Transfers

Schlechte Ausgangslage für Bayern: Xavi tendiert zu Leipzig-Verbleib!

Xavi Simons
Foto: IMAGO

Der FC Bayern arbeitet derzeit an einer Verpflichtung von Xavi Simons. Dem Vernehmen nach soll der 21-Jährige ganz weit oben auf der Wunschliste der Münchner stehen. Aktuellen Meldungen zufolge haben die Bayern allerdings keine gute Ausgangslage im Tauziehen um den Offensivspieler.



Max Eberl gibt Vollgas im Transferpoker um Xavi Simons. Der Sportvorstand der Münchner steht aktuell nicht nur in Kontakt zur Spielerseite, sondern versucht auch einen Deal mit Paris Saint-Germain auszuhandeln.

Wie die Sport BILD berichtet, hat der deutsche Rekordmeister jedoch keine gute Ausgangslage. Laut dem Blatt tendiert der niederländische Nationalspieler zwar zu einem Verbleib in der Bundesliga, allerdings möchte dieser bei RB Leipzig bleiben, wo er in der abgelaufenen Saison bereits auf Leihbasis gespielt hat.

Xavi-Transfer ist komplex

Auch wenn der FCB derzeit nicht in der Pole Position ist, besteht dennoch die Möglichkeit, dass Xavi im Sommer an der Isar landet. Grund: Es ist fraglich, ob Leipzig finanziell in der Lage ist das Gesamtpaket (Ablöse und Gehalt) für den offensiven Mittelfeldspieler zu stemmen. Gerüchten zufolge fordert PSG mehr als 60 Millionen Euro für das Top-Talent. Damit müsste RB seinen bisherigen Transferrekord (40 Millionen Euro für Lois Openda) deutlich übertreffen.

Die Bayern hingegen wären wohl bereit, solch eine Summe zu investieren. Zudem ist der FCB finanziell stärker aufgestellt für solch einen Mega-Transfer.

Unabhängig davon für welchen Klub sich Xavi am Ende entscheidet, die Verhandlungen mit Paris gestalten sich sehr komplexe. Die Franzosen möchten den EM-Star diesen Sommer nicht fest verkaufe, weil ein Teil der Ablösesumme (ca. 25 Prozent) an PSV Eindhoven gehen würde. Eine mögliche Lösung könnte daher eine Leihe mit Kaufoption oder -verpflichtung sein. Ein Modell, worauf sich die Bayern durchaus einlassen würden.

 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
77 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Bekommt Bayern nie.

Presse immer so ne Sache..die einen sagen so die anderen so..glaube aber auch nicht das er kommt..und Gnarby will zu dem blieben..aktuell eh Überangebot

Simons zeigt ja bei der EM bei jedem Auftritt, dass man unbedingt 60 Mio für ihn ausgeben muss…

Für 60 bekommst du ein Talent von Crystal aber keinen Topspieler wie Simons

Haha..
Der “Topspieler Simons”. Genau darum will PSG ihn ja unbedingt halten.. haha..
Jedenfalls dreht er bei der Elftal so richtig auf… stimmt..

so schaut’s aus! 😉

Speziell seine Mimik hätte man nicht besser treffen können, als auf dem Bild, das diesen Beitrag ziert.

Im Vergleich dazu verprüht ja sogar Sane in jeder Sekunde pure Energie, Willensstärke und übermenschliche Motivation..

bla..

hattest du bestimmt auch über Kane gesagt. Warten wirs einfach mal und geben keine vorschnellen Statements hier ab. Fakt ist, wir wissen es nicht wo er spielen möchte und wo er spielen wird.

Incl. der Ablöse für den Trainer hat der FCB jetzt 100 Millionen € verbraten und hat nur Leute für die Ersatzbank bekommen. Keine der Baustellen geschlossen. Was ein Desaster

Ich kann mir nicht vorstellen, dass man einen Olise für die Bank gekauft hat. Ich muss zugeben, dass ich bislang noch nicht viel von ihm gesehen habe, aber nach allem was man über ihn liest macht der Transfer durchaus Sinn und somit hätte man auch den Umbruch in der Offensive eingeleitet. Jedenfalls zu einem Teil falls Coman oder Gnabry gehen würden. Und mit Ito hat man gleich 2 Positionen abgedeckt. Er ist vielleicht nicht der absolute Topspieler, aber für die Breite des Kaders macht auch der Transfer total Sinn. Genau da hatte es in der vorherigen Saison nämlich Probleme gegeben, dass man am Ende keine Alternativen mehr auf der Bank hatte. Es werden mit Sicherheit noch einige Spieler kommen und auch gehen. Der erste Schritt ist gemacht und das ist alles andere als ein Desaster.

