FC Bayern News

“Unmut” bei Bayern: Hoeneß setzte sich für Flick statt Kompany ein!

Uli Hoeneß
Foto: IMAGO

Vincent Kompany steht kurz davor, neuer Bayern-Trainer zu werden. Max Eberl will ihn unbedingt. Doch der FCB-Sportvorstand musste sich offenbar zunächst gegen Uli Hoeneß durchsetzen. Der Ehrenpräsident soll sich für Hansi Flick eingesetzt haben.



Zwischen dem FC Bayern und Trainer Vincent Kompany ist offenbar soweit alles klar, die Münchner müssen sich nur noch mit seinem aktuellen Arbeitgeber FC Burnley auf eine Ablösesumme einigen. Einen großen Fürsprecher bei den Bayern-Bossen hat der Belgier wohl in Max Eberl. Der Sportvorstand des deutschen Rekordmeisters musste sich in der Trainerfrage aber offenbar erst gegen Klub-Patriarch Uli Hoeneß durchsetzen.

Das berichtete Sky-Reporter Florian Plettenberg. Er erklärte: “Da gab es nochmal – sagen wir mal – Unmut in den vergangene Tagen. Die Oberbosse, unter anderem Uli Hoeneß, setzten sich nochmal für Hansi Flick ein. Aber Eberl hat gesagt: ‘Nein. Vertraut mir. Ich sehe etwas in Vincent Kompany’.”

Auch nach der Berufung von Eberl zum Sportvorstand redet Hoeneß also beim FC Bayern weiter ein gehöriges Wort mit. Besonders bei der Suche nach dem neuen FCB-Trainer gab es in den vergangenen Wochen immer wieder Berichte, wonach der Ehrenpräsident und Aufsichtsrat immer wieder seine Meinung deutlich einbrachte.

Detaillierte Gespräche zwischen Eberl und Kompany

Nun steht aber wohl ein Deal mit Kompany kurz bevor. Nach Sky-Informationen gab es bereits detaillierte Gespräche zwischen dem 38-Jährigen und Eberl. Dabei machte Kompany laut des Berichts klar, wie er sich “seinen” Bayern-Kader vorstellt. Es sei auch schon um mögliche Neuzugänge gegangen.




Kompany traue sich derweil zu, mit Supertalenten zu arbeiten, aber auch mit großen Namen. Eberl sei voll überzeugt vom ehemaligen HSV-Profi. Er sieht in Kompany demnach einen “Xabi Alonso 2.0”. Der Leverkusener Meistertrainer war die absolute Wunschlösung des FC Bayern – ganz am Anfang einer langen Trainersuche, die mit einer Verpflichtung von Kompany jetzt bald ein Ende finden könnte.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
415 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

also langsam nervt der

Und solange er da ist wird kein Erfolg einkehren weil der Würstchenverkäufer ständig quer schießen wird.

Richtig ist, UH sollte sich wirklich langsam zurück ziehen. Nicht richtig ist….so lange es da ist wird kein Erfolg einkehren. Schon die letzten 40 Jahre vergessen ?
Er kann halt nicht loslassen und fühlt sich immer noch verantwortlich. Ein Schwachpunkt,ganz klar. Aber der Erfolg seiner Mitsprache gibt, bzw hab, im immer Recht.

Und genau hier liegt das Problem.. “Die letzten Jahre”.. Wir leben nicht in der Vergangenheit. Soviel auch UH für den FCB getan hat jetzt schadet er nur. Ob Kompany das Zeug hat wird man sehen, aber er ist und bleibt nur Kandidat Nr7. Da kann der FCB jetzt noch so viel probieren ihn als Wunschlösung zu präsentieren, Fakt ist er ist nur ein Notnagel und ganz schnell wieder weg wenn jemand besseres frei wird

Ein teurer Notnagel! Viel zu teuer!
Mal wieder ein Missverständnis!
Nächste Saison der FC Bayern landet zwischen Platz 8 und 13🤷🏻‍♀️😀

20 MILLIONEN PFUND ! DIE ENGLÄNDER SIND ALLE GRÖSSENWAHNSINNIG GEWORDEN . BEI DIESER SUMME FINGER WEG ! WENN ES SCHON EIN TRAINER AUS DER PL SEIN SOLL DANN WÄRE MAURICIO POCHETTINO DIE BESSERE UND GÜNSTIGERE WAHL

Hoffentlich ja

DIE PROBLEME HÄTTEN 17 ANDERE BUNDESLIGAMANNSCHAFTEN IN DEN LETZTEN JAHREN AUCH GERNE GEHABT

Es kann nur einen geben!!!

Richtig: Jose‘ Mourinho!!!

