FC Bayern News

Bewegung kommt in die Verhandlungen! Leverkusen jetzt bereit zu Tah-Verkauf

Jonathan Tah
Foto: IMAGO

Der FC Bayern will weiterhin Jonathan Tah von Bayer Leverkusen verpflichten. Bisher schien es, als wären die Preisvorstellungen der Werkself zu hoch. Doch jetzt kommt offenbar Bewegung in die Verhandlungen.



Macht der FC Bayern bald die Verpflichtung von Jonatahan Tah klar? Dessen aktueller Verein Bayer Leverkusen ist nach Sky-Informationen nun bereit, Tah zu verkaufen.

Die Leverkusener Verantwortlichen wollen den Verteidiger laut des Berichts nicht mehr “auf Teufel komm raus” halten, weil sie wissen, dass Tah seinen Vertrag beim Deutschen Meister nicht verlängern wird.

Bei Bayer will man demnach nicht in Kauf nehmen, den 28-Jährigen ablösefrei zu verlieren. Laut Sky bewegen sich beide Vereine nun aufeinander zu, die Verhandlungen laufen positiv.

Der FC Bayern ist demnach bereit, zwischen 20 und 25 Millionen Euro für den deutschen Nationalspieler zu bezahlen. Tah will laut des Berichts weiter nur zum FC Bayern, die Münchner wollen ihm diesen Wechsel ermöglichen.

Tah im EM-Achtelfinale gesperrt

Zuvor hatte es Berichte gegeben, dass Leverkusen auf eine Ablöse von rund 40 Millionen Euro für Tah beharrt. Und das, obwohl sein Vertrag bei Bayer im Sommer 2025 ausläuft – dann könnte der deutsche Nationalspieler den Klub ablösefrei verlassen.

Aktuell ist Tah mit der deutschen Nationalmannschaft bei der EM im Einsatz. Das DFB-Team steht im Achtelfinale und trifft in der Runde der letzten 16 am Samstagabend in Dortmund auf Dänemark. Dann wird Tah allerdings nicht in der deutschen Verteidigung auflaufen, weil er sich im letzten Gruppenspiel der Deutschen gegen die Schweiz eine Gelbsperre einhandelte.

Tah wäre der zweite Neuzugang der Bayern für die Abwehr. Zuvor hatte der deutsche Rekordmeister bereits den japanischen Nationalspieler Hiroki Ito vom VfB Stuttgart für die Verteidigung verpflichtet.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
43 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Bitte nicht.

Schlechter als die anderen kann er nicht sein und für 20-25 Mio super da man sollte es nicht Funktionieren trotzdem noch mit Gewinn raus gehen kann

Wie alt ist Tah?
Das ist seine Chance noch Geld zu machen.
Danach kann ihm das alles egal sein.

Beim BVB wird schon gejubelt. Bayern schwächt sich selber

Was hat der bvb damit zu tun😅😅 die werden achter

gut

ne tolle nachricht

Upa abgeben…..Tah holen.
Damit könnte ich leben.
Aber doch nicht de Ligt.

“die Leverkusener wollen ihn dem Wechsel ermöglichen” 😉

Nein nein nein nein nein…Das ist dann wahrscheinlich das Ende von Mattha… Bitte nicht. Eberl/Freund ihr macht so ein guten Job bis jetzt, Mattha zu verkaufen wird euch wiederrum schlecht machen…

ich finde auch das Tah kein Ersatz ist für de ligt . Aber ich finde auch das de ligt nicht so krass ist wie alle meinen . zwischen de ligt und einem Boateng , Alaba , Hummels , benatia oder auch Dante 2013 liegen Welten . de Ligt war in der Rückrunde vielleicht der stabilste aber weit weg von Weltklasse . der Fehler ist nicht de ligt zu verkaufen , sondern zu glauben das Tah oder ito ihn ersetzten können …. ist aber nur meine Meinung

Benatia? Ich bitte dich.

@Sascha

Da bin ich ganz deiner Meinung.

Bitte lasst diesen Kelch am FCB vorüberziehen.

Was ein Tah-Tah.

Sorry, sehr flach.

🤣🤣🤣

Tah kommt, Tah kommt nicht… Leverkusen will nicht verkaufen, Leverkusen will doch verkaufen… alles nur bla bla…

„Alles nur bla bla bla, alles nur bla bla bla hier. Da lach ich mir doch den … ab“
Thomas Doll mit einer der schönsten Wutreden aller Zeiten.

Geiler Typ. Macht es endlich fix!

Kann dann mit upa und Kim die Verteidigung der Regionalliga Mannschaft übernehmen;)

Nur ein OK Transfer sofern Upa wechselt ! De ligt unser Abwehr Boss muss bleiben ! Mit tah und itooder upa ist ein CL Finale Lichtjahre weg !

