Transfers

Bayern nimmt Gladbach-Duo Zakaria und Neuhaus ins Schatten-Team auf

Denis Zakaria und Florian Neuhaus
Foto: imago images

Der FC Bayern wird schon seit geraumer Zeit mit den beiden Gladbach-Profis Denis Zakaria und Florian Neuhaus in Verbindung gebracht. Laut der „Sport BILD“ stehen die beiden Mittelfeldspieler ganz weit oben auf der Wunschliste der Münchner.

Es ist ein offenes Geheimnis, dass sich der FC Bayern schon seit längerer Zeit mit Denis Zakaria und Florian Neuhaus beschäftigt. Mit Blick auf die Sommer-Transferperiode 2021 sollen die beiden Profis von Borussia die höchste Priorität an der Säbener Straße genießen.

Zakaria und Neuhaus stehen im Schatten-Team der Bayern

Wie die „Sport BILD“ berichtet, sollen die beiden ganz weit oben auf der Einkaufsliste der Bayern stehen. Demnach haben die Münchner beide in ihre Schatten-Team für die Saison 2021/22 aufgenommen. Hierbei handelt es sich um eine Liste von Spielern, mit denen sich die Bayern intensiver beschäftigen und die als potenzielle Neuzugänge eingestuft wurden.

Problem: Sowohl Zakaria als auch Neuhaus sind keine Schnäppchen. Laut der „Sport BILD“ fordert Gladbach für den Schweizer knapp 40 Mio. Euro Ablöse und das obwohl dieser nur noch bis zum Sommer 2022 an die Fohlen gebunden ist. Auch bei Neuhaus dürfte die Ablöse deutlich über dessen Marktwert von 28 Mio. Euro liegen, vor allem da der deutsche Nationalspieler noch einen laufenden Vertrag bis 2024 in Gladbach hat.