Sie reden über die Vergangenheit und nicht über die Gegenwart und Zukunft

Wenn das so weitergeht, werde ich noch Veganer.

Wir hatten großen Erfolg als Uli noch in der praktischen Verantwortung stand, und das auf Dauer, vergessen.
Er schießt nicht quer. Er hat Recht.
Hansi hat bewiesen, dass er den FC Bayern kann, und das wie keiner vor ihm. VK hat gar nichts, außer den Fürsprecher Pep. Max irrt sich. Auch für Alonso wäre der FC Bayern zu früh gekommen.

Das wird sehr teuer für den FC Bayern wenn in der Winterpause
oder im Frühjahr, wenn absehbar ist das man wieder keinen Titel holt Eberl, Freund und Kompany auf der Abschussliste stehen und hohen Abfindungen gezahlt werden müssen!

Was Bayern macht ist nicht mehr erklärbar!
Aböse für Eberl (5 Mio.)
Ablöse für Kompany (12 Mio.)
Ablöse für Nagelsman (25 Mio.
Ablöse für Barry (1 Mio)
Ablöse für Kovac (2,5 Mio)
Flick hergeschenkt an den korrupten DFB
Nagelsmann billigst an den korrupten DFB hergeschenkt und ihm monatelang ein hoher Gehalt bezahlt.
Abfindung an Kovac
Abfindung an Tuchel

Der Verein ist wahnsinnig!

Das hat Vieles von Schalke, HSV, Hertha und 1860 München

Ja, das ist alles ein Wahnsinn, und das geht unvermeidlich weiter mit VK. Bis Januar, dann fangen wir von vorne an. Finale dahoam ade.

Höneß hat recht.

Flick hat alles gewonnen.

Kompany alles verloren.

Hello, Bayern-Fan 🙋‍♀️, als du das Laufen lerntest, bist du auch zu Anfang hin und wieder ein paar Male hingefallen. Du hast ja auch nicht mit Marathonlaufen begonnen… Alles wird gut; Kompany ist ein absoluter guter Fang, meine ich.

Last edited 26 Tage zuvor by The real Sophie! ❤

24 Punkte nach einer Saison….
Das erklärt sich nicht so einfach mit paar mal hinfallen.
Es braucht Jahre bis zum Marathon….

So schauts aus.

Der Kompany kann noch nicht mal alleine Laufen.

Der hat bei Bayern einfach noch nichts zu suchen!

Es gibt auch Aufsteiger die in der ersten Saison perfomen: Frank Schmidt mit Heidenheim als aktuelles Beispiel

Aber jemanden der gerade das Laufen lernt, schickt man auch nicht zur Olympiade.

Frauen stehen eher auf den coolen Kompany als den mürrischen Flick.

Gansi Flick war in der Nationalmannschaft eine absolute Voll-Katastrophe! Vollkommen unkreativ, nicht lösungsorientiert und am Ende waren alle anderen schuld nur nicht Flick!
Das letzte Spiel gegen Japan war mit das schlimmste Spiel, dass ich je gesehen habe!
Warum ihr Graugänse Fanboys das komplett ignorieren wollt ist mir schleierhaft!

Wen juckt denn was Flick bei der Nationalmannschaft gemacht hat?

Alle möglichen 6 Titel in einem Jahr geholt.

Da sag ich nur “Ein blindes Huhn findet auch mal ein Korn” oder “eine Schwalbe macht noch keinen Sommer”. Such dir eins von den Beiden aus 😉

Guter Spruch.

Gilt aber leider nur für Tuchel und dessen einzigen Titel mit Bayern.

6 Titel in einer Saison sind kein Zufall.
Das war Dominanz pur.

Das muss man auch so sehen!!! Weil es Fakt ist!

Das ist Vergangenheit, eine Ausnahmesaison Corona geschuldet, an eine Wiederholung glaubt eigentlich so richtig keiner. War auch der Meinung, das man Flick hätte holen sollen, doch vor gut zwei Monaten, gab es Wiederstand gegen Flick, warum – bekannt.
Und wenn ich eine Veränderung will, muss ich auch neue Wege gehen können.
Von heute auf morgen, wird sich der Bayern Kader nicht komplett umkrempeln lassen. Es gibt Verträge mit Spielern, welche nicht so einfach in den Papierkorb geworfen werden können. Doch man kann den Kader verstärken, gezielt auf den Positionen, wo es eng war in den vergangenen zwei Jahren, man kann die Gehaltsstruktur innerhalb der Mannschaft verändern, und noch an einigen anderen Schrauben drehen, damit das wieder rund läuft.
Ich denke das wird, und irgendwann wird auch Uli Hoeneß davon überzeugt sein, was eben seine Zeit braucht.

