FC Bayern News

Sechste Absage! Auch Roger Schmidt gibt den Bayern einen Korb

Roger Schmidt
Foto: IMAGO

Die schlechten Nachrichten beim FC Bayern nehmen kein Ende. Nachdem der Verbleib von Thomas Tuchel geplatzt ist und auch Roberto De Zerbi aus dem Rennen um den Trainerposten in München ist, hat der FCB scheinbar eine weitere Absage kassiert.



Die Trainersuche beim FC Bayern droht im Chaos zu versinken. Die Absagenflut an der Säbener Straße nimmt kein Ende. Wie die BILD berichtet, hat Max Eberl diese Woche nicht nur von Thomas Tuchel einen Korb erhalten, auch Roger Schmidt hat den Trainerjob beim deutschen Rekordmeister abgelehnt.

Nach Informationen der BILD hatten es Eberl und Co., nachdem die Gespräche mit Tuchel gescheitert waren, bei Roger Schmidt versucht. Der Trainer von Benfica Lissabon sagte allerdings Mitte der Woche final ab. Schmidt hat den Bayern mitgeteilt, dass er im Sommer nicht zur Verfügung steht und bei Benfica bleiben möchte.

Für die Bayern ist es bereits die sechste (!) Trainer-Absage. Zuvor hatten bereits Xabi Alonso, Julian Nagelsmann, Ralf Rangnick, Oliver Glasner (muss bei Crystal Palace bleiben) und Tuchel den Bayern einen Wechsel zum FCB abgelehnt.

Trotz Benfica-Bekenntnis: Eberl wurde bei Schmidt vorstellig

Die Verzweiflung an der Isar scheint groß zu sein, wenn die Bayern es tatsächlich bei Schmidt versuchten haben. Dieser hatte bereits am 4. Mai öffentlich kundgetan, dass er Benfica nicht verlassen möchte: “Für mich ist klar, dass ich bis 2026 bei Benfica Lissabon bleibe. Das ist es, was ich will. Darum habe ich einen neuen Vertrag unterschrieben. Ich bin nicht auf dem Markt. Ich habe einen Job bei Benfica”, erklärte dieser damals, als er auf die anhaltenden Gerüchte um seine Person und die Bayern angesprochen wurde.

Während die Bayern-Fans langsam aber sich verzweifeln, bleibt Eberl zuversichtlich: “Ein Freund von mir sagt immer, das Beste kommt zum Schluss. Wir werden eine sehr gute Lösung finden”, scherzte dieser vor der 2:4-Pleite in Hoffenheim bei Sky.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
159 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Wenn das so weiter geht wirds interessant wie es weitergeht. Spieler wie Musiala wird das auf Dauer nicht halten!

Hansi & Hermann
Allerdings dann nicht nur für 1 Jahr

Wäre die beste Lösung.
Vor Lauter Aufsichtsräten und Vorständen und Direktoren kennt man sich ja nicht mehr aus.
Mittlerweile ist die Führungsriege personell mehr besetzt als die Mannschaft.

Ich hau noch einen raus: Wenn gar keiner will, Voss-Trcklenburg wäre auch noch frei.

Tuchel ist doch bereit. Man muss nur UH, HH, JCD, KHR entlassen.

Seid ihr für die oder Tuchel?

Ich bin für TUCHEL!

süß.. ihr werdet immer lächerlicher HAHAHAHHAHAH

Dann geh mit ihm und viel Spaß jedes Jahr nen neuen Verein anzufeuern!

Was willst Du mit dieser Leistung von heute mit einem Trainer Tuchel?
Ich war lange Zeit für TT. Aber ehrlich gesagt, m u s s jetzt jeder einsehen: das passt einfach nicht!👎🏻
Schlechteste Rückrunde seit über 12 Jahren🤦🏽‍♀️

Frag nach bei den Lieblingen in dieser Mannschaft.
DiesexTypen können doch vor lauter Arroganz nicht mehr laufen.
Ich freue mich schon auf Neuer und Kimmich in der NM.

