FC Bayern News

Abwehr-Umbruch bei Bayern: Möglicher Abschied von De Ligt wird konkreter!

Matthijs de Ligt
Foto: IMAGO

Der FC Bayern möchte seine Defensive in der kommenden Saison neu aufstellen. Hiroki Ito wurde bereits verpflichtet, weitere Transfers könnten folgen. Im Zuge dessen ist der Rekordmeister offenbar auch bereit, Matthijs De Ligt zu verkaufen – für viele Fans unverständlich. Mit Manchester United gibt es schon einen konkreten Interessenten, ein Abschied des Niederländers wird konkreter.



In den vergangenen Tagen häuften sich Meldungen, wonach vor allem Manchester United einen Transfer von De Ligt in Erwägung ziehen könnte. Laut The Athletic könnte ein Transfer des 24-Jährigen für die “Red Devils” vor allem aus Kostengründen attraktiv sein.

Der Premier-League-Klub prüft demnach derzeit verschiedene Optionen auf dem Transfermarkt und will sich in der Innenverteidigung verstärken. Im Vergleich zu anderen Spielern wie beispielsweise Jarrad Branthwaite, für den sich Everton eine Ablöse von rund 80 Millionen Euro vorstellt, wäre De Ligt für United dem Vernehmen nach erheblich günstiger.

Wie Sky kürzlich berichtete, rechnet sich der englische Verein Chancen aus, den 24-Jährigen, dessen Marktwert auf 65 Millionen taxiert wird, für rund 50 Millionen Euro zu verpflichten. Zumindest Gespräche zwischen Bayern und United gibt es derzeit aber noch nicht. Es ist auch nicht sehr realistisch, dass die Münchner schon bei 50 Millionen – deutlich unter dem Marktwert – schwach werden.

Ohnehin wollen sich die Münchner Verantwortlichen erst nach der EM mit dem Bayern-Star treffen, um über seine Zukunft zu sprechen. Der 24-Jährige selbst hatte zuletzt erklärt, derzeit nicht über einen Wechsel nachzudenken, da er sich in München wohlfühle und derzeit voll auf das Turnier in Deutschland fokussiert sei.

Darum kann sich Bayern einen Abgang vorstellen

Klar ist allerdings: Die Bayern wollen in der Defensive umbauen. Dabei gilt der Niederländer als Kandidat für einen Sommer-Abgang. Vor allem der finanzielle Aspekt spielt hier eine Rolle: De Ligt kassiert ein üppiges Jahresgehalt von 16 Millionen Euro.

Zudem könnten die Münchner mit dem 24-Jährigen, dessen Vertrag noch bis 2027 läuft, eine ordentliche Ablöse einnehmen. Auch die häufigen Verletzungen sind demnach ein Thema an der Säbener Straße. Auch haben die Bayern aktuell fünf Innenverteidiger im Kader, wollen aber nur mit vier in die kommende Saison gehen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
106 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

ich bin hier offensichtlich im falschen Film 🍿

Besser kann man es nícht beschreiben. Unfassbar!

Wenn es nach dieser Logik geht, dann kannst du auch Kane verkaufen und Tel vorne rein stellen weil Kane ein zu hohes Gehalt hat. Macht man aber nicht weil Kane vorne zu wichtig ist. Mmn ist de Ligt hinten ähnlich wichtig wie Kane vorne. Komplett unverständlich diese Entscheidung. So weit sind wir schon, das wir uns bewusst verschlechtern um Geld zu sparen

Vor allem ManU spielt keine CL und hat sich einen Chaos Ruf erarbeitet. Glaub kaum das DeLigt dahin will.

Unser Ruf ist nicht besser

Kokolores.

Bayern ist auf dem Wege von Manu….verschwindet in der Versenkung…die unfähige Bayernführung setzt sich fort….

FESTGELDKONTO MAXIMAL 100 Millionen.- dann ist Feierabend.
;-)))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))

Leute man kann nicht nur Geld ausgeben sondern muss auch Einnahmen generieren.
Bin auch total traurig wenn es so kommt aber man kann auch sagen zwei gekauft nämlich Ito und wenn es noch Tah wird für den Verkaufspreis von Delight.
Dazu werden beide im Grunde zusammen das Verdienen was ML alleine bekommt.
Die Welt ist kein Ponyhof und bei Bayern wird zum Glück wieder knallhart gewirtschaftet, auch wenn’s weh tut.

