FC Bayern News

„Es macht schon richtig Bock in dieser Mannschaft zu spielen“ – Goretzka schwärmt vom FC Bayern

Leon Goretzka und Robert Lewandowski
Foto: imago images

Der FC Bayern hat sich in den vergangenen Monaten in eine Art Rausch gespielt und, nach Meinung vieler Experten und Fans, vollkommen zu Recht das Triple gewonnen. Neben den sportlichen Leistungen hat sich die Flick-Elf, auch im Zuge der Corona-Krise, Mental in starker Verfassung präsentiert. Nicht nur die FCB-Fans haben derzeit großen Spaß ihr Team spielen zu sehen, auch Leon Goretzka hat eigenen Aussagen zufolge „richtig Bock“ in diesem Team zu spielen.

Alphonso Davies hat bereits vor kurzem betont, welch außerordentliche Atmosphäre und Stimmung aktuell beim FC Bayern (in der Kabine) herrscht. Laut dem Kanadier sind die FCB-Spieler bereit zusammen „in den Krieg“ zu ziehen. Auch Leon Goretzka spürt diese positive Motivation.

„Gleich geht es ab“

Im Gespräch mit „SPORT1“ verriet der 25-jährige, dass er derzeit einfach Spaß hat mit seinen Kollegen Fußball zu spielen: „Es macht schon richtig Bock, in dieser Mannschaft zu spielen. Wenn du vorm Spiel in der Kabine in die Gesichter schaust, dann weißt du: Gleich geht es ab“.

Laut Goretzka geht es nicht darum, dass alle miteinander befreundet sind: „Wenn Sie mich fragen, braucht man heute nicht elf Freunde auf dem Platz, sondern eine eingeschworene Mannschaft, mit ganz unterschiedlichen Charakteren, die sich alle einem übergeordneten Ziel unterordnen. Das sind wir, und das lässt sich in unserem Klubmotiv „Mia san mia“ selbstbewusst zum Ausdruck bringen. Wenn man sich darüber hinaus auch noch prima versteht, umso besser“.