FC Bayern News

Kein Transferkandiat: Bayern will Stanisic behalten

Josip Stanisic
Foto: IMAGO

Obwohl die Bayern mit dem anstehenden Halbfinale in der Champions League noch wichtige Spiele in der laufenden Saison haben, brodelt in München bereits die Gerüchteküche über den anstehenden Kaderumbruch im Sommer. Dabei scheint eins klar zu sein: Josip Stanisic kehrt zurück nach München.



Trotz der Verlockungen eines möglichen spektakulären Tauschgeschäfts mit Leverkusen um Jonathan Tah, will der FC Bayern sein Eigengewächs Josip Stanisic laut Sport BILD zurück an die Isar holen. Der junge Kroate, der in der aktuellen Saison an den neuen deutschen Meister Bayer Leverkusen ausgeliehen ist, soll demnach in den Kader der Münchner zurückkehren. Die Führungsriege des Rekordmeisters sieht in ihm eine langfristige Bereicherung für das Team.

Während das Interesse an Jonathan Tah unübersehbar ist und bereits Gespräche geführt wurden, bleibt die Haltung des FC Bayern bei Stanisic beständig. Eine Verrechnung oder gar ein Verkauf des Defensivtalents steht nicht zur Debatte. In der aktuellen Saison hat Stanisic für Leverkusen 31 Spiele bestritten und dabei zwei Tore erzielt. Vor allem das Tor im Topspiel gegen den FC Bayern dürfte den Fans der Münchner in Erinnerung geblieben sein. Der Kroate gehörte insbesondere in der Rückrunde zu den Leistungsträgern der Werkself.

Stanisic als Defensivallrounder

Es ist ein deutliches Zeichen des Vertrauens in die Fähigkeiten des 24-Jährigen. Dieses dürfte ein zusätzlicher Motivationsschub für den Verteidiger sein. Während die Verhandlungen um Tah noch von unterschiedlichen Auffassungen zur Ablösesumme geprägt sind – Bayerns Vorstellung liegt laut Insiderkreisen bei rund 20 Millionen Euro – könnte der Verbleib von Stanisic die interne Lösung für die Defensivfragen des Sommers sein. Der flexible Verteidiger kann neben der Rechtsverteidigerposition auch in der Innenverteidigung auflaufen.

Auch wenn die Transferspekulationen weitergehen werden, scheint die Angelegenheit bei Stanisic klar zu sein. Er ist für die Verantwortlichen in München kein Transferkandidat, sondern ein Spieler mit Zukunftspotenzial in Rot und Weiß.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
29 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

klingt vernünftig, zumal ja vlt. Kimmich geht

Stanisic ist ein super Backup für Frimpong, kann im Notfall auch IV!

Frimpong wäre natürlich perfekt.
So oder so, ich würde Stanisic behalten. Und natürlich Tah vorziehen.

Da ist aber eher Bedarf beim Linksverteidiger und im Sturm (Wehe Kane verletzt sich! Guirassy wäre der Hit).
Mit Kimmich und Stanisic sind wir doch auf der rechten Abwehrseite super aufgestellt!

JK und Stani können auch funktionieren. Stani kann auch IV für mich daher Verkaufskandidat Nr1 Upa. So gut der Junge auch sein mag, leider passieren Ihm viel zu viele krasse Patzer. Ein IV muss unaufgeregt und dauerhaft solide spielen, er braucht nicht die großen Momente. Wenn man einen Verteidiger nicht negativ in Erinnerung behält, hat er ein gutes Spiel gemacht und das ist bei Upa leider häufig nicht der Fall.

Darum Stani holen, Upa und Boey verkaufen. Mazraoui Backup Nr1 für RV und LV. Gegen starke Gegner kann man dann auch defensive AV und AS (RG und Mazraoui gegen Arsenal) spielen lassen.
Ich sehe hier genügend Spielzeit für alle AVs im Laufe der Saison.

Auch wenn Kimmich nicht geht ist es vernünftig.
Stanisic ist ein sehr guter Spieler der als RV und IV einsetzbar ist und sich weiter entwickeln wird!

Na hoffentlich!

Wenn er dann auch eine Faire Chance kriegt gerne , sonst würde ich ihm gönnen in Leverkusen zu bleiben

das ist Voraussetzung

Sehr gut!

Bayern will Stanisic behalten

Nachdem Alonso dem Tuchels vorgefuehrt hat, wie man mit jungen Talenten umgeht…

Ist Stanisic Stamm in Leverkusen? Ist Pavlovic Stamm in München? Erst denken, dann schreiben!

Stani ist Stamm, ja

Mal mehr, mal weniger!

Stammspieler … ? Bei 17 Einsätzen und 1157 Minuten gilt man als Stammspieler?

Wen TT ihn nicht fahrlässig weggeschickt hätte, wäre dem FCB sehr geholfen gewesen!

Stanisic ist sooo wichtig als Defensiv – Allrounder und spricht auch für einen Umbruch!
…weg vom Divenstadel!
Teamspirit ist gefragt!

Last edited 1 Monat zuvor by Karl-Heinz Rumgekicke

Sehr vernünftig

Sehe ihn aber eher als Alternative in der IV und als Backup für RV
Auf Außen brauchen wir Geschwindigkeit und gute Flankengeber, da ist er nicht erste Wahl mM

Und wieder der tagtäglich aufgekochte Bericht zu Stanisic… Und morgen wieder und übermorgen wieder und dann wieder…

[…] in Leverkusen after all as part of a swap deal with Jonathan Tah. However, according to Sport BILD, Bayern definitely want to bring him back to Munich. They don’t want to see Stanisic concede a goal […]

Tim Schoster
Tim hat "Sport-, Medien- und Kommunikationsforschung" im Master an der Deutschen Sporthochschule Köln studiert und arbeitet als PR- und Marketingmanager. Seine Leidenschaft für den FC Bayern besteht seit der Kindheit und man trifft ihn oftmals in der Kurve des Vereins an – ob zuhause, auswärts oder international!