ausserdem hat der unsere schon etliche Starallüren…

🤦‍♂️ Xavi will nichtmal kommen du Experte.

Ist das mit Xavi schon irgendwo geschrieben worden?..

Welche Starallüren hat denn Musiala?

Wenn man dafür Florian Wirtz bekommt, bitte tauschen!!!!!!!

Wieso nur einen von denen haben wenn sie alle besitzen kann.

Einverstanden! Aber wenn die Peseten nur für einen reichen, dann ist Wirtz eindeutig
die bessere Wahl!!!!

Wirtz brauchen wir nicht. musiala verlängern und dann noch einen V kaufen und der fcb steht wieder top da.

Die haben eine Null hinten dran vergessen damit wir akzeptieren.

Puuuh, das wird eng für uns. Jeder weiß, wie gern Musiala die Premier League mag.
Hoffentlich kann Eberl ihn von einer Vertragsverlängerung überzeugen.
Er ist ein Aushängeschild des FC Bayern. Das sieht man auch an den vielen Trikots nicht nur der Kinder im Stadion, die auf dem Rücken seinen Namen tragen.

Da man Wirtz ohnehin niemals bekommen wird sollte man sehen wenigstens Musiala zu halten. Wirtz wird nach seiner Zeit in Leverkusen genau wie Haaland oder Bellingham zu einem Topverein wechseln und das ist der FCB ja nicht mehr.

Geld nehmen, dafür Wirtz holen.

200 Millionen nehmen

Bin seit 1980 Bayern Fan und wenn es mit den 140mio stimmen sollte,dann Bitte verkaufen!Er ist zwar ein Hammer-Spieler ,aber spielt nicht immer perfekt und manchmal will er vieles alleine machen.

Verkaufen und Wirtz holen.
Wird in spätestens 3 Jahren sowieso nach England wechseln.
Bleibt nicht immer bei uns.
Und seine Leistungen sind oftmals top aber auch oftmals Flop.
Sein geliebter Davies wird auch gehen.

Ab 160 Mio. kann man drüber reden. Aber wenn Musiala die nächsten Jahre weiter Top spielt, dann wird sein Marktwert genau so hoch sein wie das jetzige Angebot!

Früher kamen Spieler und Titel zu gewinnen,heute brauchen sie Perspektiven …finde den Fehler ,😂

Hört bloß auf. Musiala muß noch diesen Sommer verlängern bis mindestens 2029. Und Wirtz sollte dazustehen. Wir brauchen beide und am besten sehr lange

Ich würde Musiala nur verkaufen, wenn ich die Garantie habe, dass wir Wirtz bekommen, sonst behalte ich ihn. 

Was wollt ihr mit Wrtz. Ob der auch immer Leistung bringt ,ist da hingestellt und bei Jamal wissen wir was wir haben.

Tim Schoster
Tim hat "Sport-, Medien- und Kommunikationsforschung" im Master an der Deutschen Sporthochschule Köln studiert und arbeitet als PR- und Marketingmanager. Seine Leidenschaft für den FC Bayern besteht seit der Kindheit und man trifft ihn oftmals in der Kurve des Vereins an – ob zuhause, auswärts oder international!