FC Bayern News

Nagelsmann schwärmt von Goretzka: „Einer der torgefährlichsten Mittelfeldspieler der Welt“

Leon Goretzka
Foto: imago images

Leon Goretzka hat sich in den vergangenen knapp zwei Jahren zu einem absoluten Stammspieler und Leistungsträger beim FC Bayern entwickelt. Die Münchner würden den 26-jährigen Mittelfeldspieler gerne langfristig an sich binden. Auch sein neuer Cheftrainer Julian Nagelsmann ist ein groß Fan.



Auch wenn die Bayern und Goretzka zuletzt immer wieder betont haben, dass man die Zusammenarbeit gerne über den Sommer 2022 hinaus verlängern würde, lässt die Vertragsverlängerung weiterhin auf sich warten. Laut Oliver Kahn verlaufen die Gespräche „sehr gut“. Medienberichten zufolge gibt es jedoch noch Handlungsbedarf bei den finanziellen Rahmenbedingungen. Julian Nagelsmann hat am Mittwoch deutlich gemacht, dass er gerne mit Goretzka langfristig zusammenarbeiten möchte.

Nagelsmann will eine „gemeinsame Ära“ mit Goretzka prägen

Im Rahmen seiner Antritts-PK äußerte sich der 33-jährige über den deutschen Nationalspieler und betonter, dass er auf eine Vertragsverlängerung des Mittelfeldspielers hofft: „Natürlich ist Leon ein sehr wichtiger Spieler und ich freue mich, wenn er wieder kommt. Ich würde mich freuen, wenn wir eine gemeinsame Ära hier hätten. Er ist einer der torgefährlichsten Mittelfeldspieler der Welt. Wir würden ihn gerne hier halten.“

Medienberichten zufolge soll Goretzka auch ein großer Fan von seinem neuen Trainer sein. Es bleibt nur zu hoffen, dass die Bayern und der 26-jährige zeitnah eine Lösung finden. Gerüchten zufolge steht der deutsche Nationalspieler bei zahlreichen europäischen Top-Klubs wie Real Madrid, Manchester United und dem FC Barcelona auf dem Zettel.