FC Bayern News

Nagelsmann bestätigt Transfer von Mathys Tel: „Er kann eines Tages 40 Tore schießen“

Mathys Tel
Foto: IMAGO

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge haben die Bayern das französische Top-Talent Mathys Tel von Stade Rennes verpflichtet. Julian Nagelsmann hat den Transfer des 17-jährigen Offensivspielers mittlerweile bestätigt.



Wie mehrere französische und deutsche Medien am Samstagabend berichtet haben, konnten sich die Bayern mit Stade Rennes auf einen Wechsel von Mathys Tel verständigen. Dem Vernehmen nach kostet der Youngster 28,5 Millionen Euro inklusive Bonuszahlungen.

Auch wenn die Bayern den Deal noch nicht offiziell bestätigt haben, sind die Äußerungen von Julian Nagelsmann eindeutig: „Er ist ein sehr junger, talentierter Spieler. Er kann auf einigen Positionen spielen: Mittelstürmer, Flügelstürmer. Er ist sehr schnell, stark mit seinem Körper. Er kann den Ball mit dem Rücken zum gegnerischen Tor gut verteidigen“, betonte dieser auf der Pressekonferenz nach dem Testspiel gegen Manchester City.

„Er kann eines Tages einer der besten Stürmer werden“

Die Bayern und vor allem Nagelsmann sind von dem 17-Jährigen überzeugt: „Er kann eines Tages einer der besten Stürmer werden – das ist unser Plan. Er kann sich zu einem Weltklassespieler entwickeln. Ich habe die Vision, dass er eines Tages 40 Tore schießt. Er ist kein Eins-zu-eins-Ersatz für Lewy – das ist normal in diesem Alter. Vielleicht kann er diese Saison zehn Tore machen, dann wären wir sehr glücklich.“

Dem Vernehmen nach befindet sich Tel bereits auf den Weg nach München, wo er den obligatorischen Medizincheck absolvieren wird. Wenn alles nach Plan läuft, wird der Youngster Anfang kommender Woche in das Mannschaftstraining der Münchner einsteigen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
98 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Hoffen wir das er sich gut entwickelt und dem Druck standhält!

Julian muß ab sofort gaaaaaanz vorsichtig sein ! Er muß seine Worte auf die Goldwaage legen . Denn er befindet sich ab jetzt in einer „Schlangengrube“. Man wird versuchen, ihm die Schuld in die Schuhe zu schieben für das ganze Chaos was Brazzo angerichtet hat !!!

Ja, Ja, der arme Julian, der FCB verpflichtet Spieler ohne ihn zu fragen und dann soll er daraus auch noch eine Mannschaft formen, die CL-Sieger wird. Und das auch noch für einen Hungerlohn. Leben Sie im Taka-tuka-Land? Herr Nagelsmann wurde als Führungspersönlichkeit verpflichtet. Es wird ganz sicher kein Spieler ohne Rücksprache mit ihm verpflichtet. Dafür bekommt er auch ein mehr als angemessenes Gehalt. Sollte er mit etwas nicht einverstanden sein, ist es an ihm für Klarheit zu sorgen oder es zu akzeptieren. Das ist in jeder anderen Firma auch nicht anders. Sollte er mit den Vorgaben und Arbeitsbedingungen beim FCB nicht einverstanden sein, muss er daraus seine Konsequenzen ziehen. Hansi Flick hat diese Konsequenz für sich gezogen. Auch ein Brazzo, ist wie Nagelsmann nur ein Teil eines Teams. Jeder in diesem Team hat seine Aufgaben. Ob Sie diese Aufgaben zur Zufriedenheit des Vorstandes erfüllen, entscheiden weder Sie noch ich oder andere hier. Sind und waren Sie bei allen Besprechungen und Entscheidungen mit dabei und daher in der Lage die Leistung von Brazzo zu beurteilen? Woher „wissen“ Sie denn, dass er nur Chaos angerichtet hat? Glauben Sie wirklich, er entscheidet alles im Alleingang?