Genau..

@Kaiser…

Der Verlust von MdL ist verkraftbar.
MdL ist keineswegs der HK der Defensive.
HK war bei den “Spurs” gesetzt und ist es in der britischen N11.
MdL hingegen spielte bei Juve eine untergeordnete Rolle und hat diese Rolle auch bei der niederländischen N11.

HK, N11, MdL… Ist ja Grauenhaft!!! Lehrt man so Deutsch seit neuesten?

Darum sind ja dir Niederländer so stark.🤣🤣🤣

So ist es..

Vollkommen unverständlich! Man will De Ligt abgeben und Pannen-Upamecano behalten? Was für ein Irrsinn. Wenn sich das nicht bitter rächen wird.

Pannen Upa ist Stammspieler bei Frankreich, De Ligt kommt nicht an Van Dijek und De Vrie bei der Niederlande vorbei

Ich glaube mittlerweile auch das bei den Spieler die verkauft werden solll darauf geachtet wird nicht nur das sie einen Markt haben sondern auch ob es Spieler sind die in der laufenden Saison wenn sie nicht spielen unbequem sind De Ligt . De Ligt im verhaeltnis zu Upamecano meldet sich schon eher. Vielleicht will man damit auch Kompany schützen damit er ruhiger arbeiten kann

wayne???

Lern Deutsch‼️

Offensichtlich sind wir das alle.
Aber: wenn die neue Strategie die ist, die guten Spieler zu verkaufen und die schlechten zu behalten, dann trifft das ja haargenau auch auf die Veriensfühtung/Vorstand zu.

Bayern verkauft Klasse – kauft dafür Durchschnitt

das ist die neue Bayernlogik😵‍💫😵‍💫😵‍💫
den besten, wenn fit, Verteidiger zu vergraulen und auf den Pannen Experten sitzen bleiben wollen;
offensichtlich ist das Festgeldkonto doch nicht so pralle, wie man immer vorgibt; so wird es schwer die sportlichen Ziele zu erreichen…

Abwarten, alles hat seine Zeit. Gerüchte ebenso wie Verkäufe.
Allerdings sollten solche Bocksprünge doch vermieden werden.

Die Abwrhr bei Bayern wird wieder die Achillesferse werden.

Leider ist Sanè mit zur Euro gefahren.
Das trifft ihn, weil er nicht spielt.
Verstehe aber nicht, warum er mitgefahren ist.
Er und Nagelsmann haben doch keinen Draht zueinander.

Viel zu oft verletzt und zu teuer. Wenn er mal im Rhythmus ist, ist er stark, aber keiner der eine ganze Saison durchhält

Außer Dier, aber die anderen auch nicht.
;-)))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))

Solange du jeden Tag deinen geistigen Müll hier absonderst, ist es ein guter Tag!
Du bist eine traurige Gestalt, dessen Verein, ich nehme stark an 60, keine Rolle bei irgendwas spielt, deswegen musst du bei uns Bayern sein!

Verständlich, sonst hast du ja nichts in deinem Leben!

Darum sei es dir gegönnt!

Damit du zumindest etwas in deinem belanglosen Leben hast!🤣

Uli Klappe halten und lass unseren Verein in Ruhe. Du zerstörst dein Lebenswerk

Viel Phantasie, wenig Hirn.

Wenn es danach geht, da waren noch ganz andere Spieler verletzt und sind zu teuer (Coman, Gnabry…).

Unsinn

aber Upamecano spielt immer die Saison durch??
nicht!!

Ich verstehe es nicht wieso er gehen muss und ein Upa bleiben darf ich glaub ich bin im falschen Film hier

Es werden beide gehen.;-)))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))

Und wieder einen Spieler unter Wert verkaufen. Classic Bayern Move

ja, aber dafür das hohe Gehalt weg

Mit seinem Gehalt steht er aber nicht ganz oben, da sind noch Goretzka, Kimmich, Gnabry, Sané, Coman, Kimmich, Müller, Neuer und Kane vor ihm!