Diese EM macht echt Freude aber ist irgendwie auch ganz seltsam, allein die Flut an Eigentoren.
Erschreckend finde ich die Auftritte der beiden Megastürmer Lewa und CR7. Haben beide nichts mehr in ihren Nationalteams verloren…Aber wer sagt es Ihnen? Vor allem Lewa muss aufpassen sich seinen Namen nicht zu zerstören. CR7 ist so riiiiiesig, den Namen kann man nicht zerstören.
Erschreckend finde ich den Auftritt der Engländer einschließlich den von Kane.

Bei Kane gehts jetzt steil abwärts

In München gehts dann wieder steil aufwärts

Das bestimmen doch wohl die jeweiligen Trainer wer spielt.
Und nicht du.
Aber es stimmt, besonders Ronaldo hat da eigentlich nichts mehr zu suchen.
Aber viel erschreckender ist die Leistung von Kane.

Unabhängig davon, dass das mit dem Thema “Xavi Simons” so viel zu tun hat, wie der Osterhase mit Weihnachten, muss ich bei Lewandowski widersprechen. Das, was die anderen polnischen Stürmer zusammenspielen, reißt Lewi mit 40 noch locker. Auf CR7 kann man verzichten, was aber zugegebenermaßen auch damit zusammenhängt, dass ich ihn nicht leiden kann.

Der Ronaldo wird halt mitgeschleift, macht J.N. mit dem Müller ja genauso

Es sieht gut aus ,es sieht schlecht aus ,was jetzt alle 5 min was anderes !

Und der Rest im Artikel ist alter Käse

Und dennoch klcikst du drauf und kommentierst und bestätigst die Seite damit solche Artikel weiter zu bringen.
Nicht klicken.
Nicht kommentieren.

Dann wirds auch weniger News dieser Art geben.
Das Internet ist ganz einfach.

Soll in Leipzig bleiben… so gut ist er auch nicht….

Er wird in Leipzig bleiben und Bayern wird nächstes Jahr keine 100 Millionen für ihn bezahlen können, City kann das, Bayern nicht

Nächstes Jahr sowieso lieber Wirtz

Findest du Wirtz bei der EM bis jetzt gut?

Was hat das denn mit dieser EM zu tun? Wirtz war einer der besten Spieler Europas über die komplette letzte Saison gesehen. Jetz hat er mal 2 von 3 Spielen nicht gezaubert. Das ist ein junger Kerl, vielleicht braucht der auch einfach mal bisschen Regeneration nach dieser Saison mit Liga, Pokal bis zum Ende und Europa League ebenfalls bis zum Ende. Das hat auch nix damit zu tun, dass es fehlende Motovation bei der EM ist. Wenn der Akku mal leer ist, ist er halt mal leer

München kann es auch, nur ob sie es wollen steht auf einem anderen Blatt.

Sieht ja so aus als wenn der Spieler nicht will.
Bayern will wohl sehr gerne

Einige “Fans” sind einfach so verwirrt und ahnungslos. Bayern ist einer der 3 reichsten Klubs auf diesem Planeten. Wir zahlen höhere Gehälter als jeder PL Klub und nur Real ist da mit uns auf Augenhöhe. Theoretisch könnten wir drei 150 Millionen Transfers in einem Sommer durchziehen, aber das wäre wirtschaftlich nicht clever, das ist der einzige Grund weshalb wir es nicht tun. Es geht mir mittlerweile so auf die Nüsse dass jeder so tut als wären wir kurz vorm Bankrott.

So sieht es aus.
Und deshalb ist ja auch das Abschneiden in der letzten Saison so enttäuschend.
Bei soviel Kohle muss man einfach Erfolge haben, Geld schießt schließlich Tore

😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂

Da ist aber einer beleidigt weil er nicht wegen dem FCB in Ohnmacht fällt

Nkunku wäre eine Alternative – Leihe von Chelsea anstreben!

diese seite ist wie eine Hure mal so mal so

Aber Huren bleiben Huren

Amen Bruder 🙏🏻🙏🏻🙏🏻

Diese Seite trägt nur aktuelle Berichte zusammen und generiert sie nicht selbst.