@Stefan: Genau so ist-richtig.
Man kann manchmal mit viel (gute Spieler) wenig (weniger) machen, aber mit wenig- viel machen, sowie jetzt bei Eintracht Frankfurt-Europa Leaque gewonnen.
Meine Vorhersage Frankfurt hat dieses Jahr schwer zu kämpfen, nicht so gut verstärkt, oder sie fliegen früh aus der Euro-Leaque raus, kriegen dann die Kurve in der 1.Bl. wieder, mit einem guten Trainer!

Bayern lässt es krachen. Brazzo wohl doch nicht so mies, wie hier manche immer glauben wollen?

Ein „ordentliches“ Transferfenster macht noch lange nicht Alle wett die er versaubeutelt hat. Sarr, Sanchez, Flick! etc. Abwarten. Vielleicht endlich der richtige Weg oder ein Strohfeuer ..

Last edited 23 Tage zuvor by LazyBen

Was hast du schon versaubeutelt in deinem Leben du Superhero. Er hat es sicherlicher weiter gebracht also du.

1th.) Der „Bayernbazi“ äussert sich nur ganz normal ob der bisherigen Leistung von „Brazzo als Bayern-Manager“…
2th.) Mit deiner AW könntest du wahrscheinlich fast jedem Kritiker den „Wind aus d. Segeln nehmen“ …aber nur „oberflächlich“
Und 3th.) Was meinst du eigentlich aus dem Leben vom „Bayernbazi“ zu wissen… ?!
Kann doch locker sein, dass der „seine Lebensleistung“ auch ganz gut im Griff hat und zufrieden ist…alles individuell…und dadurch relativ, young boy 😉

„ordentlich“ ist ja mal die Übertreibung schlechthin. Das war das mit Abstand beste Transferfenster, das ich je erlebt habe.

Wer ist denn Sanchez?
Der hat nie bei uns gespielt.

Du bist ein echter Kenner!!!

Satire oder null Ahnung?

Weder noch, der hieß SancheS- also hat er Recht

Ein „Sánchez“ hat hier tatsächlich nie g’schpuid. Lern Lesen und Schreiben!

Richtig. Der „Golden Boy“ damals hieß Sanches. 😉

Renato Sanches wechselte 2016 zum FCB. Brazzo ist seit 2017 Sportdirektor. Flick hatte einen laufenden Vertrag bei Bayern, den ausschließlich der Aufsichtsrat auflösen kann, wenn dieser es zulässt. Offensichtlich ist Brazzo bei dir auch Schuld daran, dass Löw als Bundestrainer aufgehört hat… Sarr war übrigens der Wunschspieler eines gewissen Herrn Flick, wie sich jeder rationale Fan boch sehr gut erinnern kann.
Soviel zur Qualität und inhaltlichen Richtigkeit deiner Aussage.

Bei 2-3x einsetzen-Sarr, kann man sich kein richtiges Urteil erlauben, dies denke ich!
Es gibt Spieler wie *Sabitzer auch, der kommt noch.., braucht mehr Eingewöhnung, außerdem passt nich jeder gute, und Star in jede Mannschaft rein!* Der war gegen Man-City der beste Mittelfeldspieler, nicht Kimich-schwach-ansehen-you tube!!!

BRAZZO ist das unfähigste was man je gesehen hat ! Der richtet uns noch total hin !!!
Tel ist genauso ein Jahrhunderttalent wie Callum Hudson-Odoi (Lieblingsspieler von Brazzo).
Hört man noch was von dem ???

Haben wir den verpflichtet???

So ne fans wie dich brauchen wir in München auch nicht, du bist bestimmt so einer der bei Siegen ganz vorne steht.

Natürlich ist das nicht wenig Geld aber wenn man überzeugt ist kann man das mal versuchen.

Davis und Musiala kannte auch keiner als Brazzo sie gekauft hat. Kimmich war auch kein Star als er zu uns gekommen ist. Manchmal muss man das Risiko gehen.

Habe eigentlich auf dieser Seite noch niemand entdeckt, der so viel Ahnung hat wie du! Respekt! Du bist sicherlich enttäuscht, dass du als absoluter Fachmann noch nicht entdeckt wurdest. Aber Kopf hoch, da kommt bestimmt noch was!