Was willst du mit einem Neuer?

Genau das meine ich!

DANN SOLLTEST DU IN DIE PL WECHSELN ZU DEN INSELA……EN

@Leo

Den Spielbetrieb einstellen. Das wäre das beste. Und auch das ehrlichste.
Der Verein ist im Eimer!

Das hat alles nur noch wenig mit Fußball zu tun was in München abgeht, es erinnert mehr an Machtkämpfe und Intrigen in einem Wirtschaftsunternehmen.

@Harry

Stimmt leider.

Ja was denn sonst? Dadurch ist doch schon lange so.

Da ist Heiner Spezialist.
Je mehr Vorstände, um so weniger fällt das eigene Unvermögen auf.
Und der Abteilungsleiter Trainer ist an allem Schuld.

Du meinst wahrscheinlich Aufsichtsräte. Vorstände haben wir aktuell nur noch 3. Neben Eberl für das Sportliche noch einen CEO und einen CFO für Finanzen. Da sind wir schlank aufgestellt. Was nicht stimmt, ist die Einflussnahme des AR. Für das operative Geschäft ist der Vorstand zuständig. Der AR ist eigentlich ein Kontrollorgan. Investitionen ab 50 Mio müssen durch ihn abgesegnet werden und er darf auch Vorstände austauschen, wenn er der Meinung ist daß es besser für den Klub wäre. Mehr nicht.

Last edited 1 Monat zuvor by JAS Berlin

Tritt doch endlich aus, du mieser Jammerlappen

Schwachsinn

🤣

Am besten wäre es, wenn du dich an deine Playstation setzt und keine unsinnigen Kommentare mehr schreibst. Melde dich einfach ab.

Warum müssen hier immer Leute angegriffen werden? Jedem bitte seine Meinung ,aber nicht an Dritten hier abarbeiten.

Danke! Bester Kommentar auf dieser Seite und 100% Zustimmung von mir!

Erfolgs–„Fans“ raus!
Die Kommentare werden immer erbärmlicher!

Wer trägt die Verantwortung? Hier müssen Köpfe rollen

@Tommy

Genau.
Und vor allem der von JCD.
Gegen den war der Oli ja ein Top-CEO!
Und auch “Das Hainerle” muss weg!

Ich hoffe die Zeit der Intrigen ist vorbei und Hoeneß’ Clique wird abgesägt.

Was gegen O. Kahn betrieben wurde war nichts als eine Intrige um JCD zu installieren. Hoeneß hat Kontakte zu Medien und die können künstlich “Unruhe erzeugen”. Und schwupps war Kahn weg.

Nach 2 Jahren kann man sein Wirken gar nicht beurteilen. Was musste man sich alles für Gründe anhören. Er hätte eine Schar von Beratern (würde dem jetzigen CEO gut tun). Schlechte Stimmung wegen ihm (seit wann gibt es schlechte Stimmung im 1000 Mann Betrieb wegen 1 Person). Die Schickeria wäre wegen ihm aktiv geworden (lächerliches Argument).

Na was sagt jetzt die Schickeria? 😅😅😅

@Krunse

Völlig richtig.
Die Gründe für die Entlassung von OK waren fadenscheinig und an den Haaren herbeigezogen.
Jetzt fällt es den Verantwortlichen auf die Füße.
Der Schaden für den Club ist aber angerichtet.

Und das „beste“ an euch ist die Tatsache, dass ihr nie selber auf einem ordentlichen Niveau Fußball gespielt.

Weg müssen Alle Leute wie du.
Bayern ist 1x nicht Meister und ihr redet alles in Schutt und Asche.
Und das allerbeste, der Trainer, der eine große Mitverantwortung trägt, wird von euch heilig gesprochen.
Erbärmlich seit ihr!

Die Presse 😉

Da haben viele andere auch keinen Bock drauf

wem interessiert Musiala

Das sind doch Medienspielchen …
Der FCB hat bereits einen Trainer an der Hand.
Warum sollte Eberl sonst ausschließen, dass es ein italienischer Trainer wird (Allegri, Conte, De Zerbi).
Ist fast nur die Frage Mourinho oder Zidane …

Dann sollten endlich Mal gesunde Fakten auflaufen wie Flick , Kuntz oder Magath.

