Fussball News

23 Torbeteiligungen in 23 Spielen – Leroy Sane befindet sich seit Monaten in Topform

Leroy Sane
Foto: Getty Images

Leroy Sane musste in den vergangenen Monaten viel Kritik einstecken. Zu Saisonbeginn wurde der 25-jährige Flügelstürmer noch von den eigenen Fans ausgepfiffen. Knapp drei Monate später gehört Sane zu den besten deutschen Spielern und präsentiert sich in bestechender Form.



Während Sane nach der verkorksten EM 2021 noch als Sündenbock herhalten musste, hat er unter Neu-Bundestrainer Hansi Flick eine famose Entwicklung hingelegt. In fünf Spielen unter Flick kommt der Bayern-Profi auf fünf Torbeteiligungen. Beim gestrigen 9:0-Schützenfest gegen Liechtenstein traf der Flügelflitzer gleich doppelt.

In der Nationalmannschaft holte sich der Offensivspieler im September auch das nötige Selbstvertrauen für den FC Bayern geholt. Während Sane zu Saisonbeginn noch deutliche Anlaufschwierigkeiten hatte, spielte er nach der Länderspielpause im September plötzlich groß auf. In 18 Spielen für die Bayern kommt er bis dato auf 18 Torbeteiligungen. In Summe kommt Sane in dieser Saison somit auf 23 Torbeteiligungen in 23 Spielen für die Bayern und die DFB-Elf.

„Er hat eine erstaunliche Entwicklung hingelegt“

Nach dem Liechtenstein-Spiel holte sich Sane ein Sonderlob von Hansi Flick ab. Der 56-jährige ist froh, dass der „alte Sane“ wieder zurück ist: „Wir haben immer gesagt, dass Leroy eine schwere Verletzung hatte. So etwas braucht Zeit. Er hat seine Leichtigkeit wiedergefunden. Es macht einfach Spaß ihm beim Fußballspielen zuzusehen. Er ist immer auf dem Weg zurück. Er hat eine erstaunliche Entwicklung gemacht. Ich freue mich für ihn, denn er ist auch ein toller Mensch.“