Wo waren sie denn die ganze Zeit? Soviel geballtes „Fachwissen“ in einem Kommentar erstaunlich. Wo liegen denn ihre Fähigkeiten? Wahrscheinlich im Bereich
Ahnungslosigkeit gepaart mit einem grossen Maß an Unwissenheit.

Du hast anscheinend ein trostloses Leben….der Transfer Sommer überhaupt und du beschäftigst dich mit einem Spieler der nicht mal bei uns ist…..

Die Haterlooser hier gehen mir sowas aufn Sack. Selber nix gerissen und immer mit dem Finger auf andere zeigen.

Aber auch wichtig :
Falls „Haterlooser & Alles-Besserwisser“, oder sowie
„Hirn-Blinde“ gehen mir AUCH VOLL AUF DIE EIER 😩…😡

Sehr einfach gestrickt, dein Verstand. Weil Brazzo an beiden Spielern interessiert war, müssen Sie auch das gleiche Talent haben? Unglaubliche Logik! Hätten Sie auch nur ein bisschen Ahnung, wüssten Sie, dass man Tel in einer anderen Kategorie sieht. Trotzdem ist es ein Risiko, ohne Frage. Das ist bei Talenten immer der Fall. Wenn man aber von seinem Scouting überzeugt ist, muss man das Risiko eingehen. Die Zauderer kommen nirgends in der Wirtschaft weit (höchstens in der Politik).

Sowas wie Lambrecht… 😢

Der wird zu 100% der neue Mbappe, sonst hätte man ihn ja nicht gekauft!
Oder vielleicht doch eher ein Arp?
Kritik oder normale bedenken hört ihr hier wohl nicht so gerne, oder!???
Und Nagelsmann macht jetzt einen auf Lauterbach!?
Zu jedem Dreck seinen Kommentar abgeben!
Ich geh jede Wette ein, dass JN 2023 nicht mehr hier ist!
Aber anderes denken lässt die bayerische Arroganz ja nicht zu!

genau so ist es, und sollte die Prognose mit Nagelsmann auch zutreffen, dann gute Nacht.
Der Kader wurde genau nach seinen Wünschen zusammengestellt.
RB lässt grüßen.

Schau dir einfach die Rückrunde an, die war nur so unterirdisch weil JN sich profilieren wollte!
Aber das wollen die meisten hier nicht sehen!
An seiner Stelle würde ich nicht jeden Spieler oder Verein kommentieren sondern mich um meine Mannschaft kümmern!
Wie vermiss ich Hitzfeld und Heynckes!!!

Tel ist „sein“ Spieler!

10 Jahre in Folge Deutscher Meister , in der Zeit zweimal das Triple geholt…..was willst du eigentlich, die einen nennen es Arroganz, die anderen Anspruch.

Schau ruhig deinen BVB mit den Weicheiern Brandt, Reus und Co….

Und… Wie oft bzw. viele habt ihr in euren „10-Jahren“ dem BVB die Spieler „geklaut“… (Hmm…Mal n‘ bit nachdenken vorm „abheben“ 🙂
Heija BVB 👊 (Respekt FCB🖒)

Nagelsmann zu entlassen, wäre dem Vorstand zu teuer,
deswegen egal wie, bleibt er, auch wie jetzt 1 Meistertitel nur!
Meister machen sie wieder, aber sonst noch abwarten.

Moin,
Recht hast du!
Komplett!

Brazzo hat den Job, Du nicht. Es gibt wohl doch noch etwas unfähigeres als BRAZZO!

Mensch Chmelik dein ständiges gezetere ist ja schon Körperverletzung, unterlass mal Endlich deine andauernden Hass Tiraden.
Anscheinend kriegst du es dermassen von deiner Frau mit dem Nudelholz das du kleiner Wicht hier deinen Frust abbauen musst, aber was du schreibst ist alles nur Dreck.

Also nicht nur der neue MBappe sondern auch der neue Lewandowski, vielleicht noch ein bisschen mehr Druck aufbauen, Herr Nagelsmann.?
In Frankreich hat er jetzt nicht wirklich alles in Grund und Boden gespielt

Der ist 17. Merkst was??? Wo warst du mit 17???

