Champions League

Eindeutige CL-Statistik: Die Bayern stehen quasi schon im Viertelfinale

FC Bayern
Foto: GLYN KIRK/AFP via Getty Images

Mit dem 3:0-Auswärtserfolg gegen den FC Chelsea hat der FC Bayern einen großen Schritt in Richtung CL-Viertelfinale gemacht. Rein statistisch betrachtet steht der deutsche Rekordmeister faktisch bereits in der Runde der letzten Acht. Denn: noch nie ist eine Mannschaft in der Königsklasse weitergekommen, die das Hinspiel zuhause mit drei Toren Differenz verloren hat.

Der FC Bayern marschiert in der UEFA Champions League weiter, nach den starken Auftritten in der Vorrundenphase, haben die Bayern auch ein eindrucksvolles Auftakt in die K.o.-Phase hingelegt und den FC Chelsea im Achtelfinal-Hinspiel mit 3:0 deklassiert. Bitter für die Blues: der englische Top-Klub kassierte gegen die Bayern seine höchste Europapokal-Heimpleite in der Vereinsgeschichte.

Rückspiel nur noch Formsache

Das Rückspiel am 18. März in der heimischen Allianz Arena ist rein statistisch betrachtet nur noch Formsache für den deutschen Rekordmeister. Grund dafür ist die Tatsache, dass in der Geschichte der Champions League bzw. des Landesmeistercups noch nie ein Team weiter kam, das das Hinspiel zu Hause mit drei Toren Differenz verloren hat.