Wen wundert das noch???

Uhm, er hat schon seit 2 Wochen gesagt, dass er kein Bock auf uns hat. Auch besser so.

Warum kann man App keine User melden?

@V. Kescic

Danke für die Info.
Das wusste ich nicht.
Und das mit “diese Woche” habe ich übersehen.

Last edited 1 Monat zuvor by Johannes

Kriech weiter.

Hab ich. Aber warum sollte er auf einmal die Frage anders beantworten? Er hat vor 2 Wochen abgesagt, wäre komisch dass er auf einmal Ja sagt.

Holla, die Schreiber Antworten! Neue Strategie bei FCBinside?

HIRSCH HALT EINFACH MAL DEINE KLAPPE

Merkste selber, ne? 🤦‍♂️

Wenn es erst diese Woche Gespräche gab….
Wie wer was wann.und warum hat
Dann die pk Absage letzte Woche ausgelöst…….
Die Ironie ist das er jetzt 2x als Absager gezählt wird…..
Und ihr als alle Medien zusammen
euch als Lügner geroutet habt ohne es zu merken.
Denn bei der PK Absage war eine klare Anfrage von FCB suggeriert worden

das war doch schon vor wochen

Eberl ist gerade am Tegernsee und holt sich neue Anweisungen.

Steckt im Darm von Gollum.

HIRSCH DU GEISTIGER TIEFFLIEGER

Richtig so!😊

Christian Streich würde ich fühlen 💪🏽

ich kann dich mal ein bisschen befühlen

Deine Mudder befühle ich gleich

Finger weg da bin ich schon zu Gange!

Naja, Christian Streich ist echt ein netter Mensch und ein guter Trainer, den ich auch gerne beim FCB sehen würde. Aber ganz ehrlich? Fühlen kann ich den nicht und befühlt werden will ich von dem ganz sicher auch nicht!

Kopfkino….. ihr seid drauf!

Und das Bild vom “gefühlvollen” Streich kriegen wir jetzt alle nicht mehr aus dem Kopf! OH NO….

irgendwie ganz hot :/

Vielleicht hat er deshalb in Freiburg aufgehört. Jetzt ist es raus, mist. 😂

Langsam falle ich wirklich vom Glauben ab, ich hoffe einfach immer wieder, dass die ganzen Stories nicht stimmen. Wenn Sie stimmen, muss man Eberl und Freund entlassen und den kompletten AR umbauen. Es gibt nur noch drei Lösungen: 1) einen echten Weltstar ala Zidane präsentieren, der zwecks seiner Vita Kredit im Umfeld und in der Mannschaft mitbringt. 2) Hansi Flick, weil er die Erfolgsstory bei uns hatte und noch viele Spieler dabei hat, die sich daran erinnern. 3) Eine Übergangslösung mit einem Alttrainer oder Ex-Spieler bis 2025 und dann Klopp, Guardiola oder Alonso holen. Alles andere ist zum Scheitern verurteilt, weil dem neuen dann der Ruf vorauseilt, die 6. Wahl gewesen zu sein, sowohl in den Medien aber noch schlimmer bei der Mannschaft.

AR entlassen, nicht umbauen.

Waren Kahn und Brazzo doch nicht so schlecht.

KARMA!!!

Übrigens, Übergangslösung wäre Magath. Ich glaube er würde es auch machen für 1 Jahr.

Stimmt genau – so sehe ich das auch👍

Kalter Kaffee!!
Auch dass RS nicht kommen will, das ist schon seit Wochen bekannt.

Dann wird wohl doch José Maurinho. 😉

Nicht der schlechteste Trainer, da wird auch viel falsches über ihn Verbreitet was den Fußball angeht den er Spielen lässt.

Stellt den Dicken an die Seitenlinie!

