Bundesliga

Bundesliga-Neustart rückt näher: DFL bestätigt neue Mitgliederversammlung am 7. Mai

DFL
Foto: Simon Hofmann/Bongarts/Getty Images

Der Bundesliga-Neustart rückt immer näher. Aktuellen Medienberichten zufolge wird die Politik am Mittwoch ihr „grünes Licht“ für eine Wiederaufnahme des Spielbetriebs am 15. Mai erteilen. Die Deutsche Fussball Liga bereitet sich dementsprechend vor und hat für den Donnerstag die nächste Mitgliederversammlung angesetzt.



Die Deutsche Fussball Liga hat in den vergangenen Wochen mit Hochdruck an der Wiederaufnahme des Spielbetriebs gearbeitet und steht nun kurz vor dem Ziel. Wie die Nachrichtenagentur „Reuters“ berichtet, wird die Politik am Mittwoch ihr finales „Go“ für einen Re-Start geben.

Auch die DFL bereitet sich auf den zeitnahen Neustart vor und hat für den Donnerstag die nächste Mitgliederversammlung angesetzt.

Finale Beratungen stehen an

Der „kicker“ hatte am Dienstag berichtet, dass sich die 36 Vereine der 1. und 2. Bundesliga am Donnerstag bei einer virtuellen Mitgliederversammlung über das weitere Vorgehen beraten möchten. Die bestätigte die Meldung des „kicker“ mittlerweile auf „SID“-Anfrage.

Im Rahmen der Mitgliederversammlung werden aller Voraussicht nach, die finale Entscheidungen für den Neustart getroffen, unter anderem das konkrete Datum und Spieltagsanordnung/-planung. Die DFL hofft, bei einer entsprechenden Erlaubnis, bereits am 15. Mai den Spielbetrieb wieder aufzunehmen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.