Transfers

Transfer-Hammer! Bayern schnappt sich Hiroki Ito vom VfB Stuttgart

Hiroki Ito
Foto: IMAGO

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge steht der FC Bayern kurz davor, seinen ersten Sommer-Transfer unter Dach und Fach zu bringen. Demnach wechselt Hiroki Ito vom VfB Stuttgart zum deutschen Rekordmeister.



Der FC Bayern möchte im Sommer seine Innenverteidigung personell verstärken. Die Münchner wurden zuletzt intensiv mit einer Verpflichtung von Jonathan Tah in Verbindung gebracht.

Wie die BILD und Sky übereinstimmend berichten, steht der FCB kurz davor, einen neuen Mann für das Abwehrzentrum zu verpflichten. Es handelt sich jedoch nicht um DFB-Star Tah, sondern um Hiroki Ito vom VfB Stuttgart.

Der Transfer des 25-jährigen Verteidigers befindet sich auf der Zielgeraden. Nur der obligatorische Medizincheck und die Unterschrift unter dem Vertrag fehlt noch. Die Bayern ziehen demnach die Ausstiegsklausel in Höhe von 30 Millionen Euro im Vertrag des Japaners.

Kommt Ito statt Tah?

Neben den Münchnern waren mit dem FC Liverpool und Tottenham Hotspur auch zwei englische Top-Klubs an dem Abwehrspieler dran sein. Auch der kicker vermeldet, dass der Deal kurz vor dem Abschluss steht.

Ito wechselte im Sommer 2021 auf Leihbasis aus seiner japanischen Heimat zum VfB Stuttgart und wurde 2022 für 400.000 Euro fest verpflichtet. Sein aktueller Marktwert wird von Transfermarkt auf 30 Millionen Euro taxiert. Der Verteidiger hat sich in der abgelaufenen Saison unter Sebastian Hoeneß zum Stammspieler entwickelt und 29 Spiele für den VfB absolviert.

Offen ist derzeit, ob Ito als Ersatz für Tah dient oder zusätzlich zu dem Leverkusen-Profi zum FC Bayern wechseln soll. Als Linksfuß passt Ito perfekt in das Suchprofil der Münchner.

Nach Informationen von Sky laufen die Gespräche im Tah-Transferpoker weiter, was dafür spricht, dass die Münchner mit Ito und Tah zwei neue Innenverteidiger verpflichten möchten.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
168 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

WTF von wo kommt das den aufeinmal. Kp was ich davon halten soll.

Das meinte evtl eberl , als er sagte , dass sich der ein oder andere noch wundert wie weit schon manche transfers fortgeschritten sind

War bestimmt schon von Anfang an ganz vorne auf der Transferliste – gleich nach Kompany

Ich hab das schon abgekauft . Wäre auch grob fahrlässig im hintergrund nicht schon den ein oder anderen transfer voranzutreiben , auch wenn da noch kein trainer da war.

Rischtisch. Und wenns nicht klappt, gibt’s ja noch Maxl, zum schönreden.

By the way: Wo ist Schreihals? Verstorben?

gut möglich. Bin auch erstmal froh das man mal einen Transfer erzielt, ohne das Wochenlang darüber geschrieben wurde. Meine Frage ist nur, was ist jetzt mit Tah und den anderen bereits vorhandenen IVs? Sollte man Tah jetzt noch holen? Falls ja müssen ja eigentlich 2 IVs gehen.

Absolut . Geht ja zum glück auch noch was , ohne das gleich die ganze welt bescheid weiß .
Tah würd ich trotzdem holen . Upa und kim würd ich wie viele andere hier schon geschrieben haben verkaufen . Kim noch ne chance ? Nö , kann nicht immer alles zusammen passen .

Vergiss nicht die Saison wird noch lang

Wir wundern uns eher darüber was für Mittelmaß der Max nach München holt

Also das mittelmaß in form von ito , steht in der tabelle letzte saison vor uns . Mit sehr guten stats noch dazu . So falsch kann der nicht sein .

Abwarzen.

