Transfers

Alle wollen Joshua Zirkzee: Bayern tendiert zu einem England-Wechsel

Joshua Zirkzee
Foto: IMAGO

Während Joshua Zirkzee in den (kurzfristigen) Planungen von Julian Nagelsmann keine Rolle spielt, steht der junge Niederländer bei zahlreichen Klubs auf dem Wunschzettel. Aktuellen Meldungen zufolge jagen mehr als sechs Klubs den Stürmer. Bisher gibt es noch keine wirklich heiße Spur, wohin der 21-Jährige künftig auf Torejagd gehen wird. Die Verantwortlichen an der Isar haben jedoch eine Tendenz.



Nach dem Verkauf von Tanguy Nianzou an den FC Sevilla, ist Joshua Zirkzee der nächste auf der Todo-Liste von Hasan Salihamidzic. Anders als bei den beiden „Ladenhütern“ Bouna Sarr und Adrian Fein, gestaltet sich ein Transfer des Niederländers deutlich einfacher. Grund: Die Interessenten stehen mittlerweile Schlange für den jungen Angreifer.

Drei Bundesligisten haben Zirkzee auf dem Zettel

31 Torbeteiligungen in 47 Spielen für den RSC Anderlecht haben dafür gesorgt, dass zahlreiche Klubs auf Zirkzee aufmerksam geworden sind. Laut dem „kicker“ buhlen mit Borussia M’Gladbach, dem VfB Stuttgart, dem FC Augsburg, Newcastle United, Brügge, Anderlecht sowie Vereinen aus Italien mindestens sechs Vereine um Zirkzee. Nach „BILD“-Informationen macht sich auch der FC Fulham Hoffnungen auf einen Transfer.

Obwohl die Nachfrage nach Zirkzee sehr groß ist, gab es bisher noch keine konkrete Spur. Wie der „kicker“ vermutet liegt dies vor allem daran, dass die Bayern noch nicht das richtige Angebot erhalten haben. Dem Vernehmen fordert der FCB 15-20 Millionen Euro. Sehr viel Geld für einen Spieler der einen auslaufenden Vertrag besitzt und dessen Marktwert „nur“ auf elf Millionen Euro taxiert wird.

Bayern wartet auf das richtige Angebot aus England

Die Verantwortlichen an der Säbener Straße bleiben jedoch gelassen. Demnach hofft man auf ein attraktives Angebot zum Ende der Transferperiode aus England. Die EPL-Klubs sind bekannt dafür, dass sie zum Ende des Transferfensters nochmals ordentlich zuschlagen.

Ähnlich wie bei Tanguy Nianzou und Chris Richards wollen die Bayern sich zudem eine Rückkauf-Option sichern, sollte Zirkzee weiterhin so konstant treffen wie zuletzt in Anderlecht.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
45 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Egal bei welchem Verein Zirkzee landen wird, eine Rückkaufklausel wäre nicht schlecht. Und anders als in früheren Jahren verschenkt man die Spieler nicht mehr.

ja finde ich auch nicht schlecht aber das kann immer noch an dem Spieler selbst scheitern wenn er nicht zurück will! Lieber den Vertrag verlängern, und Ihn verleihen!

wie viele vielversprechende Spieler haben den FCB schon verlassen, weil man nix mit ihnen anfangen kann, bzw. keine reelle Chance gibt. Nein das Tafelsilber verscherbelt man und holt dann wieder teure Spieler. Für mich ist es ein großer Fehler, einem Trainer so ausnahmslos zu folgen wie es zur Zeit bei Nagelsmann der Fall ist. Dabei spielt es für mich aber keine Rolle wie der Trainer heißt. Ich befürchte, das werden sie noch bereuen.

Zirkzee Tafelsilber? Dann hätte ein Spitzenclub längst zugeschlagen.

Du hast recht das man als Verein nicht alles mitmachen muss was der Trainer will, aber der Trainer verfolgt eine Philosophie und wenn ein Spieler da nicht rein passt was soll dann gemacht werden. Wir haben zwei Trainer schon verloren, weil der Verein sich nicht Ihren Vorstellungen beugen wollte und beide waren sehr Erfolgreich. Daher bin ich der Meinung das eine leihe oder Notfalls ein Verkauf mit Rückkauf Option eine gute Lösung sind um Spielern eine Möglichkeit zur Entwicklung und auch für Spielzeit zugeben um dann vielleicht auch unter einem anderen Trainer zurück zu kommen. Zirkzee gehört für mich jetzt auch nicht zum Tafelsilber und er hat sich auch unter Flick nicht durchgesetzt.