Ich finde es unmöglich von Bayern gerade den Spieler verkaufen zu wollen, der sich zu 100% identifiziert hat. Einer der gute Leistungen gebracht hat. Obwohl ich Bayern -Fan bin, kann ich das absolut nicht gut heißen

Frechheit

nein…..zu teuer und zu viel verletzt

Diese Saison kaum verletzt und das Geld ist er Wert du i d io t.

Was denken die Führungskräfte sich eigentlich, die haben ja nen Schlag

Den hast schon du.

De Ligt vor Upamecano verkaufen ist doch ein schlechter Witz aber wenn du Marktwert von 65 Mio bekommst mit Sicherheit überlegenswert.. aber zu verstehen gerade im Vergleich zu Upa nicht

Einfach unglaublich, da zweifelt man immer mehr an der Führung des FCB

Hallo Volker,

so schaut es aus!

Was mich viel mehr gefreut hätte, wenn die Betreffenden mal überlegt hätten, ob es nicht mehr Sinn macht, anstatt Upamecano zu behalten und “mental fit zu machen”, M. de Ligt das Vertrauen zu schenken und ihn spielerisch so gut hinzubekommen, daß er in V. Kompanys neues System passt!

Wenn Kompany tatsächlich ein anderes System als bisher plant, so kann ich mir vorstellen, daß er es schafft, M. de Ligt spielerisch stärker zu machen! Beim Spiel gegen die Polen hat Upa wieder gepatzt und wer jetzt sagt, der spielt kommende Saison bei uns besser, der lehnt in meinen Augen weit weit aus dem Fenster!

Was das Gehalt angeht, so hat M. d. L. seinen Vertrag und den sollte man einhalten. Der FCB hat diesem zugestimmt und zwar ohne Not!

Sollte M. de Ligt tatsächlich nicht überzeugen, kann man im Wintertransferfenster immer noch überlegen, ob man ihn behält oder nicht. Aber bei der Wahl zwischen Upa und de Ligt, da wüßte ich, wen ich behalte!

Tah für De Ligt , Olise für Gnabry, dümmer geht immer ist das neue Motto bei uns

Hallo Rosel,

wenn man beide im Kader hat, Tah und de Ligt, dann wäre das in meinen Augen sehr gut. Tah anstelle von de Ligt? Nein!
Wenn sie Tah für die geplanten 20-25 bis max. 30 Millionen bekommen, dann würde ich ihn holen, falls Bayer 04 zustimmt. Aber nicht für die geforderten 40 Millionen.

S. Gnabry wird durch seine Verletzungsanfälligkeit und das hohe Gehalt schwer zu verkaufen sein. Wenn Gnabry aber fit ist, dann kann er die Unterschieds-Tore machen und daher wäre es vielleicht ganz gut, wenn wir in der neuen Saison alle vier Spieler hätten! Auf Olise bin ich sehr gespannt. Was ich bisher gesehen habe, hat mir richtig gut gefallen.

Ihr solltet das den Fachleuten überlassen.

De Ligt ist zu langsam und schwach im Aufbauspiel. In zwei Jahren sind seine Knie kaputt.

Hallo Silvio,

wenn die Fachleute für die kommende Saison so einen guten Job machen, daß wir wieder richtig gute Chancen auf Titel haben, bin ich bei Dir! Wie würdest Du denn die Abwehr aufstellen und wen würdest Du noch holen?

Muss man nicht verstehen 🙈
Kim und Upa behalten aber DeLigt abgeben abwohl er die einzige Konstanz war mit Dier!

De ligt verkaufen aber upa und Kim behalten kein Verständnis mehr.
Vor zwei Jahren kauft man de ligt für 65 Millionen und jetzt will man ihn schon wieder verkaufen. Nach der Logik der bayern Bosse müsste man auch kane, Müller, sane,gnabry, neuer, muisaĺa und andere Spieler verkaufen weil sie soviel Geld verdienen.

Wollen wir sparen oder einen besseren Kader aufstellen? Sollen die schlechten gehen, oder die günstigsten bleiben?

