FC Bayern News

Offiziell bestätigt: Omar Richards wechselt im Sommer ablösefrei zum FC Bayern

Omar Richards
Foto: James Williamson - AMA/Getty Images

Nun ist es offiziell! Der FC Bayern hat am Donnerstag die Verpflichtung von Omar Richards bekannt gegeben. Der Linksverteidiger wechselt im Sommer ablösefrei vom englischen Zweitligisten FC Reading an die Isar und erhält einen 4-Jahresvertrag bei den Bayern.



Die Münchner haben den Wechsel des englischen Abwehrspielers im Rahmen einer Pressemitteilung auf ihrer Webseite offiziell bekannt gegeben. In den vergangenen Wochen haben bereits zahlreiche Medien den Transfer als perfekt verkündet.

Richards erhält einen Vertrag bis 2025 beim FC Bayern

Sportvorstand Hasan Salihamidzic äußerte sich wie folgt zu dem Transfer: „Wir freuen uns, dass Omar zum FC Bayern kommt. Omar ist ein technisch feiner Spieler für die linke Defensive. Er findet gute Lösungen im Spiel nach vorne, er ist sehr aufmerksam und wir trauen ihm zu, eine gute Rolle für unsere Mannschaft zu spielen.“

Der 23-jährige freut sich auf seine neue Herausforderung beim FCB: „Mein Wechsel zum FC Bayern ist eine große Ehre für mich. Ein Traum wird wahr. Es erfüllt mich mit Stolz, das traditionsreiche Trikot von einem der weltweit größten Vereine tragen zu dürfen. Ich hoffe, dass ich dem Team helfen kann, auch in Zukunft erfolgreich zu sein. Mein Dank geht an die Verantwortlichen beim FC Bayern für ihr Vertrauen. Unsere Gespräche waren sehr überzeugend. Ich kann es nicht erwarten, für den FC Bayern auf dem Platz zu stehen. Mia San Mia!“

Richards wird ab dem 1. Juli 2021 für den FC Bayern auflaufen. Der Abwehrspieler und der deutsche Rekordmeister einigten sich auf eine vierjährige Zusammenarbeit bis zum 30. Juni 2025. Richards wechselt ablösefrei vom englischen Zweitligisten FC Reading zum deutschen Rekordmeister und ist als Backup von Alphonso Davies eingeplant.