Das wird nicht funktionieren. Er hat ja dann eine Dauer-Rote-Karte, weil er alles besser weiß und immer dazwischen funkt! So schlimm ist das aber nicht. Von der Tribüne aus schreit er dann über die ganze Allianz Arena: Der Laimer kann das auch!

P.S. Als Schiedsrichter wäre er übrigens noch schlimmer! Dann hätten alle in seinem Umkreis einen Hörsturz von dem Dauergepfeife…

Es bleibt nur Felix Magath als Übergangslösung. Er telefoniert ja eh öfter mit UH.

Eberl mach uns nicht lächerlich

@Madame…

Was mich nicht wundert.
Genau das habe ich von ME erwartet.

Zu spät.

Adi verschnitt . War nie ein Kandidat intern..nur bei der Presse

Da RS ja schon vor Wochen gesagt hat, bei Benfica zu bleiben, ist der Stand substanziell unverändert.
Interessanter finde ich, dass Eberl einen Italiener kategorisch ausgeschlossen hat, da damit auch Allegri wegfällt.

Einen Allegri hätte ich auch null bei uns gefühlt. Habt ihr mal Juve spiele gesehen? Dann hätten wir direkt mit Tuchel weiter machen können.

Ach was! Roger Schmidt wollte doch eh nicht zum FC Bayern! Das ist seit Wochen bekannt. Felix Magath wartet seit Monaten auch schon sehnsüchtig auf den ersehnten Anruf! Aber da ich den nicht wirklich leiden kann, hätte ich lieber Horst Hrubesch. Der ist doch für Problemfälle wie geschaffen und ein richtig guter Trainer!

Na dann Mourinho & Felix Magath🤷🏻‍♀️

Der Schmidt hat doch angeblich schon 2x abgesagt…wobei nach wie vor noch offen ist, ob den überhaupt jemals jemand gefragt hat. Die Bild, die hier ja fast immer (und immer öfters auch bei Fake News) als Quelle genannt wird, ist alles andere als zuverlässig.

😂😂😂 genau….

Vlt Eichner vom KSC holen.
Keine Ironie.
Er macht da top Arbeit.

Witzig 😹

Was ist denn da so witzig drann? Wenn ich mir die Historie vom HSV oder auch von S04 anschaue, sind wir auf dem besten Wege dorthin. Genau wie beim HSV und bei S04 fing alles mit “Unstimmigkeiten” in der Führungsetage an.

Der uli würde aber nicht so einen riesen Schuldenberg hinterlassen wie zb Clemens Tönnies.
Aber eigentlich ist der FCB längst wie der s04, nur mit Festgeldkonto

Jepp!

Es wird einer kommen wo wir gar nicht denken ..immer die scheiß Medien..die meinen auch die sind die besten..ich scheiß auf die Medien 🤑.Es kommt einer den wir vielleicht mögen..

Was ist eigentlich mit Bern Schuster? Der war doch mit Real sehr erfolgreich und hat auch einen Namen der mit Erfolg verbunden ist

würde es verstehen wenn die spieler gehen, hätte auch keine lust auf diesen peinlichen m*üll
vorallem als musiala

dann sollen sie sich doch alle verpis.sen……

Hier von einer Absage zu sprechen, halte ich für übertrieben. Vermutlich war das nur eine lockere Anfrage.

Auch Tersić hat vorgestern abgesagt.

Er sagte Mitte der Woche final ab? Da hatte doch noch nicht mal Tuchel abgesagt?🤔

können diese unfähigen Bosse jetzt einfach mal Flick holen?!?!

