Bundesliga

Testspiel-Tabelle: Bayern belegt den letzten Platz, Köln ist Spitzenreiter

Julian Nagelsmann
Foto: imago images

Die Sommer-Vorbereitung in der Fußball Bundesliga neigt sich langsam, aber sicher dem Ende zu. Die meisten Klubs haben in den vergangenen Wochen mehrere Testspiele bestritten. Auch der FC Bayern hat drei Vorbereitungsspiele absolviert, jedoch keines davon gewonnen. Damit belegt der FCB den letzten Platz in der aktuellen Testspiel-Tabelle der Bundesliga.



Eine 2:3-Niederlage gegen den 1. FC Köln, ein 2:2-Unentschieden gegen Ajax Amsterdam und eine 0:2-Pleite gegen Borussia Mönchengladbach. Die Testspiel-Bilanz der Bayern liest sich nicht wirklich berauschend. Die „BILD Zeitung“ hat eine Woche vor dem Saison-Auftakt eine Testspiel-Tabelle erstellt, bei der die Bayern den letzten Platz belegen mit einem Punkteschnitt von 0,33. Immerhin: Mit einem Sieg am heutigen Samstag gegen Neapel könnte man nochmals einen Sprung nach oben machen.

Die Verantwortlichen in München sind jedoch keineswegs nervös. Julian Nagelsmann musste in der Vorbereitung auf 15 Leistungsträger/Nationalspieler verzichten und hatte nur einen Rumpfkader zur Verfügung, der zum größten Teil aus Nachwuchstalenten bestand.

Hertha hat am meisten getestet

Angeführt wird die Testspiel-Tabelle vom 1. FC Köln, die Rheinländer haben bisher fünf Spiele absolviert, wovon man vier gewinnen konnte und einmal Unentschieden gespielt hat. Damit kommt man auf 2,66 Punkte im Schnitt. Union Berlin liegt mit 2,5 Punkten im Schnitt dicht dahinter. Platz 3 geht an den VfB Stuttgart. Die Schwaben haben sechs Testspiele bestritten und kommen auf 2,33 Punkte.

Mit acht Testspielen hat Hertha BSC die meisten Testspiele aller Bundesligisten absolviert. Dabei feierte man unter anderem auch einen Prestige-Erfolg gegen den FC Liverpool (4:3).

Testspiel-Tabelle der Bundesliga-Klubs

  • 1. FC Köln – 2,66 Punkte pro Spiel, 5 Spiele
  • Union Berlin – 2,5 Punkte, 5 Spiele
  • VfB Stuttgart – 2,33 Punkte, 6 Spiele
  • Mainz 05 – 2,25 Punkte, 4 Spiele
  • Hertha BSC – 2,25 Punkte, 8 Spiele
  • VfL Bochum – 2,16 Punkte – 6 Spiele
  • Borussia M’Gladbach – 2,14 Punkte, 4 Spiele
  • RB Leipzig – 1,5 Punkte, 2 Spiele
  • Eintracht Frankfurt – 1,5 Punkte, 4 Spiele
  • Borussia Dortmund – 1,5 Punkte, 4 Spiele
  • SC Freiburg – 1,33 Punkte, 3 Spiele
  • Arminia Bielefeld – 1 Punkte, 4 Spiele
  • FC Augsburg – 0,66 Punkte, 3 Spiele
  • VfL Wolfsburg – 0,6 Punkte, 5 Spiele
  • Bayer Leverkusen – 0,5 Punkte, 2 Spiele
  • TSG Hoffenheim – 0,5 Punkte, 2 Spiele
  • Greuther Fürth – 0,33 Punkte, 3 Spiele
  • FC Bayern – 0,33 Punkte, 3 Spiele

Stand: 30. Juli 19 Uhr

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.