🥰🥰🥰

Haha, diese lächerliche Käseseite erfindet täglich neue Transfergerüchte, aber von den echten Transfers liest man dann auf anderen Seiten 😉 Schnell noch von der Bild abgeschrieben… Ihr seid traurig!

Dann bleib bitte einfach auf den anderen Seiten und verschone uns von Deinem inhaltslosen Gelaber.

Überschrift FCBinside vom 4. Juni: “Sechs konkrete Namen! So sieht die Sommer-Transferliste der Bayern aus“.
Quelle der Transferliste waren die Märchenerzähler von der Sportbild, die auch schon mit der von ihnen angeblich enthüllten “geheimen” Transfer Liste im Winter daneben lagen.

Die Kollegen von der Sportbild sind einfach nur peinlich und werden hier trotzdem nahezu jeden Tag immer wieder von neuem zitiert. Ich mag zwar den Plettenberg von Sky aufgrund seiner hetzerischen Art auch nicht besonders, aber bei dem ist im Gegensatz zur Sportbild wenigstens häufig noch etwas Substanz an der Berichterstattung.

Wer hingegen die Berichterstattung der Sportbild genauer verfolgt, wie die Redakteure vom FCBinside schon von Berufswegen, muss einfach zwangsläufig zu dem Schluss kommen, dass die Sportbild Redakteure extrem häufig Berichte einfach komplett frei erfinden.

Ich würde mir daher wünschen, dass FCBinside in Zukunft keine Sportbild Berichte mehr übernimmt oder sich zumindest entsprechend kritisch mit diesen auseinandersetzt. Wäre gar nicht mal so schwer. Einfach mal das Wort “enthüllt” durch “frei erfunden” ersetzen und schon paßt es 😉

#KoanSportbild #KoanFalk #KoanAltschäffl

Genau deshalb könnte es stimmen und er wird zu uns kommen. Ito ist nämlich keiner der 87 Namen die hier bislang genannt wurden. Das zeigt wie hier zu 80% geraten und spekuliert wird und kaum mal etwas in Sachen Transfers der Wahrheit oder wenigstens der Idee des Clubs entspricht. Positiv: er kann hinten fast alles spielen.

er ist linksfüßig und das ist wichtig für die abwehr. mehr flexibilität im stellungsspiel. wenn man nur rechtsfüßige spieler hat dann ist man für den gegner berechenbarer. in der offensive haben wir mit sane nur einen linksfüßigen spieler. da wäre gruda von mainz auch besser wie ein simons oder führich.

er ist linksfüßig und das ist wichtig für die abwehr. mehr flexibilität im stellungsspiel. wenn man nur rechtsfüßige spieler hat dann ist man für den gegner berechenbarer. in der offensive haben wir mit sane nur einen linksfüßigen spieler. da wäre gruda von mainz auch besser wie ein simons oder führich.

neeeee bitte nicht

Hiroki Ito (Stuttgart, 25) vs Bundesliga fullbacks

Passes — 1st
Forward passes — 1st
Accurate passes, % — 1st
Cross accuracy — 1st
Dribble success rate — 1st
Blocked shots — 2nd Progressive passes — 2nd
Passes to final third —
3rd Aerial duels — 4th

Wahrscheinlich hast du ihn noch nie wirklich spielen “gesehen”, er ist definitiv unter den Top 3 IV in der Liga, der wird den Bayern absolut weiterhelfen!

glaub ich sofort, er ist besser als jeder IV den wir haben. Mit Tah könnte das richtig gut werden. Nächstes Jahr dann Nübel im Tor, der kennt den Japaner schon. Könnte gut werden.

Kann ich nur zustimmen. Tah und Ito waren schon sehr stark. Da Dier definitiv bleiben wird,spricht viel für 2 Abgänge. Mal sehen ,wer noch gehen darf. Besonders gefällt mir,daß Ito Linksfüsser ist und auch mal als LV aushelfen könnte. Würde immer noch Upa abgeben.

Hätte da eher an Anton gedacht. Hat eine Ausstiegsklausel von 22,5 Mio und fährt nicht umsonst mit zur Euro.
Ito hatte ich so nicht auf dem Schirm. Bin mal gespannt wie er sich macht

Endlich mal ein Transfer wie es gehört!! Still und Heimlich!!!