Man hatte Jn ja ins Stammbuch geschrieben, den Nachwuchs zu fördern. Wo ist hier das Konzept??? ich möchte Dir hier 100% beipflichten. Zirkzee hat DERZEIT nocht nicht die Reife für ein absolutes Spitzenteam als Stammspieler. Aber ich kann und werde nicht verstehen, warum JN ihm keine Einsatzzeiten gibt.

Scherz: Weil er zu wenige gute Stürmer hat, nämlich gute!!
Zirkzee steht auf dem 4ten Platz -Überlegung ihn zu verkaufen,
wenn keine Einsatzzeiten mehr, er will nicht mehr ausgeliehen werden,
also alles richtig!!

dann lieber platz x tel verkaufen 1 mane 2 gnabry 3 choupo 4 laut dir zirkzee 5 sane(da für gnabry eingewechselt) 6 copado 7 ranos

Einzige Tafelsilber war ALaba, aber hätte auch ihm keine 23 Millionen Gehalt gegeben, weil so ein Abwehrspieler sprengt dir das gesamte Gehaltsgefüge,mal überlegen.
Der FC Bayern- überlegt, lassen sich nicht erpressen.
Antwort: Es ist kein Schaden so groß,
dass man nicht noch ein Nutzen davon hat,
wirste mal im Leben, noch erleben und sehen, oder hören?

Die Fantasie ein „Ruud Gullit-ähnlichen Knipser“ ( guter Körper, feine Technik, Näschen für die Situation, Rasta-Frisur:-) ) da vorne drin stehen zu haben ist einfach zu schön.
Zirkzee hat Qualität, er muss sie nur weiter konstant auf den Rasen bringen. Ich würde ihn zum aktuellen Zeitpunkt keinesfalls dauerhaft abgeben.
Ich sehe noch eine Menge in ihm und wenn er es 1-2 Jahre in England, Italien oder der BULI beweisen kann, werden auch die Zweifler hier bzw. im verein überzeugt werden können.

Adi Fein ist übrigens auch kein schlechter Kicker. Er sollte ein Platz bei einem guten Zweitligisten finden. Notfalls müssen die Bayern eben einen Teil des Gehalts übernehmen, bzw. ihn abfinden.

So so, Ruud Gullit war für dich also ein Knipser?
Sorry, muss ich doch ein wenig schmunzeln

Wo genau in meinem Text steht das ????

Der Look-Alike von Ruud Gullit heißt Nathan Aké und spielt für ManCity.
(Doppelgänger von Gullit vor 30 Jahren. Jetzt hat Gullit ’ne Glatze.)

Die letzten Wochen wurde da ja viel darüber diskutiert und über andere Vereine geschimpft.
Ich finde es schon grenzwertig, dass der Spieler sich seinen neuen Verein nicht selbst aussuchen darf, wegen ein paar Millionen wartet man da jetzt, obwohl überall schon gespielt wird.
Zum Vergleich: Angeblich hätte PSG mehr als Bayern für Mane bezahlt, aber trotzdem ließ ihm Liverpool ohne Probleme zu Bayern gehen.

Also ich gebe dir Grundsätzlich recht, niemand von uns weiß was Zirkzee selbst zu den Vereinen gesagt hat die Angebote gemacht haben und daher versteh ich auch wenn Bayern noch ein wenig wartet. Es ist ja auch ihr persönliches Risiko das sie ihn gar nicht an den Mann bringen und er nächste Saison ablösefrei geht. Zu dem Thema Mane, es war doch ganz klar von allen Seiten zu hören das er nur zu Bayern will, da hätte sich Liverpool auf den Kopf stellen können genau wie Bayern bei Lewandowski!

Genau das meine ich ja.
Liverpool hat den Wunsch respektiert und auf eine höhere Ablöse zb von PSG verzichtet.
Und genau das kann man auch von Bayern erwarten.