Aber einen Neuanfang mache ich nicht, wenn ich die Fehler aus der Vergangenheit wiederhole. Einen unerfahrenen Trainer ohne große Erfolge (wie Nagelsmann) wieder für eine viel zu hohe Ablöse von einem Verein weg kaufen, der diesen Trainer nicht so einfach gehen lassen will (wie Leipzig)!
Die meisten Vereine sind mit dieser Maßnahme ganz schlecht gefahren!
Bayern 2,5 Mio für Kovac/ Frankfurt
Bayern 25 Mio für JN/Leipzig
Gladbach 5 Mio für Hütter/Frankfurt
BVB 5 für Roos/Gladbach

Wen juckt die Nationalmannschaft?

Flick hat mit dem FCBayern alles erreicht.
Nur das zählt.

Flick geht zu Barca.

Soll er doch!!! Hauptsache er nimmt Kimmich mit….

faktisch richtig!

Flick ist schon auf dem Weg nach Barcelona…

Höneß hat recht.
Flick hat alles gewonnen.
Kompany alles verloren.

Hansi Flick hat eine lange Karriere als Trainer und Manager. Außer in den zwei Corona-Jahren war er überall erfolglos und musste seine Jobs vorzeitig beenden bzw. stand in der zweiten Reihe. 
Er ist keiner, der eine Mannschaft aufbauen oder weiterentwickeln kann.

Natürlich nur meine unmaßgebliche Meinung.

Die aber auch meine ist. Sind wir schon zu zweit.

Und das stimmt . Übrigens Klopp ist 2007 mit Mainz abgestiegen und Alonso ist auch das gleiche passiert. Kader zusammen Stellung ist essenziell. Trotzdem Tuchel zu beschäftigen war ein Witz hat mehr geschadet.

Genau

So ist es.

Soll endlich mal die Klappe halten

Der Hoeneß muss mal langsam anfangen seinen Schnabel zu halten.

Uns kann nur noch die Biologie retten

Diese Chance habe wir verpasst: leider bist du geboren!

Wie inkompetent musst du sein um den Verfall der rotschädligen Galionsfigur nicht zu erkennen?

Witzisch.

Dich kann gar nichts retten!

SO ETWAS WÜNSCHT MAN NIEMAND. DAS ZEIGT ABER WIEDER DEUTLICH DASS DU EIN RIESENGROSSES ARS…..CH UND HOENESSHASSER BIST

DER SCHREIHALS: SCHIMPFEN, STÄNKERN, SCHLECHTE LAUNE VERBREITEN… BLEIB DOCH

Gott sei Dank leben wir in einem Land in dem jeder seine Meinung sagen darf. Leider gibt es immer mehr Menschen die das abschaffen wollen. Vor allem die Blödmänner in diesem Forum.

Wir werden sehen
..,

Ich bin von VK auch nicht überzeugt.
Der Burnley Abstieg ist viel zu heftig.

Ich befürchte er ist taktisch zu unbeweglich um sich auf stärken und schwächen seiner eigenen Mannschaft
anzupassen.

Klassenerhalt Buli ist nicht unser Ziel.
Das muss eine Selbstverständlichkeit sein

So lange die Führung sch.eiße baut, muss er eingreifen.

Kompany ist sch.eiße!

Muss er nicht, ungeachtet der Frage, ob Kompany jetzt die richtige Entscheidung ist oder nicht (wenn er denn überhaupt kommt). Er ist einfaches Mitglied des Aufsichtsrates und hat genau 1 Stimme. Wenn der AR tatsächlich zugestimmt hat ( wie gestern berichtet) hat er das zu akzeptieren, auch wenn er nicht einverstanden ist. Dem Seemann muss man langsam mal beibringen, dass der FCB nicht sein Eigentum und auch keine One man Show ist.

Es gäbe mit Hürzeler ( Sankt Pauli) oder der von Mainz genug junge Trainer die Erfolg haben und die Fans im Stadion mitreissen können. So eine Stimmung wie in Mainz gab’s in München seit Jahren nicht mehr. Aber es muss ein Trainer sein mit Namen. Auch wenn es die letzten Jahre schief gelaufen ist. ( Tuchel..uns. )

SOLANGE ES UM DAS WOHL UND WEHE VON SEINEM BABY GEHT WIRD DAS NIE PASSIEREN

Ich habe wirklich vollsten Respekt vor diesem Mann aber kann er bitte seine Schnauze halten die letzten 100 Beiträge die Hoeneß geäußert hat machen uns nurnoch mehr zu einer Lachnummer…

Es muß eine außerordentliche Mitgliederversammlung her
Der Aufsichtsrat muß neu aufgestellt werden
UH, KHR und Stoiber müssen ersetzt werden durch Leute mit Fußballverstand der up-to-date ist
Schweinsteiger, Thomas Müller , Lahm aber in meinen Augen wäre auch Matthäus für Posten im Aufsichtsrat geeignet, jedenfalls besser als UH in seiner jetzigen geistigen Form

Lahm? Müller? Scherzkeks.

