FC Bayern News

Benjamin Pavard hat die Quarantäne verlassen und trainiert wieder!

Benjamin Pavard
Foto: Daniel Kopatsch/Bongarts/Getty Images

Gute Nachrichten für den FC Bayern und vor allem für Hansi Flick. Mit Benjamin Pavard hat auch der letzte Corona-Infizierte der Münchner die häusliche Quarantäne verlassen. Der Franzose hat am Mittwoch wieder das Training an der Säbener Straße aufgenommen.



Der „kicker“ hatte bereits Anfang der Woche berichtet, dass Pavard in den kommenden Tagen die Quarantäne verlassen wird. Seid heute ist der Rechtsverteidiger nun zurück auf dem Trainingsplatz wie die Münchner bekannt gaben. An der Säbener Straße absolvierte der 24-jährige erste Laufeinheiten nach seiner Corona-Infektion.

Feiert Pavard sein Comeback gegen den BVB?

Durch die Rückkehr von Pavard hat Hansi Flick eine Option mehr auf der rechten Abwehrseite für das Bundesliga-Spiel gegen Borussia Dortmund. Sollte der Franzose wieder in den Bayern-Kader rücken, ist er jedoch sicherlich keine Option für die Startelf. Vielmehr dürfte Niklas Süle erneut hinten rechts aushelfen.

Weitere FC Bayern News und Storys gibt es auf fcbinside.de