Falscher Ansatz, gegen seinen Willen wechselt der Spieler nirgendwo hin. Mane hatte Bayern gesagt oder den Vertrag aussitzen.

Ich denke nicht, dass Bayern München einer der Vereine ist die Spieler in der Auswahl ihrer Transferziele bevormunden.

Legitim ist, dass der Verein eine gewisse Erwartung an die Transferentschädigung in Höhe und Modalität der Zahlung hat.

In diesem Fall geht es wohl auch noch um eine Rückkaufoption sowie Matching Right. Da hat man sich vom Handeln Reals Madrids in den letzten Jahren inspirieren lassen, die erfolgreich bei Morata, Ödegaard, Mascarell und anderen diese genutzt haben um den Spieler zu einem inzwischen gestiegenen Marktwert weiter zu verkaufen und von der Marktwertentwicklung des Spieler selbst zu profitieren. Auch das ist durchaus legitim aus Sicht des Vereins.

Bayern gesunder Finanzen in der Lage Spieler aus Überzeugung hinsichtlich deren Weiterentwicklung Empfehlungen zu anderen vereinen auszusprechen. Denkt man an den Fall de Jong so ist zu bezweifeln, dass er sich beim aktuell desolaten ManU das eigentlich eine OP am offenen Herzen benötigt, weiterentwickelt. Da geht´s – im Gegensatz zu den Bayern – nur ums Geld!

Hoffentlich ist Stolperzirkzee bald weg!
Wenn man hier manche Kommentare liest, denkt man Zirkzee sei ein Weltfussballer😂
Toll in einer 2 Liga ähnlichen belgischen Liga paar Abstaubertore zu erzielen ist keine Kunst!
Rückkaufoption ist unnötig.
Sein Talent ist sehr begrenzt!
Kohle nehmen und gut ist!

Genau, überall auf der Welt nur Stümper unterwegs…

Mag sein, dass Zirkzee niemals eine Rolle beim FC Bayern spielen wird, sich aber deshalb abwertend über Fussball in Belgien oder den Spieler zu äußern ?? Typisch Internet-Gesellschaft !

Der Kerl ist noch keine Zwanzig oder gerade drüber. Da hat Miro Klose noch in Hintertupfingen in der Bezirksliga gekickt.

Wenn Sie sein Talent anzweifeln, kein Problem. Ich schaffe es persönlich auch nicht in den Kader des FC Bayern und ich unterstelle Sie auch nicht, aber einfach immer gleich unsachlich bzw. unflätig zu werden ist einfach arm.

Typisch Moralapostel!
Hier wird kontrovers diskutiert und das ist normal,wir sind ja nicht in der Kirche
Ich bewerte seine Leistung und nicht den Menschen Zirkzee!
Vielleicht erstmal lernen einen Text richtig zu lesen 😉
Und was ich äußere ist meine Meinung egal was Du behauptest mir vorschreiben zu wollen.
Hoffe das war auch für Dich verständlich genug!

Betroffene Hunde bellen. Einfach mal lernen sich halbwegs zivilisiert zu äußern, auch wenns anonym ist. Hilft im Leben weiter.
Und was das korrekte Lesen betrifft, meinen Kommentar haben Sie jedenfalls nicht richtig gelesen, sonst wäre das hier überflüssig.

@Hotte: verstehe Deinen Ärger über den inhaltsleeren, polemischen und pubertär wirkenden Beitrag des Forumskollegen hier zu gut.

Diskussionen führen zu nichts, besser einfach überlesen und ignorieren.

An sich hast Du komplett recht und in 99,9 % der Fälle tue ich das auch konsequent, aber manchmal kotzt einen so dermaßen an, das man es nicht hinkriegt.
Wäre einfach schön, hier niveauvoll und gerne auch emotional über Fussball zu diskutieren ohne ständig daran erinnert zu werden wieviele Pfosten es mittlerweile auf der Welt gibt, was ich dann leider auch hier widerspiegelt…

…bei Kusel! (Miro Klose)

Unqualifizierte und beleidigende Äußerung, wahrscheinlich von einem geistig unterbelichteten Kleingärtner der noch die Eierschalen hinter den Ohren hat.! ! ! ! ! ! !
Wenn Sie keinen vernünftigen Kommentar von sich geben können, sondern einen Spieler des FC Bayern beleidigen, dann wäre es besser Sie würden ihr unqualifiziertes Schandmaul halten und weiter Taschenbillard spielen.! ! ! ! ! ! !
Der Spieler Joshua Zirkzee ist weder ein Stolperzirkzee und auch kein Weltfußballer, sondern ein noch junger und sehr talentierter Spieler, aus dem noch viel werden kann.! ! ! ! ! ! !