Last edited 18 Tage zuvor by Stern in der Oberpfalz

#isso

wäre wirklich kein gutes Zeichen in die Welt..

liegt das vielleicht daran, weil brazzo in geholt hatte?

Liegt daran, dass deine Intelligenz für Fußball nicht hinreicht.

upamaquire muss weg ! Das hier über unseren Abwehr Boss diskutiert wird ist ein Skandal !

So Bekloppt kann man doch selbst bei Bayern nicht sein.Den besten Innenverteidiger abgeben wollen und dafür den Upa behalten.Un Glaub Licht.

The athletic in Kombination mit Fcbinside – dann kommt sowas raus. Vielleicht noch etwas Plettenberg Unsinn und Romano Expertise, dann ist’s sofort reif für die Tonne.
Welch ein Niveau…..

Das kann doch alles nicht wahr sein Matthijs de Ligt soll gehen und schlendrian Upamecano soll bleiben, was ist das für eine Logik. Schlimmer geht es wirklich nicht langsam zweifle ich an der Kaderplanung.

M.de Ligt hat einen gültigen Vertrag beim FCB bis 2027!!
Bei einem vom FCB gewünschten Wechsel muss der Spieler schon auch selbst mitspielen.
Warum sollte er das machen?? Vor Ito und möglicherweise Tah braucht er sich nicht zu verstecken!!
Und auf die Fehler von Upa und Kim kann er auch wieder warten.
De Ligt würde am meisten Geld beim Verkauf bringen, und Kim muss bleiben wegen der Asien Reise, weil dadurch mehr Geld reinkommt??
Wenn der FCB inzwischen soweit gekommen ist, wirds langsam lächerlich

Sind tatsächlich finanziell so angeschlagen? Oder sparen wir für Wirtz der an doch nicht kommt. Upa hat einen Waffenschein.

Wenn De Ligt gehn muss und Upa behalten wird ind on Top noch Tah kommt…ja dann verlier ich jeglichen Glauben an unsere Klubführung!
Bei Misserfolg müssen dann auch klar Köpfe rollen!

Ich kotze🤮diese pen……

Ein wunderbarer Verein, der sich immer mehr selbst sabotiert. De Ligt ist ein feiner Kerl, spricht fließend Deutsch, war der beste IV zuletzt. Kann 10 Jahre bei Bayern zum absoluten Führungsspieler reifen. Die Leute sabotieren sich offenbar lieber selbst.

Last edited 18 Tage zuvor by Pat

Ich , so wie viele andere Bayern Fans, kann es nicht verstehen, wie man auch nur daran denken kann, einen De Ligt verkaufen zu wollen .. Neben Dier der einzige Verteidiger, auf den man sich verlassen kann/ konnte; zudem noch ein absoluter Sympath, der bei fast allen Fans gut ankommt …. unglaublich!! Unbedingt halten den Mann – Kim und Upamecano verkaufen !

Upamecano für 50 Mio an PSG oder Chelsea verkaufen ist die bessere Wahl.

De Ligt – Tah – Ito – Dier – Kim – Buchmann

Bloß was macht man mit 6 IVs da muss man 3er Kette spielen.

STÜMPER Kim und Upa verkaufen..dann passt es

so würde ich das auch sehen; beide haben mehr mit Pannen geglänzt, als mit Leistung

Wie wäre es mit upa weg zu schwach.sane die verletzte Diva.
Was ist mit boy usw

Sugar Boy…

De Ligt weilt aktuell bei der EM und weiß von nichts.

Wenn man DeLigt und Dier nicht weiter zusammen aufstellt und das Mal die ganze Saison dann verschwendet man echt großes Potenzial ‼️

Die Inkompetenz der Bayernführung setzt sich fort – Amateure am Werk – Tah ??? für de Ligt….die Abwehr wird noch brüchiger ….

Verstehe es auch nicht.