Und dann noch ein Spieler aus dem obersten Regal!!! Jetzt greifen wir voll an in Europa und gewinnen die super League light

genau Palinha und Ito sind Uefa Cup niveau und nicht CL Niveau

Der Transfer ist noch nicht durch

Leider!

wtf

Das wäre, wenn es denn so kommt, die Art von Transfer, die man bei Bayern sehen möchte. Im Hintergrund eingefädelt, kein Pressegedöns drumherum und dann bei Vollzug an die Öffentlichkeit damit.

Ich weiss, was Du meinst, ziehe ich auch vor… aber wir kommentieren hier doch gerade unter dem Pressegedöns vor (möglichem) Vollzug 😉

Ja leider wurde dann doch etwas durchgestochen.

ABER zumindest steht hier wohl nur noch der Medizincheck im Weg.

Mich wundert nur, dass man die Ausstiegsklausel direkt zieht und nichts von Verhandlungen zu hören war.

Ich hätte vermutet, dass man versucht ihn für 20-25 Mio zu bekommen und zur Not dann die Klausel zieht.

Wie bei Sarr

Was zum…Finde ich ja ok aber nicht für Matta. Aber ich bin grade sprachlos, KEINER hat was zu ihn geschrieben vor einer Stunde und jetzt ist er fast sicher laut Fabrizio/Falk/Plettenberg. Muss man sagen, gute Arbeit an der Stelle, nicht immer haten.

test

Ito ist ganz klarer LIV in einer 4er oder 3er Kette; ergo nicht FÜR Matta geplant

Weiter so , nicht Unsummen für Tah & Co. ausgeben und nicht von anderen Vereinen erpressen lassen.

Last edited 1 Monat zuvor by Bayernklaus

Na ja, Tah würde ebenfalls wie Ito ca. 30 Millionen kosten.

kommt hoffentlich auch noch

das Ding ist immer ich kann es nicht so glauben weil es so Random ist und das nicht der Bayern ihre Art ist 😂

…Der Bayern ihre Art…. lern mal deutsch!

Jetzt machen wir schon Dortmund transfers…nicht zu fassen.
Mit Ito wollen wir also ins CL Finale Dahoam??

Das sind Kommentare von Leuten die damals bei Dante oder van Buyten genauso reagiert und nachher gejubelt haben.

Einfach mal abwarten. Er hat sich doch schon in der Bundesliga bewiesen.

😂😂😂

Ich hoffee, dass sich Tah damit erledigt hat.

Noch ein Innenverteidigern den Namen noch nie gehört.

dann such dir einen anderen sport wenn der name dir nichts sagt

haha 💯

wundert mich nicht Süleman

Stuttgart 2 vor Bayern🤷

Was hat der arme Junge denn an seinen rechten Augenbraue ?

Corona

ein Auge

Falscher Zé schreibt Müll. Kindergarten!

Für mich ergibt dieser Transfer nur Sinn, wenn Kompany nächste Saison mit einer 5er Kette spielen möchte….

Fängt der FCB wieder an, die Liga leer zu kaufen um so die Konkurrenz zu schwächen?
Tah, (Wirtz), Führich, Ito, (Guirassy),

Und dann De Ligt dafür verkaufen? Genau mein Humor! Versteht des jemand?

nein

Der Japaner ist schneller,weniger verletzungsanfällig,ein Linksfuß,nicht so teuer und hat ein besseres Aufbauspiel.De Ligt für 70 Mio(Wunschdenken) verkaufen.Dazu noch 16 Mio Jahresgehalt gespart.Den Tah können wir im nächsten Jahr ablösefrei holen,damit man Kosten spart.

Passt doch besser zum System als de Ligt?

klar, Tah und Ito sind besser als de Ligt. 15 Gegentore weniger nächstes Jahr und sie werden Deutscher Meister.