Pflegefamilie.

Ich hab mich mal mit meinem Französischen Bekannten Unterhalten, der Tel ist in Frankreich bereits recht bekannt.
Vor allem ist er in seiner Altersklasse Herausragend, Körperlich und Spielerisch Erinnert er Tatsächlich etwas an Mpappe, lediglich nicht diese enorme Schnelligkeit, aber der Zug zum Tor ist absolut stark.
Wer sich dazu mal die Filme zu Tel bei Youtube ansieht merkt gleich das der Junge eines gewiss kann, nämlich richtig gut kicken.
Und da happerts eben bei den meisten Deutschen Talenten in dem Alter, die würden sich ein Bein brechen wenn sie die Haken schlagen würden wie Tel.
Also lasst euch mal von dem Burschen Überraschen, er ist meiner Meinung nach jedenfalls besser als Moukoko.

Richtig. Könnte. Konjunktiv.
Wissen tut das keiner, daher brauchen wir noch einen gestandenen 9er.
Und nen 6er sowieso, weil die heilige Kuh Kimmich nicht gut genug und Goretzka dazu ständig verletzt ist.

Selten so n Mist gelesen! Kimmich ist Weltklasse und das sogar auf 2-3 Positionen. Dazu ist er ein absoluter Leader, was weltweit von allen Spitzenteams immer händeringend gesucht wird. Sein Problem ist sein übertriebener Ehrgeiz. Er möchte immer jedes Spiel 90 Minuten bestreiten. Durch die Corona-Saison bedingt ist er dauerhaft überspielt. Dieses Problem zu lösen obliegt Nagelsmann. Wird ganz wesentlich für den Saisonverlauf.

Kimmich ist weltklasse. Aber nicht im Mittelfeld. Eigentlich ganz einfach.

Gute-Aussage, auch das ist meine Ansicht!

Es fehlt de Jong-Mittelfeld, den hätten sie gegen Lewi (60Millionen eintauschen) eintauschen sollen, und hätten ihr Geld bereits.
Denn Barca muß noch für Lewi 100MIOS zaubern – ergattern, sonst darf er nicht spielen-gelesen vor kurzem.
Die Sturmmitte wird aber sehr mitentscheidend sein, wie die andern dieses komplizierte-Wechselwerk-neuner bewältigen, wollen-können!

Hagemann geh du voran und kauf uns einen anderen Mann der alles noch viel besser kann.
Wenn ich Lachen will Lese ich deinen Mist, kam noch nix Vernünftiges von dir.

Hoffentlich der neue mbappé. 😎

weiss nicht wozu er den jungen mann jetzt so mit worten belegt….
wo sollen da jetzt schon 10 tore herkommen

kann mir gut vorstellen, dass er im winter verliehen wird

Unter einem Trainer van Gaal wäre der Junge in zwei Jahren absolute Weltklasse.

Zumindest würde er da richtig Gefördert, das Zeug dazu hat er mal.

Wer Visionen hat sollte zum Arzt gehen. 😉

Real hat Benzema, Pool hat Nunez, City Haaland, Barca Lewy, Paris Mbappe, Tottenham Kane, Leverkusen Schick, Dortmund Haller und selbst Schalke hat nen Terodde.

Wir haben Zirkzee und Tel. Respekt, die Gegner zittern bereits wie Espenlaub.

Da drängt sich doch folgender Gedanke auf, den auch die blindesten Vereinsanbeter nicht übersehen können: uups, das wird wahrscheinlich nicht reichen.

Ach Martin….Liverpool hatte letztes Jahr keinen Nunez und stand mit Mane im CL Finale, wir hatten Lewy und sind gegen Villareal raus….
Dortmund hatte Haaland…..und ? City ist ohne 9er Meister geworden, denn Jesus hat kaum gespielt, Liverpool ohne 9er zweiter.
Real mit Benzema natürlich überragend.

Hör auf dich so zu blamieren. Schämst du dich nicht martin?