Hoeneß soll einfach endlich mal still sein ständig hat der was zu meckern er ist kein ar mitglied also hat der auch kein mitsprache recht ende

Nicht alles ernst nehmen, was hier berichtet wird. Vor nicht allzu langer Zeit wurde hier noch berichtet, dass Hoeness derjenige sei, der eine Wiederbeschäftigung von Flick entgegen stehe, also das kompletrte Gegenteil.

Und bei Plettenberg merkt man auch zunehmend, dass der gerne und gezielt zündelt, ohne es dabei mit der Wahrheit so genau zu nehmen.

Wurde hier nicht auch noch vore 1 oder 2 Tagen berichtet, dass der Aufsichtsrat inklusive Hoeness einer Verpflichtung von Kompany zugestimmt hätten. Wer hier die Widersprüchlichkeit der Berichterstattung nicht erkennt, muss schon sehr begriffsstutzig sein.

DESHALB HABEN SIE IHN BEI SPORT1 GERNE GEHEN LASSEN DAMIT ER JETZT BEI SKY SEIN UNWESEN TREIBEN KANN

Ach Schreihals, es war so ein schöner, ruhiger Tag ohne dich…..

HIRSCH MUSST DU UM DIE ZEIT NICHT IN DEINEM GEHEGE SEIN
ZUM GLÜCK MÜSSEN WIR DICH NICHT FRAGEN WANN UND WO WIR UNS ÄUSSERN

Richtig. Plettenberg wirft irgendeine Aussage in den Raum, FCBInside verbreitet sie, und ein Großteil springt drauf an. Ich behaupte einfach mal das Gegenteil: Eberl wollte Flick, Uli aber VC, weil er in Ihm “etwas sieht”. Genauso verifiziert wie Plettenbergs Aussage…so what?

Natürlich ist er Aufsichtsratmitglied …
https://fcbayern.com/de/club/fcb-ag/mitglieder-des-aufsichtsrats

Spiegelt aber die Kommentar-Kultur wider.
Einfach mal was behaupten und laut schreien.

Und ohne zu wissen und respektieren was UH für den Verein bedeutet und was er für FCB geleistet hat, sein ganzes Leben.

Richtig, er hat in der Vergangenheit viel für den FCB geleistet.
Aber er begreift nicht das seine Zeit vorbei ist
Er ist geistig nicht mehr up to date
Er und 2 andere müssen aus dem Aufsichtsrat entfernt werden

DIE SIND SO GEBLENDET VON IHREM HOENESSHASS DASS SIE DEN DURCHBLICK VERLOREN HABEN UND SICH NUR NOCH MIT VULGÄR UND FÄKALSPRACHE ÄUSSERN KÖNNEN. ARMSELIGE WICHTE

Wieso kommt eigentlich alles immer an die Presse ? Der FCB ist die reinste Daily Soap Show….

HAHAHAHA ja aber echt, voll der Schauplatz der Nation geworden hahahahahahahahahaha

Weil die Presse sehr kreativ ist und täglich werden “Breaking News” erfunden. Es sind nich mal 10 Tage seit hier stand, dass Flick wegen UH den Job nicht bekommen hat.

Genau, es gäbe Bedenken gegen Flick wegen seiner Zeit bei der Nationalmannschaft.

Ganz einfach!
Damit die hetzer was zu hetzen haben und sich damit ihre tägliche Befriedigung abholen können um entspannter in ihren gepolsterten Zimmern irgendwann zur Ruhe kommen!

FÜR EINE MEDIZINISCHE BEHANDLUNG IST ES ZU SPÄT BEI DENEN

wieso wird überhaupt noch mit U.H gesprochen .

Weil er für den Verein eine LEGENDE ist. Was ein kleiner Furz wie du nie verstehen kann.

Das muss die Dolchstoß Legende sein

Weil er, im Gegensatz zu anderen, alles öffentlich kommentieren muss. Und dabei leider vieles, was er vorher aufgebaut hat, wieder zunichte macht.

Weil er der FC Bayern ist!

Kann man sich bildhaft vorstellen:
“Du Max, was willst Du denn mit dem Kompany? Wir haben doch mit Dier und de Light prima Innenverteidiger. Und der Hansi ist ein prima Trainer, die Amazon Doku war völlig falsch und hat gegen das Grundgesetz verstoßen.”

ausserdem kann der Laimer das auch.

