FC Bayern News

Matthäus legt sich fest: Die Bayern werden erneut souverän Meister

Lothar Matthäus
Foto: Dean Mouhtaropoulos/Bongarts/Getty Images

In drei Tagen eröffnet der FC Bayern mit dem Auftaktspiel gegen den FC Schalke 04 die neue Bundesliga-Saison 2020/21. Mit Blick auf die Dominanz der Münchner in den vergangenen Monaten geht die Flick-Elf erneut als großer Favorit in das Titelrennen. Für TV-Experte Lothar Matthäus steht bereits fest, dass die Bayern erneut souverän Deutscher Meister werden.



Nacht zuletzt acht Meisterschaften in Folge und dem famosen Triple führt zwangsläufig kein Weg an den Bayern vorbei in Sachen Meistertitel. Die Frage ist nur: Wie spannend wir das Titelrennen in der kommenden Saison? Laut Lothar Matthäus wird es in der neuen Spielzeit kein Kopf an Kopf Rennen wie in der vergangenen Spielzeit mit dem BVB geben.

Matthäus schwärmt von der Atmosphäre beim FC Bayern

Im Gespräch mit der „Sport BILD“ äußerte sich der 59-jährige wie folgt zu den Bayern: „Bayern wird auch diese Saison Meister. Ich gehe sogar noch ein wenig weiter: So überlegen und souverän, wie sich der FC Bayern 2020 gegenüber der Liga-Konkurrenz gezeigt hat, gab es das in der Liga-Geschichte noch nie“. Für Matthäus sind die Bayern derzeit noch stärker als die Triple-Bayern von 2013: „Innerhalb der Mannschaft herrscht unter Trainer Hansi Flick eine Atmosphäre, wie ich Sie noch nie in diesem Klub erlebt habe, nicht mal unter Jupp Heynckes beim Triple 2013“.

Borussia Dortmund ist laut Matthäus noch nicht soweit um den Bayern ernsthaft gefährlich zu werden: „Der BVB braucht mehr – entschuldigen Sie den Ausdruck – Drecksäcke. Mit Talent und Jugend allein gewinnst du nichts“.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.