FC Bayern News

Comeback fest im Visier: Lewandowski ist im „grünen Bereich“

Robert Lewandowski
Foto: CHRISTOF STACHE/AFP via Getty Images

Gute Nachrichten für den FC Bayern und vor allem für Hansi Flick. Top-Torjäger Robert Lewandowski hat nach seiner Schienbeinverletzung das Aufbautraining begonnen. Laut dem „kicker“ befindet sich der Pole weiterhin im Soll und wird kommende Woche wieder mit dem Lauftraining starten.

Seit knapp zwei Wochen muss der FC Bayern nun schon auf Robert Lewandowski verzichten. Drei Spiele hat der Pole bis dato verpasst, drei weitere stehen noch bevor. Auch wenn der Ausfall des Top-Torjägers ein Rückschlag für die Münchner ist, konnte man diesen bis dato ganz gut kompensieren.

Laut dem „kicker“ läuft die Reha von Lewandowski weiterhin nach Plan.

Lewandowski steht kurz vor einem Trainings-Comeback

Mit einem Instagram-Post aus dem Kraftraum hat Lewandowski zu Beginn der Woche den Startschuss für seine Rückkehr eingeläutet. Wie der „kicker“ berichtet, liegt der Fokus derzeit auf dem Kraft- und Muskelaufbau. Kommende Woche wird der Angreifer dann den Kraftraum wieder verlassen und aufs Trainingsgelände an der Säbener Straße zurückkehren um erste Laufeinheiten zu absolvieren.

Laut Bayern-Cheftrainer Hansi Flick ist Lewandowski „im grünen Bereich“. Das Ziel lautet nach wie vor Borussia Dortmund. Zum Topspiel am 4. April gegen die Ex-Kollegen möchte Lewandowski wieder mitmischen.