Ito für 30 Mio gekauft, De Light für 70 verkaufen macht 40 Mio Überschuß. Zufällig wäre die Differenz auch das was Leverkusen für Tah noch fordert.

wie alle möchtegern fußball experten hier wieder ihre unqualifizierte meinung abgeben müssen, ist einfach zum kotzen

Gäähhn.

da merkt man, dass über den fcb jeder alles schreiben kann, weil es immer mindestens 1mio clicks bringt

transfer ist durch

okay von mir aus aber warum de light dafür verbrennen

Warum verbrennen?

weil er ja verkaufen soll

De Ligt heisst der Spieler

Autokorrektur…passiert mir bei de Ligt auch dauernd….genauso, wie aus Eberl Eberle wird.

Geil

Ito Feier ich mehr als so ein versteinerter Tah

Bayern hat es auch geschafft ohne Millionen teure transfers (Stars) geschafft weit international zukommen. Also abwarten und manchmal hat ein „teurer Name“ nichts zu bedeuten!
Siehe Dier

Das hat der BVB auch geschafft. Tauschen wollte ich dennoch nicht…

Aber 110 Kilo Süle war ein echter griff ins Klo.

Voll auf den Punkt gebracht. Und Dier hat wirklich gezeigt, das er der Mannschaft hilft.

und trotzdem sollte sich pavlovic schnellstens die mandeln entfernen lassen…..

man sollte erst mal dem pavlovic seine mandeln raus nehmen lasse…..

Eberl soll keine Verhandlungen führen, weil Pavlovic eine Mandelentzündung hat?
ich bin ja manchmal etwas schwer von Begriff, aber diesen Zusammenhang verstehe ich nun wirklich nicht.

de.pp… daß eine hat mit dem anderen gar nichts zu tun. aber nachdem pavlovic immer wieder ‘infekte’ hat wäre das wohl ratsam…

Wenn der Deal wirklich durchgeht: Hut ab, dass es dieses Mal endlich ohne ständige Wasserstandsmeldungen der Öffentlichkeit gelungen is, damit hat niemand gerechnet.

ABER selbst zwei Ito‘s können keinen de Ligt ersetzen. Bitte bitte behaltet ihn

richtig, 80% vom Japaner reichen füe deLigt.

Mittlerweile reiht sich bei diesen Verein ein Witz nach dem anderen…..!
Ein Spieler, der vor kurzem noch gegen den Abstieg gespielt hat…..- für 30 Mio…..- man kommt aus dem Lachen nicht mehr heraus…..!

Passt ja dann zum Abstiegstrainer und einem Gladbach Manager

Ganz ehrlich, alle die hier Angst haben, dass de Ligt wirklich gehen muss: All die Medien, die davon wissen wollen, hatten keine Ahnung von dem bevorstehenden Ito-Transfer. Da sieht man, wie viel Wahrheit an all den Meldungen von Sky, Bild und Co. dran ist. Einfach mal abwarten und schauen, was draus wird. Ich vetrau auf Eberl und Freund.

Wir vertrauen alle darauf, dass uns Kompany wieder zum Champion macht und das Triple holt. Ito ist ein Weltklassespieler und wird hervorragend mit Kim harmonieren. Bayern wird in der neuen Saison nicht zu schlagen sein.

Kim und Ito harmonisieren? Why? Normal können sich Koreaner und Japaner nicht ab.

Ich gehe davon aus, dass man Gedankenspiele bezüglich einer de Ligt Abgabe vorgenommen hat.

Muss man ja auch, sollte es keinen Markt für Kim oder Upa geben.

Sollte aber plötzlich ein attraktives Angebot für Upa reinkommen, bin ich mir sicher, dass der Ligt bleibt.

Eventuell versucht man mit de Ligt nochmal bezüglich seines Gehaltes zu quatschen.

Fragen kann man ja mal.

Und ich dachte Mats Hummels kommt zurück.🤣🤣🤣🤣🤣

Wir kaufen schon wieder lauter Pfeifen! Diese Saison mal überperformt und dann soll er auf einmal Bayernformat haben! Ich dachte Eberl hätte Ahnung bei dem was er tut! Da waren mir ja die Transfers von Brazzo noch lieber!!

Kaufen sie dich denn auch?