“Unabhängig davon für welchen Klub sich Xavi am Ende entscheidet, die Verhandlungen mit Paris gestalten sich sehr komplexe. Die Franzosen möchten den EM-Star diesen Sommer nicht fest verkaufe, weil ein Teil der Ablösesumme (ca. 25 Prozent) an PSV Eindhoven gehen würde. Eine mögliche Lösung könnte daher eine Leihe mit Kaufoption oder -verpflichtung sein. Ein Modell, worauf sich die Bayern durchaus einlassen würden”

Was genau ist daran jetzt kompliziert?
Das Problem ist bekannt.
Es gibt eine mögliche Lösung.
Die soll für Bayern in Ordnung sein.

Das Problem ist, die Bayern können ihm keinen Stammplatz garantieren . Den hat er in Leipzig.

ALL IN UND XAVI SIMONS KAUFEN!

Oh, der Bürgergeldempfänger Schreihals ist aufgewacht. All in gehst du wohl immer an der Flasche

Nächstes Jahr für 100 Millionen. Dieses Jahr verkauft PSG noch nicht.

unbedingt holen.

ein Bier, gute Idee

Leipzig ist grundsätzlich in einer besseren Lage weil – Leipzig spielt auch Champions League und Xavi ist unumstrittener Stammspeiler dort, spielt jedes Spiel und Marco Rose gibt ihm alle Freiheiten. Kann Leipzig jedoch einen Transfer von ca. 60-70 Mio stemmen nein – das glaube ich nicht. Jedoch vielleicht kann Leipzig einen Deal aushandeln einer einjährigen Leihe mit einer unverbindlichen Kaufoption – die Frage ist natürlich ob Xavi das will. Xavi passt noch 1 bis 2 Jahre in das Modell von Leipzig, bei einem Kaufpreis von 60 Mio plus ist es schwierig ihn noch einmal mit Gewinn zu verkauf, nicht so wie bei Olmo er wurde für 25 Mio gekauft und würde jetzt für 60 Mio verkauft ( Ausstiegsklausel).

Ich glaube jedoch dass hier noch nicht das letzte Wort gesprochen ist. Man muss jetzt wirklich erst einmal abwarten.

Dani Olmo wurde nicht verkauft, was laberst du für nen Müll? zudem hat er 29 gekostet

Er redet im Konjunktiv

Was soll denn immer das gelaber von Gewinn.
RB ist ein Fussballclub und keine Bank.

Bei RB ist die Marke im Mittelpunkt. Mit der Marke soll Geld verdient werden. Das läuft über junge Spieler kaufen, weiterentwickeln und wieder mit Gewinn verkaufen. Wenn nebenbei ein Titel rausspringt, dann ist das sogar noch besser.

Eberl regelt 😉

Die Regel bleibt aus

Schau ma mal 😉

ui, geht wieder los, wie bei der Trainersuche. Wir wollen Tah, kommt nicht. Wir wollen Xavi, kommt nicht. Wir wollen Palinha, kommt nicht. Wir wollen Davies halten, will nicht. Wir wollen Gnabry verkaufen, keiner will ihn. Wir wollen Davies verkaufen, keiner will ihn. Wir wollen Coman verkaufen, keiner will ihn bis jetzt. Wir wollen Theo, kommt nicht. Wir wollen Goretzka verkaufen, keiner will ihn. Jetzt haben sie Olise, eher im Bereich Talente als Superstars. Olise wird zumindest in der französischen Nationalmannschaft als Nachwuchstalent betrachtet und nicht kaderwürdig. Ito, hat man bekommen, damit hat niemand gerechnet. Den hatte niemand auf dem Schirm, aber auch, weil er ein eher unscheinbarere Bundesligakicker ist. Max, Max, Max, kommt das beste wieder zum Schluss?

Arme verwirrte Seele.

Eine zutreffende Analyse.

Mit allen Spielern, die du aufgezählt hast ist man in Verhandlungen und Tah UND Palinha haben klar signalisiert, dass sie zum FCB kommen möchten (bei Xavi weiss man es nicht so recht). Es geht also rein um die Ablöse und da ist es völlig richtig sich nicht von Fulham und Leverkusen veräppeln zu lassen. Denn dann kommen wieder die “Experten” um die Ecke und behaupten, dass sich der FCB wieder am Nasenring durch die Manege hat führen lassen. Ne, der Kurs den Max fährt ist absolut richtig und nach der EM kommt mit Sicherheit wieder Bewegung rein.