Also der Junge Bayern-kleine Hammer Mathys Tel kommt,-ist doch-super!
Ob es ein großer Hammer wird, kann man erst ca. in 2 Jahren sagen, wie er sich entwickelt und hier wohl fühlt. wenn er dem großen Druck ausblenden kann, schafft er es,
er hat eine gute-sehr gute Veranlagung.
Wünsche ihm und dem FCB. „viel Glück“ in allen Saisons, sowie allen Sportfans!

Dachte zuerst es wäre eine Finte-Ente, weil der FCB. nicht so viel Geld-28,5 Mill. für einen ganz jungen Spieler ausgibt!

Der junge tel könnte sich als entscheidender Baustein für unseren Sturm entwickeln. Sane hinkt den Erwartungen weiter hinterher. Müller … gnabry haben gestern auch nicht begeistert. Da ist noch genügend Raum frei. Bin schon gespannt ob und wie der 17jährige das nutzt.

Einige vergessen in ihren Kommentare, dass Bayern „vielleicht“ ganz anders rechnet und denkt. Selbst wenn man fast 30 Millionen für Tel ablegen müsste,wäre dieser Transfer ein Schnäppchen. Er ist und bleibt ein grosses Talent und wird ja das Fußballspielen bei Bayern nicht verlernen! Sollte er einschlagen, wird sich sein Marktwert schnell auf 50,60,80 Millionen erhöhen. Bestes Beispiel ist unser Fonsi Davies, aber auch Richards den man für sehr gutes Geld verkauft hat. Also, nix falsch gemacht!

Da gibt’s genug Gegenbeispiele!
Und ob man nix falsch gemacht hat wird die Zukunft zeigen!
Wo spielt Arp nochmal???

Wieviel hat ARP nochmal gekostet?

Talent nur ca. 2,5 Millionen !

Arp würde sich die Beine Brechen wenn er so spielen würde wie Tel. Arp war zu der Zeit als man Ihn holte einfach eines der wenigen Deutschen Sturm Talente die es gab, die wenigsten schaffen es leider halt am Ende.

Holstein Kiel-jetzt!

Arp? Hättest du den in ser Bundesliga oder etwa in der CL eingesetzt? Wenn dein Arp soooo gut ist, warum hat ihn dann noch kein großer Verein gekauft?? UmTel haben sich alle großen Vereine bemüht!

@Monaco, ist doch schon lange gekauft, lesen ist in Kiel!!!!!

Ein zweiter Renato Sanches? Ich denke nicht! Alle Beteiligten haben sicher aus dem Transfer gelernt! Allerdings ist der Deal mindestens 10 Mio. zu hoch! Es ist ein Spiegelbild der Gesellschaft! Allerdings ist dort wohl auch mindestens 40 Prozent der Summe geschuldet, daß Rennes die aktuelle Situation der Bayern kennt! Tel ist ein Perspektivspieler inklusivem Risikopotenzial! Viel Geld! Kala von Stuttgart holen? Nein! Man hat sich wohl auf Kane als 1a Lösung fokussiert! Pavard für 35 Mio verkaufen? Zusatzlich Zirskee für 15 Mio? Und dann noch etwas Verrücktes auf der Zielgeraden des Transferfensters? Den Bayern ist alles zuzutrauen! Allerdings denke ich es nicht! Ruhe bewahren! Und rationell den Markt beobachten!

Man kann dies nicht genau wissen, wie es läuft, auch bei einem Supertalent , denn der Weg ist noch sehr weit, mindestens mal 3-4 Jahre….
Dann sieht ob er es schaffen kann-schafft!
Auch bei gekauften Stars besteht ein -Risiko, ob es ihm hier gefällt und wie er sich in der Mannschaft verhält, oder funktioniert!
Es nutzen nicht immer 400-500 Millionen-mehr, wie bei Man- City sieht, aber in 7 Jahren noch nie die CL. gewonnen-bisher, dies geht nur im kollektiv-Mannschaft!

Hängt vom Spieler und Mannschaft ab, wie er integriert wird, und am Besten verletzungsfrei-bleiben, die nächsten Jahre-wichtig!