Flick, Kuntz, Magath

Es gibt einen Portugiesen der hockt auf heißen Kohlen und hat Bock auf den Trainerjob. Eberl müsste ihn nur anrufen

Ehrlich … bis vor ein paar Tagen hätte mir dieser Gedanke an JM noch Kopfschmerzen bereitet, wenn ich jedoch auf diese Fehlentwicklungen schaue, dann erscheint er mir jedoch als plausible Alternative! … DENN, diese Club-Führung kann es sich einfach nicht mehr leisten noch einen grossen Namen zu verbrennen, sie müssen Mourinho einfach Mourinho sein lassen … besser wäre gewesen, sie hätten Tuchel einfach Tuchel sein lassen, oder an 2. Stelle sich mit Rangnick arrangiert … ich hoffe auf ordentlichen Gegenwind für die Grosskopfeten aus den Reihen der Mitglieder … die wohl nicht alle (mehr) wegen der Meriten der Clubführung (UH, KHR) einknicken, sondern ihren Unmut lautstark äussern sollten.

Dieses Auslaufmodell bestimmt nicht. Bayern wird nächste Saison einen Trainer haben, der eine Spielidee hat, die Spieler motivieren kann, taktisch auf Situationen reagieren kann und der in den Pressekonferenzen nicht versucht aus einem Fußballspiel eine Doktorarbeit zu machen. Dann werden drei oder vier neue Spieler gekauft, wie jedes Jahr. Und dann wird Bayern wie fast jede Saison um die Meisterschaft spielen und sehr weit im DFB Pokal kommen. In der CL muss man sehen. Ein VF ist locker drin. Und dann sind hier die meisten Sesselfußballer wieder ruhig.

Gestern war die PK nicht mal 4 Minuten. Da tust du der Doktorarbeit aber unrecht.

genauso ist es. Alles andere ist Unfug und füllt nur die Klatschspalten. Presse und Experten werden sich noch wundern….

wieoft hat der jetzt schon abgesagt? die berichterstattung rund um bayern wird immer grotesker…..

Jürgen Klinsmann, Jogi Löw,
Lucien Favre, Sandro Schwarz,
Timo Schulz, Senior Toppmöller,
Steffen Baumgart, Tim Walter, Arsene Wenger
sind alle verfügbar 😂😂😂

Die wollen halt unbedingt einen der woanders Vertrag hat 😅
Und immer noch kein weißer Rauch

Inzwischen ist es auch ein Überbietungswettbewerb der Journaille. Wer macht den FCB noch schneller noch lächerlicher.

Richtig erkannt. Es ist gerade die Zeit der vollkommen übertriebenen Berichterstattung und die meisten hier im Forum springen darauf an. Man bekommt den Eindruck dass es fürs draufhauen extra-likes gibt.

Fakt ist, wir sind spät dran mit einer Trainerverpflichtung.
Fakt ist, es haben ein paar hoffungsvolle Trainerkandidaten abgesagt.
Fakt ist aber auch, wir werden zum Saisonstart nicht ohne neuen Trainer dastehen. Also alle einmal tiiiiiieeeef durchatmen und weiterhin unseren Verein unterstützen, anstatt dauernd auf die negative Berichterstattung aufzuspringen und puren Pessimismus zu verbreiten!!

Ein Qualitätsartikel folgt dem Nächsten. Immer drauf! Hauptsache die Stimmung in Klicks ummünzen. Läuft!

Danke Ronbo, Du sprichst mir aus der Seele!

Ahhh wie alt ist das denn bitte.
Das war letzte Woche schon….

Bitte weniger phantasieren…

Ihr kommt schon durcheinander 😂

Dann wird es halt der Platzwart 🤷‍♂️

Glaube nicht, dass da viel dran ist. Schmidt war nie ein ernsthafter Kandidat.

ich wär für max Mustermann

Also ich möchte nur mitteilen, dass ich auch absagen werde……..!
Fragt mich halt nur keiner – wie viele andere medial verbreitete Absager auch nicht……

Wer jetzt noch allenernstes glaubt UH wäre nicht das Problem des FC Bayern und nicht Hauptverantwortlicher für diese Trainer Absagenflut der lebt echt in einer sehr krassen eigenen Bubble.

Stell Dich hinten an in der Reihe der UH-Hater!

