FC Bayern News

Nach Tuchel-Absage: Von diesem Bayern-Trainer träumt Matthäus

Lothar Matthäus
Foto: IMAGO

Die Trainersuche bei Bayern München nimmt kein Ende. Nach der jüngsten Absage von Thomas Tuchel richtet sich der Blick nun auf neue Kandidaten. Unter ihnen befindet sich ein Name, der besonders in den Träumen von Fußball-Ikone Lothar Matthäus eine zentrale Rolle spielt: Zinedine Zidane.



“Ein Weltstar im Fußball, so wie Xabi Alonso. Wenn er vor einer Mannschaft steht, mit den Erfolgen, mit der Ausstrahlung, mit der Persönlichkeit, solch ein Trainer kann Bayern München”, schwärmte Lothar Matthäus bei Sky über Zidane. Die Vorstellung, Zidane könnte in der Allianz Arena das Zepter schwingen, begeistert Matthäus sichtlich: “Er im Anzug in der Allianz Arena. Das hätte schon was Spezielles.”

Zinedine Zidane
Foto: IMAGO

Die Bayern-Führung, bestehend aus Sportvorstand Max Eberl und Sportdirektor Christoph Freund, scheint den Franzosen jedoch trotz der aktuellen Situation kategorisch auszuschließen. Mehrere Wunschkandidaten, darunter Xabi Alonso und Julian Nagelsmann, haben bereits abgewunken. Auch Thomas Tuchel hat kürzlich ein weiteres Engagement beim Rekordmeister ausgeschlagen. Die mögliche Trainerliste wird somit für die Münchner immer kürzer.

Hamann schwärmt von Postecoglou

Didi Hamann, ebenfalls Experte bei Sky, bringt einen weiteren Namen ins Spiel: Ange Postecoglou, der aktuelle Trainer von Tottenham. “Postecoglou ist ein Top-Mann – auf und neben dem Platz. Solch ein Typ würde dem FC Bayern sehr gut stehen”, kommentierte Hamann. Der Australier ist aktuell Trainer der Tottenham Hotspur, dem langjährigen Verein von Harry Kane.

Trotz seiner Begeisterung für Zidane bleibt Matthäus realistisch: “Aber ich glaube auch nicht, dass das was wird.” Die Skepsis scheint angebracht, angesichts der bisherigen Absagen und der Herausforderungen, die auf den neuen Trainer zukommen würden. Nach einer enttäuschenden Saison steht der FC Bayern nicht nur auf der Trainerposition vor erheblichen Veränderungen. Auch der Kader steht vor einem Umbruch und soll in der kommenden Saison wieder auf die Erfolgsspur zurückfinden.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
81 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Träum weiter, Lothar.

Der Traum ist 2 Wochen alt…

Also nicht mehr ganz taufrisch!

Ich träume von meiner Frau 🙂

Naja, das könnte etwas wirklich Gutes, aber auch was Bedrohliches sein! Ich wünsche Dir viel Kraft und Zuversicht!

Mein Beileid

Du kennst die doch gar nicht!

Ich auch.

Ich träume vom Lottogewinn

Dann solltest du mal anfangen lotto zu spielen 😉

In Wirklichkeit möchte Lothar ganz insgeheim sehr gerne selbst der FC Bayern Trainer sein, aber das wird nie geschehen! Stichwort: Greenkeeper…

Wobei ich denke, dass er das eventuell gar nicht so schlecht machen würde. Letztes Jahr hatte er dem FCB den Transfer von Frimpong angeraten – hätten sie das mal gemacht!

Er sondert zwar gerne viele Sachen ab, die uns nerven, aber ab und zu sind auch gute Einfälle dabei! In diesem Sinne Loddar: Ruf doch mal den Kalle an!

Er hört sich gerne selber reden. Weiss nicht, ob er so eine Mannschaft erreicht.

Hallo Ralf,

das, was er immer zu sagen hat, geht uns ja oft auf die Nerven. Aber Ahnung von Fußball hat er! Wenn man sein Geschwätz ausblendet und sich auf seine Analysen und die Spieler, die er vorschlägt, konzentriert, dann kann er schon was. Und bevor wir “nackig” da stehen und gar keinen Trainer bekommen, wäre ich inzwischen sogar froh, wenn sie dem Lothar eine Chance geben. Der Mehmet Scholl lobt ihn ja in den höchsten Tönen. Den könnte ich mir auch als Trainer oder Co-Trainer vorstellen.