Na da bin ich mal gespannt

Der Nervt, er soll langsam in dem Ruhestand gehen. Flick geht zu Barcelona. Mit Bayern ist er durch. Warum macht der jetzt so einen Unruhe jetzt.

Hat er nicht, oder kannst du mir ein Interview von Höneß nennen, in dem er das gesagt hat? (kurze Anmerkung: möchte Höneß hier nicht verteidigen!) Derjenige der Unruhe macht ist Plettenberg, bitte in Zukunft besser lesen!

Plettenberg ist definitiv ein typischer Sportjournalist, oder auch Abschaum.

Dennoch arbeitet der Seemann gerade an der Verwurstlung seines vermeintlichen Lebenswerks.
Welch Tragödie

HOENESSHASSER MUSS NACH DEM SANDMÄNNCHEN NOCH EINEN RAUSHAUEN DAMIT ER SCHLAFEN KANN

😂 😂 😂 Moin charly, alter amateur

Moin Ahnungsloser, der ist kein Amateur, das ist ein Montagsmodell!

Guten Morgen Kasimir.
Sorry dass ich erst so spät dabei bin. Ich habe meiner Frau zum Geburtstag Karten für die akustiktour von Stephan weidner geschenkt. Das Konzert war gestern in Bochum in der christuskirche. Bin noch etwas verknittert…
Aber, jetzt bin ich wach und Kaffee ist auch fertig. Was steht an? Welt retten oder die Machtübernahme?

Guten Morgen :o)

schön, dass Ihr einen tollen Tag hattet! Viel besser, als sich von den liebevollen und warmherzigen Kommentaren spezieller Freunde berieseln zu lassen – in der Dauerschleife wie nervige Kaufhausmusik.

Wir bereiten uns am besten mental darauf vor, dass heute mindestens noch das Thema VK in vier verschiedenen Artikeln durchgekaut wird und wir dann wieder von Darth-Vader-Michel und seinem verbalen Laserschwert attackiert werden sowie einem Tastatur-Genie! Da kommt Freude auf… Ich kann´s kaum erwarten!

Kann man den Typen nicht irgendwie aus dem Verein schmeißen?? Der hat wirklich keinen guten Einfluss mehr auf die Mannschaft.

Ein Herr NIMEMAND wie du, der nix im Leben erreicht hat, will UH aus dem FCB schmeißen? FUCK YOU MOFO MORON!

Na du kennst ja Ausdrücke…. cool!!

Übertreib halt, der Mann ist der Verein. Oder zumindest war er das Jahrzehnte lang.

Pack die Kinderbücher weg und verkläre nicht die Vergangenheit

Hoeneß und Co. haben den Knall nicht gehört, wenn sie Gansi-Hansi zurückhaben wollen. Bayerischer Konservatismus at its best. Da hätten sie als Mindestziel wahrscheinlich gleich das Sextuple ausgerufen. Modernisierung geht mit Hardcore-CSUlern halt ganz, ganz schlecht.

bei Niederlagen wird Uli garantiert seine Kritik anbringen da wird Feuer drinne sein

Der Mann führt uns noch gänzlich in den Abgrund. Wie kann man spätestens nach der Prime Doku noch an die Fähigkeiten von Flick glauben? Man hat in der DFB-Werbedoku sicherlich nicht die schlechten Szenen gezeigt.

Dazu noch sein bockiger und von Egoismus getriebener Abgang, nur weil er zum DFB wollte.
Dieser Mann sollte nie wieder auf Münchens Trainerbank sitzen.

Ich wäre auch frei, mache den Job für 1 Jahr 5 Millionen €, günstiger geht’s nicht mehr.😜😁

meine Stimme hast du. Viel Glück.

Ahoi Pirat,

Dich nehmen wir auf jeden Fall mit ins Boot :o)

Na, wie das wohl endet, wenn Uli nicht gewillt ist. Danke und tschüss Maxl, wenns mal nicht läuft. Ich nenne ihn nicht mehr Gollum, sondern den Untoten. Den Uli.

Er sagt doch, dass er etwas in ihm sieht. Füße ruhig halten

Wäre ich Maxl, wäre ich längst in der Klapse.

Hätte Max Respekt vor sich selbst, hätte er nach dieser Farce direkt wieder gekündigt. Denke aber dass dies nur eine Frage der Zeit ist.

Jepp. Wird wohl so kommen.

HIRSCH BLEIB DU SCHÖLN IN DEINEM GEHEGE

Und du bleib bitte diesem Forum fern

NEIN ! ES MUSS JA AUCH USER GEBEN DIE KEINE HOENESSHASSER SIND

Schöln ist wo oder was, Schreihals? Die ist auch nix zu peinlich.