Und deine Kommentare sind nicht beleidigend oder was??? Ich denke, ihr beiden schreibt da in einer Liga!

AN ALLE Sportfans-Hallo „bitte“ keine Beleidigungen-auch Spieler,
dies hat hier nicht zu suchen, -blamabel
dies machen nur unvernünftige Menschen, die….. …. haben!
Möchtet Ihr beleidigt werden: NEIN, also bleiben lassen,
man nennt dies o. H.

Hurch zu! Meintest du ev den Stolperjochen – der so viel redet….

Gebe Dir vollkommen recht, nur Stolper-Zirkzee, dies gefällt mir nicht.
Qualität 2te Liga im Moment-wie Belgien etwa!!!
Viel Geld holen Tschüss.

Mir wäre lieber Sane‘ an ManU abzugeben für 60-70m ! Zirkzee sollte Chance bekommen, sehe ihn vor Choupo! Sollte man tatsächlich 15-20m für ihn bekommen, ergo ähnlich wie bei Nianzou mit Rückkaufoption, wäre das keine schlechte Sache! Ich hätte ja gerne Depay statt Sane‘, aber den schnappt sich jetzt Juve

Depay statt Sane wäre tatsächlich Stand jetzt ein upgrade, da Sane es einfach nicht schafft seine Leistung konstant abzurufen. Generell finde ich den Spieler Depay momentan klar unter dem Radar bewertet. In diversen Holland-Länderspielen habe ich Weltklasse-Aktionen von ihm gesehen. Keine Ahnung was bei Barca schief läuft und warum er dort nicht abliefern konnte.

Tatsächlich ist es vielleicht ganz gut, wenn wie es ist. Erstens will ich die Hoffnung bei Sane noch nicht ganz aufgeben und zweitens wüßte ich wenn Depay käme echt nicht mehr, wen ich am liebsten in der ersten Elf hätte.

Das Problem ist das Depay ein Super Fußballer ist , nur soll es immer wieder wohl charakterlich probleme geben
Sonst würde er bei einem Topclub spielen

Wohin BM tendiert ist eigentlich egal, entscheiden wird es der Spieler und sein Berater, wo er einen Vertrag unterschreibt.

Hutch zu! Zirkzee unbedingt behalten – doch der einzige Mittelstürmer weit und breit! Der Trainer soll endlich einmal ein Talent zur Spitze bringen – bei Musiala war es auch schon Flick! Muss doch möglich sein – wahrscheinlich wird auch Tel nicht genug gefördert werden – so schauts aus!

Also bitte: Wenn er Tel genügend fördert, kann er Zirkzee ipso facto nicht mehr fördern. Oder willst du Zirkzee neben Tel spielen lassen?
Ein bisserl Logik hat noch niemandem geschadet.

Last edited 1 Monat zuvor by Fritz Wert

musiala wurde nicht von flick gekauft.
jeder depp würde den im übrigen fördern, weil 100% klar und deutlich erkennbar ist und war, dass der junge ein ausnahmetalent ist!
und wenn dann hat nagelsmann den behutsam aufgebaut und vor allem aus der schußlinie gehalten.
jetzt ist er langsam soweit. der polnische raffzahn ist weg und dadurch bieten sich etliche möglichkeiten… u.a. für musiala. er wird über kurz oder lang nicht mehr wegzudenken sein aus der stammelf, beim fcb und in der nationalelf sowieso.
wo bitte schön oder wann hat sich zirkzee, ohne mich abfällig über ihn zu äußern, aufgedräng? talent durchaus, mag sein, aber ich hatte bisher nie den eindruck, dass er mal eine wirklich große rolle spielen wird. sag mir mal bitte einer von euch pro-zirkzee’s: wodran macht ihr das fest? wann sollte man ihm die chance geben, einsatzzeiten geben, wen soll man dafür draußen lassen? da würde ich immer eher auf choupo als backup setzen beispielsweise.
eine belgische topmannschaft in der belgischen liga schön und gut… ist doch aber kein maßstab für bayern münchen und ihre logischer weise immer hochgesteckten ziele!