Last edited 26 Tage zuvor by Ramsi Hartmann

Mit allen Spielern, die du aufgezählt hast ist man in Verhandlungen und Tah UND Palinha haben klar signalisiert, dass sie zum FCB kommen möchten (bei Xavi weiss man es nicht so recht). Es geht also rein um die Ablöse und da ist es völlig richtig sich nicht von Fulham und Leverkusen veräppeln zu lassen. Denn dann kommen wieder die “Experten” um die Ecke und behaupten, dass sich der FCB wieder am Nasenring durch die Manege hat führen lassen. Ne, der Kurs den Max fährt ist absolut richtig und nach der EM kommt mit Sicherheit wieder Bewegung rein.

Bitte ihn jetzt holen nicht lange warten

dann les mal richtig. Paris möchte ihn jetzt noch nicht verkaufen, da Eindhoven 25 % bekommt, nur diesen Sommer….🙈🙈

Da steht auch, dass er gar nicht zu Bayern will.

Ich geb nichts mehr auf Gerüchte, der will das oder das, bayern will den verkaufen oder den.. Eberl macht das in aller Ruhe und wenn das fix ist ist gut….

Lieber den jungen Spanier aus Bilbao Williams heißt er glaub ich holen der hat mir gut gefallen

der ist schon in Arsenal

Ich hol mir lieber ne Pulle Williams Christ

Bla Bla Blub, alles was da rüber kommt von der Schmierenpresse die ihre Zeilen füllen muss.
Wenn er bei Rote Brause Leipzig bleibt dann doch nur weil er danach sich noch andere Wechsel vorstellt, er selbst hat doch gesagt das er nicht mehr zu Paris zurück will.
Soll doch keiner glauben das die Brause Vertretung 60 Mio ausgibt, alles andere kann man wieder getrost als Stochern im Luftleeren Raum bezeichnen.

Wie kann man beim Kommerz Verein spielen?bei der euromeisterschaft ist mehr Stimmung in Leipzig als bei der kommerzielle Vereinigung

unbedingt holen, Williams wäre auf dem Level ähnlich aber der ist ja eh schon in Arsenal

Der wird erst nach der EM was sagen, alles andere ist Blödsinn.

Danke, fcbmike!

Das denke ich auch! Er hat doch gesagt, daß er nach der EM seine Entscheidung treffen will.
Außerdem kann er ja schlecht sagen, daß er von RB weg will, wenn noch gar nichts geklärt ist.
Ein korrekter Fußballer hält so lange, zumindest nach außen, zu dem Verein, bei dem er aktuell angestellt ist. Und die Leihe von Simons nach Leipzig läuft doch noch mindestens vier Tage oder sogar noch etwas länger.

Ich erinnere an die Presseberichte im letzten Jahr über Harry Kane. Jeden Tag was anderes und in einigen stand doch auch drin: Harry Kane kann sich einen Wechsel in die Bundesliga nicht vorstellen. Er hat sich für einen Verbleib in der PL entschieden bla, bla, bla…

Es werden noch viele Presseberichte folgen. Daher abwarten und schauen, wie es kommt. Ändern können wir es sowieso nicht, wenn er nicht zu uns will!

ganz genau 👍

Dann lieber Williams versuchen zu verpflichten falls es stimmt

Gestern noch in einer guten Position bei Simons gegenüber anderen Verein in Punkte Verpflichtung und jetzt wieder schlecht 🤔 selbe Berichterstattung wie bei allen gehandelten Stars die der Fcbayern evtl haben , verkaufen oder auf einer imaginären Listen haben , nervt mittlerweile !! Vlt mal darauf konzentrieren nur den Vollzug zuvermelden !!

so komplex ist das garnicht…Paris will coman.. das heißt ein tauschgeschäft ist schon mal drin.. Paris will nichts an Weiterverkaufsgebühr bezahlen.. das heißt leihe plus Kaufpflicht im nächsten Jahr..

Eventuell geht es ja auch anders etwa im Tausch mit Coman für für beide Seiten doch okay.

Wir brauchen keinen Simons. Gnabry ist besser wenn er fit ist.Hat in den letzte Jahren immer geliefert.Und kommt jetzt nicht wieder mit den Gehältern an. Offensichtlich kennen viele Fans und Journalisten die finanziellen Mittel besser als unser Schatzmeister!!!

ach Mario

Das ist seit Wochen klar. Was sind das für News.

ich dachte wer will Titel gewinnen?!?

Vjekoslav Keskic
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Seine Leidenschaft zum FC Bayern besteht bereits seit Anfang der 90er Jahre. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Fußballliebe – dem FC Bayern.