Was die Mannschaft angeht, so hat der Lothar ja noch den Weltmeister-Bonus, der übertüncht vieles! Not macht erfinderisch. Meine Wunschlösung ist der Loddar nicht, aber wenn er sich am Riemen reißt und nicht so viel herumlabert, dann soll er´s doch probieren. Und klar, Zidane wär ein anderes Brett und von uns allen eine echte Wunschlösung, aber der tut sich das auch nicht an. Der Loddar wüsste, was und vor allem wer beim FCB auf ihn zukommt und bei Sky hätten wir seine Sticheleien auch weg.

Und noch ein Nachtrag: In der Welt genießt unser Loddar immer noch ein sehr hohes Ansehen und hat einen Status als einer der besten Fußballer der Welt. Die verstehen ja auch nicht, was er auf fränkisch bei Sky von sich gibt. Aber ganz im Ernst. Sein Name würde das Image vom FC Bayern sehr aufpolieren, was die anderen Länder angeht!

Nachtrag 2:

Und noch eins: Der Lothar hat bisher so viele von unseren Ex-Trainern kritisiert und schlecht geredet und ist ja auch maßgeblich daran beteiligt, wie suboptimal die Trainersituation und die Außendarstellung der letzten Jahre beim FCB lief. Da soll er uns allen doch mal zeigen, dass er es besser kann als die anderen! Ist mein voller Ernst!

Soll den Rücken durchdrücken, beim Kalle vorstellig werden und auch etwas wiedergutmachen, was er bei uns verbockt hat!

Und wenn´s klappt, dann sollte der ehemalige Weltmeister aber bitte seinen Pf*an*do-Werbevertrag kündigen, denn der passt dann nicht zum Image.

Wichtig ist, daß er sich selbst erreicht. 🤣

OH LODDA ! GESTERN HAT ER NOCH VON 18 JÄHRIGEN MÄDCHEN GETRÄUMT.
WENN ER EIER HÄTTE WÜRDE ER ZU KALLE UND ULI FAHREN UND SAGEN DASS ER
DIE CHANCE NUTZEN WOLLE BAYERN TRAINER ZU WERDEN. ER KÖNNTE NUR GEWINNEN WIE SEIN EHEMALIGER MENTOR FRANZ BECKENBAUER SAGTE DER IHM DIESEN JOB ZUGETRAUT HÄTTE

UNSER BAYERNCHARLY: IMMER AM SCHREIEN, STÄNDIG AM STÄNKERN, IMMER SCHLECHTE LAUNE UND DABEI NIX ZU SAGEN. HIRNFREI.

Einfach ein minus geben und den Text überspringen. Mehr ist es nicht wert. Der ändert sich sowieso nicht.

Genauso mach ich es mit deinen sinnfreien Kommentaren.

Stimmt offensichtlich nicht.

Ist ein Fake!

Das ist mir zum Glück sch… egal. Kannst du gerne machen 🤣

Geht mir aber schwer auf die Eier.

WAS FÜR EIER ? DU BIST DOCH DER KÖNIG DER EUNUCHEN

RICHTIG GERATEN !!!

Ich kenne niemanden, der sich dermaßen hemmungslos zum Affen macht wie Charly. Das ist tragisch!

TRAGISCH IST NUR DASS DU NUR ZWEI KENNST (JÜRGEN UND PATRIARCH)
DEN KOMMENTAREN NACH IST EINE ÄHNLICHKEIT NICHT ZU LEUGNEN

MAN SOLLTE NICHT VON SICH AUF ANDERE SCHLIESSEN !
GETROFFENE HUNDE BELLEN UND GETROFFENE HIRSCHE RÖHREN.
WIRD ZEIT DASS DU WIEDER IN DEIN GEHEGE KOMMST

Diesmal hat er Recht!
Zidane oder Mourinho oder nix!

Diesmal… ist 2 Wochen her.

Zidane oder mourinho. Starke Führungspersönlichkeiten.

aber ob die Eberl und Freund respektieren wage ich zu bezweifeln.

Denke es wird ein Trainer aus der b oder c Kategorie

Ja denke auch das B oder C Ware kommt für 1 Jahr.
Aber ich persönlich würde Stefan Kuntz als beste B Lösung sehen.
Also zumindest wenn man das mit dem Umbruch mit vielen jungen Spieler auch vom Campus erst nimmt und das nicht nur wieder nur ein Lippenbekenntnis von der Führungsetage ist mal auf junge Spieler zu setzen.
Ablöse Frei wäre er auch noch.

