Transfers

Bericht: Zahavi sucht aktiv einen neuen Klub für Robert Lewandowski!

Pini Zahavi
Foto: FRANCK FIFE/AFP via Getty Images

Die Gerüchteküche rund um Robert Lewandowski brodelt (mal wieder) gewaltig. In England machen derzeit Meldungen die Runde, wonach Manchester City ein Auge auf den Polen geworfen hat. Laut „Sky“ befindet sich Lewandowski-Berater Pini Zahavi derzeit aktiv auf der Suche nach einem neuen Klub für den Weltfußballer.



Auch wenn die Bayern-Bosse zuletzt immer wieder betont haben, dass man keinerlei Absichten hat seinen Top-Torjäger diesen Sommer zu verkaufen, wollen die Wechselgerüchte rund um Lewandowski einfach nicht verstummen. Laut der englischen „Daily Mail“ soll der 32-jährige Stürmer bei Manchester City und Pep Guardiola hoch im Kurs stehen. Die Sky Blues sollen sich bereits nach Lewandowski und dessen Wechselabsichten erkundigt haben und sehen in ihm eine Alternative zu Harry Kane. ManCity ist jedoch nicht der einzige Klub, bei dem Lewandowski derzeit gehandelt wird.

Zahavi klopft alle Optionen ab

Wie „Sky“ berichtet, ist Lewandowski-Berater Pini Zahavi derzeit äußerst umtriebig. Demnach soll der Israeli aktiv auf der Suche nach einem neuen Klub für den Polen sein. Dabei führt Zahavi mit nahezu allen Top-Klubs (informelle) Sondierungsgespräche. Neben ManCity, Real Madrid und dem FC Chelsea, sollen auch der FC Barcelona und Manchester United auf der Liste von Zahavi stehen.

Konkrete Verhandlungen bzw. Anfragen bei den Bayern gibt bis dato aber noch nicht. Dies liegt schlichtweg daran, dass die Münchner nicht gewillt sind Lewandowski diesen Sommer ziehen zu lassen.