FC Bayern News

Ausgerechnet wegen Nagelsmann: Sabitzer denkt über Blitz-Abschied vom FC Bayern nach!

Marcel Sabitzer
Foto: IMAGO

Verlässt Marcel Sabitzer den FC Bayern nach nur einer Saison wieder? Aktuellen Medienberichten zufolge beschäftigen sich nicht nur die Münchner mit diesem Szenario, auch der Österreicher selbst soll bereits Wechselgedanken haben.



Sabitzer wechselte vergangenen Spätsommer als absoluter Wunschspieler von Julian Nagelsmann vom Ligakonkurrenten RB Leipzig zu den Bayern, konnte bisher aber nicht an seine starken Leistungen aus Leipziger Zeiten anknüpfen (26 Spiele, 0 Tore). Auch wenn Julian Nagelsmann dem 29-Jährigen in den vergangenen Wochen immer wieder öffentlich den Rücken gestärkt hat, soll ausgerechnet der Bayern-Coach der Hauptgrund sein, warum Sabitzer den Klub nach nur einer Saison wieder verlassen könnte.

Es herrscht Funkstille zwischen Nagelsmann und Sabitzer

Wie die „BILD Zeitung“ berichtet, herrscht derzeit Funkstille zwischen dem Mittelfeldspieler und Nagelsmann. Demnach spricht der FCB-Trainer kaum noch mit dem österreichischen Nationalspieler. Das Blatt beruft sich dabei auf Informationen aus dem Familien-Umfeld.

Besonders kurios: Nach „BILD“-Informationen hat Nagelsmann vergangenen Sommer den Sabitzer-Transfer, trotz FCB-interner Zweifel, durchgeboxt und nur wenige Monate später scheint das Verhältnis zwischen Spieler und Trainer in die Brüche gegangen zu sein.

Bayern ist offen für einen Verkauf im Sommer

Nicht nur Sabitzer beschäftigt sich mit einem Abschied im Sommer, auch die Bayern-Bosse sollen durchaus mit dem Gedanken spielen den Mittelfeldspieler nach weniger als 12 Monaten wieder ziehen zu lassen. Voraussetzung dafür wäre jedoch, dass man einen zahlungswilligen Abnehmer findet. Die Münchner selbst haben 15 Mio. Euro für Sabitzer ausgegeben. Mit viel weniger dürfte sich der Rekordmeister vermutlich nicht zufriedengeben.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
13 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Redet beim FC Bayern eigentlich irgendwer mit wem? 😂

Natürlich sprechen die Verantwortlichen. Das kannst auch du mit deinen permanent dummen Fragen nicht ändern!

✌🏻👏🏻👍🏻

Dann soll er das machen

Selbsteinsicht ist angebracht Herr Sabitzer.
Welcher Mitspieler der spielt, ist denn schlechter als Sie.
Warum werden Sie nicht besser.
Gehen Sie bitte, solange es noch Geld für Sie gibt.

Sarr ist noch schlechter 😉

Das stimmt wirklich nicht. Schau Dir die Spiele im Afrika Cup vom Achtelfinale bis zum Finale an. Da wirst Du den anderen Sarr kennen lernen. Leider hat Nagelsmann den Stab über ihn gebrochen.

Nein

Ab zu Mainz 05

Tschüss Zottellellek …

Was soll denn der Trainer auch die ganze Zeit reden? Wenn er sieht, dass der Spieler nicht funktioniert, hat er ihn vermutlich schon abgeschrieben. Er passt nicht ins Team, Wechselwahrscheinlichkeit: 100%!

Last edited 6 Monate zuvor by Andy Rush

Trotzdem bringt Nagelsmann ihn immer wieder.

Naja, falls Ablösefrei oder leihe wäre das was für Union… Das richtige Alter mit knapp 30 hat er ja( sorry für die Ironie)

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.