UNGLAUBLICH DER HIRSCH RÖHRT NOCH UM DIE ZEIT WO ER EIGENTLICH EINGESPERRT IN SEINEM GEHEGE SEIN SOLLTE

Ich glaube, da befindet er sich gerade!

Beim Michel Anton?

Unser Maxl ist ja noch bei seinem Arbeitgeber. Der Michel Anton dagegen in der Geschlossenen. Abteilung Sicherheitsverwahrung. Wie der an den Internetzugang rankommt? Keine Ahnung!

Jetzt geht die Soap in ihre heiße Phase. Jetzt kommt es zum Showdown.
UH gegen seine gerade erst eingestellte Marionette ME.
Und natürlich wird ME das Duell verlieren, so wie er schon das Duell um den erneuten Vertrag mit TT verloren hat.
Auch da war UH dagegen.

Und auch beim aktuellen Dissens wird es ausgehen wie bei TT.
Wenn der Uli den Hansi will, dann wird garantiert der Hansi der neue Trainer und nicht der Vince.

Und schon hat der Eberl Max– kaum angefangen.– wieder fertig.

Der FC Hollywood überbietet sich in diesen denkwürdigen Tagen selbst!

Last edited 26 Tage zuvor by Johannes

Wir liefern uns ein Kopf an Kopf Rennen mit dem falschen FCB. Der Seemann hat gut vorgelegt. Barca kann mMn nur durch die fixe Verpflichtung der Grau Gans zurückschlagen. Es bleibt spannend!

@Seeungeheuer

Barca bleibt aber ungewöhnlich hartnäckig im Rennen um den Titel “Lächerlichster Top-Club Europas.”
Mit der (Tatsächlichen?) Verpflichtung von “Graugans-Hansi” machen sie einen ganz wichtigen Punkt, der uns in Zugzwang bringt.

Wie könnten wir zurückschlagen und wieder in Front geraten??

Durch eine unglaubliche Volte: Weder wird HF der neue Bayern-Trainer (geht ja nicht, da den bereits Barca hat), noch VK. Den will der Uli vom See nicht.

Es wird Konrad Laimer! Er wird Spieler-Trainer.
Denn– wie wir alle wissen– “Der Laimer kann das auch!”– (Uli Hoeneß)

Last edited 26 Tage zuvor by Johannes

Ein durchaus plausibles Szenario.

Den finalen Knockout erzielen wir dann mit der Farce Force 2.0. Eingeleitet durch ein subtiles Statement “wenn ihr wüsstet wenn wir schon alles sicher haben”, schließen wir scharf mit der Präsentation von null Neuzugängen am Deadline Day ab. Denn das prall gefüllte Festgeldkonto und der Überraschungseffekt allein bringt unsere Konkurrenz zum Erstarren.

@Seeungeheuer

Dann ist uns die Meisterschaft 2024/25 sicher.
Bayer 04 wird ob einer solchen Raffinesse erst gar nicht antreten.
Und vom Rest der Liga ist ehe nix zu befürchten.

Und das Übermaß an Kreativität!

JOHANNES DER SÄUFER HEUTE MAL MIT SENF DAZU

DAS WAR DER KOMMENTAR VON JOHANNES DEM SÄUFER

Das war der Kommentar von Charlie dem Dorn im Auge des Forums

Mannmann, wieder die Sche¡sshausfliege.

Ein Dorn im Auge stört ja. Charly stört ja nicht. Er ist einfach bemitleidenswert. Scheint nicht viele Freunde zu haben. Macht auf starken creator. Dabei merkt man, nach maximal 3 posts von ihm wie schwach und zerbrechlich die kleine Seele zu sein scheint.
Er würde so gerne zum ratpack gehören. Am Anfang dachte er wohl noch dass er mit ein paar provozierenden posts die Aufmerksamkeit von Johannes, Patriarch, rotwild und den anderen bekommen kann. Ich kann mich nicht mehr wirklich an seine anwanzversuche erinnern, aber in der Formulierung scheint etwas schief gelaufen zu sein. Vermutlich wurden die Posts von den, von seiner Seite zugedachten, Empfängern nicht richtig aufgefasst, und so stand er plötzlich auf der anderen Seite. Jetzt kommt er aus der Nummer nicht mehr raus, und weiß die Enttäuschung über sich selbst nicht anders in Worte zu fassen als in Form wie er es grade tut.
Kurzum, in mir ruft er wirklich Mitleid hervor… Gescheiterte Existenz

Dein letztes Bier war wohl schlecht!

Im Fernsehen läuft gerade die 25. Wiederholung von “Bauer sucht Frau”. Danach vielleicht der Shopping Kanal?

Und dann, nach Maxl? Die selbe Story anderes Personal.

