FC Bayern News

Zahlreiche Klubs haben Interesse: Bleibt Shootingstar Frans Krätzig beim FC Bayern?

Frans Krätzig
Foto: IMAGO

Nach seinem Last-Minute-Traumtor zum 4:3-Sieg im Testspiel gegen den FC Liverpool ist Frans Krätzig weiter in aller Munde. Der FCB-Youngster könnte eine ernsthafte Alternative für die linke Seite werden. Inzwischen haben allerdings auch andere Vereine den 20-Jährigen auf dem Zettel.



Ohne Frage gehörte Krätzig zu den großen Gewinnern der Asien-Reise des FC Bayern. Der Shootingstar, der bislang lediglich für die Regionalliga-Mannschaft der Münchner auflief und noch ohne Pflichtspieleinsatz bei den Profis ist, überzeugte sowohl im Training als auch in den drei Partien gegen Liverpool, Manchester City und Kawasaki Frontale voll und ganz. Zurecht verdiente sich der gebürtige Nürnberger ein Lob vom Cheftrainer. “Er hat es ab Tag eins auf der Tour sehr gut gemacht. Wir wollen Frans jetzt auch nicht zu sehr hypen. Aber er ist ein richtig guter Junge, hat einen klasse Charakter, ein sehr intelligenter Spieler, clever auf dem Platz”, urteilte Thomas Tuchel.

Der bis vor wenigen Wochen noch unbekannte Youngster spielte sich nicht nur in den Fokus des FCB-Übungsleiters, sondern auch ins Blickfeld anderer Vereine. Laut “Sport1” erkundigten sich in den vergangenen Tagen gleich mehrere Mannschaften nach Krätzig mit Blick auf ein Leihgeschäft. Erst im März dieses Jahres verlängerte er seinen Vertrag bis zum 30.06.2025.

Krätzig will sich beim FCB durchsetzen

Bereits vor dem Trip nach Japan und Singapur soll der Linksfuß bereits offenbar ein Angebot eines deutschen Zweitligisten abgelehnt haben. Vielmehr scheint es, dass Krätzig weiter seine Chance im Profikader des deutschen Rekordmeisters suchen will. Spielt er weiter so erfrischend auf, sind Einsatzminuten in Zukunft durchaus realistisch. Zumindest im ersten Pflichtspiel am kommenden Samstag im Supercup gegen RB Leipzig dürfte das Top-Talent, das sowohl auf der linken Abwehrseite als auch im linken Mittelfeld auflaufen kann, gute Argumente für einen Kaderplatz haben.

“Meine Hauptaufgabe bleiben die Amateure”

Krätzig selbst bleibt allerdings weiterhin bescheiden. Der Senkrechtstarter fokussiert sich in erster Linie auf die Regionalliga-Saison des FCB. “Ich konzentriere mich auf die Sachen, die ich bei den Amateuren mache. Da bleibe ich fokussiert. Wenn was passiert, dann passiert es. Aber meine Hauptaufgabe bleiben die Amateure, da will ich möglichst viele Spiele machen”, bekräftigt er.

Für seine persönliche Entwicklung wäre es jedoch absolut wünschenswert und sinnvoll so viel Spielzeit wie möglich in einer stärkeren Liga zu sammeln. Vielleicht winkt in wenigen Wochen ja sogar der erste Bundesliga-Einsatz für den FC Bayern. Aber klar ist auch, dass die direkte Konkurrenz mit Alphonso Davies und Raphael Guerreiro riesig ist.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
29 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Hoffentlich bekommt er seine Chance bei uns

Wenn nicht ist eine Leihe innerhalb der Bundesliga nicht schlecht für ihn zum Beispiel bei einem Aufsteiger

….egal bei welchem Bundesligisten.
HAUPTSACHE er wird NIE verkauft, ❗❗

Solche SYMPATHIETRÄGER, braucht das Land (auch ein FC BAYERN MÜNCHEN,) Jungs die mit ❤️Blut für unsere Farben auf dem Platz performen. Genauso wie ein TEL, der am liebsten ein Leben lang (O-Ton) bei uns spielen würde.

Unter Tuchel eher nicht. Der setzt nur auf Millionen Stars.

Beim FC Bayern muss sich der Junge zunächst einmal hinter Alphonso Davies und Raphaël Guerreiro einreihen. Wenn er ein wenig weiter vorrückt, wird er mit Leroy Sané und Kingsley Coman konkurrieren müssen. Dies wird zweifellos eine Herausforderung darstellen, aber es wäre ratsam, ihn zunächst im Team zu behalten und ihm die Möglichkeit zur Mitarbeit zu geben. Möglicherweise gelingt es ihm, zu überraschen und den einen oder anderen etablierten Star zu überflügeln – wer weiß? MiaSanMia.

