FC Bayern News

Grünes Licht für Musiala: DFB-Youngster meldet sich fit für das Spiel gegen Ungarn

Jamal Musiala
Foto: IMAGO

Gute Nachrichten für den FC Bayern und vor allem die deutsche Nationalmannschaft. FCB-Profi Jamal Musiala, der sich zu Beginn der Woche verletzt hatte, ist am Donnerstag wieder ins Mannschaftstraining der DFB-Elf eingestiegen. Der 19-Jährige hat sich damit rechtzeitig vor dem morgigen Nations-League-Spiel gegen Ungarn wieder fit gemeldet.



Musiala musste am Dienstag vorzeitig das Teamtraining der DFB-Auswahl abbrechen, nach einem Zusammenstoß mit seinem Vereinskollegen Thomas Müller. Der Offensivspieler erlitt „eine kleine, oberflächliche Wunde“. Während der Bayern-Profi am Mittwoch eine Trainingspause eingelegt hat, feierte dieser heute sein Trainings-Comeback, wie „SPORT1“-Reporter Kerry Hau berichtet.

Laut Hau steht einem Einsatz beim morgigen Nations-League-Spiel gegen Ungarn „nichts im Wege“. Auch beim FC Bayern wird man sicherlich erleichtert sein, dass Musiala wieder einsatzfähig ist und nicht angeschlagen nach München zurückkehrt.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Mir wäre eine Pause von Musiala gegen die kampfstarken Ungarn gar nicht so unrecht gewesen. Hoffentlich treten sie ihn nicht bei einem seiner Haken zu klump.

Die werden leider nicht schonend mit ihm umgehen.

ich hoffe, er schlängelt sich durch🤔

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.