Neues vom Quertreiber, unglaublich.

Mich überrascht dies alles nicht mehr, denke uns kann nur noch die Biologie vor diesem Spinner retten

find ich gut dass sich Eberl durchgesetzt hat. Das bedeutet dass er eben KEINE Marionette von Uli ist, wie hier alle behaupten. Nur….Eberl ist mit dieser Entscheidung ALL IN gegangen. Kompany muss jetzt liefern, mit Uli hat er den größten Kritiker überhaupt gegen sich !

@Ivan

Noch hat VK nicht unterschrieben.
Aber sollte er kommen, dann gibt es bei den ersten schwachen Spielen und Niederlagen Probleme mit Ulrich vom See.
Nach einer ruhigen Saison und Neuanfang hört sich das alles nicht an.

na ja, Flick geht zu Barcelona … da kann der Ulli machen was er will.

Eberl ist keine Marionette von UH, aber er ist schlau genug zu erkennen, das der frontale Gegenwind nur zu seiner Entlassung führt.
Wenn die Meldung stimmt, dann ging es dabei wohl darum, wer für den bevorstehenden ‘Umbruch’ den grösseren Einfluß bekommt – ME mit seinem Trainer oder UH mit seinem Hansi.
Ich bin mir sicher, das UH aus Kostengründen und alter Verbundenheit eine radikale Form des Neuanfangs verhindern möchte. Max Eberl weiß aber, dass es notwendig ist. Und mir ‘seinem’ Trainer an der Seite verschafft er sich zusätzliche Unterstützung.
Es könnte auf diese Weise klappen eine halbwegs erfolgreiche Kader-Neugestaltung anzugehen – vorsichtig und behutsam, aber nachhaltig, ohne dass der Seehecht viel dagegen unternehmen kann, ausser rummeckern!

@Radio….

Das wäre in der Tat unter den aktuellen Umständen wohl das Best Case Szenario,

Sollte das der Wahrheit entsprechen muss man sich Sorgen um die geistige Gesundheit von Uli Hoeneß machen. Jetzt bitte das Kompany-Projekt finalisieren. Möglichst vor Saisonbeginn.

Wenn beim FCB einer im Gespräch ist steht es sofort im Netz sogar mit Ablöse, UH und Co plaudern immer alles aus und der Eberl muss es ausbaden …… zum kotzen

Da kommt zuviel an die Öffentlichkeit und immer wieder kommt der Name Hoeneß ins Spiel. Er hat doch schon genug Unruhe in den Verein gebracht einfach mal die Klappe halten aber das kann er nicht. Die Verantwortlichen mal ihre Arbeit machen zu lassen das bekommt er einfach nicht mehr geregelt.

Stark also weiß man gleich woher der Gegenwind kommt … Uli du bist lange drüber

Herr Uli Hoeneß soll den Verein verlassen er bringt nur Unruhe in dien Verein Herr Max Eberle und Steffen Freund sollen nur entscheiden

Unglaublich wie viele Lappen hier wirklich alles aus der Klatchpresse glauben… weiter so

Endlichmal jemand der die Eier hat sich gegen den Patron vom Tegernsee durchzusetzen.Er hat zwar Unheimlich viel für Uns getan,aber wenn’s mal genug ist dann ist’s genug.Es wird Zeit das er Endlich mal ruhig ist und die Jungs machen läßt.Richtig so.

Was ist mit Ihnen los, lieber Hoeneß!
Großartige Erschöpfung hast du längst erreicht! Herzlichen Dank!Sicher wäre eine Statue für dich für spätere Zeitpunkt reserviert.

Aber was Sie, Hoeneß in letzte Zeit gemacht haben, zerstören Sie selbst alles, was Sie erreicht haben!
Liebe Frau Susi, gehen Sie mit Ihrem Mann Uli jetzt auf längere Weltreise und Handy komplett abschalten!
Vertrauen einfach dem Eberl und Freund voll!
Sonst gehen sie nach weiteren Belehrungen von Ihnen auch weg…
Jetzt 1000% zurück halten!

Korrektur wegen automatische Schrifterkennung:…großartige Erfahrungen…. sorry!

Warum bin ich jetzt nicht total überrascht? Ganz einfach! Weil es abzusehen war!

Im Grunde genommen kann der Vincent nur noch eines tun. Bei Susi mit einem riesigen Blumenstrauß vorsprechen und einen maximal guten Eindruck hinterlassen und, falls er verheiratet ist, unbedingt den Ehering tragen und das Fotoalbum mit den Familienbildern unter den Arm klemmen, weil… “online auf dem kleinen Apparat sehe ich die gar nicht gut”. Dazu eine Großpackung allerfeinste belgische Leonidas Pralinen. In diesem Sinne: Viel Glück!