Hater?! Da liegen Sie falsch. Ich hate niemanden. UH hat zweifelsfrei den FC Bayern zu dem gemacht was er Heute ist. Aber genau so zweifelsfrei ist er Hauptverantwortlich für das Chaos der letzten Jahre. Das Alter geht halt an niemanden vorbei. Und so wie man über 70 einfach nicht mehr US- Präsident sein sollte, sollte man auch nicht mehr die geschicke eines der größten Fußballclubs der Welt leiten. Sowohl der eine als auch der andere sind damit offensichtlich überfordert.

Soweit ich weiß ist UH in keiner verantwortlichen Position mehr im Verein. Gewiss, er ist einfaches Aufsichtsratmitglied. Auch hat sein Wort noch Gewicht. Aber ihn jetzt als Alleinverantwortlichen für den aktuellen Misserfolg hinzustellen ist mir zu billig.

Hat Loddar auch schon abgesagt?

vielleicht macht’s ja Didi🤣✌🏻

Das wäre der Zeitpunkt, an dem ich zum Handball wechseln würde.

wird Zeit das Hansi dran kommt

Stimmt denn das überhaupt?🤔
Also wenn das stimmt ist Eberl absolut unfähig und jetzt schon Geschichte! (Kopfschüttel)! Was will Bayern mit Roger Schmidt? In der Bundesliga nie etwas gerissen… das grenzt an Wahnsinn. Warum werden solche Leute angefragt?

Das ein Scherz richtig? Niemand hat den aff angefragt!

Es wird ten Haag weil er Bayern DNA hat ansonsten sollen die abschließen an der Säbener!

ZUM GLÜCK IST UNS DIESER STINKSTIEFEL ERSPART GEBLIEBEN (DIE BUNDESLIGASCHIEDSRICHTER ATMEN AUF)

Lothar ist noch frei

Klose und Gerland ! das passt

Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht, warum sich alle über die Trainersuche aufregen. Bislang ist doch bis auf die sogenannte Absage von Alonso alles prima gelaufen. Alle Flachpfeiffen die nicht zum FCB passen und da niemals hingehören sind an uns vorrüber gegangen. Dieser Verein braucht nichts aufgewärmtes, nichts halbes, nichts hirnloses, sondern was neues. Man sollte es einfach wie B04 machen. Einen ehemaligen Spieler mit hohem Intelligenzquotienten und menschlicher Wärme auf die Trainerbank setzen, wie eben z.B. Alonso. Deshalb muss man aber nicht gleich zu Alonso rennen. Eine eigene Geschichte muss geschrieben werden. Ehemalige Spieler mit dem nötigen Format gäbe es einige. Damit sind nicht hemdsärmliche TV-Experten gemeint.
So schauts aus!

Wenn man die ganzen negativen Angriffe auf Bayern so liest und parallel den Müll den viele hier schreiben, …
Ihr seit alle Keine Fans, eine Besserwisser–Gesellschaft, Beleidigungen bis unter die Gürtellinie🤮🤮

War doch klar, dass nach 11 jahren mal ein jahr ohne titel kommen kann. 72 punkte und 94 geschossene tore: das ist nicht sooo schlecht. Klar, die rückrunde war etwas holprig, aber das war sie beim bvb und leipzig auch. Kein grund zur panik. Schaut euch köln an: die sind jetzt am *rsch und können froh sein, wenn sie nicht in die 3. Liga absteigen.

Nä. Saison bitte nicht vom neuen trainer gleich das cl finale dahoim anfordern. Sicher auch ein grund, warum trainer absagen.

Und jeden Morgen grüsst das Murmeltier

Leute: echt jetzt!? Ihr diskutiert über Potemkinsche Dörfer. Habt Ihr keine Medienkompetenz? Ja, dieses Art von Boulevard tut weh und ist armselig. Das weiss jeder, der es wissen will. Aber: das dann noch zu kommentieren und ernstzunehmen, das ist einfältig. Entschuldigt bitte!

Alter Hut, fällt niemand mal was neues ein?

Vjekoslav Keskic
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Seine Leidenschaft zum FC Bayern besteht bereits seit Anfang der 90er Jahre. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Fußballliebe – dem FC Bayern.