Tommy hat aber doch nicht überperformt

Eberl kennt halt nur Gladbach. Da ist Kramer schon eine top Fachkraft

geb dir vollkommen recht das sind keine Spieler für einen CL Sieg in München oder Angriff auf Leverkusen da bleibt nur noch der DFB Pokal wo wir eh immer raus fliegen seit 4 Jahren.
Man hätte alles auf Theo Hernandez und Tah setzten müssen so eine Geldverbrennung 80 Mio für Palinha und Ito und noch die 30 Mio vom Winter für Boy da hat der Freund und der Eberl mehr Geld verbrannt in einem halben Jahr als Brazzo in 4 Jahren 140 Mio für 3 Durchschnittspieler ich raste voll aus und noch 25 Mio für Zaragozza der auch nicht performt bis jetzt das gibts doch nicht Eberl und Freund haben wohl einen S

Eberl und Freund haben wohl einen Sonnenstich und wenn die Ideen von Kompany kommen dann hat der keine Ahnung wie man deutscher Meister wird oder die CL gewinnt

Wow, dazu ein Linksfuß. Jetzt noch Tah holen oder wie? Oder behaltet man doch De Ligt

Meine Sprache sprechen du können?

also wie ein richtiger Bayern Transfer fühlt sich das nicht an. dazu finde ich 30 mio sehr viel. bin gespannt was für ein Kader da in der nächsten Saison bereit steht.
für die großen internationalen Ziele finde ich es noch längst nicht überzeugend, was man da an Namen liest ….

genau da gewinnst den Algavre Cup oder Audi Cup aber nicht die CL und kannst auch nicht gegen Leverkusen anstinken

Wenn SIE wüssten wen wir schon alles haben !? Es sollen hungrige Spieler geholt werden aber ins D / F REGAL greifen ? Ich weiß nicht glaube das war’s bald mit dem FCB.

genau das ist Platz 5 bis 7 Regal ich fürchte es wird noch schlimmer wie letzes Jahr

Hier sind ja einige experten unterwegs 😂😂. Nur weil Ito keine 80 Mio kostet und von Mancity oder Real kommt soll der schlecht sein? Der spielte eine Grandiose Saison mit Stuttgart. Denkt mal an Dante, der kam damals für 10 Mio rum von Gladbach und mit ihm.wurden wir triple sieger. Hoffe man behält De Ligt dann hat man ne gute Defensive. Die Bayern Scouts haben sicher mehr Ahnung als so manche Tastaturexperten.

Last edited 1 Monat zuvor by Sam

Guten Abend Sam,

guter Kommentar! Ich schaue öfter Stuttgart, weil ich die Mannschaft mag, und Ito ist wirklich ein guter Spieler. Der ist schnell, ein Kämpfer und hat keine Angst. Und wie Du schon sagst, auf jeden Fall de Ligt behalten, dann ist alles prima! Über Ito freue ich mich jetzt wirklich!

mit etwas Glück kann man de Ligt verkaufen und sich noch besser verstärken.

Ich bin ganz ehrlich…ich hab auch schon über Friedl nachgedacht. Der hätte auch gut ins Profil gepasst, hat Münchner Vergangenheit, ist noch hungrig und kostet vermutlich keine Unsummen.

Muss nicht immer extrem teuer sein.
Auch wenn 30 Mio kein Schnapper sind 😅

Dann hat es sich mit Tah hoffentlich erledigt. Oder wollen wir uns nächste Saison zum Titel mauern mit den ganzen IVs?

Wir haben eigentlich wichtigere Baustellen als die Innenverteidigung.
Jedes Jahr kommt ein neuer Innenverteidiger, aber fürs Mittelfeld wird nichts investiert.

warten auf Wirtz

Tah kommt, Gott sei Dank.

Du hast es erfasst, da spielt dann eine 6er Kette hinten

Ito hat auch schon linker Verteidiger gespielt. Vielleicht wurde er als polyvalenter Spieler für diese Position eingeplant.