Der Hansi ist ja nun bald in Barcelona – möglichst weit weg, sein Glück – und ich höre spätestens im Herbst schon den Satz: Mit dem Hansi wär uns das aber nicht passiert! Ich hab den anderen nicht gewollt! Den Laimer setzt er auch nicht ein!

Der Ulli hat wirklich so viel Gutes für den Verein getan und er hat ihn finanziell saniert und aufgebaut. Ich will ihm nicht an den Karren fahren und habe wirklich Respekt vor ihm!

Aber bitte, lass die jungen Leute jetzt ihre Arbeit machen und vertrau darauf, dass sie es gut machen und richtige Entscheidungen treffen! Irgendwann müssen alle Kinder ohne Stützräder Fahrrad fahren lernen! Und Max und Christoph sind schon groß!

Uli hat Recht Flick holte mit Bayern Titel ist CL Trainer und WM Trainer und kann Bayern und kostet keine riskante Ablöse

sorry Flick ist durch

Was ist denn eine riskante Ablöse?

Und wird es dann wieder Erik ten Hag.

Wird Zeit für die Medikamente Herr Hoeneß

…oder für die Zwangsjacke!

Toni Kroos mit seinen permanenten Querpässen ist total aus der Zeit gefallen (Hoeness 2021).

Tuchel wollte und bekam ja das explizite OK vom “Boss”. Leider hat ihm das auch nichts gebracht. Wer dem Boss in Ungnade fällt, der muss weg.

Glaube nicht dass das stimmt….Flick nützt dem FC Bayern doch deutlich mehr bei Barca. … spanisch kann er ja auch schon…Hombressss!

Mann Uli alte seewurst haste nicht schon genug Unheil angerichtet die letzten Jahre??irgendwann muss es auch mal gut sein…

Alonso hatte im ersten Jahr einen 2,0er Schnitt..wie lang hätte er wohl damit bei Bayern gemacht? Der Kader war und ist das Problem.

Herr Hoeneß soll sich endlich vom Verein zurück ziehen er macht den Verein kaputt mit seinen Einmischungen immer wieder

Der Absteiger kommt zum Schluß!
Und hat schon jetzt UH gegen sich, wie TT. Alles beim Alten nur mal so noch 30 Millionen verbrannt.

Ist doch nur das warmup für die Abfindungszahlungen und die anschließende neue trainersuche…

Flick hat mit.seinem Abgang zur Nationalmannschaft zu viel verbrannte Erde hinterlassen, das Thema sollte durch sein.
Interessant finde ich aber, dass Eberl sich mit Kompany durchgesetzt hat. Hatte mich schon gewundert, ob der Uli den überhaupt auf dem Radar hatte, was ich sehr stark bezweifle.
Bleibt nur zu hoffen, dass die Entwicklung mit Kompany positiv ist, könnte sonst schnell eng werden für Eberl.

Ach Uli lass es doch einfach sein, da kann man nur noch mit dem Kopf schütteln.

Uli ruiniert uns noch unser Ruf… Der soll einfach in Rente gehen

Soll endlich aufhören seinen Senf dazu zu geben. Merkt gar nicht, dass. er nur noch schadet. Warum will er sein verdientes Denkmal einreisen?

Mensch Hoeneß geh Fischen.

Ernsthaft? Erst war er gegen Flick, jetzt ist er gegen Kompany und für Flick, entscheidet euch mal🙄

Oh Mein Gott bitte bitte Halts M*** Uli!!

Niemals. Erst wenn alles in Schutt und Asche liegt

Laut fc inside haben wir gefühlt 40 Trainer und 500 neue Spieler !

Das einzige was für unseren Vögelfreund gesprochen hätte, wären die 20 Millionen Ersparnis gewesen.

Dann hoffe ich mal für Eberl, dass das mit Kompany funktioniert, ansonsten kann das Eberl seinen Kopf kosten, weil der Patron nichts vergisst….

Ob Flick oder Kompany mit beiden wird’s nix.
Mourinho hat’s mehrfach bewiesen, das er eine Team aufbauen und entwickeln kann und ist auf dem Markt.

Und Ablösefrei sogar und er will sogar zu uns! Versteh mal einer unsere Bosse!

Glaubt doch nicht jeden sch…..

Sebastian Mittag

Sebastian Mittag

Chefredakteur
Sebastian ist Chefredakteur bei FCBinside. Zuvor war er in gleicher Rolle bei SPOX und GOAL tätig, davor zuletzt als Head of Video bei SPORT1. Der gebürtige Münchner verfolgt den FC Bayern schon seit seiner Kindheit und sah Hunderte FCB-Spiele live im Stadion.