Gebt mir 200 mio und ich stell euch einen CL Kader hin. Mit den bereits etablierten Spieler ist das keine besondere Leistung, Brazzo ist arrogant, selbstgefällig und total unfähig. Das hätte jeder hinbekommen. Zudem wollte Mane nirgends anders hin. Einen Fisch muss man nicht ins Wasser treiben. Ich hoffe dass diese…………….. Geschichte ist bei Bayern

Hier kommt Kurt, ohne Helm und ohne Verstand , einfach Kurt….

Dir gibt aber niemand 200mio , sondern nur den monatlichen Hartz4 Satz….

Schade dass man nur einen Daumen geben kann, habe laut lachen müssen-Danke!

Mensch Kurt, hat einer Vergessen deine Gummizelle abzuschließen, macht nix die Fangen dich schon schnell wieder ein bei dem Blödsinn denn du schreibst

Für 200 Miollionen-kriegste 4-5 Spieler höchstens,
aber keine ganz gute Mannschaft-ja höchstens eine abstiegsreife!

Willkommen im Lager der Fans mit der Rosa Roten Vereinsbrillle…..
Seit fast 50 Jahren Bayern Fan durch und durch….
Nur manchmal wundere ich mich über das fast schon Betriebsblinde Verhalten mancher Bayern Fans.
Auch ich bin der Meinung, dass noch viel Wasser die Isar runterlaufen muss, bis der Junge mal 40 Buden machen wird. Daher bin auch ich wie so mancher hier erstmal der Meinung, dass man abwarten muss und auf die Euphorie Bremse drücken sollte.
Auch wenn das einigen nicht schmecken wird und sie mit 👎quittieren werden.
Und immer wieder die Lobeshymnen über unseren Messias Brazzo. Vergessen sind auf Grund der Neuverpflichtungen in diesem Jahr, all die schlechten Transfers in den Jahren davor. Die Angelegenheit mit Flick, Alaba, Lewandowski und Süle. Die sinnlosen Transfers wie D. Costa, M. Rocca, B. Sarr und und und. Dazu die vielen Böcke wie z. Bsp das aufpumpen der Gehälter bei den Spielern, welche sich zu einer Vertragsverlängerung (und zu ordentlich mehr Kohle) durchringen konnten.
Und nicht zu vergessen sein getätigter Königstransfer L. Sane.
Auch der schon erwähnte Name H. Odoi…….. vollkommen richtig erkannt.
Es wäre zudem äußerst Ratsam, erstmal die Neuverpflichtungen ankommen zu lassen, ihren Job verrichten zu lassen, bevor man diese mit Lobeshymnen zu schüttet und ihnen permanent Puder in ihren A…………. bläst.
Erstmal stabil Leistung und gesunde Erdung…. Erst dann sieht man weiter.
Nicht zu vergessen……. Brazzo hat genug Asche zur Erneuerung des Kaders erhalten….. Also ist es sein Job, was anständiges auf die Beine zu stellen. Dafür wird er schließlich nun mal auch fürstlich entlohnt.
Vergessen ist auch die Pedition gegen ihn, welche schön brav unter den Teppich gekehrt wurde.
Zudem wurde diese auch von den Medien Todgeschwiegen….. Auch eine Art der Pressefreiheit….
Da hat ihm die Corona Pandemie seinen A……. gerettet….
Und genau das meine ich mit Rosa Roter oder Rot Weißer Vereinsbrillle.
Nicht mehr und nicht weniger.

Glaubst du ernsthaft, Flick wäre noch in München, wenn man ihm alle Transferwünsche erfüllt hätte? Der gute Hansi hat lediglich das schlechte Image von Brazzo ausgenutzt um sich als großer Saubermann nach nur 18 Monaten als Cheftrainer zum DFB zu verabschieden!

Ich bin felsenfest davon überzeugt, dass Flick ohne Brazzo heute noch auf der Trainer Bank sitzen würde.

Glauben, heißt nicht wissen…!!!!

Eine Diskussion mit ich bin schon so oder so lange Fan……dann weiß man….die Fakten werden in dem Beitrag eher mau…

Zum Thema Brazzo, ja….viel falsch gemacht, jetzt aber viel richtig gemacht und auch Uli hat in seiner Zeit einige Böcke drin gehabt und da gab es einige Flops….trotzdem der Beste über Jahrzehnte.