Wie man raushört tendiert der Aufsichtsrat zu einem erfahrenen Fußballlehrer. Scheint Bedingung für Eberl zu werden.
Und weil Eberl weder Star Trainer noch Deutschlands Trainer Elite überzeugen kann, wird er bald schon in alte Gladbacher Muster fallen und favre anrufen. Wäre absolute Mittelklasse. So fürchte ich!

Last edited 30 Tage zuvor by Hansi

Da ist was dran. Rummenigge hat damals Arne Slot verhindert: Zu jung, zu wenig Titel.

Hochmut kommt vor dem Fall!

Stefan Kuntz (mein Nachbar in der Jugend) hat andere Pläne!

Mou würde erstmal alle deutschen Schimpfwörter lernen 🤗

Träumen darf ein Jeder.
Wie realistisch diese Träume dann sind entscheiden allerdings Andere.

Die Anzahl der in Frage kommenden Trainer hat sich deutlich reduziert. Daher wird der neue Trainer, ganz egal wer es am Ende sein wird, natürlich polarisieren. Unsere Experten, die Medien und natürlich uns, die Fans.
Ich hoffe einfach auf eine Entscheidung, die sich am Ende des Tages als Glücksgriff entpuppt. So wie es einst mit Flick der Fall war, der zur richtigen Zeit am richtigen Ort war.

Scheinbar hat Erik ten Hag auch abgesagt.

Wäre doch super !!!!

Ja der hat heute schon was vor.

Träume sind schäume

…ist Mirco Slomka nicht auch noch frei? 😉

Der wäre auf jeden Fall ein Upgrade zu TT.

Wer die Tage Klopp gesehen hat, weiß, dass es eigentlich nur einen Trainer für Bayern geben kann. Dann gerne nochmal ein Jahr warten.

Wir hätten seinen Nachfolger haben können. Aber wir standen uns selbst im Weg!

Dieser Traum vom Didi ist aber neu. Oder ist mir da etwas entgangen. Wobei mit der Trainer bereits positiv auffiel, da kannte der Didi nicht einmal seinen Namen. Was nicht heisst, dass P. bei den Muppets ankaeme. Dieser Didi ist doch der, der seinerzeit Liverpool die Trennung von Klopp angeraten hat, weil es nicht passen wuerde, von Klopp danach eine drueber bekam und nun Elogen auf ihn haelt. Ein Experte halt. Leider versagt inzwischen bei fast Allen komplett das Gedächtnis. Zur Freude auch der Politiker. Da koennte man die “Experten” zu Einigem, was sie gut alimentiert schwafeln, wenn der Tag lang ist, mal befragen. Der Experte Didi hat den BVB auch ganz sicher nicht in der KO – Runde der CL “gesehen”. Wer genau aufpasst merkt, dass es die Herren Experten danach! schon immer gewusst haben und ihre Hellseherei etwas Astrologisches hat. Sie sind, mit Verlaub, mehr als “flüssig” .

Wer redet hier vom Didi? Was denn bei dir nicht richtig?

Diese Träume standen bereits vor 2 Wochen in allen Gazetten.

Nur fcb out side rennt wieder der Musik hinterher…

Postecoglou wäre eine gute Option, Gewinner Mentalität und er lässt schönen Fußball spielen, würde ich Top finden!

Ja, guter Coach.

Aber die Guten haben wir bislang alle verschnarcht.

Warum macht ihr das nicht selbst? Das ganze Jahr wissen die wie man eine Mannschaft trainiert und einen Verein führt!!! 🤣🤣

loddar als trainer und greenkeeper in personalunion 🙂🙂🙂

Irgendwer wird es am Ende schon machen wollen😆

Wie wäre es mit Rüdiger hofmann? Die Mannschaft braucht eine ruhige Hand.

Hallo erstmal. Ich weiss gar nicht ob sie es schon wussten? Ich bin der neuer bayerntrainer. Das hat meine zukünftige Mannschaft dann auch eingesehen, tja ah. 😉

Da sind ja wieder die zwei richtigen “Experten” in voller Fahrt! 😀

Wahrscheinlich werde ich hier jetzt zerrissen werden aber ich könnte mir Urs Fischer als neuen Trainer vorstellen. Ein eher ruhiger Vertreter seiner Zunft, könnte den Bayern derzeit gut tun. Er hat auch Erfahrung und Erfolge in der Nachwuchsarbeit vorzuweisen.

