FC Bayern News

Benjamin Pavard hat die Quarantäne verlassen und trainiert wieder!

Benjamin Pavard
Foto: Daniel Kopatsch/Bongarts/Getty Images

Gute Nachrichten für den FC Bayern und vor allem für Hansi Flick. Mit Benjamin Pavard hat auch der letzte Corona-Infizierte der Münchner die häusliche Quarantäne verlassen. Der Franzose hat am Mittwoch wieder das Training an der Säbener Straße aufgenommen.



Der „kicker“ hatte bereits Anfang der Woche berichtet, dass Pavard in den kommenden Tagen die Quarantäne verlassen wird. Seid heute ist der Rechtsverteidiger nun zurück auf dem Trainingsplatz wie die Münchner bekannt gaben. An der Säbener Straße absolvierte der 24-jährige erste Laufeinheiten nach seiner Corona-Infektion.

Feiert Pavard sein Comeback gegen den BVB?

Durch die Rückkehr von Pavard hat Hansi Flick eine Option mehr auf der rechten Abwehrseite für das Bundesliga-Spiel gegen Borussia Dortmund. Sollte der Franzose wieder in den Bayern-Kader rücken, ist er jedoch sicherlich keine Option für die Startelf. Vielmehr dürfte Niklas Süle erneut hinten rechts aushelfen.

Weitere FC Bayern News und Storys gibt es auf fcbinside.de

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.