Alle wollen ihn, aber keiner will was für ihn zahlen. Ist doch irgendwie ein Widerspruch. Hoffentlich ist dieses Eiere endlich mal zu Ende und der Mann irgendwo ohne Rückkaufklausel untergebracht.

Alle Sportfans, die hier so negativ unfreundlich über Spieler und Menschen urteilen,
ohne etwas zu wissen, sollten mal mehere, längere Trainings-anschauen und mal den Trainerschein machen,
um genauer, sehr genau- „opjektiv urteilen zu können“,
wenn man einen Menschen nicht genau kennt…..!

Allen Sportfans: good Luck, u. eine tolle Saison 2022-23!

>>Sehr viel Geld für einen Spieler der einen auslaufenden Vertrag besitzt und dessen Marktwert „nur“ auf elf Millionen Euro taxiert wird.<<

Der Marktwert für eine Ware ist der Wert, der am Markt entsteht, wenn Angebot und Nachfrage aufeinandertreffen. In other words: Der Preis, zu dem der Spieler tatsächlich verkauft wird, ist sein Marktwert. Sonst nix.
Was bei „transfermarkt“ steht, ist fiktiv. Meist nah an der Realität, aber rein spekulativ, da ja noch keine Transaktion stattgefunden hat.

Wenn Newcastle von den Saudis zu viel Geld hat und meint, für Zirkzee 100 Milliönchen zahlen zu sollen, dann liegt Zirkzees Marktwert eben bei 100 Millionen.

schau dir mal die transfers von osimhen bravo/pjanic an

denen die „gezahlten“ mondpreise als Marktwert zuzuordnen wird der sache nicht gerecht

dann die abloesefreien: waere mbappe zu real gegangen, ohne abloese, waere sein marktwert nach deiner logik NULL. und einen tag danach springt er dann auf 250 Mio ?!

einen Marktwert zu beziffern, a la Transfermarkt, der ggf auch von einem Transferpreis abweichen kann, ist sinnvoll

…aber rein spekulativ und nicht verifizierbar. Ist nur eine Meinung.

waere mbappe zu real gegangen, ohne abloese, waere sein marktwert nach deiner logik NULL
Natürlich. Der (geschätzte) Marktwert sinkt ja auch kontinuierlich, je näher das Vertragsende rückt. Der tatsächliche auch: Lewa ça 50 Mio 1 Jahr vor Ende. 2020 hätte er über 100 gekostet – Alter jetzt mal außen vor.

also ganz im ernst…
bin auch dafür talente zu fördern…
aber zirkze hat mich zu keiner zeit, wo auch immer vom hocker gehauen.
er spielt wie ein teenager… überhastet, unüberlegt, ohne auge.
wenn er das zeug hätte, bayernstammspieler zu werden, warum sollte man ihn verkaufen?
ein wenig hab ich dann doch vertrauen in die fachliche kompetenz der bayernführung.

Zirkzee ist ein idealer spieler für ein mittelfeldverein der bundesliga oder unteres mittelfeld ohne dem knaben was böses zu wollen
wir reden von bayern münchen und keinem dorfverein
an den fanclub von zirkzee
welcher spieler soll für zirkzee auf die bank sich setzen???

Ich verstehe auch nicht, warum so ein Hype um diesen Spieler gemacht wird. Und da er in vielen Aktionen nicht mal einen Ball richtig annehmen oder mitnehmen kann/konnte, ist aufgrund seiner total überhasteten Spielweise auch der Ausdruck „StolperZirkzee“ überhaupt nicht falsch ! Er hat definitiv nicht die Qualität für einen Verein, der um den Gewinn der CL mitspielen möchte ! Also für möglichst viel Geld abgeben – eine Rückkaufsoption halte ich auch für absolut unnötig !

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.