Mit Ito kann man auch Mal sauber ein 3-4-2-1 spielen, was meiner Meinung nach sehr gut zum Kader passen würde.

hauptsache de ligt bleibt, der rest ist mir egal

dein Wunsch wird wahrscheinlich in Erfüllung gehen, weil kein anderer Verein auf der Welt de Ligt kaufen will. Da haben sich die Italiener schon zwei mal kaputt gelacht … einmal als wir denen de Ligt abgenommen haben und dann Kim. 🤣🤣🤣 Keiner der 50 Top-Clubs in Europa hat Interesse an de Ligt, nur Bayern.

Nicht soviel an der Leimdose schnüffeln mein Guter, De Light wenn er wirklich zum Verkauf steht geht weg wie eine warme Semmel, wirst du dann noch sehen nach der EM.

Dann hat sich das mit Tah hoffentlich erledigt. MdL auf jeden Fall behalten, dafür Upa weg.

sehe ich auch so 👍

Was ist da de Hammer, wohl eher SCHEISSE statt Qualität 😡

Zumindest ein gutes Geschäft für Stuttgart.

Den VfB wieder subventioniert. Wie damals beim Gomes Transfer

Alle wollten Tah und Theo Hernandez und sie bekamen Ito.

Soweit ich mitbekommen habe wollte keiner Tah, da er sich bewegt wie versteinert

aber ne Gazelle gegen de Ligt 🤣

Tah wird auch noch zum FC.Bayern wechseln.

genau als Bayern Fan will man Tah und Hernandez und die CL gewinnen Eberl will wohl nichts gewinnen aber im Winter kriegt er Flügel da fliegt er mit Kompany im hohen Bogen weil Bayern auf Platz 5 steht wenn die Transfers so weitergehen Ito und Palinha der auch nichts bringt miserable Rückrunde bei Fullham

Eberl & Freund einfach aus dem Nichts!!
Endlich der gesuchte Linksfuß für die Innenverteidigung!!

Ito ist Linksfuß und hat einen guten Spielaufbau, was uns schon lange fehlt, allerdings sind seine Zweikampfwerte nicht überragend.

Ja ein echter Hammer..der nächste Kim 2.0 Flop..dazu Stümper Upa das wird ja ne Hammer 🔨 Abwehr 😆

Bayern hat dann jetzt Quantität in der Abwehr. Qualität aber eher Bielefeld

besser als letztes Jahr allemal, schlechter geht nicht.

Du hast ja auch echt überhaupt keine Ahnung.

genau löchrig wie Käse in Stuttgart ist der Anton überragend und Stiller vor der Abwehr der von Bayern kommt und nicht Ito

Linksfuß, gefällt mir. Der Spielaufbau unserer IV ist aus meiner Sicht eines der zentralen Probleme seitdem Alaba weg ist.
Könnte was werden, aber bislang nur ein Jahr auf hohem Niveau, das macht mir noch etwas Sorgen…

…..wenn der Deal wirklich finalisiert wird dann musst du dir keine Sorgen machen, Ito ist ein Mr. Zuverlässig, ein Vollprofi.
Er wäre wirklich ein guter 1.Transfer, u. a. auch in der Entstehung, gerne weiter so @ Max.
LASS LEVERKUSEN UND FULHAM LINKS LIEGEN ❗

Wenns stimmt, dann ein sehr guter Transfer!! De Light würde ich aber auf jeden Fall behalten!

Für den FCB macht der Transfer Sinn und die Ablöse wäre bei Verhandlungen mit dem VfB sicherlich noch einmal 5-10 Mio höher gewesen.

Solange wir von keinen Scheich das Geld in den Ar*** geblasen bekommen, müssen wir Spieler kaufen, bevor sie den letzten Schritt zum Top-Spieler machen.
Und genau das ist hier passiert.
Ito kann mit seinen Niveau sofort helfen und hat dazu noch das Potenzial sich zu verbessern.

Wenn Bayern jetzt noch lernt, hier und da einen Spieler zum richtigen Zeitpunkt zu verkaufen (z.B. hätte man für Gnabry auch zwischenzeitlich 80-90Mio bekommen können) um sich in der Breite zu verstärken, sich für die Zukunft zu wappnen und das Gehaltsgefüge nicht zu sprengen, schaue ich positiv in die Zukunft.