Kein Manager der Welt, liegt immer 100 % richtig, wichtig das man es dann auch wieder gerade bügelt und das macht Hasan gerade.

Zum Thema mau…..
Junge….. Brazzo war mindestens 3 Jahre die absolute Geldverschwendungsmaschine der Liga…..
Wenn so glaube ich nicht der AR gesagt hätte, dass der Kader unbedingt ausgedünnt werden muss, hätte der Verein exorbitante Personalkosten. Zudem wurde bei div. Transfers noch die Gehälter gestützt, was wiederum ein finanzieller Kraftakt war.
All dieser produzierter Mist vergessen, weil man ihm nen Berg an Kohle vor die Füße geschmissen hat, damit er Sensations transfers tätigen kann.
Und ihn jetzt zu feiern…….
Das meinte ich mit Rosa Vereinsbrillle….
Ganz ehrlich…… Der soll mal in Mainz, Freiburg, Köln, Stuttgart, Hamburg oder Bremen mit einem Bruchteil des Budgets zurecht kommen.
Da wird er nur in Tagen an seine Grenzen stoßen…..
Bin auch davon überzeugt, dass die Personalie Oliver Kahn eine absolute Fehlbesetzung ist, weil er schlichtweg weder die Erfahrung noch die Bildung für so einen Posten hat.
Ach ja….. ein bisserl Studium und der Oli kanns….. Leider eben nicht.
Hätte Hainer ganz oben Positioniert.
Drunter Lahm, Eberl und Schweini als Teammanager…..
Aber das wollte der oberste Dienstherr vom Tegernsee ja ned.
Nur solange sich der Verein nicht von div. Seilschaften trennt,wirds immer das gleiche Karussell sein, welches leider extern bedient wird..

Der Druck,einem 17 jährigen Spieler eine solche Vorgabe zu geben, ist in meinen Augen schlichtweg absurd.

Um immer ganz nah bei den 100%zu sein, gibt’s im Verein sooooooooo viele Leute neben dem Vorstand und AR, welche unheimlich viel Ahnung vom Fussball haben.
Synergien bündeln und nutzen, damit Fehler vermieden werden…….

Wenn man so viele Jahre Fan ist, könnte man doch folgendes berücksichtigen:

-Bei namhaften Transfers (de Ligt/Sane) ist es eigentlich logisch, dass die Euphorie sehr groß ist.

-Die Hoffnung mit dem 17-jährigen Tel einen zweiten Mbappe (was in Frankreich Einige glauben) geholt zu haben.

-Zu honorieren, dass in diesem Transferfenster viel Gutes passiert ist, sowohl bei Zugängen als auch (gewinnbringenden) Abgängen

-Das es sehr, sehr viele unterschiedliche Meinungen gibt

Ich stimme zu, dass Manches fast verschwiegen wurde (Petition). Außerdem haarsträubende Fehler von Brazzo in der Vergangenheit gemacht worden. Alles richtig.

Hat Neuer in seinen ersten Spielen auch. Robben hat ebenso Fehler gemacht, ist wieder aufgestanden und hat sich gegen sogenannte Fans behauptet und hat den Verein zum CL-Sieg geschossen.

Brazzo ist, Stand jetzt, auf dem Weg sich ebenfalls zu verbessern und vielleicht doch zu etwas zu werden, was ihm schon längst abgesprochen wurde – ein guter Manager. Das wäre doch im Sinne aller.

Deswegen schauen wir doch zur Abwechslung mal positiv in die Zukunft und hoffen, dass die neuen Spieler die Leistung in München abrufen können, die man sich wünscht. Und dem jungen Tel die Zeit geben, sich zu Entwickeln. (Hierzu finde ich die Aussage bezüglich möglicher 40 Tore in der Zukunft zugegebenermaßen nicht gerade förderlich)

Positiv bleiben und Glauben!

