FC Bayern News

Karl-Heinz Rummenigge deutet feste Verpflichtung von Ivan Perisic an

Ivan Perisic
Foto: Sebastian Widmann/Bongarts/Getty Images

FCB-Neuzugang Ivan Perisic hat einen guten Saisonstart in München hingelegt und viele Kritiker verstummen lassen. Der 30-jährige Kroate ist bis zum Ende der Saison von Inter Mailand an den deutschen Rekordmeister ausgeliehen. Wie es danach weitergeht ist derzeit noch offen. FCB-Boss Karl-Heinz Rummenigge äußerte sich nun über die Zukunft von Perisic und deutete dabei eine feste Verpflichtung des Kroaten an.

2 Tore und 2 Vorlagen in 6 Spielen. Die Startbilanz von Ivan Perisic im FCB-Trikot kann sich durchaus sehen lassen. Die wenigsten Experten hätten damit gerechnet, dass der „Sane-Ersatz“ Perisic sich auf Anhieb so gut zurecht finden wird in München.

Die einstige Not-Leihe könnte kommenden Sommer zu einer festen Verpflichtung werden. Deutet man die Aussagen von Karl-Heinz Rummenigge richtig, stehen die Chancen dafür derzeit nicht allzu schlecht.

Rummenigge über Perisic: Der Start war gut, ich schließe eine Verpflichtung nicht aus

Knapp 5 Millionen Euro Leihgebühr hat der FC Bayern vergangenen Sommer an Inter Mailand überwiesen um sich die Dienste von Ivan Perisic für knapp ein Jahr zu sichern. Zudem verfügt der FCB über eine fixierte Kaufoption in Höhe von 20 Millionen Euro. Ob man diese am Ende der Saison ziehen wird hängt von vielen Faktoren ab, vermutlich auch davon wie sich die Geschichte rund um Leroy Sane in den kommenden Monaten entwickelt. Komplett ausgeschlossen ist eine feste Verpflichtung von Perisic jedoch nicht.

Am Rande einer Veranstaltung der Gazzetta dello Sport äußerte sich FCB-Boss Karl-Heinz Rummenigge wie folgt dazu: „Sein Saisonstart war gut. Wir haben mit Inter die Vereinbarung, dass wir darüber erst später sprechen. Ich schließe die Verpflichtung von Perisic nicht aus.“ Zudme betonte Rummenigge auch, dass man das Gespräch mit Perisic diesbezüglich suchen wird: „Wir werden es auch mit dem Spieler erörtern.“ Entscheidend dabei wird vor allem sein welche Ansprüche der Kroate an einen Verbleib beim deutschen Rekordmeister stellt.

Perisic würde, stand heute, eigenen Aussagen zufolge sehr gerne über den Sommer hinaus für den FCB spielen. Erst vor kurzem hat der 30-jährigen Flügelspieler im Rahmen eines Interviews angedeutet, dass er dauerhaft in München bleiben möchte: „Ich glaube an mich. Ich kann den Klub davon überzeugen, mich zu halten. Das ist mein Wunsch. Dafür werde ich alles tun, was in meiner Macht steht.“