FC Bayern News

Unfassbare Statistik: Javi Martinez hat die höchste Siegquote in der BL-Historie

Javi Martinez
Foto: imago images

Javi Martinez wird den FC Bayern am Ende der Saison nach neun Jahren verlassen. Der Vertrag des 32-jährigen Spaniers wird nicht mehr verlängert, wie der FCB am Dienstag bekannt gab. Martinez hat zahlreiche Titel mit den Münchnern gewonnen und ist einer der erfolgreichsten Spieler in der Geschichte der Bundesliga.



Im Sommer 2012 wechselte Martinez von Athletic Bilbao zum FC Bayern. 40 Mio. Euro hat der FCB für den Defensiv-Allrounder bezahlt und ihn zum damaligen Zeitpunkt zum teuersten Spieler der Bundesliga-Geschichte gemacht. Mit Blick auf die zahlreichen Titel welche die Münchner mit und dank Martinez gewonnen haben, hat sich diese Investition mehr als gelohnt. Martinez hat sich in den vergangenen neun Jahren zu einem der erfolgreichsten Spieler im deutschen Oberhaus gemacht wie eine aktuelle Statistik zeigt.

Mit Martinez sind die Bayern quasi unbesiegbar

Wie die Statistik-Experten von „Opta“ enthüllt haben, hat der Baske eine Siegquote von 82 Prozent in der Bundesliga. Kein anderer Spieler, der mindestens 100 Spiele absolviert hat, kann eine höhere Siegquote aufweisen. Martinez hat bis dato 266 BL-Spiele für die Münchner absolviert, maximal drei werden noch hinzukommen.

Kurios: Martinez hat in neun Jahren in München acht Meisterschaften gewonnen und steht kurz vor dem neunten Titelgewinn. Damit hätte er in jeder Saison im FCB-Trikot den Meistertitel gewonnen. 2013 und 2020 konnte er zudem zwei Mal das Triple gewinnen. FCB-Präsident Herbert Hainer hat vollkommen zu Recht betont, dass Martinez sich einen Platz in der Geschichtsbüchern der Bayern gesichert hat.