@Bayern…

Mit MdL gibt es auch kein CL-Finale.

Also ich kann mir gut vorstellen das Tah Stabilität in die wackelige Innenverteidigung bringen kann. Er hat letzte Saison gut gespielt und jetzt bei der EM macht er seine Sache ordentlich. Und es wurde schon wesentlich mehr Geld für Verteidiger ausgegeben! 😉

Macht es bei der EM ordentlich? Gegentor gegen die Schweiz mit verschuldet und gegen Ungarn unter Flanke durchgesegelt was fast zum 1:1 führte. Wehe das wären Kim oder Upa unterlaufen. Außerdem krasser Fehlpass zu Beginn gegen die Schweiz. Ist kein Upgrade.

Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer.
eine gute Saison und schon will der FCB ihn.
Dafür de Ligt weg ? Ihr spinnt.
Ach klar leere Kassen wegen den hohen Kosten
durch Trainer und Vorstand -Aufsichtsrat Mitgliedern
Da tut es gut wenn wenigstens für einen Spieler der verkauft werden
soll Interesse besteht und auch einiges an Ablöse reinkommen kann
Das man bei de Ligt verkauf auch die Mannschaft
schwächt scheint egal zu sein.

Bitte nicht tah holen

Oh nein! Muss das sein?

Manchmal zweifle ich echt am Sachverstand unserer Führung. Das Problem ist doch ganz eindeutig das def. Mittelfeld. Da kannst du in Abwehr holen, wenn du willst. Es wird nicht besser…

100 pro deiner Meinung

dier und guerreiro können ebenso auf der sechs agieren. dazu Pavlovic und bei palhinha sieht es mittlerweile auch gut aus..
wichtig ist, dass wir de ligt und minjae behalten! tah als neuer Abwehrboss auf höchstem Niveau für die nächsten 3-4 Jahre wäre schon Klasse 🙏
mit ihm hätten wir fünf richtig starke iv (upamecano muss weg) und könnten auch mal bedenklos mit einer Dreierkette auflaufen 👌

Seit dem Abgang von Martinez besteht das Problem.
Uns ja, da kannst du den Weltbesten Abwehrspieler holen, ohne einen richtig starken 6er funktioniert das einfach nicht.
Wieviel Abwehrspieler wollen wir eigentlich noch verpflichten!?

@Klaus…

Völlig richtig.

👍

Der ist gut in Leverkusen!

ca 20 Mio also….oder andersrum: für einen de Ligt bekommt man 3 Tahs, die kein fragiles Knie haben, nicht ständig verletzt ausfallen und deren Jahresgehalt näherungsweise ein Schnapsglas mehr als die Hälfte von de Ligts Jahresgehalt beträgt.

Der Tah klammert doch nur und wird maßlos überschätzt. Bewegt sich bei jedem Spiel zwischen gelber und roter Karte. Noch so einer wie der Upamekannix . Das Problrm liegt nicht im Mittelfeld sondern ganz klar in der Abwehr. De Ligt ist nach den Abgängen von Alaba, Hummels und Pavard der stabilste Abwehrspieler.

!0 Mile ,im Jahr Soviel zu dem Hohen Gehalt von de Ligt Und Davis will 20 Mile
Und Tah kommt umsonst ,weil er gerne für den FCB
spielen will .Ich denke da gibt es einige wo das Gehalt nicht zur Leistung
passt. Hochgelobter Sane mit 5 guten spielen im Jahr
Gnabry wieviel Spiele überhaupt?
Coman , schade eigentlich ein toller Spieler aber auch
Dauer verletzt Pavlovic hoffnungsvoller Nachwuchs
Hat es mit 18 noch nicht geschafft sich die Mandeln
entfernen zu lassen ,war bestimmt die Team Managerin schuld,
hat man ja auch versetzt.

Gute Leute vergraulen, Mittelmaß dazu holen. Das Führungschaos bei Bayern geht nahtlos weiter. Uli, was hinterlässt Du bloss für DNA-Zerstörer eines ehemals so tollen Klubs ?

Genauso sehe ich das auch

@Jens

So ist es. Leider.

Wir brauchen keinen Tah Wir haben doch Stanisic.

soll in lev bleiben….

Sebastian Mittag

Sebastian Mittag

Chefredakteur
Sebastian ist Chefredakteur bei FCBinside. Zuvor war er in gleicher Rolle bei SPOX und GOAL tätig, davor zuletzt als Head of Video bei SPORT1. Der gebürtige Münchner verfolgt den FC Bayern schon seit seiner Kindheit und sah Hunderte FCB-Spiele live im Stadion.