Du hast in vielen Sachen recht.
Mir geht’s letztendlich nur drum, dass man alles objektiv betrachtet und alles nicht durch die Rosa Brille betrachtet.
Finde ehrlich betrachtet Deinen Kommentar super gut. 👍👍👍
Nur kann ich mit den Brazzo Speichellecker nichts anfangen, welche seinen von 3 Jahren produzieren Dreck!/Mist alles unter dem Teppich kehren möchten., Schlichtweg nicht gut.
Und eine weitere Vertragsverlängerung ist in meinen Augen keinesfalls gerechtfertigt…..
Er kanns es schlichtweg nicht.
Die Rosa Roten Brazzo Fans, wollen dies jedoch nicht erkennen.
Fakt………

Nur mal zur Info: Brazzo entscheidet-Spielerkäufe bis ca. 20 Millionen -alleine.
Bei höheren Summen macht dies der Aufsichtsrat-alle incl. Höneß mit-sind AG.
So auch bei De Ligt-Kauf-und die Sparmaßnahmen der letzten Jahre-Corona, deswegen geringe Käufe von Brazzo, sonst müßten sie es machen wie Real-Barca-Scherz???

Gute Ansichten !!

Bin schon seid fast 60 Jahren FC B. FAN.

Und hast leider keine eigene Meinung

Ob er wohl die Nr.9 bekommen wird 🤔❓

Halte gar nichts von diesem Transfer.

Man hätte Kalajdzic holen sollen!!

Morata!

Willkommen bei uns Mathys!
Ich glaube wir haben uns vor dieser Saison super verstärkt und stehen weiterhin auf einem finanziell gesunden Fundament.
Ich hoffe die Brazzohetzer sind jetzt endlich still!
Mal sehen wie es ohne Zielspieler anläuft. Ich hoffe es wirkt sich vor allen auf Sahne befreiend aus.
Pack Mas!!

Komisch…… Manche reden sich noch negative Fakten schön….
Irgendwie ein Spiegelbild wie in unserer Politik…..
Ich weiss ned, wieviele Böcke ein Brazzo noch zelebrieren darf, bevor man seine Leistung als Ganzes objektiv und neutral bewertet und nicht alles schön redet.

Fast 30 Mio für einen so jungen Spieler, völlig krank.Man sollte sich Mal lieber mehr um den Nachwuchs in Deutschland kümmern,als soviel Geld in einem so jungen Spieler zu investieren.Ich hoffe das die Bayern so richtig auf die Schnauze fallen.Arroganter Club,spielerische Qualität ist top wie immer.Aber das ganze drum herum 👎👎👎m besten sind die Fans,arroganter geht es nicht,wie die sich hier teilweise benehmen und andere beleidigen,und das von Erwachsenen 🤮🤮🤮So und jetzt könnt ihr alle Loslegen,wegen meineskommentares🤣🤣🤣ich wünsche dem FC Bayern die scheiße am Hacken.

Bestimmt ein BVB Fan 😂😂
Na da stehen wir locker drüber!

Könnt auch ein Cluberer sein.

Freut euch doch ganz einfach mal über diese Transfers und eine Supertruppe

Big done Deal! Starkes Zeichen an die internationale Konkurrenz! Bravo brazzo 🤙

Ob er das kann oder nicht wird die Zukunft zeigen. Ich wundere mich nur über die Äußerungen des Trainers. M.E. nach baut er damit Erwartungshaltungen und Druck auf einen 17 Jährigen auf, der als fast noch Kind im hinteren Drittel der Pubertät für recht viel Geld in ein anderes Land mit andere Sprache und Kultur geht und sich da unabhängig vom Sportlichen erstmal finden muss. Und das bei einem der 5 größten Vereine der Welt.
Man möchte fast meinen zum Scheitern verurteilt – drückt aber dem Jungen ganz ganz fest die Daumen und wünscht ihm stabil zu bleiben, damit umgehen zu können und Spaß an seinem tollen Job zu behalten.

Deiner Meinung kann man sich nur anschließen….
Du hast leider verdammt Recht…….
Aber unsere Führungsriege ist qualitativ so extrem mit fachlicher Kompetenz gesegnet, dass sie alles schon im Vorfeld berücksichtigt haben…..
Hoffen und den Glauben daran sollte man zumindest beibehalten.

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt fcbinside.de im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als zehn Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.