Sehe ich auch so, guter Kommentar!

Genau das sagst du jetzt und spätestens in einem Jahr wenn wir mit solchen Spielern wieder nichts gewonnen haben bist du wahrscheinlich der erste der wieder mosern wird!!!!

Nächstes Jahr wird nochmal sehr schwer werden. Je nachdem ob wir Spieler wie Coman/Gnabry/Kimmich oder Goretzka verkauft bekommen.
Das Missmanagement der letzten Jahre kannst du nicht in einen Transferfenster bereinigen.
Ich persönlich halte es für wahrscheinlich, dass Leverkusen noch einmal Meister (danach wird deren Kader auch zerfallen) wird und dann sind wir wieder dran.

Ja richtig, das Missmanagement der letzten Jahre fällt uns jetzt vor die Füße.
Ich befürchte, dass es noch ein weiteres Sommertransferfenster benötigt, um es wieder einigermaßen, auch was die Gehälter angeht zu bereinigen.

Dann gewinnen wir halt wieder nichts ,aber das wäre ja für die Erfolgsfans wie dich wieder was schlimmes.

Genau meine Worte.
Man muss auch Mal durchspielen, ob man ein Angebot von 70-120 Mio für einen eigene Spieler auch Mal annimmt.

Fragestellung ist ja einfach.
Wie lange erwarte ich die aktuellen Leistungen des Spielers noch?
Performt er eventuell sogar über?
Wie steht es um die Gesundheit?
Könnte Motivation ein Problem darstellen?
Was bringt mir der Spieler noch, sollte die Form einmal ausbleiben?

Insbesondere nach der Triple Saison hätte man ein paar Spielern auf den Zahn fühlen müssen.

Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie Kimmich und Gnabry gemeinsam auf dem Rasen,nach dem CL Triumph lagen und in den Nachthimmel schauten.

Auf die Reporter Frage, was sie da so gedacht und besprochen haben, kam die Antwort “wir haben darüber gesprochen, dass sich unsere Jugendträume erfüllt haben und dann haben wir das auch noch zusammen erreicht “.

Da hätten die Alarmglocken klingen sollen.
Wenn Träume erfüllt wurden, ist es nur menschlich, danach in ein Motivationsloch zu fallen, wenn es keine weiteren Ziele/Träume gibt.

Sollte dieser Transfer über die Bühne gehen, dann beruhigt mich das ungemein.

Und nicht nur, weil Ich einen Ito Transfer für sinnvoll erachte, sondern weil Plettenberg und Konsorten davon 0,0 zuvor etwas mitbekommen haben.

Eventuell ist deren ständige Berichterstattung komplett für die Tonne und wir können etwas entspannter die EM anschauen.

Last edited 1 Monat zuvor by LarryLoops

Nur zur Info,
im Sommer 2022 war der Linksverteidiger für rund 100.000 Euro Leihgebühr von Jubilo Iwata nach Stuttgart gekommen. Ein Jahr später folgte die Festverpflichtung für weitererund 600.000 Euro. Jetzt könnte er für das über 40-fache abgegeben werden.

Ja ist richtig…und perfekt wäre es gewesen, wenn wir Ito 2022 verpflichtet hätten.

Dennoch ist der Transfer jetzt richtig.
Zumal wir mit Ito und Stani zwei Spieler haben, die sowohl IV, als auch AV können. Zudem beide vermutlich auch sehr gut gemeinsam die äußeren IV bei einer Dreierkette geben können.

Wie sich hier alle beschweren nur weil man einen der Top 3 IVs der abgelaufenen Saison verpflichten will 😂😂😂

Was fuer ein Treppenwitz

Ich sage nur eins dazu..scheiß Medien..was die sagen intresiert mich gar nicht ..wir werden sehen was kommt und geht…und nix andres . ..die Medien sagen immer so und dann so ..schleicht euch …

Vjekoslav Keskic
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Seine Leidenschaft zum FC Bayern besteht bereits seit Anfang der 90er Jahre. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Fußballliebe – dem FC Bayern.