Gegen Sane mit seiner Lustlosigkeit sollte es kein Problem sein 😎

Es wäre schön, wenn mal wieder ein Nachwuchmann aus der Region käme, der sich im Stamm festspielen kann.

Das wäre dann ein echter “Exot”…

Eine Ausleihe zu einem Buliverein wäre für ihn gut , um hochklassig zu spielen , der Junge ist immerhin schon 20 !
Natürlich mit garantierten Einsatzzeiten , ansonsten versauert er dort auf der Bank !
Freiburg , Stuttgart wären mögliche Vereine!

Regelmäßiger Einsatz wäre auch bei Bayern möglich in der Liga und DFB Pokal , bei einer 2:0 ,Führung die jungen Leute bringen nach Möglichkeit , auch ein Ibrahimovic ist sehr talentiert!

Kein Bundesligist will einen Spieler aus der 4ten Liga, da ist der Sprung zu groß.
Wenn er meint es ist richtig für ihn, weiter in der stanmtischliga zu bleiben, Staat sich bei einem Zweitligisten durchzusetzen, dann ist er meiner Meinung nach falsch beraten.
Er ist ja keine 18 mehr

Verleihen

Ich persönlich würde noch bis zur Winterpause warten, da momentan Guerrairo verletzt ist (so ein Muskelbündelriss dauert länger zu verheilen, siehe Arjen Robben) und Phonzie ist die letzten 1,5 Jahre auch verletzungsanfälliger

Spieler wie Krätzig sind der Ursprung vom FCB hoffentlich bekommt er eine Chance, scheint ein toller Charakter zu sein !

Frans langsam ran führen an die Profis das kann ein ganz großer werden so wie DA.

Keine Chance. Krätzig bleibt bei Bayern. Solche Jungs sind pures Gold !

Bloß nicht verkaufen!der Junge könnte Vorbild für andere Jungs sein,das man es doch zu den Profis schaffen kann

Ich lese immer behutsam aufbauen. Der Kerl ist 20, da haben andere schon 20 Länderspiele gemacht, also wird er in der Lage sein dauerhaft zu spielen. Ruhepausen, okay. Aber aufbauen das mache ich bei 17/18 jährigen. Mit 20 sollte man von der Athletik her in der Lage sein dauerhaft zu performed.
Und das traue ich dem Kerl auch zu.

Da er jetzt in einem Testspiel ein schönes Tor geschossen hat würde ich mal sagen, er ist 120 Mio wert. Zumindest wenn man nach der Denkensweise manch anderer Clubs geht

Wie überall zurecht sein Traumtor gefeiert wird.
Aber nirgendwo wird erwähnt das in dem Spiel kein Var eingesetzt wurde und wie Krätzig selber sagte wenn 2 Weltklasse Verteidiger hinter einem her laufen, musste er schießen. Ist er so schnell? Ist liverpool die Falle nicht geglückt oder stand er doch etwas zu weit vorne?
Das er sagte, hinterherlaufen, bekräftigte nochmal meinen ersten Eindruck das er im Abseits war. Es gibt keine Kamera Perspektive die es aufklärt oder bestätigt.
Dennoch klasse Abschluss, zurecht Traumtor und gut das es keinen Beweis für Abseits gibt. Sonst wäre die Berichterstattung über ihn eine andere und womöglich zugunsten Stanisic.
Für mich persönlich ist Stani der Gewinner der Asien Reise. Nicht nur wegen den Toren. Er war hat stark gespielt.
Trotzdem wäre es natürlich mehr als wünschenswert würde Krätzig eine Entwicklung wie Alaba hinlegen.

Wenn tt wieder mal nicht im stande ist ein toptalent einzubauen dann muss man ihn wohl verleihen…. was bei unserem fcb mittlerweile abgeht grenzt doch an kompletten schwachsinn…. der junge würde den Schwung aus der vorbereitung mitnehmen, wenn tuchel ihn als fuckin6 oder wie er das nennt hinstellt wäre er wohl besser wie kimmich….. der hört wenigstens noch auf seinen Trainer….

Für krätzig wäre es am besten sich für mindesten 2j ausleihen zu lassen. Am besten vfb oder Augsburg etc…. bei uns bekommt er doch eh keine wirkliche chance….

Guerreiro ist zum Einstand schon mal verletzt, Phonzie möchte lieber wieder offensiv spielen und vielleicht auch gleich weg, also behaltet den Frans mal schön. Und, ich wiederhole mich gerne, gebt ihm und den anderen Youngstern Spielzeit.