Mit einer Abwehr aus Davies, Ito, Tah, Upamecano, Stanisic(gehört die Zukunft) gewinnen wir keinen Blumentopf. Alles zum jetzigen Zeitpunkt gute Spieler, aber eher auf BVB-Niveau. De ligt indentifiziert voll mit dem Verein, trug als Kind schon unser Trikot. Super Typ. Spieler mit Klasse. Jung. Hat gut gepasst mit Dier. Um Ihn sollte die Abwehr gebaut werden.

Korrekt

Mit 4 IV? Und da willst auf 3 Hochzeiten Tanzen? Das wäre nun Kim, Upa,Dier und Ito? Ist Stanisic als RV eingeplant?

Ja ist er.

Häufige Verletztungen Hatte auch Robben in seiner Aktiven Bayern Zeit und hat immer Höchstleistungen gebracht da war komischer weise nie die rede von trennung und Robben hat mehr als 16 mio im jahr verdient

Also der Vergleich mit Robben hinkt doch gewaltig.
Gute Offensivspieler verdienen grundsätzlich mehr, wie Abwehrspieler.

Robben war ein absoluter Unterschiedsspieler und ich bezweifle schwer, dass wir so einen nochmal bei Bayern sehen werden.

hoffen wir mal das wir nächste Saison nicht noch aus der Top5 rauspurzeln in der Bl.
Lev und BVB sind aktuell vor uns. eventuell kommt dann noch Leipzig

😂😂😂😂😂😂

Sind 3. Wer sollen denn die anderen 2 sein? Und wieso ist der BvB aktuell vor uns? Kann ich nicht erkennen.

Die holen wenigstens gute Spieler und behalten ihre beste Spieler.

Die Bayern wollen unter anderem für Musiala eine Mannschaft aufbauen die die Champions League gewinnen kann.
Das erste was sie machen ist de Ligt verkaufen.

🤣🤣😅🤣

Finde den Fehler

Ich würde keinen IV verkaufen und auch keinen neuen kaufen.
Wer soll denn besser, billiger und garantiert fehlerfrei den Posten übernehmen?

man muss die vielen Tore die wir kassiert schon die Verteidiger und defensives Mittelfeld nehmen, wenn sonst. Und wenn das unsere beste Leistung ist, na dann gute Nacht

Riesen Fehler!!!

Was soll das bitte? De Ligt muss beiben, er ist unser bester Abwehrspieler!

Nur in Verbindung mit Dier.

Sind wir ein Fußballverein und brauchen die besten Spieler bei uns, oder sind wir ein Sparverein, mit den günstigsten Spieler??? Sparen ja, aber dann bei denen, die keine Leistung bringem, Sane, Kimmich, Upa, Gnabry.

Ich bin sprachlos…das ist unglaublich!

Was eine Schande, die haben ein am Helm und Upa darf weiter durch den eigenen Strafraum stolpern

So ein Mist,
Wir sollten mal beim FCB die Führung austauschen! Warum einen Topspieler gehen lassen und gegen einen teureren tauschen ohne zu wissen wie die Leistung ist.
Bei DeLight wissen wir was er kann.
Endlich mal mit dem sinnlosen Geldverbrennen aufhören

de Ligt ist der einzige für den man noch ne Ablöse bekommt
anscheinend wirds Geld knapp wegen den Zahlunge an scheidende Aufsichtsräte
Trainer Sportdirektor.. Die anderen Spieler die gehen sollen
Sitze ihre Hohe Gage lieber ab,wer soll denn eine dauerverletzten Gnabry mit seinem
Gehalt übernemen

Ich weiß zwar , dass viel geschrieben wird. Habe ich wirklich gelesen, dass Bayern de Ligt teuer verkaufen will um die Millionen dann Leverkusen für Tah hinterher zu schmeißen. Das ist für mich ein Unding.
Nur nebenbei -war de Ligt letztes Jahr der einzig Verletzte?????????

Nicolas Bläse
Nicolas ist von klein auf mit dem FC Bayern München aufgewachsen und verbindet seine Liebe zum Rekordmeister mit der Passion für Sportjournalismus. Mit seinen Wurzeln im Amateurfußball bringt er nicht nur ein tiefes Verständnis für die Fan-Basis mit, sondern verfolgt auch jedes Spiel des Rekordmeisters, egal ob im Stadion oder vor dem TV-Bildschirm.