Mensch Loddar, Zizou spricht doch noch schlechter englisch wie Du …und das will schon was heißen!!! Wie soll der sich denn mit den Spielern verständigen?

I hope we have a little bit lucky…

Und Lothar kann doch Englisch: I äm verry from the socks! HÄH?

Es ist so einfach
Wir brauchen keinen Anzugträger und Selbstdarsteller am Spielfeldrand oder einen der denkt er ist großartig aber nur Spieler ab 40 Mio besser 60 Mio…
Wir brauchen einen dem die Mannschaft vertraut der 110,,%auf Seiten der Spieler ist. der die Jungen mit den Alten zu
einer Einheit macht der sich mit den Spielern unterhält und sich deren Meinung anhört
Einen für den die Mannschaft spielt und kämpft
eine Mannschaft die immer das Maximale
100min auf dem Platz gibt für den Trainer
für die Fans für der Verein
ein Kumpel Typ der Jahre lange Erfahrung hat der den Gegner lesen kann und
die Taktik je nach Gegner verändern
auf verschiedene Spielarten reagieren kann der mit dem Team ein Team bildet.
Und das ist Neururer,!
Eine Saison verpflichten und ganz schnell sind die Peinlichkeiten der Saison vergessen
Er macht Kimmich zu dem was er einmal war. er macht aus den Jungen Weltklasse Spieler allein weil er weiss wie man Talente und Altstars zu einer Super truppe zusammenschweisst.
Ganz schnell ist der Verein wieder da,wo er hin gehört Ganz oben.
Nach der Saison mit ihm ist die Spielzeit
23/24 schnell vergessen.
Fans Trainer und Team wieder eine Einheit
Er springt ein Jahr ein und er ist nicht das fünfte Rad er ist gleich die Nummer Eins
Ein genialer Schachzug Herr Eberl
Jetzt den Mut haben
Es wird sich zu 1000,,% lohnen
Jeder Startrainer der jetzt kommt macht die Situation nur noch schlimmer

na klar….

Kalter Kaffee von vor 2 Wochen.

Könnt ihr auch was anderes als eure Artikel in Endlosschleife durchzunudeln❓

Man sollte euer Gehalt kürzen. Ihr seid wie der Pfarrer, der jedes Jahr die gleiche Osterpredigt aus der Schublade kramt…

😂🤣😂

Lieber Julian Nagelsmann
Bitte lass Manuel Neuer Zuhause
Er hat Bayern das Finale championsleague
vepatzt die Vizemeisterschaft die WM
Bitte lass ihn nicht noch die EM
für uns verlieren.
Lass ihn zu Hause
Stell Baumann ins Tor undNubel als Zweiten
Neuer und Ter Stegen machen zuviele Patzer.
Die beiden Trainer oben sind ungeeignet
für Bayern
Und mit Zidane hat er dieses Mal nicht recht.
Aber zu den Kommentaren unten
Fachlich ist Matthäus mit der Beste in Deutschland
Und Bayern wäre froh wenn sie ihn als Trainer haben könnten
Den erfolgreichsten Spieler nicht in den Club einzubinden daran sieht man, wieviel
Ahnung
der alte Mann der das entschieden hat
von dem Spiel versteht.

Ohne Neuer wäre Bayern untergegangen im CL Finale, war ein blöder Fehler aber sowas kann passieren.. Neuer ist der beste deutsche Keeper und MUSS bei der EM im Tor stehen

Matthäus geht mir mit Zidane auf den Sack,der hat bis jetzt nur die Startruppe von Real Madrid gecoacht,wie soll der einen Umbruch bei Bayern stemmen?

Real hat unter ihm keinen guten Fußball gespielt. Nur die Champions League mit Ronaldos Toren geholt.

Von was träumt Matthäus??Nächste 19-jährige.

Von einem Trainervertrag vom Ulli abgesegnet!

Matthäus ist ein Träumer Zidane wird nicht Trainer beim FCB

Tim Schoster
Tim hat "Sport-, Medien- und Kommunikationsforschung" im Master an der Deutschen Sporthochschule Köln studiert und arbeitet als PR- und Marketingmanager. Seine Leidenschaft für den FC Bayern besteht seit der Kindheit und man trifft ihn oftmals in der Kurve des Vereins an – ob zuhause, auswärts oder international!